Seite 13 von 13 ... 3910111213
  1. #121
    Avatar von MatimaDE
    Mitglied seit
    02.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.353

    AW: Gaming Chair Test 2019: Kaufberatung und Gaming-Stühle im Vergleich [Juni/Juli 2019]

    Habe den Nobelchair Epic. Bin mega enttäuscht! Total hart und nach 2-3 Stunden tut mein ganzer Hintern weh und ich kann nicht mehr sitzen!
    Home: Intel i7 5960x - Nvidia 1070 SLI - MSI MPower X99S - 256GB SSD M.2 - 1,5TB SSD - 5TB HDD - 64GB DDR4 RAM - NZXT H440 Razer Edition - Razer Ornata Chroma - Razer Naga - Razer Mano'war
    Work: MacBookPro 15 (2018) 2x Eizo CG279X ColorEdge
    Phone & Tab: Huawei Mate 10 Pro - Huawei MediaPad M5 - Huawei Watch GT

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #122
    Avatar von Cosmas
    Mitglied seit
    01.07.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    KBP7-G - Berliner zerosec
    Beiträge
    1.643

    AW: Gaming Chair Test 2017: Kaufberatung und Stühle im Vergleich

    Na ist doch toll, dann hilft dir der Stuhl, deinen Arsch wenigstens alle 2-3 Stunden in Bewegung zu bringen!

    Mein Vertagear ist auch nicht gerade nen flauschipauschi dafür sinkt mein Arsch aber auch nicht bis aufs Gestell durch,
    diese Stühle sind alle mehr oder weniger straff gepolstert, erst recht, wenn sie ne Weile halten und sich nicht nach 3 Monaten durchsitzen sollen.

    Da wirste dich wohl nach was fluffigerem umsehen müssen, wenn dein Arsch das nicht verkraftet oder dir nen dickeres SitzFell anfressen oder so.
    Cynic, n: a blackguard whose faulty vision sees things as they are, not as they ought to be.
    Ambrose Bierce

  3. #123

    Mitglied seit
    10.07.2019
    Beiträge
    0

    AW: Gaming Chair Test 2017: Kaufberatung und Stühle im Vergleich

    Ich hatte einen Maxnomic Commander SIII, der ja hier bei PC Games Hardware auch mal als ganz toller Stuhl getestet wurde.
    Neben dem Maxnomic habe ich auch schon eine Noblechair beim Bekannten Probegesessen und meiner Meinung sind die exakt baugleich bis auf optische Unterschiede im Bezug.
    Wir haben sogar verschiedene Bohrlöcher verglichen, alles exakt gleich und austauschbar.
    Ich weiß, die Hersteller behaupten was anderes, aber ich bin mir ziemlich sicher, das die Maxnomic Office Comfort Reihe, die komplette Noblechairs Reihe (Hero Rückenlehne exakt gleich, bei anderen Modellen das komplette Untergerüst gleich) und die SecretLabs Titan Reihe alle aus der gleichen China Fabrik vom Fließband rollen und dann lediglich anderen Bezug drüber bekommen. Die sind alle baugleich im Grundgerüst.

    Der Maxnomic Stuhl war eine komplette Enttäuschung, ich habe ihn nach 2 Monaten schlechtem Sitzen und Rückenweh über Ebay Kleinanzeigen weiterverkauft.
    Auch bei mir war der Stuhl so hart und ungemütlich, das einem nach 2-3 Stunden der Hintern und Rücken weh getan hat.
    Die tolle Lordosenstützte war so hart und unangenehm und bohrt sich einem in den Rücken ohne irgendwas zu stützen.
    Insgesamt war das Sitzgefühl einfach äußerst bescheiden.
    Zudem waren die Armlehnen von Tag 1 an klapprig, einfach billiger Plastik Müll, an dem Fußkreuz und der Wippmechanik wurde unsauber lackiert, insgesamt war die Verarbeitung der gesamten Teile nicht wirklich hochwertig.

    Außerdem sind ALLE Gaming Chairs hoffnungslos veraltert, in der verbauten "Technik".
    Da werden also im Jahre 2019 Gaming Chairs verkauft, OHNE Sitztiefenverstellmöglichkeit, OHNE Rückenlehnenverstellmöglichkeit in der Höhe, OHNE Sychronwippmechanik (die Gaming Chairs haben alle nur eine gewöhnliche Wippmechanik).

    Sitztiefenverstellmöglichkeit ist sehr wichtig, außer man hat vorher Probe-Gesessen und festgestellt das ein Stuhl mit fester Sitztiefe zufällig genau auf die eigene Körpergröße passt, was in den seltensten Fällen der Fall ist.
    Auch bei mir und meinen Körpermaßen hätte laut Hersteller und Angaben auf der Website alles passen müssen, in der Praxis hat sich gezeigt, es passte nicht.

    Rückenlehneverstellmöglichkeit in der Höhe ist sehr wichtig, denn was nutzt eine gewölbte Rückenlehne bzw eine verstellbare Lordosenstützte, wenn sie nicht in der richtigen Höhe am Rücken anliegt?
    Richtig, garnichts. Sie verursacht dann nur Schmerzen, weil die Wölbung an der falschen Stelle drückt. Mit Ergonomie hat das nichts zu tun.
    Wieder selbes Spiel, laut Maßen auf der Website hätte alles passen müssen, nur hat es in der Praxis nicht.

    Tja und dann die normale Wippmechanik.. Das sowas heutzutage überhaupt noch verkauft wird..
    Selbst Bürostühle im Aldi für 100EUR haben bereits eine Synchronwippmechanik und wer einmal damit gewippt hat will nie wieder eine billige normale Wippmechanik, von der schlechten Ergonomie mal ganz zu schweigen.

    Normale Bürostühle ohne diese drei, zwingend zur richtigen ergonomischen Ausrichtung benötigten Features, findet man garnicht mehr, weil niemand mehr so einen Müll kauft.
    Und dann wollen diese Gaming Chair Hersteller auch noch meistens 300EUR aufwärts für diese völlig veralterte Technik. Für was denn bitte?

    Der einzige Gaming Chair Hersteller, der diese 3 Features besitzt, ist der Gamechanger weil hinter dieser Firma auch ein echter (deutscher) Bürostuhlhersteller namens Westaro steht.
    Allerdings kann man sich dann auch direkt einen "normalen" Bürostuhl von westaro holen, wäre vermutlich auch ein bisschen preiswerter, aber habe das jetzt nicht genau recherchiert.
    Auch die kommenden Recaro Gaming Chairs haben diese Features, allerdings bewegen die sich ja wirklich in völlig anderen Preisgefilden..
    Da kann man sich dann auch direkt einen Steelcase oder Herman Miller holen, wenn man so ein Budget zur Verfügung hat.

    Ansonsten würde ich nichts von diesem China Müll je wieder anrühren, egal von welchem Hersteller.

    Gaming Chairs sind nichts anderes, als eine sehr clevere Marketing Strategie, völlig veralterten Müll zu maximal überhöhten Preisen an Jugendliche zu verscherbeln, gestützt duch massives Sponsoring von Influencern in der Gaming Szene.
    Und daran gemessen, wie viele dieser Hersteller in den letzten Jahren aus dem Boden geschossen sind, scheint diese Strategie schön aufzugehen.
    Geändert von so_ein_bullshit (13.07.2019 um 14:43 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 13 von 13 ... 3910111213

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •