Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.281
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Die Umweltbehörde hat einen Bericht zu "Aufkommen und Verwertung von Verpackungen in Deutschland" der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und festgestellt, dass die Menge an Verpackungsmüll im betrachteten Zeitraum des Jahres 2017 mit 18,7 Millionen Tonnen auf ein Rekordhoch gestiegen ist.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Panzergrenadier
    Mitglied seit
    28.11.2008
    Beiträge
    156

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    So eine Überschrift und so ein Artikel regen mich echt auf . Leben auf der Müllhalde Deutschland? Ein Bild was nicht aus Deutschland stammt! Ich glaube die Artikelschreiber bei PCGH haben null Ahnung von der Welt. Wenn Deutschland eine Müllhalde ist, was sind dann andere Länder? In Jakarta, einer der größten Städte der Welt gibt es mitten in der Stadt (Nähe Botschafterviertel) einen Block/Stadtteil der keine (richtige) Müllabfuhr hat. Ist zwar eher ein Armenviertel, was es aber nicht besser sondern schlimmer macht. Dort kann man eher sagen Leben auf der Müllhalde. Denn dort schmeißen die Bewohner ihren Müll, in Plastiktüten verpackt, auf einen Haufen und wenn der Haufen zu groß, dann wird der Haufen verbrannt. Das Ganze findet neben den Wohngebäuden statt.
    In Indien und Afrika gibt es wirklich Stadteile die fast nur aus einer Müllhalde bestehen. Wer im Vergleich meint Deutschland wer eine Müllhalde, der hat sie echt nicht mehr alle. Auch wenn der Titel Clickbait sein soll, ist er so dermassen daneben, dass es schon weh tut. Darüber hinaus ist er meines Verachtens verächtlich gegenüber den Teilen der Welt, die wirklich auf einer Müllhalde leben. Die Menschen dort haben häufig keine Wahl und hätten liebend gerne so Verhältnisse wie in Deutschland.

  3. #3
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.803

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Zitat Zitat von Panzergrenadier Beitrag anzeigen
    So eine Überschrift und so ein Artikel regen mich echt auf . Leben auf der Müllhalde Deutschland? Ein Bild was nicht aus Deutschland stammt! Ich glaube die Artikelschreiber bei PCGH haben null Ahnung von der Welt. Wenn Deutschland eine Müllhalde ist, was sind dann andere Länder? In Jakarta, einer der größten Städte der Welt gibt es mitten in der Stadt (Nähe Botschafterviertel) einen Block/Stadtteil der keine (richtige) Müllabfuhr hat. Ist zwar eher ein Armenviertel, was es aber nicht besser sondern schlimmer macht. Dort kann man eher sagen Leben auf der Müllhalde. Denn dort schmeißen die Bewohner ihren Müll, in Plastiktüten verpackt, auf einen Haufen und wenn der Haufen zu groß, dann wird der Haufen verbrannt. Das Ganze findet neben den Wohngebäuden statt.
    In Indien und Afrika gibt es wirklich Stadteile die fast nur aus einer Müllhalde bestehen. Wer im Vergleich meint Deutschland wer eine Müllhalde, der hat sie echt nicht mehr alle. Auch wenn der Titel Clickbait sein soll, ist er so dermassen daneben, dass es schon weh tut. Darüber hinaus ist er meines Verachtens verächtlich gegenüber den Teilen der Welt, die wirklich auf einer Müllhalde leben. Die Menschen dort haben häufig keine Wahl und hätten liebend gerne so Verhältnisse wie in Deutschland.
    Willkommen bei PC Games Bildzeitung.

  4. #4
    Avatar von tdi-fan
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Beiträge
    1.261

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Willkommen bei PC Games Bildzeitung.
    Also in einem, nur dem Konsum dienlichen Online-Portal, ist es nicht verkehrt, auch so ein Thema mal anzuquatschen.


  5. #5
    Avatar von Xaphyr
    Mitglied seit
    25.08.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Swisttal
    Beiträge
    1.145

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Es geht auch nicht um das Thema, sondern die boulevardartige Art und Weise der Präsentation dessen.
    Geändert von Xaphyr (25.11.2019 um 13:54 Uhr)
    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    - Sir Philip Anthony Hopkins -

  6. #6
    Avatar von orca113
    Mitglied seit
    09.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW am Rheinufer zwischen K und BN:-)
    Beiträge
    7.037

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Zitat Zitat von tdi-fan Beitrag anzeigen
    Also in einem, nur dem Konsum dienlichen Online-Portal, ist es nicht verkehrt, auch so ein Thema mal anzuquatschen.
    Aber auch ziemlich Scheinheilig...

    PCGH wird mir eh immer suspekter was das konsumdienliche angeht
    Xbox360 Slim 250Gb
    Xbox One X (Project Scorpio Edition)
    Apple Mac Book Pro Retina 15" Late ´13
    Rechenknecht: Ryzen 2600X / MSI X470 Gaming Pro / RTX2080 Phoenix GS / 256 Gb Samsung 850 Evo / 650W BQ Dark PP11

  7. #7
    Avatar von Downsampler
    Mitglied seit
    25.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.502

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Zitat Zitat von Panzergrenadier Beitrag anzeigen
    So eine Überschrift und so ein Artikel regen mich echt auf . Leben auf der Müllhalde Deutschland? Ein Bild was nicht aus Deutschland stammt! Ich glaube die Artikelschreiber bei PCGH haben null Ahnung von der Welt. Wenn Deutschland eine Müllhalde ist, was sind dann andere Länder? In Jakarta, einer der größten Städte der Welt gibt es mitten in der Stadt (Nähe Botschafterviertel) einen Block/Stadtteil der keine (richtige) Müllabfuhr hat. Ist zwar eher ein Armenviertel, was es aber nicht besser sondern schlimmer macht. Dort kann man eher sagen Leben auf der Müllhalde. Denn dort schmeißen die Bewohner ihren Müll, in Plastiktüten verpackt, auf einen Haufen und wenn der Haufen zu groß, dann wird der Haufen verbrannt. Das Ganze findet neben den Wohngebäuden statt.
    In Indien und Afrika gibt es wirklich Stadteile die fast nur aus einer Müllhalde bestehen. Wer im Vergleich meint Deutschland wer eine Müllhalde, der hat sie echt nicht mehr alle. Auch wenn der Titel Clickbait sein soll, ist er so dermassen daneben, dass es schon weh tut. Darüber hinaus ist er meines Verachtens verächtlich gegenüber den Teilen der Welt, die wirklich auf einer Müllhalde leben. Die Menschen dort haben häufig keine Wahl und hätten liebend gerne so Verhältnisse wie in Deutschland.
    Klar, in Afrika und Indien sind die Menschen so doof, daß sie auf der Müllhalde hausen. Wo hast du den Kack eigentlich her? Warst du dort oder laberst du den Mist nach, der im Fernseher verbreitet wird?

    Also die Überschrift ist zutreffend, vor allem auf den "Geistigen Müll" der in vielen Internetforen verbreitet wird. Jede Googlesuche spuckt mittlerweile mehr Mist und Werbung als brauchbare Ergebnisse aus. Das Internet ist total zugemüllt. Vor 20 Jahren war das noch nicht so schlimm. Damals hat man sich noch etwas dabei gedacht, bevor man anfing es in die Welt zu posaunen.

  8. #8
    Avatar von Kaimanic
    Mitglied seit
    07.01.2011
    Beiträge
    522

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Muss man jetzt aus jedem Müll eine News machen?

  9. #9

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Zitat Zitat von tdi-fan Beitrag anzeigen
    Also in einem, nur dem Konsum dienlichen Online-Portal, ist es nicht verkehrt, auch so ein Thema mal anzuquatschen.
    Eben, so sehe ich das auch. Es geht darum, auch einmal solche Themen anzusprechen, wenn diese einigermaßen aktuell sind und dem Zeitgeist entsprechen. Es ist nun mal so, dass die Thematik Umweltschutz uns alle etwas angeht. Sicherlich kann man streiten, ob die Überschrift passt. Nur soll es eben Interesse hervorrufen und durchaus ab und zu mal provozieren. Schließlich lebt ein Forum vom Austausch.
    Klar geht es auch bei uns hauptsächlich darum, über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Aber man muss auch mal über den Tellerrand blicken.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Downsampler
    Mitglied seit
    25.11.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.502

    AW: Umweltverschmutzung ist hausgemacht: Leben auf der Müllhalde Deutschland

    Da ich kürzlich neue Hardware benötigte, kann ich für diesen Bereich sagen, da wird bei der Versandverpackung klar übertrieben.

    Mainboard und Grafikkarte kamen in Orginalkartons verpackt hier an, diese waren nochmal in Schrumpffolien eingepackt. Mehrere Artikel werden in Kartons gesteckt, die leeren Ecken im Karton dann mit Luftpolsterfolien ausgefüllt. Das ist meiner Meinung nach unnötig.

    So sehr ich Amazon auch verabscheue, dort werden die Waren im Karton mit Packpapier gesichert. Das könnten sich andere Onlineversender zum Beispiel nehmen.

    Die Recyclingqoute von Papier ist deutlich höher als die von Plastikfolie.

    Und das ganze LKW Ladungen voller Ware einfach vernichtet werden, weil sie falsch geliefert oder falsch bestellt wurden oder teildefekte Produkte sind, ist eine unglaubliche Verschwendung. Hier ist einfach Kommunikation und Unternehmergeist gefragt, um so etwas zu vermeiden.
    Geändert von Downsampler (25.11.2019 um 11:55 Uhr)

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •