Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    22.10.2018
    Beiträge
    164

    AW: Thermaltake Battlestation RGB Gaming Desk: Beleuchteter Gaming-Tisch kostet 1.200 US-Dollar

    Zitat Zitat von Johnny_Burke Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich das RGB-Zeug nicht so mag, finde ich es zusätzlich schade, dass der Tisch relativ klein ist. Ich mache auch sehr viele andere Dingen an meinem Schreibtisch außer zu Zocken. Daher wäre der Tisch viel zu klein. Aber ich denke ich bin sowieso eher die Minderheit?
    Nein, mir wäre er auch zu klein und vor allem gar nicht auf PC Nutzung ausgelegt.
    Mein idealer (Gaming)PC Tisch hätte ein fach für den Tower, ebenso Fächer für Peripherie Geräte, wo man diese verstauen kann, wenn man sie nicht braucht ( in einem Aufbau am hinteren Teil des Tisches ). Kabelschächte, damit die Kabel nicht immer quer über den Tisch gehen. Vielleicht noch eine Halterung für mein Hotas. Und ganz ideal wäre es, wenn das ganze eher in Form eines Sekretärs käme, den man zu machen kann, damit das Wohnzimmer nicht immer Arbeits/Daddelplatz aussieht, wenn mal Besuch kommt, der aber trotzdem Beinfreiheit besitzt, wenn man dran sitzt ( was wiederum vielen Sekretären, die ich mir angesehen habe fehlt ). Ein paar Schubladen kann man auch immer brauchen. Wenn jemand so etwas gesehen hat, bitte Link schicken , aber ich fürchte, ich musste dafür wohl einen Schreiner einspannen. :-/
    Ich gehöre hier wohl zu der Minderheit, die LED Beleuchtung sogar schick findet ( am besten noch kombiniert mit alt viktorianischen Stilelementen, um das ganze Etwas Richtung Steampunk oder so aussehen zu lassen ) , aber die alleine macht keinen Gaming Tisch für mich aus.
    Geändert von MRM70 (11.05.2019 um 23:49 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    7.891

    AW: Thermaltake Battlestation RGB Gaming Desk: Beleuchteter Gaming-Tisch kostet 1.200 US-Dollar

    Zitat Zitat von cPT_cAPSLOCK Beitrag anzeigen
    Vorsicht: nicht vergessen, dass es sich um einen Tisch mit integrierter, elektrischer Höhenverstellung handelt. Die Teile bekommt man so oder so kaum unter 600€, eher Richtung 800€ und mehr.
    Ein (brauchbares) elektrisch höhenverstellbares Tischgestell (ohne Tischplatte) bekommt man afaik ab ca. 200€, einen kompletten Tisch (mit Glasplatte?) ab ca. 250€.

    Für 1200€ bekommst du ja quasi schon eine PKW-Hebebühne mit XXXL-Tischplatte (und einer Höhenverstellung von ca. 10cm bis 200cm + einer Belastbarkeit von 4000kg?), und 100 Meter RGB-LED Stripes.
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


  3. #13
    Avatar von Scorpio78
    Mitglied seit
    07.07.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.057

    AW: Thermaltake Battlestation RGB Gaming Desk: Beleuchteter Gaming-Tisch kostet 1.200 US-Dollar

    Zu wenig Fläche und, godamn, viel zu teuer. Ich sage nur Flexispot E1W. Getönnte Glasplatte und LED für nochmal ca. 80-100 Euro.
    ... und nach mir die Sintflut,...

  4. #14

    Mitglied seit
    31.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großraum Stuttgart
    Beiträge
    4.377

    AW: Thermaltake Battlestation RGB Gaming Desk: Beleuchteter Gaming-Tisch kostet 1.200 US-Dollar

    Zitat Zitat von INU.ID Beitrag anzeigen
    Ein (brauchbares) elektrisch höhenverstellbares Tischgestell (ohne Tischplatte) bekommt man afaik ab ca. 200€, einen kompletten Tisch (mit Glasplatte?) ab ca. 250€.[...]
    Ich will dir echt nicht zu nahe treten, aber das würde ich gerne sehen - auch aus eigenem Interesse
    Hast du da nen Tipp?
    EDIT: habe eben den Link vom Flexispot gesehen. Hätte nie gedacht, dass die so günstig sind - auch, wenn es eher Richtung 300€ geht.
    gRU?; cAPS

  5. #15
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    1.169

    AW: Thermaltake Battlestation RGB Gaming Desk: Beleuchteter Gaming-Tisch kostet 1.200 US-Dollar

    Wenn ich mit dem Gedanken an so einen Tisch spielen würde, dann würd ich allerdings zum DK-04 von Lian Li greifen. Schlichteres Design, kannst den PC in den Schreibtisch bauen und ist ebenso Höhenverstellbar ohne LED gedöns.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 32 GB DDR4 Crucial Ballistix Sport LT 3200MHz - CL16 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #16

    Mitglied seit
    15.03.2019
    Beiträge
    107

    AW: Thermaltake Battlestation RGB Gaming Desk: Beleuchteter Gaming-Tisch kostet 1.200 US-Dollar

    Zitat Zitat von cPT_cAPSLOCK Beitrag anzeigen
    Ich will dir echt nicht zu nahe treten, aber das würde ich gerne sehen - auch aus eigenem Interesse
    Hast du da nen Tipp?
    EDIT: habe eben den Link vom Flexispot gesehen. Hätte nie gedacht, dass die so günstig sind - auch, wenn es eher Richtung 300€ geht.
    gRU?; cAPS
    Offensichtlich handelt es sich aber nur um das Tischgestell ohne Platte.
    Zumindest wird dort nur das reine Gestell angeboten.

Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •