Seite 2 von 5 12345
  1. #11
    Avatar von Exception
    Mitglied seit
    13.11.2011
    Ort
    Marktredwitz
    Beiträge
    410

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Wenn du wirklich 24/7 gut sitzen willst, solltest du dir mal sowas ansehen: Ergonomische Buerostuehle: die BIOSWING 5er Reihe
    Nicht günstig, aber für die halbe Ewigkeit gebaut.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Old-Knitterhemd
    Mitglied seit
    08.06.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.802

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Zitat Zitat von moonlive Beitrag anzeigen
    Ich versteh das alles nicht mehr.
    So schwer ist das doch wohl wirklich nicht.
    Vom faul rum Sitzen wirst du aber auch nicht schlauer.

    Geh halt los und sitz Probe.


    Kurz: "Gaming Chairs" sind bunte Pappsessel, mit kurzer Lebensdauer.

    Stühle von großen Büroausstattern, sind auf absolute Dauerbelastung über Jahre hinweg ausgelegt.


    Und die Grundlagen von Ergonomie werde ich dir jetzt nicht erklären.

    Wenn dich die eigene Logik da nicht weiter bringt, gibt es noch genug Quellen dazu im internet.
    Stunden wo der Unsinn waltet, sind so selten, stört sie nie!
    Schöner Unsinn, glaubt mir Leute, er gehört zur Poesie.
    KeepassXC Passwortmanager einrichten
    da kann man nichts einzeln löschen dazu muss man Linux hacken

  3. #13
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    3.017

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Zitat Zitat von steelcase
    Lebenslange Garantie
    Rahmen (außer Coalesse), Sitzschalen, Schale der Rückenlehne, Armlehnenbügel,
    Bodenplatte, Fußkreuze sowie Fußringe
    12 Jahre Garantie
    Mechanismen, pneumatische Zylinder/Gasfedern, Armauflagen, Schaumstoffe,
    Rollen und Gleiter, Node-Schreibtablar; Coalesse-Möbelholz, gebogene Holzoder
    Stahlrahmen
    3 Jahre Garantie
    Lagunitas Rückenverstärker, LessThanFive Oberfläche, SW_1 Lounge Tablet
    sowas kostet halt auch nen bischen
    schau mal ob es da was ähnliches bei Gaming Stühlen gibt
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

  4. #14
    Avatar von moonlive
    Mitglied seit
    19.05.2017
    Beiträge
    125

    AW: Stuhlexperte gesucht

    schlecht geschlafen heute im bett,
    und da kam mir so eine Idee, Schlagt mich wenn ich falsch liege aber ist es nicht am besten so weich und gemütlich zu liegen/ also auch zu sitzen?
    Also umso gemütlicher und weich der Sitz umso besser wäre das für die Wirbelsäule? Am besten sowas wie ne art Couch-sessel, mit hoher einsinktiefe.
    Naja, wäre jetzt nich umbedingt so meins, wahrscheinlich lieg ich da auch falsch.
    Irgendwie hab ich bei den Bürostühlen das gefühl das es um eine "ordentliche" disziplinierte Sitzhaltung geht auf dem Arbeitsplatz, also ohne viel bewegung sondern nur eine position, und deswegen kritische bereiche "unterstütz/ gestützt" werden.
    Könnt mich bitte nochmal schlagen wenn ich falsch liege.

    Aber was ich noch sagen wollte was ich gut finde beim 24h zocken. Spätestens um 4-5Uhr in der Nacht, ist es an der Zeit die Sitzposition extrem zu ändern.
    Bei mir ist es dann im Schneidersitz oder mit angewickelte Beine auf dem Drehstuhl oder man legt gerne mal die Füße auf den Schreibtisch, und wippt mit den Stuhl nach hinten.
    Sowas hatte ich in Erinnerung aus der alten-gaming Zeit. Eine leichtgängige "Kippmechanik" war dafür sehr nützlich, und bequem.
    Habe halt bedenken das dass so "Arbeitssessel" nicht mitmachen oder das er dafür ungeeignet ist, womöglich unbequem für übernacht.

    Abwechslung ist das Zauberwort (am besten verschiedene Sitzmöglichkeiten zu haben, 3-4 verschiedene Drehstühle im Schrank, dann mal aufn Sofa, auch mal im Stehen oder auf dem Boden.)
    Aber Wer hat schon sowas? ...
    das gleiche gilt auch für die High-end Produkte. Made by NASA.
    Wahrscheinlich super patentierte Ideen, aber wenn man mit dennen nicht sachgemäß und gepflegt umgeht, wäre dann Schade wenn so ein teueres Stück kaputt geht.



    ---------------------------------------nun zum wichtigen Teil-------------------------------

    Nun um es nicht nochweiter in die länge zu ziehen: Gaming... Wir leben im 21 Jahrhundert, und es werden extra "gaming"-Stühle verkauft.
    Da muss doch was dran sein.!
    Ich meine wenn das immernoch das gleiche patent "einfache-Wippmechanik" aus den 70er ist. Müsste die doch mittlerweile ausgefeilt sein. Und das sich das patent schon 30Jahre auf dem Markt hält.
    Da kann ich kaum glauben das die im "vergleich" schlechter sind.

    Und es muss einen Grund geben warum alle Gaming-Stühle sowas haben, und die Büro-Stühle nicht.
    oder anderstrum warum die 0815 Gaming-Stühle keine besonderen oder moderne patentierten Mechaniken haben.

    Irgendwie keep it simple?

  5. #15
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    17.363

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Zitat Zitat von moonlive Beitrag anzeigen
    .... wäre das für die Wirbelsäule?...
    Das Beste für die Wirbelsäule und alle Deine Körperteile ist es, alle 15min kurz mal aufzustehen. Darum stehen in allen guten Firmen die Drucker weit vom Arbeitsplatz erfernt. Bewegung hilft viel besser, als der optimierte Stuhl. Die besten Stühle sind Autositze. Wir haben früher Recarrositze auf Stuhlsockel geschraubt. Dann steigt auch die Chrashsicherheit im Büro!

  6. #16
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    3.017

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Zitat Zitat von moonlive Beitrag anzeigen
    ---------------------------------------nun zum wichtigen Teil-------------------------------

    Nun um es nicht nochweiter in die länge zu ziehen: Gaming... Wir leben im 21 Jahrhundert, und es werden extra "gaming"-Stühle verkauft.
    Da muss doch was dran sein.!
    ja, da sind immer so komische farbige 'Gaming Akzente und 'Gaming' Logos dran und gelegentlich auch LED Effekte und ka was für Firlefanz was bei Bürostühlen nix zu suchen hat .... soll etwa auch noch der Bürostuhl alle 2 jahre elektrisch geprüft und mit siegel versehen werden etc......... und da sich ja die mode, angesagten Gaming marken etc.. laufend ändern sind auch die Stühle 'relativ' anfällig im vergleich zu Büromöbeln, wäre doch blöd wenn die länger halten und man keine neuen verkaufen kann und selber auch keine Ersatzteile liefern will

    Zitat Zitat von moonlive Beitrag anzeigen
    Und es muss einen Grund geben warum alle Gaming-Stühle sowas haben, und die Büro-Stühle nicht.
    oder anderstrum warum die 0815 Gaming-Stühle keine besonderen oder moderne patentierten Mechaniken haben.
    ich konnte bei keiner Gaming Chair marke herausfinden ob die überhaupt Patente haben, diese ordentlich lizenziert sind oder auch nur irgendetwas in der Hinsicht.... würde ja auch nur den preis unnötig in die höhe treiben und das für einen 'besseren Wegwerfartikel' (ok, zugegeben etwas überspitzt) - zum vergleich die liste der für den 'Gesture' genutzte Patente wurde direkt gefunden

    Zitat Zitat von Steelcase
    GESTURE


    • D750,406
    • D742,678
    • D742,677
    • D742,676
    • D690,547
    • D689,319
    • D689,313
    • D689,135
    • D688,503
    • D688,502
    • D688,501
    • D688,500
    • D688,498
    • D683,151
    • D689,315
    • D688,907
    • D688,505
    • D688,504
    • D688,499
    • D688,497
    • D694,053
    • D694,536
    • D697,726
    • D698,164
    • D696,054
    • D701,410
    • D699,994
    • D697,727
    • D697,747
    • D701,053
    • D699,957
    • D697,728
    • D696,544
    • D699,958
    • D699,061
    • D702,981
    • 8,967,724
    • 8,973,990
    • 9,004,597
    • 9,010,859
    • 9,022,476
    • 9,027,997
    • 9,027,998
    • 9,027,999
    • 9,028,001
    • 9,049,935
    • 9,167,910
    • 9,173,491
    • 9,179,777
    • 9,427,085
    • 9,458,905
    • 9,451,826
    • 9,462,888
    • 9,492,013
    • 9,526,339
    • 9,706,853
    • 9,706,845
    • 9,681,750
    • 9,872,565
    • 9,844,267
    • 9,861,201
    • 9,986,848
    • D697,729
    • D697,730
    • D698,165
    • D690,146
    • D699,959
    • 8,998,338
    • D781,604
    • D758,774
    • 9,345,328
    • 9,918,552
    • D781,605
    • D760,526
    • 6,263,602
    • 6,647,652
    • D759,415
    • 10,165,861
    • 10,206,507
    • 10,238,215
    • 10,213,019
    viel Spaß beim nachschlagen
    Geändert von cann0nf0dder (23.07.2019 um 13:26 Uhr)
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

  7. #17
    Avatar von Rwk
    Mitglied seit
    01.01.2016
    Beiträge
    706

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Zitat Zitat von moonlive Beitrag anzeigen
    Nun um es nicht nochweiter in die länge zu ziehen: Gaming... Wir leben im 21 Jahrhundert, und es werden extra "gaming"-Stühle verkauft.
    Da muss doch was dran sein.!
    Ich meine wenn das immernoch das gleiche patent "einfache-Wippmechanik" aus den 70er ist. Müsste die doch mittlerweile ausgefeilt sein. Und das sich das patent schon 30Jahre auf dem Markt hält.
    Da kann ich kaum glauben das die im "vergleich" schlechter sind.

    Und es muss einen Grund geben warum alle Gaming-Stühle sowas haben, und die Büro-Stühle nicht.
    oder anderstrum warum die 0815 Gaming-Stühle keine besonderen oder moderne patentierten Mechaniken haben.

    Irgendwie keep it simple?
    Ist sogar sehr simpel: Geld!
    Eine Synchronmechanik verbauen kostet einfach mehr Geld.
    Das würde ja die Verkaufspreise drastisch erhöhen und die Entwicklung komplizieren. Dazu die geringe Nachfrage, da auch nur wenig Gamer einen Mehrgewinn darin sehen und nichts von Rückenproblemen hören wollen.
    Die Bauteile einer Wippmechanik wie Federn und Gelenke sind ja ausgefeilt, nur ist diese Mechanik ist längst überholt.

    Zitat Zitat von moonlive Beitrag anzeigen
    Aber was ich noch sagen wollte was ich gut finde beim 24h zocken. Spätestens um 4-5Uhr in der Nacht, ist es an der Zeit die Sitzposition extrem zu ändern.
    Ist nur leider irrelevant wie oft du deine Sitzposition änderst - Dauersitzen liegt nicht in unserer Natur und begünstigt viele 'Volkskrankheiten' wie Diabetes, Krebs und Herz-Kreislauf Erkrankungen.
    Der Kreislauf kann nicht auf Touren kommen vom sitzen und klicken.
    Gesundheit und Gaming wird leider NIE unter einen Hut passen...aber die Wahl hat jeder!

    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Die besten Stühle sind Autositze.
    Dem kann ich auch nicht zustimmen - aber Autositze sind sehr bequem!
    Man sitzt trotzdem immer in der gleichen Position, also die gleichen Probleme wie bei der Wippmechanik.
    Beim fahren herumwippen senkt aber die Reaktionsfähigkeit, also wirds nicht verbaut.

  8. #18
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    17.363

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Zitat Zitat von Rwk Beitrag anzeigen
    Dem kann ich auch nicht zustimmen
    Welcher Bürostuhl hat Massagefunktionen?

  9. #19
    Avatar von Old-Knitterhemd
    Mitglied seit
    08.06.2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.802

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Vermutlich genauso viele wie auch Autositze...
    Stunden wo der Unsinn waltet, sind so selten, stört sie nie!
    Schöner Unsinn, glaubt mir Leute, er gehört zur Poesie.
    KeepassXC Passwortmanager einrichten
    da kann man nichts einzeln löschen dazu muss man Linux hacken

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von MountyMAX
    Mitglied seit
    29.06.2014
    Ort
    Entenhausen
    Beiträge
    912

    AW: Stuhlexperte gesucht

    Zitat Zitat von Mottekus Beitrag anzeigen
    Ich würde mich aus Interesse hier einfach mal dranhängen.

    @MountyMAX: Besteht denn die Möglichkeit deine Arbeitskollegen zu fragen welche Stühle aktuell gut sind im Bereich bis 1000 Euro?
    War grade mal bei den Kollegen und an sich ist das erste, einfach mal Probesitzen auf den verschiedenen Stühlen von 350 bis 1000 EUR (allerdings musst noch 45% Marge + MwSt draufhauen, dass ist arg was man an so einem Stuhl verdient, würde die Stühle aber quasi zum EK bekommen)

    Für die 350 EUR (also ca. 600 EUR real), bekommt man schon einen guten 8h Stuhl, aber halt nur mit Basisaustattung, also ohne z.B. hohe Rückenlehne oder Leder, Armschienen ..

    Einer hat mir schon recht gut gefallen, sehr stabil/bequem, hohe Lehne, aber grad im Netz geschaut der kostet ca. 2,5k Liste und 1,5k-2k real (Köhl SALVEO Chefsessel), wird aber bei uns sehr oft gekauft.
    Sys: Win 7 Pro, i7-5820K, 32GB DDR4@2400, Asus X99-S Grafik: ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070 Ti Advanced, ASUS PB328Q+ERGOTRON LX HDSSDs: 256/128/256/1000/2000 GBSound: Auzent. X-Fi Forte 7.1, Teufel Concept E350 Input: Corsair K70 RGB RAPIDFIRE, G502 Net: VDSL 100Sonstiges: LIAN LI PC-V2120B, BQ E10 CM 600 W, BQ Dark Rock 3, NAS: AS6204T mit 4x HGST Deskstar NAS 5TB

Seite 2 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Gamerdisplay gesucht.
    Von Hardygamer im Forum Monitore
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 28.07.2019, 16:50
  2. NES/SNES Midiplayer gesucht
    Von mFuSE im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2007, 17:37
  3. Leise LuKü gesucht - CPU, NB, Case
    Von Gunt0r im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 07:12
  4. VIA EDEN ULV 1500Mhz gesucht
    Von |L1n3 im Forum Prozessoren
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 19:26
  5. Wasserkühlung gesucht
    Von SpIdErScHwEiN im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 13:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •