Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.879

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Zitat Zitat von Krautmausch Beitrag anzeigen
    Die Wahrscheinlichkeit, dass gerade das, was man im Auge hatte, gerade dann, wenn man danach sucht, gesenkt wird, geht gegen null. Ich hab jetzt nach Beamern, Receivern und Lautsprechern geguckt und alles, woran ich Interesse hätte, hat den alten Preis.

    Vielleicht greif ich ja bei nem Stabmixer, Toaster oder ner Mikrowelle für den neuen Haushalt zu, da bin ich nicht ganz so wählerisch (mit anderen Worten ahnungslos) und da gibt's gerade einige Sachen für nen Appel und ein Ei.
    Ich hab da recht viel Geduld. Hab meine 2 buy liste aber nirgends steht drauf WANN. Gestern war im Nachbardorf Geschäftsschließung. Alle Produkte min. Minus 80% manche minus 90... da juckt mich der Prime day noch nicht so....
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Leuenzahn
    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    506

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Die sollen mal ne Rabattschlacht auf Grakas veranstalten.

  3. #23

    Mitglied seit
    01.02.2019
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    50

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Egal wo, man hört ständig Prime Day hier, Prime Day da. SInd jetzt etwa alle von Amazon gekauft worden? Im Radio wurd das auch ständig erwähnt. Die Werbung nimmt echt überhand.

  4. #24
    Avatar von Krautmausch
    Mitglied seit
    03.05.2019
    Beiträge
    291

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Zitat Zitat von Lukas09 Beitrag anzeigen
    Egal wo, man hört ständig Prime Day hier, Prime Day da. SInd jetzt etwa alle von Amazon gekauft worden? Im Radio wurd das auch ständig erwähnt. Die Werbung nimmt echt überhand.
    Wenn wir mehr kaufen, lassen sie uns vielleicht in Ruhe.
    Ich hätte gerne ohne Grund - Neue Soft- und Hardware ja,
    aber Windows Sieben und - Zweitausendfünfhundert K
    sind die allerbeste Wahl - Bleiben mir im Dienste treu,
    strotzen jeder Arbeitsqual - Dass ich mich wie'n Schnitzel freu'.

  5. #25
    Avatar von RichieMc85
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    10.01.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    428

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Das einzige was mich da heute überzeugt hat waren die Hue Angebote, sofern man sich dafür interessiert. Die guten Sachen aus dem Warehouse haben ja schon die ganzen Studenten und Arbeitslosen heute Nacht abgegrast
    Gaming: Lian Li PC-O11WGX ROG Edition, 9900K@5,2@1,22V, Asus Z390 Gene, 16GB 4500CL17, 2080TI@2055/8000, Denon@Nuline, AOC AG352UCG6, Asus PG27UQ
    Office: Node 304, 2600@3800@1,1V, RX570@1V FLareX 3466CL14

  6. #26
    Avatar von amer_der_erste
    Mitglied seit
    16.09.2014
    Ort
    Zwischen den Bergen
    Beiträge
    3.511

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Natürlich. Man sollte dabei ja keine Produkte kaufen, die man schon hat.
    Ich selbst etwa warte schon seit Jahren auf einige HW Produkte und falls die nun vergünstigt sind, schlage ich halt zu.

    Alles andere kann man meist sogar gebraucht (willhaben) kaufen, Geldbeutel und Umwelt schonen
    Bin ganz bei dir.
    Auch ich habe vor paar Monaten meinen 2700x + B450-F Gaming für 250€ gekauft -> inkl. Rechnung!
    Meine 2080 MSi für 599€ inkl. Rechnung gebraucht -> willhaben.

    Bzgl. Prime Day ..
    Trotzdem kaufe ich, wenn ich was brauche lieber bei Amazon.
    Zahle gerne bis zu 10% mehr, weil deren Service einfach superb ist!
    | Ryzen 2700x | RTX 2080 | 16 GB Trident Z |

  7. #27
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.879

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Blöde Frage: was ist der Große Unterschied hier zur Evo/Pro:
    https://www.amazon.de/Samsung-MZ-76Q...7D6TYPPPC2FP2Z

    unter 200 für 2 TB klingt jetzt mal nicht schlecht, wo ist der Haken, die 860 Evo liegt da bei knapp 300€?
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

  8. #28

    Mitglied seit
    06.08.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    266

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Blöde Frage: was ist der Große Unterschied hier zur Evo/Pro:
    https://www.amazon.de/Samsung-MZ-76Q...7D6TYPPPC2FP2Z

    unter 200 für 2 TB klingt jetzt mal nicht schlecht, wo ist der Haken, die 860 Evo liegt da bei knapp 300€?
    Billiger QLC Speicher ist der Haken. Geringe Lebensdauer und wenn der kleine SLC Cache voll ist geht es mit rasanten 160MB/s weiter.
    - Main NB: Clevo P640RF | i7 6820HK | 32GB DDR4 | GTX 965m | 750GB SSD - NB 2: MacBook Pro 2018 | i5-8259u | 8GB Ram | 256GB SSD -
    - MainPC: i5 9400 | 32GB DDR4 | 750GB SSD 6TB HDD | 10GbE -
    Server1: Athlon 200GE | 8GB DDR4 | Define Mini | 1,5TB SSD 20TB HDD | 10GbE - Backupserver: Celeron J3160 | 8GB DDR3 | Chenbro ES34069 | 26TB -

  9. #29
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.879

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Zitat Zitat von mardsis Beitrag anzeigen
    Billiger QLC Speicher ist der Haken. Geringe Lebensdauer und wenn der kleine SLC Cache voll ist geht es mit rasanten 160MB/s weiter.
    Ok also für meinen Zweck völlig ausreichend. Die Lebensdauer ist egal da sie immer noch enorm hoch ist und 160mb/sek beim Schreiben sind ausreichend schnell (davor wird ja eh mit 500mb sek geschrieben).

    Meine 4K Videoschnittplatte ist eine schnelle aber diese hier wird eine Platte für die STEAM Library. Also perfekt
    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Die Stasi hätte Freundentränen in den Augen heutzutage - damals musste man aufwendig Wanzen verstecken und extreme finanzielle Mittel aufbringen um massenhaft Leute abzuhören. Heute installieren die Leute ihre Wanzen selbst, kümmern sich um die Verbindung und zahlen alles auch noch selber. Genial.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30

    Mitglied seit
    06.05.2010
    Beiträge
    768

    AW: Amazon Prime Day 2019: Der Startschuss für 48 Stunden Rabatt-Schlacht ist gefallen

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    Ok also für meinen Zweck völlig ausreichend. Die Lebensdauer ist egal da sie immer noch enorm hoch ist und 160mb/sek beim Schreiben sind ausreichend schnell (davor wird ja eh mit 500mb sek geschrieben).

    Meine 4K Videoschnittplatte ist eine schnelle aber diese hier wird eine Platte für die STEAM Library. Also perfekt
    Genau so habe ich es auch, für OS und Programme die es brauchen eine fixe NVMe, für Steam, Origin und Co langt eine solche SSD locker. Ich hab die 160MB/s genau einmal erlebt, beim Klonen der alten SSD, danach wird das bei mir in der Praxis nie wieder vorkommen, da dann die Internetleitung / DVD-Laufwerk limitieren beim Installieren von Spielen. Ansonsten freue ich mich auf 860 EVO Performance zum kleineren Preis, zumal ich auch nicht vorhabe die SSD auf das letzte GB vollzuschreiben und 720TBW wüßte ich nicht wie ich die im Leben erreichen will. Die 840 EVO die von der 860 QVO ersetzt wurde, hatte gerade mal 8 TBW - nach fast 5 Jahren.

Seite 3 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •