Hey @ all,

Ich stehe aktuell vor einem Problem, zu welchem ich nicht wirklich weiter komme. Eventuell kennt sich jemand damit ja aus oder kann mir weiter helfen.

Ich versuche mir aktuell eine Dual Setup für mein MacBook sowie meinen Desktop Pc zu schaffen.

Auf der Arbeit habe ich eine Dockingstation von welcher ich ein USB-C Kabel in mein Macbook einstecken kann, dieses wird geladen und überträgt den Bildschirm auf meine beiden Bildschirme (auch wenn das Book zugeklappt ist).
An der Dockingstation stecken nun alle weiteren Geräte wie Headset, Maus, Tastatur usw. so dass diese am Macbook nutzbar sind

Nun habe ich mir überlegt mir auch eine Dockingstation für Zuhause zu kaufen und das USB-C Kabel wahlweise in mein Macbook oder Dekstop PC zu stecken um das ewige umstecken der Tastatur etc. zu vermeiden. Leider habe ich nun gelesen, dass am Desktop PC so die dedizierte Grafikkarte nicht benutzt werden kann, sondern nur die Mainboard Graka genutzt wird.

Aktuell nutze ich nur einen Bildschirm ( LG 38UC99-W 95,25 cm Curved 21:9 UltraWide™ IPS: Amazon.de: Computer & Zubehoer ), bei dem die Option bestehen würde das Macbook und den Desktop jeweils in einen anderen Port des Bildschirms zu stecken, sowie die Devices an einen USB / KVM Switch.
Hierbei ist aber der Nachteil das das Macbook aufgeklappt sein muss und diese Möglichkeit nur max, 1 externen Monitor unterstütz.

Meine "Traumlösung" wäre eine "Dockingstation", in welche ich beide Bildschirme und alle Peripherie einstecken kann und dann wahlweise zwischen Macbook und Desktop PC hin und her wechseln kann.

Kenn jemand von euch einem Möglichkeit um dies zu bewerkstelligen?