Seite 2 von 22 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von DARPA
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    4.653

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Es wird zumindest spannend, was nV mit 7nm anstellt.
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 9900K + Radeon 7 @ Z170 OC Formula >>

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Killer-Instinct
    Gast

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Zitat Zitat von scully1234 Beitrag anzeigen
    Geforceableger von Ampere wird es nicht geben , eher ein getrimmter(geshrinkter) Turing mit Ampere Anleihen

    Da er den HPC Ballast ja nicht zwangläufig voll umfänglich benötigt
    Das meinte ich mit Geforce-Ableger.

    Zitat Zitat von scully1234 Beitrag anzeigen
    Nvidia trennt beide Entwicklungsschienen seit Kepler in zwei Lager
    Gut so, AMD lernt es auch mit Navi und aus den Vega-Fehlschlägen.

  3. #13
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    5.123

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Danke der Nachfrage!
    Meine 2 Fehlschläge rennen wie Henne @ FS2-HDR600. Voxel-RT und direct ML kann kommen.
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  4. #14
    Avatar von DaStash
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    17.695

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Mehr Leistung mehr Geld.

    MfG

  5. #15
    Avatar von User-22949
    Mitglied seit
    28.01.2019
    Beiträge
    59

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Wer glaubt der 2080Ti Killer ohne RT für 800 € wird heute angekündigt, kann ganz entspannt weiter träumen

  6. #16

    Mitglied seit
    26.03.2009
    Beiträge
    2.867

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Der 2080 Ti u Volta Killer wird in jedenfall vorgestellt, sollte es eine Ampere Präsentation geben

    Wer aber implizieren will ,das sowas hier Discountpreise nach sich zieht, der sollte mal eher sein Traumkissen weg legen

    Welchen Grund gäbe es überlegene Hardware zu verscherbeln?

    Von dem Ding gibt es maximal irgendwann ein Titan Derivat, wenn die Tesla "A100" HPC Kunden abgegrasst sind
    Geändert von scully1234 (18.03.2019 um 15:55 Uhr)

  7. #17

    Mitglied seit
    08.06.2017
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    736

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Zitat Zitat von User-22949 Beitrag anzeigen
    Wer glaubt der 2080Ti Killer ohne RT für 800 € wird heute angekündigt, kann ganz entspannt weiter träumen
    Selbst die Lederjacke träumt ja und hatte in einem Interview gesagt das die RTX-Karten jeden Cent wert wären und die 2060 ein großer Erfolg wäre, fragt sich nur wo?

    Ich denke auch das es eher um eine neue HPC-Karte geht und dem Volta-Nachfolger denn die RTX und GTX sind noch zu neu und vor Mitte 2020 erwarte ich auch keine neue Gaming-Karte. Die derzeitigen Karten sind doch enttäuschend was Preis und Leistung betrifft und 1200€ für einen Pixelschubser sagt alles wohin die Reise gegangen ist und ob die Lederjacke daran was ändern wird denke ich nicht.
    Wie gesagt der ist selbst ein Träumer und redet sich Turing schön.

  8. #18

    Mitglied seit
    06.10.2008
    Beiträge
    123

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Zitat Zitat von Bevier Beitrag anzeigen
    Wirtschaftlich wäre es ein Fehler jetzt schon einen Geforce-Nachfolger zu präsentieren, so dämlich ist nVidia sicher nicht. Ein neuer HPC-Chip als V100-Nachfolger ist aber nicht unwahrscheinlich. Immerhin ist der auch schon fast 2 Jahre alt, da würde es (trotz fehlender Kokurrenz) ja auch schon schon wieder Zeit.
    Was ist mit Googles TPU3? Gibt's seit 05.2018, und ist sehr wohl eine gewichtige Konkurrenz.

  9. #19

    Mitglied seit
    20.03.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    LinkX Kybernetik Interconnect
    Beiträge
    1.017

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Lederjacke hält ne 56 hoch für Voxel-RT. Braucht Er nicht mal schnitzen lassen.
    Can it run Crysis 4 ?
    Tja RTX480 ;o) Interactive Indirect Illumination mit Voxel-RT ist nicht's neues .... gibt's bei Nvidia als (VXGI) schon seit 2010/11 auf der guten alten Geforce GTX 480/580 'Fermi' GPU Architektur und ist seither fester Bestandteil der Nvidia OptiX SDK bis heute. >>> VXGI | Voxel Global Illumination Technologie | NVIDIA Diese wurde dann auf der Siggraph 2011 vorgestellt ....

    Im Jahr 2011 haben Ingenieure von NVIDIA einen innovativen neuen Ansatz zur schnellen, dynamischen Näherungsberechnung von GI in Echtzeit auf dem Grafikprozessor entwickelt und demonstriert. Diese neue GI-Technologie verwendet ein Voxelraster zum Speichern von Daten zur Szene und zur Beleuchtung und setzt einen neuartigen Überlagerungsprozess eines Voxelkegels ein, um dem Voxelraster Daten zur indirekten Beleuchtung zu entnehmen. Cyril Crassin von NVIDIA beschreibt das Verfahren in seinem Paper zum Thema und in einem Video von der GTC 2012, das hier abrufbar ist. Die ‘Elemental’ Tech-Demo der Unreal Engine 4 von Epic aus dem Jahr 2012 verwendet ein ähnliches Verfahren.
    >>> Interactive Indirect Illumination Using Voxel Cone Tracing
    >>> SIGGRAPH 2011: Raytracing massiver Szenen auf Nvidia-GPUs | heise online

    Die top Nvidia CUDA, GameWorks & OptiX SDK's werden Jahr für Jahr, bei jeder neuen Nvidia GPU Architektur, mit neuen Features & Tool's weiter verfeinert und stetig weiterentwickelt - was ein grosser Benefit für alle professionellen Nvidia Kunden seit Jahren darstellt. Ein top Service am Business Kunden den nur Nvidia bietet - nennt sich CUDA / OptiX "Support" & "Developer Relations" und wird bei Nvidia ganz gross geschrieben ....
    siehe Kommentare von 'Two Minute Papers' im 2017 Youtube -Video!

    2010: Nvidia - Interactive Indirect Illumination Using Voxel Cone Tracing



    2013: Nvidia OptiX, VisualFX, Global Illumination & Flame Works



    2017: Stunning Video Game Graphics With Voxel Cone Tracing (VXGI) | Two Minute Papers - "One of the most - Influential Paper - in the Field of Light Transport"

    Geändert von Pro_PainKiller (18.03.2019 um 16:44 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Pumpi
    Mitglied seit
    29.06.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.325

    AW: Nvidia "Ampere" GTC 2019: Livestream & Liveticker ab 22 Uhr

    Endlich, Titan Ampere mit 32GB Vram und 30 Gigarays. Ich tippe auf 3999$.
    3700X + X570 TUF Gaming
    32GB E-Die + 2TB Intel660p
    GTX1070 + Dell S2417D
    G

Seite 2 von 22 12345612 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •