Seite 4 von 4 1234
  1. #31

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.469

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Da haste Recht mit den Vorgaben - das ist ja auch eine generelle Sache die ich (nicht nur bei MF sondern auch bei einigen anderen Läden) kritisiere. Sobald man nur minimal von 08/15 abweicht funktionieren die superoptimierten Systeme nicht mehr. Selbst wenn das Ergebnis des Systems völlig unlogischer Schwachsinn ist kann (bzw darf) der mensch da nicht eingreifen wenn es solche Vorgaben gibt. An der Stelle muss ich aber sagen - dann brauche ich den Mensch an der Stelle halt auch nicht.
    Das stimmt aus Kundensicht wohl meist. Sind halt auch in der Regel relativ schlecht bezahlte Jobs von oft nicht allzu hoch qualifizierten Kräften die unter ständigem Arbeitsdruck stehen. Sprich es wird vorgegeben das ein Telefonat genau 90 Sekunden dauern soll oder in 8 Stunden irgendwie zwischen 80 und 100 Emails zu erledigen sind. Und bei solchen Vorgaben kannst du kaum Probleme zielorientiert lösen, ausser du antwortest in Textblöcken und versuchst möglichst die Fälle schnell runterzurattern ohne dass noch weitere Folgearbeit entsteht.

    Erfahrene Vertriebler mit Ahnung werden relativ schnell in Geschäftskundenvertrieb oder Key Account Manager, verdient man deutlich besser und kann vernünftig arbeiten. Übrig für Endkunden bleiben oft Studenten, Quereinsteiger oder externe Callcenter. Kennt man ja auch gerne bei Mobilfunkanbietern und solchen Geschichten. Bis du da einen kompetenten Mitarbeiter dran hast dauert oft

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #32

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.820

    AW: Mindfactory- Extreme Preisschwankungen

    Zitat Zitat von Komighals Beitrag anzeigen
    Toll ist der Preis so oder so nicht, aber wenn dann bezahle ich maximal die 800€.

    Und woher soll ich wissen das MF keine eigenen Bestände hat, dein Kommentar hat zwar geholfen, aber der belehrende Ton hätte nicht sein müssen.

    Entweder man antwortet freundlich oder man lässt es sein.
    Ok dann lasse ich es bei dir künftig meinen Wissensstand mit dir zu teilen, denn du scheinst der einzige zu sein, der mit dem Text nen Problem hat.



    Zitat Zitat von PCGHX Beitrag anzeigen
    Kann aus seinen text jetzt nichts unfreundlich rauslesen.
    Zitat Zitat von interessierterUser Beitrag anzeigen
    Guter Hinweis, danke. Das könnte die zum Teil sehr großen Schwankungen erklären.
    Wichtig ist auch, immer über Geizhals einzusteigen sowie keine Applegeräte zu nutzen.
    Willkommen in der Welt der individuellen Preise
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie Ryzen 5 2600 / ASRock B450 Steel Legend / 16GB Ram / R9 390 / 500GB SSD
    Unraid-Server I7 4790K / Asus MAXIMUS VII HERO / 32GB Ram / 2x256gb SSD 6x3TB + 1x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB




Seite 4 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Extreme Preisschwankungen LG 24GM77-B
    Von SovietKitten im Forum Monitore
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.09.2015, 10:50
  2. Extreme Preisschwankungen bei Hardware
    Von shotta im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 14:32
  3. Verbesserungsvorschläge Extreme
    Von freak im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 758
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 20:14
  4. [PCGH Extreme] Prozessoren auf Stabilität testen
    Von Oliver im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 21:44
  5. Neue Struktur - PCGH Extreme nimmt Form an
    Von Falk im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 20:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •