Seite 1 von 6 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.579
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Entwickler Maxis hat einen kleinen Einblick in die Entwicklung des Offline-Modus von Sim City gewährt. Beim Start des Spiels ließ man immer wissen, dass dieser nicht vorgesehen sei und einen enormen Arbeitsaufwand bedeute. Nun wird klar warum: Alle Berechnungen sind neu zu schreiben - und das in einer anderen Programmiersprache.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.


    Zurück zum Artikel: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    6.903

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Ich weiß nicht was Maxis mit so einer Äußerung bezweckt ... wollen die etwa Mitleid? Das ist nun mal das Resultat, wenn verantwortliche Personen falsche Entscheidungen treffen und das Spiel in eine Richtung entwickelt wird, die von den Kunden nicht gewollt ist. Die "einfachen" Devs dürfen es dann wieder ausbaden.
    Intel Core i7-7820X @ 4,5 GHz | ASRock X299 Taichi | 32 GB DDR4-3600 @ 16-16-16-32-320-1T | MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio @ 2000/8000 MHz
    Samsung 960 Pro 512 GB NVMe | Samsung QVO 2 TB | Samsung C49RG90 | FiiO K3 |
    Be Quiet! Dark Base Pro 900 - Orange | Logitech G502 Hero | Cherry MX-Board 3.0
    Proud Backer of Subverse - Three different coloured Endings finally unlocked!

  3. #3
    Avatar von OriginalOrigin
    Mitglied seit
    15.10.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    1.396

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Viele sagen das Maxis gelogen hat, aber das sehe ich nicht. Vor 6,5 Monaten sahen die Entwickler es eben als unmöglich hat, jetzt wissen wie das es geht. Heute sagen auch viele wir werden nie unser Sonnensystem verlassen, wenn wir es in 200-300 Jahren dann doch tun, haben wir heute auch nicht gelogen.

  4. #4
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.321

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Na wenn sie schon mal so viel Manpower (schätzungsweise 2 Praktikanten) da reinstecken, dann können sie ja noch ein bisl weiter umprogrammieren was die Größe angeht..

    Zitat Zitat von OriginalOrigin Beitrag anzeigen
    Heute sagen auch viele wir werden nie unser Sonnensystem verlassen
    Dann haben "viele" keine Ahnung, denn wir haben das Sonnensystem bereits verlassen in Form der Voyager 1. Das wir Menschen selbst unser Sonnensystem verlassen ist auch heute absolut möglich.
    Es würde einfach nur einen gigantischen Aufwand erfordern. Der Aufwand um SimVill.. ähh.. SimCity in ein Offline-Spiel zu verwandeln ist dagegen lächerlich. Genau wie EA und Maxis, die sind auch lächerlich.

  5. #5
    Avatar von DarkMo
    Mitglied seit
    02.09.2009
    Beiträge
    9.676

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    200-300 jahre sind aber ne andere zeitliche dimension wie nen halbes jahr

    die haben einfach solange gebraucht, ne antwort zu finden, mit der sie den otto-normal zocker vllt überzeugen können. kann mir doch keiner erzählen, dass die cloud auch nur irgendwas berechnet da laufen checks und statistiken drüber, nen chat usw. weis jetz leider nich, wie das mit den "multyplayer"-regionen da von statten geht. aber sone region kann man doch quasi als einen "server" ansehen oder? also alle regionen auf einem server oder mehreren, aber ned pro region wirklich ein server, aber vom spielempfinden halt so, als ob man in nem alten c&c teil ne mp-partie hostet ^^ so stell ichs mir vor und glaubs gehört/verstanden zu haben. da muss man halt die städte-daten austauschen. und nichma das scheint ja zu funktionieren. als das bissl, was "berechnet" wird, wird auch noch falsch berechnet ^^

    jedenfalls erschließt sich mir nich, wieso eine umstellung auf offlinebetrieb so umständlich sein soll. muss der rechner halt den server mimen und fertig. also statt das an die cloud als server zu senden, verwaltets der rechner selber. sowas haben die schon vor 0 jahren gebacken bekommen >< wie gesagt, soviel an daten wirds ned sein *denk* welche waren/dienstleistungen werden benötigt/hergestellt, welche arbeiter sind verfügbar oder werden gebraucht usw usf. wie die andere stadt aussieht is ja völlig egal.

    naja, ich finds einfach hohl und denk immernoch, das is schlicht ne ausrede.
    Intel Core i7 4790K 4x4GHz || EKL Alpenföhn Brocken ECO || Zotac RTX 2070 AMP Extreme || ASRock B85 Pro4 || 32GB Kingston KVR16N11/8 DDR3-1600 || be quiet! Straight Power 10-CM Modular 80+ Gold 500 Watt || Sharkoon Rebel9 Economy || Samsung C32HG70 32" Monitor

  6. #6

    Mitglied seit
    23.09.2008
    Beiträge
    2.761

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Oh, freut mich ja, dass es einen Offline Modus gibt. Aber das Gerede über den Grund mit der "Vision" kann ich nicht nachvollziehen, die Städte beeinflussen sich kaum. Ich habe manches ausprobiert und irgendwie musste ich am Ende doch jede Stadt autonom bauen. Damit war das Regionen Konzept fürn Popo und die Größe der Städte hat verhindert, dass man Spaß hat. Man musste einfach zuviele Gebäude bauen, weil die regionalen Städte nicht so gut ausgeholfen haben, wie ich es mir gewünscht hätte.
    Und damit war das Spiel für mich gestorben, einfach zu kleine Maps. Vielleicht gebe ich dem Spiel nun nochmal einen Versuch, aber ich seh schon kommen, ich lade eine Stadt, bin von der Begrenzung genervt und geh wieder aus dem Spiel raus.

    bye
    Spinal

  7. #7

    Mitglied seit
    03.03.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    190

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Selber Schuld wenn sie vorher nicht überlegen und im nachhinein soviel Arbeit haben.
    Intel Core i7 5930K | Asus Rampage V Extreme | 32GB G.Skill 2400MHz CL15 | 2x Nvidia Titan XP SLI | 3x 1TB Samsung 850 Pro | 1200W Be Quiet Dark Power Pro P11 | Corsair 750D Airflow Edition

  8. #8
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.747

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Tja, was soll man dazu noch sagen. EA wollte unbedingt eine permanenten Online-Verbindung, die Mehrzahl der Sim City - Fans wollte sie nicht. Die Verkäufe blieben, wie erwartet, hinter den Erwartungen zurück. Jetzt, Monate später, kommt man mit dem Offline-Modus an und beklagt sich, dass der Aufwand enorm war.

    Dafür fehlt mir absolut jegliches Verständnis und einzig die Leute tun mir leid, die den "Scheiß" jetzt programmieren dürfen.

    Das nennt EA dann: "Auf die Spieler hören" oder: "sich bessern". Das kommt eben davon, wenn man sich die Marktforschung schönredet oder sie gar nicht erst beachtet.
    Spieler wollen Offlinemodus -> wir machen einen Onlinezwang

  9. #9
    Avatar von Noctua
    Mitglied seit
    27.05.2011
    Beiträge
    3.067

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Zitat Zitat von dead body Beitrag anzeigen
    Wenn ein Modder es schafft den Server abzuklemmen und das Spiel offline laufen zu lassen, dann kann der "Code" der da läuft nicht besonders umfangreich sein. Und es gibt wahrlich schwierigeres als Java in C++ umzuschreiben, gerade wenn man nicht mal eine Oberfläche braucht. Da kommt bei mir auch der Verdacht mit den Praktikanten auf
    Genau mein Gedanke. Denen glaube ich mittlerweile gar nix mehr.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von lipt00n
    Mitglied seit
    04.12.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    673

    AW: Sim City mit Offline-Modus: 6,5 Monate Arbeit, teilweise in anderer Programmiersprache

    Das Jahr ist erst 2 Wochen alt und hier kommt schon der erste heiße Kandidat für den "Bullshit des Jahres". Klingt vielversprechend
    CPU AMD Ryzen 5 2600X |GPU EVGA RTX 2080 XC Gaming |RAM Crucial Ballistix 16 GB DDR4@3000 | Board Gigabyte X470 Aorus Gaming 5 Wifi | C: CrucialMX500 275GB | F: Samsung 870 EVO NVMe SSD 250GB | D: Seagate Barracuda HDD 2TB OSWin10 | MONITOR Acer Predator XB241H

Seite 1 von 6 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •