• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suchergebnisse

  1. MotherPink

    Vulkan und die Technik hinter Doom Eternal - Interview mit Lead Engine Programmer Billy Khan

    Billys Antwort auf die obligatorische letzte Frage feier ich persönlich. Zu lesen, dass id genau weiß was sie da geschaffen haben und künftig wohl darauf aufbauen werden, wischt mir die letzten Zweifel, ob Eternals Genialität nur ein Zufallsprodukt war, endgültig beiseite. Ich weiß nun worauf...
  2. MotherPink

    Doom Eternal Ancient Gods Part One - Das Addon für den Shooter-Hit im Technik-Test

    @FrozenPie So stark war der Einbruch bei mir nicht. Da Screenshots mit Present from Compute nicht funktionieren, hab mal ein 1 minütiges Video mit allen vier Konstellationen angefertigt. Die Fps und Einstellungen stehen mit Zeitstempeln in der Beschreibung:
  3. MotherPink

    Doom Eternal Ancient Gods Part One - Das Addon für den Shooter-Hit im Technik-Test

    Nach etwas Herumprobieren hab ich nun den Schuldigen für den fps Einbruch festsetzen können. Es war Vsync und tangiert somit den PCGH Benchmark nicht. Die Kombination Vsync und Async produziert zumindest auf meinem System äußert merkwürdige fps und Hardwareauslastung.
  4. MotherPink

    Doom Eternal Ancient Gods Part One - Das Addon für den Shooter-Hit im Technik-Test

    Fantastische Erweiterung, die die bereits hervorragende Hauptkampagne wie ein Tutorial aussehen lässt. Zur Technik: Present from Compute (Async Compute) bewirkt bei mir (RX580/3700X) für konstant niedrigere fps. Laut Ingame Metric befinde ich mich damit ständig in einem dezenten pseudo...
  5. MotherPink

    Nachgemessen: Was wirklich Input Lag verursacht

    Wobei Hardware, welche ins Limit läuft auch zusätlichen Lag(GPU) und frenetische Frametimes(CPU) verursachen kann.
  6. MotherPink

    Nachgemessen: Was wirklich Input Lag verursacht

    @ChrisMK Das glaub ich dir. Ich hab lediglich auf die von dir gestellte Frage geantwortet. TL;DR Weil es keine Nachteile hat, wenn alles glattläuft und Vorteile, wenn es dies nicht tut.
  7. MotherPink

    Nachgemessen: Was wirklich Input Lag verursacht

    @ChrisMK72 Der RTSS Graph sieht mit RTSS Limiter, oder anderen externen Limitern eigentlich immer glatt aus. Dennoch hatte ich schon genug Titel, die trotz suggerierten glatten Frametimes mikroruckelten. Nicht jede Engine ist fähig konstant zu rendern. Lass Assets streamen oder irgendeinen...
  8. MotherPink

    Nachgemessen: Was wirklich Input Lag verursacht

    @PCGH_Manu Entschuldung, falls ich etwas missverstanden habe, aber wird die erste Grafik (FPS vs. Hz) nicht dadurch verfälscht, dass im Fall von FPS=Hz Vsync einsetzt und nicht Monitor Sync wie im Fall von FPS<Hz? Selbst mit Framelimitern, speziell Spielinternen, sind die Frametimes nie...
  9. MotherPink

    Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

    Wie viel Watt bleibt da eigentlich noch für die Kerne übrig? ~7W? Die Gasse ist recht milde, schau mal was dein 27W Bolide an der Stelle auftischt...
  10. MotherPink

    Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

    Naja, so schlimm ists jetzt auch nicht, bis auf tarkin hat hier noch keiner über die Stränge geschlagen. Markenkriege sind wohl ein nicht enden wollendes Leid in Foren aller Art und verschärfen nur den gewollten Diskurs. Letztendlich muss man sich immer klarmachen, dass die (stille) Mehrheit...
  11. MotherPink

    Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

    Öffentlichkeitswirksame Arbeit in der Nussschale. Richtig, deswegen sollte der wert akademischer Betrachtung auch bekannt sein.
  12. MotherPink

    Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

    Was schade wäre, da man, sofern ein in Intel Spezifikationen laufendes Model ebenfalls im Test ist, gut den krassen oder vernachlässigbaren Zugewinn durch OC/RAM sehen kann. Für ein Magazin, welches seine CPUs korrekt in <=720p testet, mal eine Aussage.
  13. MotherPink

    Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

    CPU-Last/Verbrauch skaliert, anders als GPU-Last/Verbrauch, nicht direkt mit den FPS. Es muss schon eine limitierende Last vorliegen, worunter ein FPS-Lock nicht fällt. Ich hab nie angezweifelt, dass Coffee-Lake effizient sein kann, aber 5GHz Allcore ist breits weit jenseits des Sweetspots...
  14. MotherPink

    Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

    Keins deiner Bilder ist im CPU-Limit. So geht CPU-Limit: Das ist Quatsch:
  15. MotherPink

    Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

    Ich hab mal ein bisschen mit der Demo gefiedelt und es kann sich tatsächlich auch in 1080p lohnen Interlacing zu verwenden. Interlacing + 120% sieht z.B. besser aus als Normal + 100% und hat dabei eine leicht geringere GPU-Last. Der ist in der Regel auch dabei. Im CPU-Limit wär das sportlich.
  16. MotherPink

    Resident Evil 3 im Technik-Test: Zombie-Horror mit bester DirectX-12-Performance und AMD-Vorteil

    Was schluckt der übertaktete 9900K samt RAM eigentlich? 250 Watt? Schreibt die Zahl einfach dahinter und ich denke niemand wird sich noch wegen Irreführung beschweren.
  17. MotherPink

    Doom Eternal im XXL-Test: id Softwares schönstes, brutalstes und bestes Doom [Benchmark-Liveticker]

    AW: Doom Eternal im XXL-Test: id Softwares schönstes, brutalstes und bestes Doom [Benchmark-Liveticker] Kepler sieht noch schlimmer aus. Die Titan entspricht ja ungefähr einer 780ti und sollte eigentlich mit GTX970/R9 390 mithalten.
  18. MotherPink

    Black Mesa im Techniktest mit 33 Grafikkarten von 2010 bis 2020: Half-Life Remake done right

    Der Benchmark stellt auch den Worst Case dar und es würde mich nicht wundern, wenn es sich hier um einen Source-Engine bedingten Flaschenhals handelt. Crowbar Collective hat bereits angekündigt die Karten weiter zu optimieren. Bezüglich Source: YouTube
  19. MotherPink

    Black Mesa im Techniktest mit 33 Grafikkarten von 2010 bis 2020: Half-Life Remake done right

    Interessant wäre zu wissen, welche Auswirkung die beiden "ridiculous" Einstellungen haben. Sowohl bezogen auf die Grafik, als auch die Performance Einbußen.
  20. MotherPink

    Journey to the Savage Planet: Der Geheimtipp 2020 im Technik-Test mit CPU- und GPU-Benchmarks

    Nicht schlecht, Pascal, GCN und RDNA wären noch interessant. Vor allem, ob Rote Karten ihr U4 Hemmnis ablegen können. Soweit ich weiß waren bisherige DX12 Implementierungen in U4 meist intern entwickelt von Microsoft Studios und nicht der offizielle Epic Experimental-Branch. Könnte aufzeigen...
  21. MotherPink

    Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres"

    AW: Age of Empires 4: Gameplay-Vorführung "einer der schlimmsten Momente des Jahres" https://www.pcgameshardware.de/Test/ und der Clickbait ist weg.
  22. MotherPink

    Radeon Software Adrenalin 2020 Edition im Test: Höhere Leistung, neue Funktionen, neuer Look, alter Name

    AW: Radeon Software Adrenalin 2020 Edition im Test: Höhere Leistung, neue Funktionen, neuer Look, alter Name Bringt Anti-Lag außerhalb des GPU Limits, welches unter Einsatz eines Frameratelimiter eh nicht auftreten sollte, überhaupt etwas?
  23. MotherPink

    "CPU-Tests in 1.280 × 720 sind falsch!" - stimmt, optimal wären Tests in 16 × 9 Pixel - Ein Kommentar

    AW: "CPU-Tests in 1.280 × 720 sind falsch!" - stimmt, optimal wären Tests in 16 × 9 Pixel - Ein Kommentar Bezüglich Lesbarkeit der Benchmarks, speziell in Hinsicht auf weniger Bewandte (nicht negativ gemeint). PCGH könnte z.B. vermitteln, dass die, von mir eingefügte, violette Linie nicht...
  24. MotherPink

    "CPU-Tests in 1.280 × 720 sind falsch!" - stimmt, optimal wären Tests in 16 × 9 Pixel - Ein Kommentar

    AW: "CPU-Tests in 1.280 × 720 sind falsch!" - stimmt, optimal wären Tests in 16 × 9 Pixel - Ein Kommentar Jopp, die Unfähigkeit mehrer Datensätze abzugleichen, scheint mir hier der gemeinsame Nenner der 720p Ablehner zu sein. Ein "Wie werte ich PCGH Benchmarks richtig aus" Artikel wäre daher...
  25. MotherPink

    Radeon Software Adrenalin 2019 im Test: Starker Feature-Treiber mit 23 neuen oder verbesserten Funktionen

    Die CPU Auslastung wird ausgelesen und entspricht dem was der Afterburner ausspuckt.
  26. MotherPink

    Radeon Software Adrenalin 2019 im Test: Starker Feature-Treiber mit 23 neuen oder verbesserten Funktionen

    Nach ausgiebigen Testen, scheint mir Chill nun reaktiver. In Kombination mit Freesync mittlerweile fast in jedem Spiel durch die Bank weg empehlenswert. Dabei scheint mir die Chill Obergrenze die Hemmschwelle zu desensibilisieren. Erfreulich, Freesync greift nun auch unter der Verwendung des...
  27. MotherPink

    Radeon Software Adrenalin 2019 im Test: Starker Feature-Treiber mit 23 neuen oder verbesserten Funktionen

    Drehende Lüfter bei 23°C müssten an einem zu niedrig eingestellten Min Acoustic Limit liegen. Stell die Lüftung mal auf automitisch, Zero RPM auf an und schieb das Min Acoustic Limit auf den höchstmöglichen Wert. Die Lüftereinstellung im Wattman werden beim Aufrufen der Afterburner Kurve...
  28. MotherPink

    Radeon Software Adrenalin 2019 im Test: Starker Feature-Treiber mit 23 neuen oder verbesserten Funktionen

    Ob nun Fehler, oder Fehldesign vermag ich nicht zu sagen. Aber: Kannst du die Lüfterkuve auf 0% Verschieben, oder eine Treppenform generieren? Abseits von Vega ist das Konfigurieren von niedrigen P-State seit jeher eingeschränkt. Was der Afterburner da als Fehlerquelle zu suchen hat, wär mir...
  29. MotherPink

    Radeon Software Adrenalin 2019 im Test: Starker Feature-Treiber mit 23 neuen oder verbesserten Funktionen

    Gegenwärtig scheint die Zero RPM Funktion fehlerhaft, was zur Folge hat, dass bei mir mindestens 35% ergo 1400 RPM gefahren werden, sofern man eine Lüfterkurve erstellt. Hinzu kommt noch der Umstand, dass die Kurve keine Treppen zulässt, womit die Lüfter bei Übergängen gern länger als nötig in...
  30. MotherPink

    No Man's Sky Next (v1.5): Benchmarks zur Weltraum-Sandbox [Liveticker]

    Eine optionale Implementation von RadeonSI im Windows Treiberpaket wäre wünschenswert und sei es nur zur Vergleichbarkeit.
  31. MotherPink

    Shadow of the Tomb Raider: Gameplay-Video zeigt Paititi

    Die Oberwelt, die die anderen Level verbindet. Z.B. das Schloss in Mario 64.
  32. MotherPink

    Mittelerde: Schatten des Krieges im Test- 4-GiByte-Grafikkarten, nehmt euch in Acht! [Benchmark-Liveticker]

    Muss man die Ultratexturen eigentlich mitinstallieren/laden oder ist das ein extra Paket? Wenn überhaupt. Komprimierung resultiert nicht zwansweise in Qualitätsverlust.
  33. MotherPink

    Mittelerde: Schatten des Krieges im Test- 4-GiByte-Grafikkarten, nehmt euch in Acht! [Benchmark-Liveticker]

    Der GPU Benchmark mit Ultra Texturen ist so aussagekräftig wie eine CPU Benchmark in 4k.
  34. MotherPink

    PS Now in Deutschland gestartet: Alles zu Kosten, Spielen, Systemanforderungen und PS Now App

    Ninokuni 1/2 und Kingdomhearts 3 werden ebenfalls für den PC erscheinen.
  35. MotherPink

    Firefox vs. Chrome: Schlechtere Performance Schuld am Niedergang des Mozilla-Browsers? Das meinen PCGH-Redakteure

    Schon seit etlichen Versionen nicht mehr. Bild- und Seitenaufbau regelt der Fuchs getrennt.
  36. MotherPink

    Firefox vs. Chrome: Schlechtere Performance Schuld am Niedergang des Mozilla-Browsers? Das meinen PCGH-Redakteure

    Wenns nur so einfach wäre. Häufig pfuschen dir Addons in der config rum ohne beim Deinstallieren diese Änderungen wieder rückgägnig zu machen. Zusätzlich können noch Synergieeffekte auftreten, beim Verwenden von mehreren Addons. Am zuverlässigsten ist in about:support oben rechts [Firefox...
Oben Unten