Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    10.06.2016
    Beiträge
    78

    Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Hallo,

    ich verfolge schon länger die RTX 2080 von ASUS in der STRIX OC Version auf Mindfactory, jene war konstant bei 800€. Auf einmal kostet die Karte jetzt über 1200€, das kann doch nur ein Fehler sein oder?
    Und nein es ist wirklich die RTX 2080 non ti, somit kostet die 2080 fast sowhl wie die ti Version.
    Kann mir das jemand erklären?

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    07.05.2019
    Beiträge
    98

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Das ist bei Mf schon öfter vorgekommen dass einige Artikel Extreme Preisschwankungen erlebt. Das wird morgen wieder auf seinen normalen Preis sein.

  3. #3

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.472

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Ist jetzt nix Besonderes, Technikpreise schwanken gerne mal. Kaufst ne Charge günstig ein, danach musst du eventuell teurer nachkaufen. Verfügbarkeit schwankt auch und generell machen alle großen Shops mittlerweile Pricematching bei Preisvergleichsseiten, sprich mehrmals am Tag passt du deine Preise an die Konkurrenz an. Dazu kommen noch Hersteller finanzierte Kickback Aktionen die stattfinden oder auslaufen. Das alles spielt mit in den Preis.

    Kannst dir bei geizhals ja auch die Preishistorie anzeigen lassen dann siehste wie die Preise schwanken.

  4. #4

    Mitglied seit
    10.06.2016
    Beiträge
    78

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Na gut, dann hat sich das ja geklärt. Wobei sich 400€ Preisaufstieg mit nichts rechtfertigen lassen.
    Gibts irgendwie einen Tipp bei MF günstig an Hardware zu kommen, bestimmter Tag oder sowas?

  5. #5

    Mitglied seit
    30.07.2011
    Beiträge
    3.209

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    M.M.n. gibt es keine Angebotstage, da MF inkl. ihrer mind. drei "Tochterfirmen" die Preise nahze immer an die Konkurenz anpassen. Gibt es da einen Händler, der nicht extremst unrealistische Niedrigpreise aufruft, dann passt das System von MF und co. die Preise automatisch so an, dass sie 1-5 Cent darunter bleiben (ohne Berücksichtigung der teils astronomisch hohen Versandkosten von MF) um auf Geizhals als erste gelistet zu werden.

    Genauso geht es aber ach anders herum. Da ist ein Artikel bei ihnen mal ein paar Tage nicht lieferbar, so wird er u.U. nach 1-2 Tagen auf einen extrem hohe Preise gesetzt (so damals bei meiner SSD).

    Entweder wartest Du, bis die Karte im MindStar ist, suchst auf diversen Schnäppchenseiten nach Angeboten (dann halt nicht bei MF aber u.U. im Angebot, welches auf GH nicht gelistet wird) oder setzt Dir ein Limit und kaufst dann (zwischen 0 und 6 Uhr), wenn Dir der Preis zusagt.

    Zitat Zitat von azzih Beitrag anzeigen
    Kannst dir bei geizhals ja auch die Preishistorie anzeigen lassen dann siehste wie die Preise schwanken.
    Wobei das nur eine extrem grobe Indikation ist, da GH weder Händler ausfiltert, die nicht liefern können (aber den niedrigsten Preis bieten) noch Händler, bei denen hier vermutlich kaum jemand bestellen würde (bis hin zu dubiosen China-Händlern auf eBay oder Amazon).

  6. #6

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.821

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Zitat Zitat von Komighals Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich verfolge schon länger die RTX 2080 von ASUS in der STRIX OC Version auf Mindfactory, jene war konstant bei 800€. Auf einmal kostet die Karte jetzt über 1200€, das kann doch nur ein Fehler sein oder?
    Und nein es ist wirklich die RTX 2080 non ti, somit kostet die 2080 fast sowhl wie die ti Version.
    Kann mir das jemand erklären?
    Also pass auf.

    Mindfactory ist nen Endkundenhändler.

    Die listen dort nicht nur Ihre eigenen Lagerbestände, sondern auch die Lagerbestände von DIstributoren.

    Nun kann es vorkommen, dass MF nix da hat.
    Der andere Distri der nen guten Preis hat, hat auch nix da.
    Dann bekommst du nen Preis von irgend nem anderen Distri und der ist.....kacke.....

    Ein par Tage später kann es dann vorkommen, dass MF wieder Ware zu guten Preisen rein bekommt und du hast wieder deinen tollen Preis.
    So einfach kann es sein.

    Und das macht nicht nur MF so, das ist normal in der Branche und auch kein Weltuntergang.
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie Ryzen 5 2600 / ASRock B450 Steel Legend / 16GB Ram / R9 390 / 500GB SSD
    Unraid-Server I7 4790K / Asus MAXIMUS VII HERO / 32GB Ram / 2x256gb SSD 6x3TB + 1x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB




  7. #7

    Mitglied seit
    10.06.2016
    Beiträge
    78

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Toll ist der Preis so oder so nicht, aber wenn dann bezahle ich maximal die 800€.

    Und woher soll ich wissen das MF keine eigenen Bestände hat, dein Kommentar hat zwar geholfen, aber der belehrende Ton hätte nicht sein müssen.

    Entweder man antwortet freundlich oder man lässt es sein.

  8. #8

    Mitglied seit
    07.05.2019
    Beiträge
    98

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Kann aus seinen text jetzt nichts unfreundlich rauslesen.

  9. #9
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    15.007

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Zitat Zitat von Komighals Beitrag anzeigen
    Mindfactory- Extreme Preisschwankungen
    Ja, da muss man enorm aufpassen, das nervt ziemlich.

    Und wenn Du Glück hast, findest Du das gewünschte Produkt hier. Da sollte man vor einer Bestellung immer schauen:
    Sonderangebote im MindStar | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de

    Zitat Zitat von shadie Beitrag anzeigen
    Die listen dort nicht nur Ihre eigenen Lagerbestände, sondern auch die Lagerbestände von DIstributoren.

    Nun kann es vorkommen, dass MF nix da hat.
    Der andere Distri der nen guten Preis hat, hat auch nix da.
    Dann bekommst du nen Preis von irgend nem anderen Distri und der ist.....kacke......
    Guter Hinweis, danke. Das könnte die zum Teil sehr großen Schwankungen erklären.

    Wichtig ist auch, immer über Geizhals einzusteigen sowie keine Applegeräte zu nutzen.
    Willkommen in der Welt der individuellen Preise
    Geändert von interessierterUser (15.05.2019 um 20:44 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    10.167

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Außerdem sollte man unbedingt seinen Warenkorb kontrollieren vor der Bestellung. Die meisten versuchen nämlich nachts zu bestellen, wo es umsonst sein soll (weiß nicht ob das noch so ist, früher war es so).
    Denn mf hebt die Preise gern in den Minuten kurz vorher an, so dass man ohne Versandkosten dann am Ende doch noch mehr gezahlt hat.

    Na und mit retourware will ich gar nicht erst anfangen. Warum nicht einfach einen anständigen Shop nehmen? Bei den Summen die wir hier für unser Hobby ausgeben sollten doch fünf Euro mehr den Kohl auch nicht fett machen, oder?

    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Extreme Preisschwankungen LG 24GM77-B
    Von SovietKitten im Forum Monitore
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 10:50
  2. Extreme Preisschwankungen bei Hardware
    Von shotta im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 14:32
  3. Verbesserungsvorschläge Extreme
    Von freak im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 758
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 20:14
  4. [PCGH Extreme] Prozessoren auf Stabilität testen
    Von Oliver im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 21:44
  5. Neue Struktur - PCGH Extreme nimmt Form an
    Von Falk im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 20:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •