Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.370
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Amazon und Der Herr der Ringe: Game Studios entwickeln Free-to-Play-MMO

    Amazon arbeitet mit seinen Game Studios an einem neuen Herr-der-Ringe-MMO, welches Free-to-Play sein wird. Es sollen dieselben Entwickler dafür verantwortlich zeichnen, die auch bereits Amazons kommendes MMO New World entwickeln. Mit der neuen Amazon-TV-Serie oder den Peter-Jackson-Filmen soll das neue Free-to-Play-MMO nichts zu tun haben. Vielmehr bezieht es sich direkt auf die literarische Vorlage.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Amazon und Der Herr der Ringe: Game Studios entwickeln Free-to-Play-MMO

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    22.03.2013
    Beiträge
    2.685

    AW: Amazon und Der Herr der Ringe: Game Studios entwickeln Free-to-Play-MMO

    Puh... dann muss ich mich ja langsam vom lieb gewonnenen HDRO verabschieden... sehr schade.

  3. #3
    Avatar von Jeretxxo
    Mitglied seit
    06.12.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    3.504

    AW: Amazon und Der Herr der Ringe: Game Studios entwickeln Free-to-Play-MMO

    Die sollen lieber erstmal ein Spiel fertig entwickeln und zeigen ob diese auch qualitativ zu überzeugen wissen, bisher haben sie sich ja nicht grade mit Ruhm bekleckert, kein Spiel bisher erschienen, eines jedoch wurde fast fertig entwickelt, wurde jedoch eingestellt, viele Mitarbeiter erst kürzlich entlassen und jetzt mit einem bekannten Namen werben... Das klingt doch schon nach Schuß in den Ofen.

    Und mit New World sollte man meinen, vorrausgesetzt da soll auch mal Content nach dem Release erscheinen und den anderen noch in Entwicklung befindlichen Spielen hätten sie erstmal genug zu tun, jetzt noch ein Free-to-Play MMO, na ich weiß nicht.
    Stoppt die Zensurmaschine – Rettet das Internet! #Uploadfilter #Artikel13
    >Klicke HIER und Unterstütze auch du das freie Internet!<

  4. #4
    Avatar von Gizfreak
    Mitglied seit
    23.04.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    460

    AW: Amazon und Der Herr der Ringe: Game Studios entwickeln Free-to-Play-MMO

    Na ich weiß nicht, Herr der Ringe Online habe ich zwar gerne gezockt aber wenn da nichts neues kommt was Geschichte und Setting anbelangt bin ich mir nicht sicher ob das was wird. Solange Amazon nicht das dritte Zeitalter ausquetschen will und auf neue, noch nicht tausend Mal adaptierte Geschichten konzentriert kann das was werden. Wobei das große Fragezeichen noch immer das Amazon Studio bleibt, haben die irgendwann mal was interessantes raus gebracht? Ich kann mich an nichts erinnern.
    AMD R7 2700X @4,3GHz || Noctua NH-U12A || Aorus GTX 1080 Ti @2030MHz / X470 Ultra Gaming / RGB 16GB (2 x 8GB) DDR4-3200 || Phanteks P600S || BeQuiet! Dark Power Pro 11 650W || Crucial MX100 256GB / BX200 960GB / WD Red 2TB || AOC AGON AG271QX / ASUS VS248HR || Logitech G502 / G910 || Yamaha AG06 / Schiit Magni 3 / AKG K712 Pro

  5. #5

    Mitglied seit
    31.01.2017
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    316

    AW: Amazon und Der Herr der Ringe: Game Studios entwickeln Free-to-Play-MMO

    Als alter HDRO-Veteran lässt mich das natürlich aufhorchen. Aber ich glaube nicht, dass mich ein Herr der Ringe Spiel je wieder so in seinen Bann ziehen kann wie es HDRO lange getan hat. Erst mit der Umstellung auf dieses Hybrid F2P hat das abgenommen bis ich dann eines Tages komplett aufgehört habe trotz Lifetimeabbo. Ich logge ganz Selten noch ein aus Nostalgiegründen .
    Mittelerde ist einfach wie geschaffen für MMORPGs. Mein Anspruch an so ein spiel ist "leider" schon sehr hoch. Da muss schon was wirklich tolles bei rum kommen mit einem F2P-System welches mir nicht auf die Nerven geht. Selbst das haben bisher nur wenige F2P-Spiele geschafft. Sobald ich in so einem Spiel mechaniken entdecke die nur darauf abzielen den Spieler zu nerven bis er endlich aufgibt und er doch endlich Booster A und Upgrade X kauft bin ich weg.....
    Ist das Spiel hingegen gut und das F2P-System fair dann kaufe ich auch mal was. Verdient ist schließlich verdient ^^. Hätte ich allerdings die Wahl ziehe ich das Abbo immer den F2P vor.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •