Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.102
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    Die Vorstellung des neuen Cybertruck hat sich Tesla-CEO Elon Musk sicherlich anders vorgestellt. Um die Robustheit der Glasscheiben zu demonstrieren warf Teslas Chefdesigner eine Metallkugel gegen das Auto, doch die Scheibe zeigte deutliche Risse. Zwar gibt es für das Modell trotz dieses Vorfalls zahlreiche Vorbestellungen, die Tesla-Aktie verlor durch die Vorstellung des Cybertrucks aber deutlich an Wert.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Cuddleman
    Mitglied seit
    13.04.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    SLK
    Beiträge
    2.882

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    Alle die mit Häme herumkuscheln, sollten sich mal mit der Widerstandsfähigkeit von Panzerglas näher befassen.
    Es darf Schaden nehmen, soll aber das Durchdringen von Geschoßen bis zu einem bestimmten maximalen Kaliber, oder das Durchdringen von Gegenständen mit einer bestimmten maximalen Aufprallwucht, verhindern.

    Mehr nicht!

    Eine mehrfache z.B. Schuß-, oder Einschlagfolge, bewirkt auch eine vollständige Durchlässigkeit von Panzerglas, da bei jeder erneuten Beanspruchung der vorperforierten Einschlagstelle, sich das Panzerglas an dieser Stelle schwächt, bis zur mindestens punktuellen Zerstörung.
    Das durch die Kugel kein Scheibenverlust an dem Truck entstand, ist das was damit vorgeführt wurde.
    Ob man danach noch ungehindert durchschauen kann, ist eher nebensächlich.
    Die Funktion des Schutzraum ist jedenfalls noch gegeben und ermöglicht, z.B. das weitere Bewegen des Fahrzeug, bzw. eine spätere Rettung unversehrter Passagiere.
    Geändert von Cuddleman (24.11.2019 um 17:06 Uhr)
    3800X NH-D15 Black Asus RS RX5700XT O8G Front zur Seitenwand mit Risercable Gskill 2x8GB 3200Mhz Gigabyte X570 Aorus Xtreme 45° gedreht gespiegelt im CM Cosmos C700P Black o./u. je 3x140BQ SW3PWM NT oben
    1800X BQ DRP4 Gainward RTX2080 Front zur Seitenwand mit Risercable Gskill 2x8GB 3200Mhz Gigabyte X470 AG7 Wifi 90° gedreht im Cosmos C700P Black o./u. je 3x140 CM A14025, NT unten

  3. #3
    Avatar von Andrej
    Mitglied seit
    22.09.2010
    Ort
    OMSK
    Beiträge
    1.699

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    Frage mich,wer diesen Mist kauft? Der Wagen sieht aus, als hätte ich ein 3 Jähriger gezeichnet.
    Aber ich denke Tesla hat diese Optik mit Absicht gewählt. Denn sie wissen, dass die Leute jeden Mist kaufen der von Musk kommt.
    Und Autos, die Kurven in der Karosserie haben, leichter zu produzieren sind.
    + Intel Core i7 2600K 3.4 GHz + Asus Maximus IV GENE-Z S1155 + Asus GeForce GTX 680 DirectCU II + 16GB Corsair Vengeance +

  4. #4
    Avatar von LastManStanding
    Mitglied seit
    27.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Stolzes Dorfkind aus dem Fürstentum Lippe
    Beiträge
    3.647

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    Ja dass das Glas Schaden nimmt wundert mich auch nicht. Irgendwo muss der Druck hin. Die Fläche der Seitenscheibe ist klein und kann nicht groß schwingen im Verhältnis zur sehr punktuellen aufschlagsfläche einer massiven Kugel und seiner Rundung. Allerdings nimmt mein Auge indes ebenso großen Schaden angesichts des Designs. Aber naja es ist, ..angeblich immer Geschmacktssache
    Wenn Gott mich also liebt wie er mich schuf, wieso darf ich nicht nackt in Kirche??
    Tamagotchi: 3900X, Brocken 3 2x140, Crosshair 6, 1080Ti 2,0/6Ghz@Luft, 32GiB Dual-R.@3600MHz/CL18, DPP 11 850W, DBP 900Rev2, Technics SU7700K, Xonar MKII U7, Panasonic HD 5
    Das Wichtigste ist die Leistung nicht der Name. Das gilt überall! Markenkinder waren schon vor über 20 Jahren unbeliebt

  5. #5

    Mitglied seit
    16.07.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    873

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    absolute Müllkarren und das hier sieht aus als hätte man aus kaputten Autos ein Gefährt gebaut.

  6. #6
    Avatar von Neawoulf
    Mitglied seit
    20.03.2014
    Beiträge
    733

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    Als ich das Auto zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich es wäre einfach ein Witz bzw. ein reines Konzeptfahrzeug. Aber anscheinend soll das Auto ja doch so (oder zumindert sehr ähnlich) verkauft werden. Und je länger ich darüber nachdenke, desto besser gefällt mir die Idee. Nicht, weil ich das Auto besonders schön finde (das ist es nun wirklich nicht), oder weil ich unbedingt nen Pickup Truck haben will (ich habe das Konzept solcher Autos für Privatleute noch nie verstanden), sondern weil hier endlich mal die Barriere der Gewöhnlichkeit und Ideenlosigkeit beim Design durchbrochen wurde ... selbst in Bezug auf Tesla, die bisher zwar keine hässlichen, aber optisch doch vergleichsweise langweilige und detaillose Autos gebaut haben.

    Die meisten Alltagsautos sehen sich seit mehr als 10 Jahren sowas von ähnlich ... abgesehen von Herstellerlogos und Scheinwerfer/Rückleuchtendesigns lassen sich Autos einer Klasse oft kaum noch voneinander unterscheiden. Wenn sich aber der Tesla Truck gut verkauft, dann werden vielleicht auch mal andere Autohersteller aufmerksam und versuchen sich an was völlig neuem. Und gerade Elektroautos, die nicht mehr mit einem großen zentralen Motor irgendwo im Fahrzeug gebaut werden müssen, bieten sicherlich einige Möglichkeiten beim Design mal was radikal anderes zu versuchen.

    Daher hoffe ich, dass diese hässliche Karre, deren Fahrzeugkonzept (Pickup Truck) ich persönlich nicht brauche, sich trotzdem gut verkauft.
    Geändert von Neawoulf (25.11.2019 um 13:14 Uhr)
    Ohne Wurst ist alles Käse!

  7. #7
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.803

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    Die Spieledesigner werden die Karre lieben, das Design hat ja nur knapp über 100 Polygone

  8. #8
    Avatar von Palmdale
    Mitglied seit
    20.10.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    3.899

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    150.000 Deppen also, naja
    "Wenn man den Sumpf trocken legen will, darf man nicht die Frösche fragen!"

    "Desinformation ist im engen Kontext am effektivsten!" Frank Snepp

  9. #9

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.380

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    Zitat Zitat von Oberst Klink Beitrag anzeigen
    Die Spieledesigner werden die Karre lieben, das Design hat ja nur knapp über 100 Polygone

    Quadratisch, praktisch gut (oder so ungefähr)
    Ich mag das Aussehen des Wagen.
    Rechner 1: AMD Ryzen 9 3900X, GTX 1080, 32GB DDR4-3200 CL15-15-15, SB ZxR => Eizo Foris FS2735
    Rechner 2: AMD Ryzen 7 2700X, AMD RX 480 8GB, 32GB DDR4-2400, CL16-16-16
    Rechner 3: AMD 2400G, 8GB DDR4-3200 CL16-16-16 => HTPC
    aktive Konsolen: PS3, PS4 & XBox One

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    8.914

    AW: Elon Musks Tesla Cybertruck: Knapp 150.000 Bestellungen, "Rüstungsglas" bei Vorstellung zerbrochen

    Zitat Zitat von LastManStanding Beitrag anzeigen
    Ja dass das Glas Schaden nimmt wundert mich auch nicht. Irgendwo muss der Druck hin.
    Nur hatte man auf der Bühne zwei Minuten vorher mit einer speziellen Konstruktion demonstriert, wie das Glas keinen Schaden nimmt (keinen einzigen Riss/Kratzer), selbst wenn man die Kugel aus ca. 3-4 Metern im freien Fall ! darauf fallen läßt.

    ==> Klicke er mich an

    Insofern denke ich, dass das Zerbrechen des Glases am Pickup während der Vorstellung nicht wirklich wichtig ist. Außerdem, gepanzerte (zivile/nicht militärische) Fahrzeuge können ihre Scheiben bzw. komplette Türen im Fall der Fälle absprengen, damit die Insassen (zb. nach einem Unfall) entkommen bzw. geborgen werden können. Ich bezweifel dass das der Truck auch können wird. Insofern sollte das Glas besser nicht zu widerstandsfähig sein.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •