Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.562
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Der Klimawandel macht auch vor der IT-Industrie keinen Halt. Vor dem Hintergrund der begrenzt verfügbaren Ressourcen haben die Schwergewichte Facebook, Google, Microsoft und Intel eigene Strategien zum Klimaschutz erarbeitet und umgesetzt. So werden Säuberungsanlagen im Silicon Valley betrieben, denn die Region ist gezeichnet vom Klimawandel.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.703

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Allerdings ist er gezeichnet durch den Klimawandel. So gibt es Klippen, die nach einer Reihe von Dürreperioden und heftigen Regenfällen erodierten,
    So gibt es bis heute eine Menge Verschmutzungen. Im Herzen der Region namens Santa Clara County haben daher viele Tech-Firmen Superfund-Säuberungsanlagen aufgebaut, um die Verunreinigungen zu beseitigen.
    Sowas ist eher Umweltschutz und nicht wie im Artikel behauptet Klimaschutz.
    und die Überreste einiger großer Bäume, die bei Erdrutschen umgefallen sind.
    Am besten liegen lassen. Ist besser für die Umwelt als diese weg zu räumen
    Umweltzertifikaten
    Handel mit Umweltzertifikaten
    Das dümmste was es gibt. Du verpestest die Umwelt. Einfach genügend Geld draufwerfen (in Form von Zertifikate). Hilft schon.

    Superfund-Säuberungsanlagen
    ??? "cleanup sites" Anlagen?
    Superfund Cleanup Process | Superfund | US EPA
    Geändert von Freakless08 (17.09.2019 um 21:48 Uhr)

  3. #3
    Avatar von cryptochrome
    Mitglied seit
    17.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    458

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Das dümmste was es gibt. Du verpestest die Umwelt. Einfach genügend Geld draufwerfen (in Form von Zertifikate). Hilft schon.
    Du solltest noch mal nachschlagen, wie diese Zertifikate funktionieren. Wenn jemand Zertifikate kauft, um mehr CO2 ausstoßen zu können, muss dafür jemand anderes (der Verkäufer des Zertifikates) weniger ausstoßen. Die Menge der Zertifikate (und damit des CO2 Ausstoßes) ist begrenzt. Die Gesamtlast wird dadurch reduziert.

  4. #4

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.703

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Zitat Zitat von cryptochrome Beitrag anzeigen
    Du solltest noch mal nachschlagen, wie diese Zertifikate funktionieren. Wenn jemand Zertifikate kauft, um mehr CO2 ausstoßen zu können, muss dafür jemand anderes (der Verkäufer des Zertifikates) weniger ausstoßen. Die Menge der Zertifikate (und damit des CO2 Ausstoßes) ist begrenzt. Die Gesamtlast wird dadurch reduziert.
    Wow. Wie wäre es denn, wenn jeder generell schaut, dass weniger CO2 ausstößt, anstatt hier noch CO2 Börsen zum Geldverschieben anzubieten?

  5. #5
    Avatar von Quat
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    2.514

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Idealer Weise soll uns das natürlich so vermittelt werden.
    Nur stimmt das wohl eher nicht so ganz. Der Verkäufer kann nur deshalb verkaufen, weil er „sein“ „Limit“ nicht erreicht. Er spart nicht etwa vorher seinen Verbrauch ein, sondern er kann einfach nicht genug verbrauchen. Warum soll jetzt aber irgend ein anderer deshalb mehr verbrauchen „dürfen“? Die Gesamtlast wird dadurch nicht reduziert, sie wird nur verteilt und das auch nur finanziel und populistisch.
    Also auch ich; Etwas sehr Dummes das es da gibt. Noch dümmer ist aber, das wir das auch fressen.
    Irgendwie kommt mir da in den Sinn; Mit der Umwelt funktioniert Ablaßhandel nicht, die „glaubt“ (uns) nicht.
    Quo vadis M$?

  6. #6
    Avatar von cryptochrome
    Mitglied seit
    17.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    458

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Wow. Wie wäre es denn, wenn generell geschaut wird, dass jeder weniger CO2 ausstößt?
    Genau das ist ja das Ziel der Zertifikate. Der Gesamtausstoß wird gedeckelt und auf Zertifikate verteilt. Jede Firma bekommt einen Teil der Zertifikate. Alle Firmen zusammen genommen müssen weniger ausstoßen als vorher. Da das manchen einfacher fällt als anderen (und es bei einigen kritischen Infrastrukturen derzeit schlicht unmöglich ist), können die, die weniger ausstoßen können, als sie dürfen ihren Anteil an andere abtreten, die mehr ausstoßen müssen als sie dürfen. So wird das Ganze flexibel gehalten, ohne bestimmte Industriebereiche komplett lahm zu legen, während gleichzeitig der Gesamtausstoß verringert wird. Es passiert also genau das, was Du forderst. In Summe wird weniger ausgestoßen als vorher.

    Um es mal mit einfachen Zahlen zu verdeutlichen:

    Gesamtausstoß vorher: unbegrenzt
    Ausstoß mit Zertifikaten: auf 100 begrenzt.
    Jede Firma darf 5 ausstoßen.
    Firma A braucht nur 1, Firma B braucht aber 9. A verkauft 4 an B.
    Gesamtausstoß trotzdem nur 100.

    Comprende?

  7. #7

    Mitglied seit
    24.08.2016
    Beiträge
    657

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Recyceltes Aluminium ! Genial, das kann nur Apple einfallen !
    Hört sich natürlich wenige beeindruckend an wenn man wenigstens ein bisschen Ahnung von Technik hat und weis das Aluminium eines der Metalle mit der höchsten Recycling Rate ist...
    Wer übrigens ein 0815 Gehäuse aus Stahl kauft kann sich auch sicher sein das dieses Material recycelt wurde

  8. #8

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.703

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Zitat Zitat von cryptochrome Beitrag anzeigen
    Comprende?
    Bringt nur nichts, wenn man mit kostenlosen Zertifikaten überhäuft wird.
    Kasse machen mit dem Emissionshandel - WWF Deutschland

    Das alles ist nur Augenwischerei.

    Zudem ist Deutschland weit über dem EU Durchschnitt, und um die USA (PCGH Artikel) sieht es noch düsterer aus.
    Treibhausgas-Emissionen: Wer wie viel CO2 ausstoesst | tagesschau.de


  9. #9
    Avatar von cryptochrome
    Mitglied seit
    17.02.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    458

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Bringt nur nichts, wenn man mit kostenlosen Zertifikaten überhäuft wird.
    Kasse machen mit dem Emissionshandel - WWF Deutschland

    Das alles ist nur Augenwischerei.

    Zudem ist Deutschland weit über dem EU Durchschnitt
    Treibhausgas-Emissionen: Wer wie viel CO2 ausstoesst | tagesschau.de
    Das kann man so sehen. Nüchtern betrachtet hat diese "Studie" des WWF sagenhafte 9 Unternehmen analysiert. 9 von rund 30 Millionen Unternehmen in der EU. Ob das nun tatsächlich eine substanzielle Aussagekraft hat und ob diese 7 Jahre alte "Studie" heute überhaupt noch über Relevanz verfügt, muss jeder selbst für sich beurteilen.

    Das alles ist ein äußerst kompliziertes und schwieriges Thema, das sich nicht mit einfachen Antworten am Stammtisch lösen lässt. Die Zertifikate zu haben ist immerhin besser, als nichts zu haben. Das läuft sicher nicht perfekt, aber es ist ein erster Schritt. Der CO2 Ausstoß lässt sich nicht einfach auf Befehl und Knopfdruck reduzieren. Vor allem nicht in so einem komplexen Gebilde wie der EU.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    26.09.2018
    Ort
    im schönen Remstal
    Beiträge
    102

    AW: Silicon Valley: Klimawechsel zeigt sich auch bei Google, Intel und Facebook

    Trotzdem leugnen Politiker wie Trump und andere den Klimawandel.

    Allein das abschmelzen der Gletscher spricht doch Bände.

    Kann mich auch an viel kältere Winter vor 40 jahren erinnern.

    Damals war Winter richtig "Winter"-immer mit Schnee und Eis, und sehr kalt.
    Heute ist Winter wie Herbst..Milde Temperaturen, Viel Regen, selten Schnee. Richtig kalt ist hier oft nur für eine kurze Periode.
    Wenn dann mal Schnee fällt bleibt der nicht lange liegen, weil zu warm.

    Kann mich erinnern wie wir als KInder Schneemänner und Iglus gebaut haben.. das geht hier jetzt seit 20-30 Jahren nicht mehr.

    Damals hatten alle Chinesen blau gefärbte Einheitskleidung (Mao-Anzug) und waren mit dem Fahrrad unterwegs.Heute haben die alle Autos. Auch Indien etc.
    Das bleibt sicher nicht ohne Folgen. Die "dritte Welt" hat sich motorisiert. Dazu ist die Weltbevölkerung gestiegen, und alle wollen westlichen Lifestyle.
    Wo soll das hinführen?
    Geändert von TelefunkenTR4 (18.09.2019 um 07:39 Uhr)

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •