• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suchergebnisse

  1. A

    Ryzen 5 3600 OC 4.3Ghz@1.1v

    Bisher habe ich halt immer die Spannung und Taktrate im Ryzen Master verändert und dann das im BIOS übertragen. Prime95 Small FFTs läuft es bei mir mit 1,175 V bei 77 °C (Spiele sind auch mit 1.125 V stabil). Mir geht es beim CPU-Undervolting vorallem um niedrigere Temperaturen und eine...
  2. A

    Ryzen 5 3600 OC 4.3Ghz@1.1v

    Hallo Zusammen, ich bin gerade auch am Undervolten meines Ryzen 5 3600. Dabei sind mir einige besondere Verhaltensweisen aufgefallen und wollte wissen ob es euch genauso geht. Wenn ich im "Ryzen Master" die CPU Spannung auf 1,1 V bei 4300 MHz setze, dann läuft Cinebench 20 problemlos durch...
  3. A

    AMD- und Nvidia-Grafikkarten: Test-Übersicht und Kaufempfehlung

    Bei den Preisen für Grafikkarten muss ich wohl noch etwas warten mit einer ablösung für meine RX5500. Wollte für meinen 144 Hz Monitor eigentlich etwas mehr Leistung haben. Aber wenn selbst eine RX5600 über 300€ liegt wird das wohl auf 2022 verschoben.
  4. A

    Kommentarthread zu PCGH: Monitor-Testübersicht und Bestenliste (monatlich aktuell)

    Warum wird den der AOC C24G1 empfohlen und nicht der Nachfolger C24G2?
  5. A

    Rainbow Six Siege: Neues Feature 'Reverse Friendly Fire' im Video

    Die Idee mit Schadensumkehr ist gut, aber die Umsetzung nicht gut. Trollen kann man immernoch super im Casual. Einfach C4 zünden. Am besten noch wenn alle Teammates Rooks Rüstung anziehen...
  6. A

    Android One: Update-Versprechen von Google-Webseite verschwunden

    Eigentlich gibt der Hersteller des Smartphones die Garantie 2 Jahre Major Updates+ 3 Jahre Sicherheitsupdates im 2 monatigen Rhythmus. Aber es gibt leider keine Vorgabe wie schnell ein Major-Release von den Herstellern umgesetzt werden muss. Bei meinem BQ Aquaristik X2 Pro läuft gerade wohl...
  7. A

    Radeon RX 590: Asrocks Phantom Gaming mit 8-Pin-Stromanschluss, HIS bestätigt Polaris 30 XT

    AW: Radeon RX 590: Asrocks Phantom Gaming mit 8-Pin-Stromanschluss, HIS bestätigt Polaris 30 XT Je nach Preis und Leistung wird eine RX580 einfach die bessere Wahl sein. In den letzten Tagen ist die Karte doch echt ein Knaller für knapp über 200€. Da hat es die RX 590 nicht leicht ohne 15+%...
  8. A

    Powercolor Radeon RX 590 Red Devil mit Triple-Slot-Kühler aufgetaucht

    AW: Powercolor Radeon RX 590 Red Devil mit Triple-Slot-Kühler aufgetaucht War gleub auch so von Nvidia angekündigkt dass unterhalb der RTX2070 kein Raytracing verfügbar sein wird. Bei der GTX1060 mit schnellerem RAM ist es halt komisch da es ja eine GTX1060 mit 9 GBit GDDR5 RAM gibt. Und da...
  9. A

    Powercolor Radeon RX 590 Red Devil mit Triple-Slot-Kühler aufgetaucht

    AW: Powercolor Radeon RX 590 Red Devil mit Triple-Slot-Kühler aufgetaucht ich verstehe dass auch nicht. Die Marketingabteilung sollte sich der Kommentare dazu bewusst sein. Wenn hier eine Leistungsteigerung von ~10 % mit einer deutlich gestiegenen Leistungsaufnahme erkauft wird, hätte man auch...
  10. A

    i9-9900K: Köpfen verbessert Temperaturen deutlich, abschleifen bringt weitere 5 Kelvin

    AW: i9-9900K: Köpfen verbessert Temperaturen deutlich, abschleifen bringt weitere 5 Kelvin Wer hat den überhaupt Schleif- und Polierteller zuhause um das runter zu schleifen? Werden dann nur richtige Freaks/Profis machen die davon bisschen Ahnung haben. und die sind sich dann auch des Risikos...
  11. A

    DRAM Echange: 2019 deutlich fallende Preise bei DRAM und NAND

    Dann kommt bei mir Mitte nächsten Jahres wohl ein Zen2-System mit R5-3600X und 32GB ins Haus. Bis dahin wird dann bisschen was auf die Seite gelegt :D
  12. A

    AMD Polaris 30: Hinweise auf Radeon RX 590

    Ich finde das auch nicht so berauschend wenn die RX590 eine RX580 in 12nm ist. Das wird dann ca. 5% mehr Leistung bringen. Da wäre ein Chip wie in der XBox One X mit 2560 Shader eher was.
  13. A

    Raytracing in Spielen: Beschleunigung durch Prozessor soll möglich sein

    AW: Raytracing in Spielen: Beschleunigung durch Prozessor soll möglich sein Die Rede ist von "kann". Da bleiben noch viele Fragen offen.
  14. A

    Intel Coffee-Lake-S-Refresh: Neue Z370-Mainboards wegen Z390-Mangel

    Bedeutet also, dass man sich auf sein Z370 keinen 9900K/9700k schnallen kann, da sonst die SpaWas abrauchen.
  15. A

    Intel Coffee Lake Refresh: Core i9-9900K im Cinebench

    Wundert mich dass bisher keine Angaben zum Verbrauch geleaked wurden.
  16. A

    Zeitumstellung: EU-Kommissionspräsident Juncker kündigt Abschaffung an

    AW: Zeitumstellung: EU-Kommissionspräsident Juncker kündigt Abschaffung an Na hoffentlich Sommerzeit. HAb keine Lust dass im Sommer um 4 Uhr die Sonne aufgeht.
  17. A

    Nvidia Turing: MSI und Palit Geforce RTX 2080/Ti gesichtet und PCB von TU104

    Da bin ich mal gespannt was die RTX 2080 und RTX 2080 Ti verbrauchen wenn die TDP mit 285 Watt angegeben ist. Hat Nvidia hier mit der Brechstange nachgeholfen?
  18. A

    Steam Play: Bald mit automatischer Kompatibilität zu Linux?

    AW: Steam Play: Bald mit automatischer Kompatibilität zu Linux? Welche MS Office Version verwendest du denn? Hab das letzte Mal vor 1,5 Jahren versucht MS Office 2016 zum Laufen zu bringen. Hat aber nicht geklappt.
  19. A

    Borarsenid: Das neue Wundermittel bei der CPU- und GPU-Kühlung?

    AW: Borarsenid: Das neue Wundermittel bei der CPU- und GPU-Kühlung? Ich bin mal gespannt ob diese Technik in den nächsten 5 Jahren soweit ist, dass es für die Massenfertigung taugt. Bisher werden die Layer meines Wissens Galvanisch Abgeschieden. Hier handelt es sich ja um eine Art CVD, wird...
  20. A

    Battlefield 5: Radeons sollen überdurchschnittlich gut laufen

    AW: Battlefield 5: Radeons sollen überdurchschnittlich gut laufen Bei PCGH habe ich jetzt nicht über einen gestellten Zugang gelesen. Aber wie gesagt, Erkenntnisse aus der Alpha können nicht dem NDA unterliegen, da es öffentlich zugängliche Informationen sind. Daher muss man auch nicht...
  21. A

    Battlefield 5: Radeons sollen überdurchschnittlich gut laufen

    AW: Battlefield 5: Radeons sollen überdurchschnittlich gut laufen Die Info von PCGH an Nvidia/AMD kann nicht unter ein NDA fallen, da es eine öffentliche Info ist, also von jedem Spieler in der Alpha festgestellt und reproduziert werden kann. Die Closed-Alpha Version von BF5 ist ja kein...
  22. A

    DRAM: Weiter kein Preisverfall in Sicht

    Die DRAM Produktionskapazitäten wurden ja für die NAND-Produktion verwendet. Man sieht ja zu was es geführt hat: DRAM teuer wie nie und SSDs für unter 20ct/GB.
  23. A

    Ryzen 3 2300X: Erstmals abgelichtet, Cinebench mit knapp 4,3 GHz

    Wenn das eine 4+0 Konfiguration sein soll, bei der ein Cluster komplett deaktiviert ist, hat der dann nur Single-Channel RAM?
  24. A

    Neuer Standard für SD-Karten: 985 MByte pro Sekunde, 128 Terabyte

    AW: Neuer Standard für SD-Karten: 985 MByte pro Sekunde, 128 Terabyte Das wird dann spaßig werden, wenn man eine 128 TB SD Karte mal mit 985 MB/s sichern will. Dauert nur so 1,5 Tage... Und das nur bei perfekter Anbindung.
  25. A

    Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Das ist aber halt eine wichtige Zielgruppe. Denn HEDT ist halt schon auch Prestigeträchtig. Wie du schon sagtest 5 GHz auf 28 Kernen, die Massen jubeln und jeder schreibt darüber. Das ist viel wichtiger als die wenigen Käufer der Plattform. Hier wird halt ein Zeichen gesetzt. Wird ja bei...
  26. A

    Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Die Boardpartner müssen ja auch die passenden Mainboards bringen. Und die scheinen ja überrumpelt worden zu sein mit LGA3647.
  27. A

    Intel: Cascade Lake-X angeblich verschoben, Skylake-X-Refresh mit 22-Kerner

    Die Probleme sind ja schon seit 3 Jahren bekannt. Da hätte man schon darauf reagieren können. Aber dass beides zusammen kommt, ist für Intel extrem unangenehm. Probleme mit der 10nm Fertigung und Kernzahl/Leistung die von AMD jetzt aus dem Serverbereich in den HEDT-Bereich gebracht wird zu einem...
  28. A

    Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper

    AW: Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper Die hohe Kernzahl ist halt für Personen interessant die Windows benötigen aber keine Serverlizenz zahlen wollen. Bei stark parallelisierter Software lohnt es sich dann schon, Die machen aber...
  29. A

    Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper

    AW: Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper Geht mir bei faz.net auch so. allerdings macht es keinen Unterschied ob 2C/4T oder 4C/8T (i7-4770). Hab beim Test gerade keinen Unterschied bemerkt.
  30. A

    Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper

    AW: Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper Klar. Vor 10 Jahren gab es schon lange Quad-Core-Prozessoren. Ende des Jahres feiert die Intel Core-i Architektur 10 Jähriges bestehen. Außerdem vergleichst du hier Äpfel mit Birnen, da x86 vs...
  31. A

    Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper

    AW: Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper Wird es in den nächsten 3 Jahren auch nie. Und dann wird es bestimmt einen neuen Sockel geben. Dann erzähle mir mal welcher Mainstreamuser zurzeit 32 Kerne benötigt. das wird evtl. mal in...
  32. A

    Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper

    AW: Cascade Lake-X: Der 28-Kerner ist noch weniger für Endkunden gemacht als AMDs Ryzen Threadripper TR4 ist nicht der Mainstreamsockel. Das ist AM4. TR4 ist die Prosumer/Enthusiasten Plattform. Durch die höhere Anzahl an PCIe Lanes und die damit einhergehende Komplexität des Mainboardlayouts...
  33. A

    AMD Zen 2: Angeblich zwei Dies mit bis zu 16 Kernen

    Er hat da ja nicht Unrecht. Wer benötigt den im Consumer-/Gamingbereich mehr als 8C/16T? Da müssen erstmal die Softwareentwickler nachziehen und die auslasten. Ein 12C/24T Monster für den normalen Consumer wären vollkommen am Markt vorbei entwickelt. Eine bessere IPC, mehr Takt und Effizienz...
  34. A

    Grafikkarten-Tuning: Mehrleistung ohne Übertakten - gewusst wie

    AW: Grafikkarten-Tuning: Mehrleistung ohne Übertakten - gewusst wie Deshalb bin ich über meine Education Version sehr froh :)
  35. A

    AMD Vega 20: 7-nm-GPU zeigt sich im 3DMark-Benchmark

    Ich denke nicht das AMD mit VEGA 20 in die Preisregion einer RX570/580 vordringen kann. Dafür ist der HBM-Speicher gerade noch zu teuer. Und wie der Yield in 7 nm aussieht weiß bisher auch fast niemand.
  36. A

    Achtung: Backdoor in Window 10 entdeckt!

    Und LaTeX bringt auch nichts wenn der Professor/Doktor oder Komillitonen nichts damit anfangen können.
  37. A

    Achtung: Backdoor in Window 10 entdeckt!

    Bei Excel/Calc sehe ich auch kaum einen Vorteil für MS Office. Formeln haben beide genug. Nur die Diagramme kommen bei Excel deutlich besser rüber. Aber bei Word/Writer ist Office deutlich besser. Selbst bei kleineren Dokumenten kann ich die Formatierung nicht so gut anpassen wie in Word. Und...
  38. A

    Achtung: Backdoor in Window 10 entdeckt!

    Da ich eben nicht nur 2-3 Mal im Jahr einen Brief schreibe, ist LibreOffice kein adäquater Ersatz.
  39. A

    Achtung: Backdoor in Window 10 entdeckt!

    Klar. Ich nutze Office 2016. Aber unter Wine läuft bisher nur Office 2003. Hatte dann lange Office in einer VM am laufen. Aber da ich es jetzt sehr oft und auch unterwegs benutze dauert es zu lange, und benötigt zu viel Akku.
  40. A

    Achtung: Backdoor in Window 10 entdeckt!

    Das einfache updaten jedes Programms ist der größte Plustpunkt in der Bedienung von Linux. Ich habe jetzt 5 Jahre lang Linux Mint verwendet. Hab aber da ich in den letzten Monaten sehr viel mit MS Office arbeite zurück zu Windows gewechselt. Würde es MS Office für Linux geben, hätte ich nicht...
Oben Unten