1. #1
    Avatar von Gamer090
    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.662

    Ausrufezeichen Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    Hi zusammen

    Vor 2 oder 3 Jahren habe ich eine Powerbank geschenkt bekommen, die wurde auf der Webseite des Händlers am besten von allen Bewertet. Vor ein paar Tagen bemerkte ich dass das Gehäuse offen war an einer Seite. Der Akku innendrin ist aber noch in Ordnung auf den ersten Blick. Kann ich die Powerbank trotzdem noch verwenden oder doch lieber entsorgen und neue kaufen?

    Finde das Modell nicht mehr auf der Händlerseite, Fotos kann ich später gerne nachreichen.

    Könnt ihr mir ansonsten andere Powerbanks empfehlen mit 10-20k mAh?

    Vielen Dank für eure Antwort
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    09.12.2012
    Beiträge
    799

    AW: Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    EasyAcc Powerbank 20000mAh Quick Charge 3.0 kompakt: Amazon.de: Computer & Zubehoer
    Habe diese hier seid 2 Jahren im Einsatz ohne Probleme.

    Ob du deiner Powerbank noch vertraust must du selbst entscheiden aber wen das Gehäuse an einer Seite offen war muss ja irgendwas gröberes damit passiert sein.

  3. #3

    Mitglied seit
    03.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im schönen Allgäu
    Beiträge
    1.105

    AW: Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    wenn der schaden nicht allzu gross ist, würde ich es mit isolierband versuchen.

  4. #4
    Avatar von dekay55
    Mitglied seit
    05.08.2012
    Ort
    Bobenheim Roxheim
    Beiträge
    1.127

    AW: Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    Man solle sich fragen warum das Gehäuse offen ist. Vermutlich sind Pouch-Zellen verbaut die sich gebläht haben und das Gehäuse dadurch aufgesprengt haben.

    Powerbank Entsorgen beim Wertstoffhof, Akku ist Platt in dem Fall. Das hab ich sehr oft das ich E-Bike Akku´s zum Zellentausch bekomme und drinnen sind geblähte Pouch-Zellen.


    AChja wenn so ne Pouch-zelle komplett aufreist gibts ne Tolle Stichflamme weil das Lithium mit Sauerstoff Reagiert und es ne schöne Exotherme Reaktion gibt, Das sind dann diese Videos die man sieht wo Rucksäcke in Flammen aufgehen durch die Powerbank. In der Regel liegt das immer daran das ne Powerbank unsachgemäss behandelt wurde. Wie z.b Leichtsinnig mit Klebeband wieder zufrimmeln.

  5. #5
    Avatar von Gamer090
    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.662

    AW: Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    Der Akku innendrin sieht eben ganz normal aus und ich habe es nicht unsachgemäss behanelt, liegt seit Monaten nur rum ohne angefasst zu werden

    Aber wenn entsorgen, gibt es Empfehlungen für eine "gute" Powerbank?
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

  6. #6
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    19.715

    AW: Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    Aber wenn entsorgen, gibt es Empfehlungen für eine "gute" Powerbank?
    Hiermit bin ich super zufrieden: Leistung satt: Reicht, um mein S6 vier mal komplett aufzuladen.
    Intenso Powerbank S10000 schwarz ab €'*'12,14 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Die nutze ich immer um stundenlang auf dem Fahrrad das Smartphone Navi nutzen zu können

  7. #7
    Avatar von dekay55
    Mitglied seit
    05.08.2012
    Ort
    Bobenheim Roxheim
    Beiträge
    1.127

    AW: Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    Zitat Zitat von Gamer090 Beitrag anzeigen
    Der Akku innendrin sieht eben ganz normal aus und ich habe es nicht unsachgemäss behanelt, liegt seit Monaten nur rum ohne angefasst zu werden

    Aber wenn entsorgen, gibt es Empfehlungen für eine "gute" Powerbank?
    Dann gibt es ja nur eine Möglichkeit, der Akku ist gebläht und hat das Gehäuse gesprengt, ich mein so wirklich siehst ja auch erst ob die Zelle okay aussieht wenn du sie komplett ausgebaut hast.

    Und wie gesagt es ist vollkommen normal bei Pouch-Zellen das die irgendwann anfangen zu blähen. Besonders dann wenn man die Teile vollgeladen in die Ecke legt für ne längere zeit. und die langsam aber sicher am ende ihres Lebenszyklus sind.

    Was Powerbanks angeht, ich kenn mich speziell damit jetzt nicht aus weil ich von den Dingern nix halte, sind halt einfach beschiss hoch 10. Ich Zweifel einfach aus guten Grund an das so ne Powerbank 10000mhA haben kann, das wäre ja ne Extrem hohe Energiedichte, kurz gesagt das sind Märchen.

    Bei ner Powerbank würde ich drauf achten das 18650er Li-Ion Zellen drinne sind, da kommste mit 2 Zellen auf echte knapp 8000mAh wenn Sony Murata oder Samsung zellen benutzt werden. Und man kann die Zellen einfach tauschen wenn sie schrott sind.

    Ich hab mir vor Jahren mal ne 5€ Powerbank gekauft bei der ersichtlich war das 2 18650er drinn sitzten, die hab ich einfach getauscht gegen nen paar Samsung Zellen, das ding Lad ich mittlerweile alle viertel Jahre mal auf ( nutz ich meist fürn GPS Empfänger, ActionCam, und Backup für meine RC Fernsteuerung )



    PS : Nen Lipo in ner Powerbank, Gefährlicher gehst eigentlich gar nicht. Das gehört meiner Meinung nach verboten. Du solltest mal sehen wie Lipos im Modellbau gehandhabt werden. Abgesehen davon ist es kaum möglich das 2 Lipo Zellen in dieser Powerbank 10000mAh bringen können. Meine Stärksten Lipos mit neusten Zellen können grad mal 6500mAh und die sind bisschen größer und 10 mal so teuer. Und die Lagern in Feuerfesten Bag´s vor allem beim Laden. Nicht ohne Grund, Lipos sind die gefährlichsten aller Akku Arten.

  8. #8
    Avatar von INU.ID
    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    9.524

    AW: Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    Bilder sagen mehr als 1000 Worte...

    Aufgeblähter Akku = offenes Gehäuse = gefährlich.

    Beispiel Handy-Akku:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LG G5-2.jpg 
Hits:	51 
Größe:	88,8 KB 
ID:	1081458
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LG G5-3.jpg 
Hits:	37 
Größe:	76,2 KB 
ID:	1081459
    Quelle: Klick

    Andere Beschädigung am Gehäuse und Akku nicht der Grund = sehr wahrscheinlich ungefährlich.

    Und wenn defekt, bitte nicht im Hausmüll entsorgen!




    Edit:

    Mit "Bilder sagen mehr..." meinte ich übrigens, ich hätte gerne von der defekten Powerbank ein Bild gesehen.
    Geändert von INU.ID (04.03.2020 um 03:18 Uhr)
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #9
    Avatar von Gamer090
    Mitglied seit
    02.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Weltweit
    Beiträge
    10.662

    AW: Powerbankgehäuse Defekt, Noch sicher Nutzbar?

    Bilder kann ich nachreichen aber erst am Wochenende, bin im Urlaub. Habe mir eine neue geholt von Duracell mit 6750mAh Brutto. Wollte zwar mehr Saft haben aber die anderen waren zu teuer
    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Wir tolerieren auch fähige Leute.

Ähnliche Themen

  1. Steckerleiste noch sicher nutzbar?
    Von MF13 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2018, 10:49
  2. WD My Book Essential mit Probleme/Fehler noch sicher nutzbar?
    Von SteveJ im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.01.2016, 20:14
  3. Neuer PC -> BIOS meldet "CPU defekt". Sicher?
    Von Crysis nerd im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 09:14
  4. 9800GT defekt - trotzdem als PhysX Karte nutzbar?
    Von danysahne333 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 15:34
  5. Wie Defekt im Notebook-Netzteil sicher feststellbar ?
    Von Basti1 im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 23:21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •