Seite 5 von 9 123456789
  1. #41

    Mitglied seit
    01.02.2009
    Ort
    Wild West Germany
    Beiträge
    1.484

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Wer würde für den Schrott aber ARD und ZDF Geldzahlen wenn er nicht müsste ?
    9900K 8auer Advanced Edition@1,12Volt @4700Mhz Allcore mit Noctua d15s/Gainward Phoenix 1080TI GS @0,925Volt/Acer Predator Z301C@200Hz/SSD Only
    https://www.computerbase.de/forum/th...rvolt.1832939/

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    7.129

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Zitat Zitat von Berserkervmax Beitrag anzeigen
    Wer würde für den Schrott aber ARD und ZDF Geldzahlen wenn er nicht müsste ?
    Außer Rentnern wohl kaum jemand. Das wissen auch die verantwortlichen Personen und deshalb gibt es diese drecks Zwangsabgabe.
    Intel Core i7-7820X // ASRock X299 Taichi // 32 GB DDR4-4000 // RTX 2080 Ti // Samsung 960 Pro 512 GB // Samsung 860 QVO 2 TB
    Samsung C49RG90 // Logitech G502 Hero // Corsair Strafe RGB MK.2 // FiiO K3 // Beyerdynamic MMX 300 // Windows 10 Pro x64

  3. #43
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    882

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Außer Rentnern wohl kaum jemand. Das wissen auch die verantwortlichen Personen und deshalb gibt es diese drecks Zwangsabgabe.
    Ich frag mich oft ob Leute die sowas schreiben überhaupt mal eine Schule von innen gesehen haben.

    Absolut gar keine Ahnung von deutscher Geschichte aber ganz viel Meinung.
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 NVMe Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

  4. #44

    Mitglied seit
    05.12.2019
    Beiträge
    3

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Ich schau niemals Filmen bei den großen Firmen, ich find man sollte die kleinen lokalen Anbieter unterstützen deshalb guck ich lieber kostenlos bei Kinox etc.

    Letzte Woche tatsächlich mal die ZDF Mediathek angeschmissen um zu schauen was im Lande so produziert wird... und man merkt einfach dass nur produziert wird damit das Produkt existiert, glaube die Drehbücher sind ganz okay aber die Umsetzung ist halt *******, die haben keine Millionen für einen Actonfilm aber man sollte sich als Zuschauer schon fühlen wie im Film nicht wie im Kindertheater.

  5. #45
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.366

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Wenn die "richtige" CO²-Steuer kommt, werden es sicher wieder weniger als 23€...
    Spass(?) beiseite...

    23€ kommt mir auch nicht gerade repräsentativ vor...das sind immerhin 276€ im Jahr...GEZ und schneller I-Net Anschluss noch nicht dabei.
    Disney+ sähe ohne "Star Wars", hierzulande wahrscheinlich sowieso kaum Land...bin mal gespannt wieviele Serien die noch in den nächsten Jahren davon raushauen...

    mfg
    Ryzen 3700X - Gigabyte Aorus Master - 32GB Crucial Ballistik Sport -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Corsair MP510-1TB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  6. #46
    Avatar von DarkWing13
    Mitglied seit
    28.01.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.366

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Zitat Zitat von BojackHorseman Beitrag anzeigen
    Ich frag mich oft ob Leute die sowas schreiben überhaupt mal eine Schule von innen gesehen haben.

    Absolut gar keine Ahnung von deutscher Geschichte aber ganz viel Meinung.
    Aber schon klar, das gerade in der Schule, darauf geachtet wird, die "Meinung" über das "System" in die "richtige" Richtung zu lenken, und nach Möglichkeit nicht zu hinterfragen, oder?...einen Teil der Auswirkungen dieser "Richtung", sehen wir derzeit in der allgemeinen Klimadebatte...
    Ryzen 3700X - Gigabyte Aorus Master - 32GB Crucial Ballistik Sport -KFA² GTX1080Ti ELOC - Samsung C34F791 - Corsair MP510-1TB/Sandisk 960GB/div. HDDs

  7. #47
    Avatar von RNG_AGESA
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1.001

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    GEZ entweder als Steuer oder als Wahl.
    Aktuell ist Pfändung, gar Freiheitsentzug, nichts anderes als Erpressung. Im besten Fall landet man da nur im Inkasso und der SCHUFA.
    Geändert von RNG_AGESA (08.12.2019 um 09:46 Uhr)

  8. #48
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.409

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Zitat Zitat von Standeck Beitrag anzeigen
    Besonders miserabel bei Sky: Wenn du alle Pakete hast zahlst du knapp 70 Euro im Monat. Hauptsächlich hab ich das wegen Fußball. Und dann kommt das Topspiel des Jahres, Bayern vs. BVB, und der Drecks Streaming Dienst bricht zusammen. Da ging nix mehr. An die 100000 Störungsmeldungen und wütende User gab es. Hauptsache die Werbung hat funktioniert. Sky Ticket kostet auch 20 Euro für BL wenn ich richtig erinnere. Schon witzig wenn man denkt da schließt einer extra für das Spiel einen Monat ein Abo ab um das Spiel zu sehen und dann gehts nicht. Am besten noch alle Kumpels eingeladen und dann bleibt der Bildschirm schwarz.
    Und das war auch nicht das erste mal: Schon bei Top CL Spielen ist das immer wieder mal ausgefallen. Seit 2014 nutze ich das und keine Besserung in Sicht. Da sind andere Streaming Anbieter viel weiter.
    70 Euro? Das ist ja ein Wucher!

    Ich kenne auch welche die das nur wegen Fußball gebucht haben.
    Aber mich interessiert Bundesliga, CL usw nicht so besonders das man mich damit locken könnte.
    EM und WM gucke ich aber.

    Was mich mehr ärgert ist das Schwergewichtsboxen nicht mehr auf den Öffentlichen gezeigt wird.
    Nur noch auf dem Pay TV Sender Dazn.
    Aber ich denke gar nicht daran mir den zu buchen.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


  9. #49
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    8.489

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    70 Euro? Das ist ja ein Wucher!

    Ich kenne auch welche die das nur wegen Fußball gebucht haben.
    Aber mich interessiert Bundesliga, CL usw nicht so besonders das man mich damit locken könnte.
    EM und WM gucke ich aber.

    Was mich mehr ärgert ist das Schwergewichtsboxen nicht mehr auf den Öffentlichen gezeigt wird.
    Nur noch auf dem Pay TV Sender Dazn.
    Aber ich denke gar nicht daran mir den zu buchen.
    DAZN bietet aber abgesehen von Schwergewichtsboxen zumindest für Sportfans extrem viel für 10 bzw 12€ pro Monat.
    Aber wenn du nur Schwergewichtsboxen brauchst, ist das viel Geld für nix. ^^

    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    1.507

    AW: Streaming-Dienste: Deutsche wollen nicht mehr als 23 Euro zahlen

    Zitat Zitat von RyzA Beitrag anzeigen
    70 Euro? Das ist ja ein Wucher!

    Ich kenne auch welche die das nur wegen Fußball gebucht haben.
    Aber mich interessiert Bundesliga, CL usw nicht so besonders das man mich damit locken könnte.
    EM und WM gucke ich aber.

    Was mich mehr ärgert ist das Schwergewichtsboxen nicht mehr auf den Öffentlichen gezeigt wird.
    Nur noch auf dem Pay TV Sender Dazn.
    Aber ich denke gar nicht daran mir den zu buchen.
    Wobei ich DAZN um einiges besser als SKY finde aber ich verstehe, wenn man das Eine hat will man sicher nicht noch das Andere buchen. Der Probemonat auf DAZN hat aber gezeigt das sie was können, mir zumindest.
    Euer Hass ist unser Stolz, euer Neid ist unser Ruhm,
    die vier Sterne, sind aus Gold, das hat mit Bayern was zu tun.
    Das ist München, das ist bayrische Erde, der Tag an dem ich weggeh ist der Tag an dem ich sterbe...

Seite 5 von 9 123456789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •