Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.859
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Wie Games Workshop bekannt gegeben hat, wird zurzeit eine Warhammer-40K-Serie mit dem Namen Eisen entwickelt. Autor Frank Spotnitz, welcher bereits als Autor für Akte X und The Man in the High Castle arbeitete, soll hier als Showrunner und ausführender Produzent auftreten. Weitere Infos zu Schauspielern oder Starttermin sind noch nicht bekannt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Das_DinG
    Mitglied seit
    05.03.2019
    Ort
    Muschi am Main
    Beiträge
    334

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Wobei die Marines die eigentlichen Stars von Warhammer sind---Welche wir auch immer gerne sehen & spielen...hoffentlich wird was aus der Serie...

    Ooooohh AMD, geheiligt werde dein Socket!
    Dein IPC komme!
    So wie im Single-Core so auch im Multi-Core!!!

  3. #3

    Mitglied seit
    07.11.2018
    Beiträge
    705

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Zitat Zitat von Das_DinG Beitrag anzeigen
    Wobei die Marines die eigentlichen Stars von Warhammer sind---Welche wir auch immer gerne sehen & spielen...hoffentlich wird was aus der Serie...
    kann nur jmd Schreiben der nicht tief im Warhammer Universum ist......

    ich empfehle die Eisenhorn oder Ravenor Bücher mal zu lesen....

  4. #4
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - In der schönen Provinz
    Beiträge
    10.954

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Interessant. Und wo soll die Serie dann laufen?
    Geändert von RyzA (22.07.2019 um 10:23 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung Evo 860 | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 550W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst." - Konfuzius


  5. #5

    Mitglied seit
    12.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    839

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Zitat Zitat von Das_DinG Beitrag anzeigen
    Wobei die Marines die eigentlichen Stars von Warhammer sind---Welche wir auch immer gerne sehen & spielen...hoffentlich wird was aus der Serie...
    Es gibt so viel mehr Stars in 40k als Marines... jede Fraktion hat seine eigenen Stars und die sind nicht weniger ausgeprägt als die Marines.
    Insbesondere Inquisitoren sind sehr detailliert und im Falle von Eisenhorn sind diese auch sehr prominent in der entsprechenden Literatur.

  6. #6
    Avatar von NForcer
    Mitglied seit
    12.05.2010
    Ort
    Cybertron
    Beiträge
    257

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Zitat Zitat von Das_DinG Beitrag anzeigen
    Wobei die Marines die eigentlichen Stars von Warhammer sind---Welche wir auch immer gerne sehen & spielen...hoffentlich wird was aus der Serie...
    Nope, sind sie nicht. Wie schon erwähnt, sind hier viel mehr Stars drinnen, als eben nur die Space Marines. Sie mögen zwar den größten Platz belegen, aber es gibt auch andere Dinge, die sehr
    interessant sind, wie eben Inquisitoren oder auch die imperiale Armee, wie z.B. die dazu gehörenden Gaunts Geister (sehr zu empfehlen zu lesen). Ich wünschte es würde sogar mehr Romane
    auf Seiten der anderen geben, wie die TAU, Eldar, Necrons und Co., denn davon gibt es noch viel zu wenige, leider.

    Aber ich werde gerade echt hellhörig, wenn ich lese das es eine LIVE Action Serie wird. Das, was ich mir schon immer mal zu WH: 40K gewünscht habe., Vielleicht wird das was und man kann
    später auch Serien mit den Space Marines und anderen aufbauen. Das wäre genial, denn der Animationsfilm damals war eher schlecht, als recht.
    Werde Star Citizen bei RobertSpaceIndustries und bekomme 5,000 UEC, wenn du Dich über diesen Einladungscode
    registrierst:
    https://robertsspaceindustries.com/e...STAR-G5LG-VHQ3

  7. #7
    Avatar von Das_DinG
    Mitglied seit
    05.03.2019
    Ort
    Muschi am Main
    Beiträge
    334

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Zitat Zitat von thrustno1 Beitrag anzeigen
    kann nur jmd Schreiben der nicht tief im Warhammer Universum ist......
    Ganz genau!

    Ich habe seit 20 Jahren nur beiläufig und zufällig mal von Warhammer 40k gehört, vor allem als damals dieses "Tau-Spiel" rauskam...

    Bedanken darf man sich beim fehlenden Marketing, welches die letzten Jahrzehnte über geschlafen hat.

    Wußte bis jetzt nicht mal, daß es neben den bisherigen PC-Spielen und klassischen Table-Tops nun auch Bücher gibt....

    Ooooohh AMD, geheiligt werde dein Socket!
    Dein IPC komme!
    So wie im Single-Core so auch im Multi-Core!!!

  8. #8
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    442

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Ok nächster Stop nach der Horus Heresy (aktuell beim 34. Band): Eisenhorn.

    Hoffentlich wird die Serie gut. Wenn ich mir aber die Spiele zu 40K anschaue bleibe ich lieber skeptisch
    i7 6800k | MSI X99A SLI Plus | 64GB Corsair Vengeance DDR4-3200@2800MHz CL 16 Quad | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

  9. #9

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.123

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Oje, scheint so, als müsste ich bei den Büchern mal Gas geben. Aber es gibt so viele davon. Und so viele andere.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    07.11.2018
    Beiträge
    705

    AW: Warhammer 40K: Serie Eisenhorn kommt vom Akte-X-Autor

    Zitat Zitat von Das_DinG Beitrag anzeigen
    Ganz genau!

    Ich habe seit 20 Jahren nur beiläufig und zufällig mal von Warhammer 40k gehört, vor allem als damals dieses "Tau-Spiel" rauskam...

    Bedanken darf man sich beim fehlenden Marketing, welches die letzten Jahrzehnte über geschlafen hat.

    Wußte bis jetzt nicht mal, daß es neben den bisherigen PC-Spielen und klassischen Table-Tops nun auch Bücher gibt....
    Blödsinn, dich hat der Stil nicht angesprochen und daher hast du dich nicht weiter damit Beschädftigt.

    ich rannte damals als 12 Jähriger in meiner Statt an einem Laden vorbei der Warnhammer Kram im Schaufenster hatte, von da an was ich gefangen,

    entweder man wird gepackt oder nicht, ist wie in der Liebe.

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •