Seite 13 von 13 ... 3910111213
  1. #121
    Avatar von FlyKilla
    Mitglied seit
    20.07.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    BexTown
    Beiträge
    1.318

    AW: Mobilfunkmasten wegen Corona-Verschwörungstheorie zerstört

    Zitat Zitat von Threshold Beitrag anzeigen
    Sind wir hier in einem Rechtsstaat wirklich besser dran als z.B. in china, wo der Staat inzwischen alles kontrolliert?
    Firmen wollen mit den Daten Geld verdienen, aber was will letztendlich der Staat mit den daten? Seine Interessen vertreten? Welche Interessen sind das? Die der Wirtschaft?
    Solange ich mich auf die Straße stellen kann und meine persönliche Meinung von mir geben kann. Egal ob sie nun gesetzes konform sind, oder nicht. Ohne sofort zu verschwinden. Lautet meine Antwort Ja!
    Gruß, fly
    Ich möchte eine Welt, in der Insekten und Würmer wieder schmecken.
    Ich möchte eine Welt, in der ich aus der Toilette trinken kann, ohne Ausschlag zu kriegen!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #122

    Mitglied seit
    26.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    12.124

    AW: Mobilfunkmasten wegen Corona-Verschwörungstheorie zerstört

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Da muss halt der BfV mal Eier haben und mit der Eingliederung (Auflösung sieht anders aus) des Flügels in die AfD nun die gesamte AfD überwachen und als rechtsextrem einstufen.
    Was für eine, sorry, naive Vorstellung.

    Der NSU-Skandal zeigt doch ganz deutlich die Unfähigkeit und Verfassungswidrigkeit des Haufens.

  3. #123
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    30.868

    AW: Mobilfunkmasten wegen Corona-Verschwörungstheorie zerstört

    Zitat Zitat von wuselsurfer Beitrag anzeigen
    Der NSU-Skandal zeigt doch ganz deutlich die Unfähigkeit und Verfassungswidrigkeit des Haufens.
    Der Maaßen als AfD-Unterstützer ist jetzt weg.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  4. #124
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    3.825

    AW: Mobilfunkmasten wegen Corona-Verschwörungstheorie zerstört

    Der Fisch stinkt zwar vom Kopf zuerst, aber nicht vom Kopf allein. Die Blindheit auf dem rechten Auge ist ein Geburtsfehler des Verfassungsschutzes und wurde dort durch sämtliche Generationen weitergereicht.

    Der VS ist selbstverständliche eine große Behörde und ich möchte nicht denjenigen Unrecht zu tun, die dort engagiert gute Arbeit leisten. Das Problem dürfte wie üblich sein, dass vorgewärmte Sitze nach Stallgeruch vergeben werden - jemand, der Unruhe in jene Strukturen bringt, in welchen es sich Viele so kommod eingerichtet haben, hat einen schweren Stand.

    Auch von Maaßen hat man sich ja nicht bereits nach den ersten Anzeichen getrennt, die ihn eigentlich bereits als Kopf des VS unmöglich machten, sondern erst, als es gar nicht mehr anders ging. Das ganze System ist unglaublich träge.
    --= Tonight we light the fires | We call our ships to port =--
    --= Tonight we walk on water | And tomorrow we'll be gone ... =--

    Covenant: Call the Ships to Port

  5. #125
    Avatar von Hornissentreiber
    Mitglied seit
    19.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.652

    AW: Mobilfunkmasten wegen Corona-Verschwörungstheorie zerstört

    Das ist jetzt ganz schön off topic geworden, aber egal. Beachtenswert ist das Thema schließlich trotzdem.
    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Das ganze System ist unglaublich träge.
    Wobei in diesem konreten Fall weniger das System, sondern vor allem unser verehrter Innenminister träge war, der sich noch schützend vor Maaßen gestellt hat, als dieser längst nicht mehr tragbar war. Nicht zu vergessen, dass Seehofer durchgedrückt hat, Maaßen für seine Verfehlungen mit einer Beförderung zu belohnen, die erst zurückgenommen wurde, als Maaßen seine Verschwörungstheorien in einer Rede vor europäischen Geheimdienstchefs bekräftigte. Dass die Regierungskoalition deshalb kurz vor dem Aus stand, ist da praktisch nur noch die verfaulte Kirsche auf dem ranzigen Kuchen.
    Hans-Georg Maassen - Chronologie einer Affaere - Politik - SZ.de
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen...aghettimonster

    "Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher." Albert Einstein

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 13 von 13 ... 3910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •