Seite 11 von 13 ... 78910111213
  1. #101
    Avatar von tarnari
    Mitglied seit
    11.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.077

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Zitat Zitat von weisserteufel Beitrag anzeigen
    Definiere doch erst einmal das Problem. Ich sehe noch keins.
    Das sagt schon alles.
    und jetzt bin ich wirklich raus. Und freue mich auf deine nächsten like zu diesem Beitrag xD
    Workstation:R7 1800x@NH-D15 | ASUS C6H | CMK32GX4M2B3000C15| Palit 1080 GTX Gamerock Premium | Samsung 960 Evo 250GB | SanDisk Ultra II 960GB | Be quiet! DPP 11 | Phanteks Enthoo Primo | Win 10 Edu Server: i5 3570k@1,6@Be quiet! DR Advanced | Asrock Extreme 4 | 8GB Corsair Vengeance LP 1600 | Samsung 840 Evo 250 GB | 2xWD Red 2TB | Be quiet! DPP 10 | CM 690 II | Win Server 2016 Tablet: HP Pavilion x2 10-k001ng | Win 10 Pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #102

    Mitglied seit
    03.06.2016
    Beiträge
    463

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Zitat Zitat von tarnari Beitrag anzeigen
    Das sagt schon alles.
    und jetzt bin ich wirklich raus. Und freue mich auf deine nächsten like zu diesem Beitrag xD
    Also keine Probleme?
    Dann bin ich raus. Ist mir zu doof und so.

  3. #103
    Avatar von Leob12
    Mitglied seit
    18.06.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    8.489

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Zitat Zitat von tarnari Beitrag anzeigen
    Ohne dass ich mich für klarnamen im Netz einsetzen würde oder nicht.
    in einem post wurde (wahrscheinlich ironisch) gesagt, wenn klarnamenpflicht, dann bitte auch in der analogen Welt. Dabei wurde allerdings nicht bedacht, dass wir dort bereits eine solche haben.
    wenn einer von uns etwas sagt, das geahndet werden kann, müssen wir unseren Namen nennen. Ja, es besteht sogar eine ausweispflicht...

    edit: oben wieder ein solcher Vergleich. Du bist verpflichtet dein „Namensschild“ mit rumzutragen. Und bei entsprechender Berechtigung musst du es sogar vorzeigen.
    Nein, bin ich in Österreich nicht.

    [i5-2400]__[Gigabyte H61-GA-USB3-B3]__[EKL Brocken Eco]__[8 GB Corsair XMS DDR3-1333 MHz]__[Zotac GTX 980 AMP! Extreme]__[120 GB Samsung Evo 840]__[256 GB Crucial MX100]__[1 TB Seagate HDD]__[BQ E10 500W]__[Phanteks Enthoo Pro]
    [Scythe Kaze Master]__[4x Enermax TB silence]__[Asus Xonar DG]__[Cherry MX-Brown]__[MX-Performance]__[Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm]__[Windows 8.1]

  4. #104
    Avatar von tarnari
    Mitglied seit
    11.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.077

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Und was hat dein Beitrag mit der Gesetzgebung in Deutschland zu tun?
    man, man... wo sind wir gelandet...
    kein Wunder das rechts wie links immer stärker werden. Alle reden nur noch nach und keiner denkt nach...
    Workstation:R7 1800x@NH-D15 | ASUS C6H | CMK32GX4M2B3000C15| Palit 1080 GTX Gamerock Premium | Samsung 960 Evo 250GB | SanDisk Ultra II 960GB | Be quiet! DPP 11 | Phanteks Enthoo Primo | Win 10 Edu Server: i5 3570k@1,6@Be quiet! DR Advanced | Asrock Extreme 4 | 8GB Corsair Vengeance LP 1600 | Samsung 840 Evo 250 GB | 2xWD Red 2TB | Be quiet! DPP 10 | CM 690 II | Win Server 2016 Tablet: HP Pavilion x2 10-k001ng | Win 10 Pro

  5. #105

    Mitglied seit
    03.06.2016
    Beiträge
    463

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Zitat Zitat von tarnari Beitrag anzeigen
    Und was hat dein Beitrag mit der Gesetzgebung in Deutschland zu tun?
    man, man... wo sind wir gelandet...
    kein Wunder das rechts wie links immer stärker werden. Alle reden nur noch nach und keiner denkt nach...
    Das sagen meistens die, die denken, dass sie die Einzigen sind die nachdenken. Das Gegenteil ist meist der Fall.

  6. #106
    Avatar von tarnari
    Mitglied seit
    11.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.077

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Das stimmt leider.
    guts nächtle.
    Workstation:R7 1800x@NH-D15 | ASUS C6H | CMK32GX4M2B3000C15| Palit 1080 GTX Gamerock Premium | Samsung 960 Evo 250GB | SanDisk Ultra II 960GB | Be quiet! DPP 11 | Phanteks Enthoo Primo | Win 10 Edu Server: i5 3570k@1,6@Be quiet! DR Advanced | Asrock Extreme 4 | 8GB Corsair Vengeance LP 1600 | Samsung 840 Evo 250 GB | 2xWD Red 2TB | Be quiet! DPP 10 | CM 690 II | Win Server 2016 Tablet: HP Pavilion x2 10-k001ng | Win 10 Pro

  7. #107

    Mitglied seit
    23.01.2008
    Beiträge
    1.005

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Und der Tag wird kommen, wo sich jeder im Netz authentifizieren muss, wahrscheinlich mit dem Personalausweis.

    Wie ich es hasse lesen zu müssen, dass der sogenannte Hass verboten werden soll. Was ist der nächste Schritt, wird dann Unmut verboten? Als nächstes vielleicht alle Gefühle, die ein Mensch so hat, z.B. Liebe, Bauchschmerz, Traurigkeit vielleicht ja auch. Könnte ja sein, dass jemand schreibt, die neue Single von Lena Meier Irgendwas ist einfach nur traurig, oder bei der neuen Kanzlerin habe ich etwas Bauchweh.

    Wenn von irgend jemanden, der sogenannte Hass, einen Straftatbestand darstellt, kann auch heute schon Anzeige erstattet und die Person ermittelt werden. Dafür gibt es Ermittlungsbeamte.

    Die Politiker arbeiten so lange am Internet rum, bis es auch für den hartnäckigsten Gutmenschen einfach keine Option mehr ist, seine Meinung zu sagen, aus Angst vor Repressalien.
    Geändert von Nobbis (14.06.2019 um 15:08 Uhr)
    Ein Gruß von einem verärgertern Kunden
    Nobbis

  8. #108

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.603

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Kramp (Bindestrich) Karrenbauer
    und dazu noch das Foto?

    OMG, rette sich wer kann vor solchen Frauen!
    Schrecklich.
    PS4 slim, nintendo switch v2, huawei p9, office desktop win 10 pro

  9. #109

    Mitglied seit
    23.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    842

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Ich hoffe das es keine Klarnamenpflicht geben wird in dem dieses Gesetz nie am Bundespräsidenten vorbei kommt!
    Falls diese Forderung zu einem Gesetzentwurf führen wird...

    Wie kann man so etwas fordern?
    Bei keiner Demo sind alle Namen der Teilnehmer bekannt.

    Und im Internet soll dann jeder Mit Vor und Zunahmen bekannt sein?
    Das schadet der freien Meinungsäußerung wie hier schon oft angemerkt wurde!

    p.s. selbst in der Quelle ist die Partei korrekt angegeben von Wolfgang Schäuble @Claus Ludewig (Autor)
    PCGHX Netzteilliste
    Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist Begrenzt.
    Zitat Zitat von Dr Bakterius Beitrag anzeigen
    Dann beiße doch bitte in die Tastatur oder Tischkante :D oder atme geschmeidig durch die Hose

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #110
    MoneyRulez
    Gast

    AW: CDU: Kramp-Karrenbauer fordert Klarnamenpflicht

    Zitat Zitat von tarnari Beitrag anzeigen
    Und was hat dein Beitrag mit der Gesetzgebung in Deutschland zu tun?
    man, man... wo sind wir gelandet...[...]
    Im Internet. Und wie du nun bemerkt haben solltest, können deine Gesprächspartner überall auf der Welt sein, da hilft die Deutsche Gesetzgebung herzlich wenig.

Seite 11 von 13 ... 78910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •