• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suchergebnisse

  1. D

    Arbeits-PC mit Gaming Möglichkeit

    64 core speed + 68% beim 5950x. Wenn du multicore nutzen kannst und das Teil für Arbeit ist, sprich das ein Produktivsystem ist, sollte die Diskussion an der Stelle eigentlich beendet sein. Userbench "tendiert etwas" zu Intel, ums untertrieben auszudrücken. Singlecore nehmen sie sich nix in...
  2. D

    AMD Ryzen 5000 im Sinkflug: Die Preise aller Zen-3-CPUs sinken

    Mag ja sein. Trotzdem ne saftige Preiserhöung.
  3. D

    Intel Alder Lake S: Laut Bericht angeblich im November

    20 20. Passt doch ;-)
  4. D

    AMD Ryzen 5000 im Sinkflug: Die Preise aller Zen-3-CPUs sinken

    3950x war bei ~770€, 5950x jetzt 820€ 3900x war bei ~ 430€, 5900x jetzt 550€ 3700x war bei ~330€, 5800x jetzt 390€ 3600 war bei ~190€, 5600x jetzt 310€ Sind alles Preise ca. nach einem halben Jahr nach Markteinführung, jeweils der billigste n-Kerner. Bei Zen3 langt man schon ordentlich zu...
  5. D

    Intel Core i9-11900K, i7-11700K und i5-11600K im Test: Auf dem Thron ist nur Platz für einen Prozessor

    Da hat AMD Intel den Rang abgelaufen und liegt technisch weit vorne. Nur bekommen sie die Chips nicht produziert, um sie absetzen zu können. Kein Wunder dass man sich im Herbst für die heftige Preiserhöung entschieden hat, das was man produziert hat bekommt man auch bei den Preisen los. Keine...
  6. D

    Gaming-Ersatz für knapp 6 Jahre alten Rechner

    Mit der Kombo hab ich keine Erfahrung. Fractal baut aber allgemein wirklich gute, stabile Gehäuse. Bin mit meinem Arc Midi R2 super zufrieden. Staubfilter sind 1A und leicht zu reinigen, Kabelmanagement ist super. Gehäuse von Dir hat nur 2 3.5'' slots, falls du nur die eine alte Platte hast nat...
  7. D

    Gaming PC 800-1000 Euro Eigenbau

    Wenn du die CPU wieder so lange behalten willst würde ich in Richtung 5800x+B550-Board+3600MHz DDR4 gehen. Günstiger wäre 5600x oder Intel, wobei dort kein PCIe 4.0 Support vorhanden ist. Langfristig würde ich das nicht verbauen. Wärs ne Option die Graka später zu kaufen und bis dahin evtl...
  8. D

    i5-2400 in Rente schicken

    Interessanter Vorschlag. Wenn der TE damit noch ein Jahr rausbekommt aus der alten Kiste wäre das sicherlich lohnenswert. 5€/Monat und mit nem i7 wären die schärfsten Ruckler weg. Ist halt ein H-Board, mit OC ist da nix zu machen. Das wären beim 2700k natürlich nochmal 20%.
  9. D

    Nach Wechsel von GTX 660 auf RTX 3060 Ti: Intel i5-2500K ersetzen?

    Betreibe aktuell eine RTX 2070 mit einem 4690k@4.5GHz in 1080p. In CP 2077 sind CPU und GPU auf 100% in 1080p mit RTX. Gibt schon Möglichkeiten die Last mit den Reglern zu verteilen, sodass man kein Bottleneck hat. Fps so zwischen 40 und 60 was mir reicht. Wenn du nur gute Grafik willst und...
  10. D

    i5-2400 in Rente schicken

    Aktuell 5600x+Asus Prime B550M-A+32GB DDR4 3200 (z.B. Corsair Vengeance LPX) CPU-Kühler kannste evtl. mit nem Kit upgraden falls du das auftreiben kannst. https://www.alpenfoehn.de/produkte/zubehoer/upgrade-kit-brocken-serie Da kommste so bei 550€ an am Ende, je nach Wochentag aktuell. 3600x...
  11. D

    Alder Lake: Intel zeigt die 12. Generation auf der CES

    Arrival setzt voraus, dass RKL verfügbar ist. Würde mich da nicht so weit aus dem Fenster lehnen.
  12. D

    Cyberpunk 2077 Tuning und Tipps: Wie Sie mehr Leistung erhalten und was Sie beachten sollten

    Könnte durchaus sein dass CDPR mit dem ICC arbeitet: Kleiner Vendor-String-Check und schon läuft die Mühle langsam. Würde zumindest erklären warum man das so schnell gefunden hat...hat jemand mal in der Assembly die Calls im Umfeld angeschaut? Edit: Intel scheint nix mit zu tun zu haben...
  13. D

    Upgrade von einem i7 4770k

    Ganz ehrlich...wenn eh der Kühler drüber ist ist die Optik doch eh egal, würd ich nicht experimentieren und direkt die kleineren nehmen. Für 5 € mehr würd ich mir den Ärger mit zurückschicken ersparen wollen. Hmm, steht tatsächlich so nicht in der Liste. Das wird aber trotzdem laufen im...
  14. D

    Neuen PC für 2k-4k gaming erstellen.

    Doch das passt, PCIe ist kompatibel, läuft aber dann in der Theorie etwas langsamer. Das macht aber aktuell noch nix aus, die aktuellen Intel-Plattformen laufen tatsächlich auch nur mit PCIe 3.0. Aktuelle Spiele nutzen das noch kaum bis gar nicht. Das größte Argument für Nvidia ist vermutlich...
  15. D

    Passt der Build so? (Gaming-PC unter 1000€)

    Das kann man nur unterschreiben. Gehäuse für um die 40€ haben oft dann doch irgendwo Ecken die suboptimal sind. Ohne das Gehäuse zu kennen: Das niedrige Gewicht fällt direkt negativ auf. Da ist sicher viel Plastik verbaut. Hat aber immerhin Kabelmgmt und Staubfilter...20€ mehr tun dann doch...
  16. D

    Intel Rocket Lake: Release-Termin der Ryzen-5000-Konkurrenz steht angeblich fest

    Meine mich an Gerüchte über 10-15% IPC bei etwas weniger bzw. vergleichbarem Takt zu erinnern...Wunder sind von dem Backport-Cove nicht zu erwarten. Ich lasse mich aber gerne eines bessern belehren. Wenn 20% kommen würden, würde Intel sicher nicht von 'double digit' sondern von 20% reden...
  17. D

    Gründe eine Intel-CPU zu kaufen

    Weil man gedacht hat 10nm noch ohne die teuren EUV-Litho-Scanner von ASML/Zeiss hinzubekommen. Da hat wohl ein BWLer entschieden was technisch machbar sein muss. Wirtschaftlich vermutlich sogar halbwegs verständlich die Entscheidung zum damaligen Zeitpunkt, also das mal mit Immersion zu...
  18. D

    Preisverlauf Ryzen 9 5900 X

    Immerhin eine Glaskugel, wenn auch eine stark getrübte ;-)
  19. D

    Neuen PC für 2k-4k gaming erstellen.

    Warum passt das nicht? Hat sogar schon PCIe 3.0. Evtl. übersehe ich grad was. Geometrie? Die 3080 und 3070 haben halt beide nur schnöde 8GB, etwas fragwürdig wie das in 3 Jahren damit ausschaut. Gesichert ist, dass der Speicher nicht überdimensioniert ist ;-) DLSS könnte helfen, das wird sich...
  20. D

    Neuen PC für 2k-4k gaming erstellen.

    Peil mal ne Graka für 700-1000€ je nach Geschmacksrichtung an, dann kannste immer noch schauen was du mit der CPU machst wenn dir die Leistung nicht reicht. Für 4k ist die Marschrichtung wohl 3080 oder 6800xt. Graka ist bei der Auflösung auf jeden Fall fällig, es macht aber Sinn zu warten bis...
  21. D

    Preisverlauf Ryzen 9 5900 X

    Ich glaube nicht, dass hier jemand im Forum den Preisverlauf des 5900x prognostizieren kann...jemand die Glaskugel da?
  22. D

    Gründe eine Intel-CPU zu kaufen

    Angemessene Kühlung nicht vergessen beim Kauf: https://www.conrad.de/de/p/quickcool-qc-161-1-6-15-0m-hightech-peltier-element-19-5-v-15-a-180-w-a-x-b-x-c-x-h-40-x-40-x-x-3-3-mm-182619.html
  23. D

    Intel Rocket Lake: Release-Termin der Ryzen-5000-Konkurrenz steht angeblich fest

    Naja, mal langsam, das ist mir zu viel Optimismus. Ob und falls ja für wen und wie groß die möglichen Upgrades sind muss erst mal noch gezeigt werden. Wer mit dem 10Kerner rumturnt wird bestenfalls downgraden können wenn er die Kerne nutzt, wer mit dem 8Kerner auf Tour ist, für den wird wohl ein...
  24. D

    Hilfe bei Prozessorwahl

    Bei der Anwendung 5600x eigentlich ohne Zweifel. 15-30% mehr Bums je nach Spiel, außer du hast viele große Projekte zum Compilieren. Dann könnte der 3800x wieder ins Spiel kommen. Für 1440p wäre ein 3600x die Budgetvariante. Je nach Graka nicht so viel langsamer als der 5600x, natürlich lange...
  25. D

    Lohnt sich ein Prozessor Upgrade ?

    Würde mir die Graka kaufen und aus dem ollen Haswell dann mal rausholen was geht. 3070 reicht aber auch locker für 1080p. Quick and dirty Übertaktung: VID 1.25-1.3V, Core Mult auf 44-46, Uncore/Cache-Mult auf 35 (nicht auto!, Haswell zickt da gerne und die Boards machen Sachen wie sie lustig...
  26. D

    Upgrade von einem i7 4770k

    Wenn man sich aktuell den Markt so anschaut muss ich sagen dass ich zu Intel tendieren würde, wenn PCIe 4.0 für dich kein Thema ist. Wobei das: "1-2 Grafikkarten Generation überleben mit der Option zu 1440p@144Hz" sich mit PCIe 3.0 schwer prognostizieren lässt. In 4-5 Jahren wirst du Abstriche...
  27. D

    Ryzen 5 5600X im Cinebench: Vermeer legt deutlich an Leistung zu

    Wahnsinn wie hier gegeiert wird. Werd erstmal abwarten bis das Lineup komplett ist. Macht so jetzt noch keinen Sinn den teuren 6- oder 8-Kerner zu kaufen. Die werden ja zumindest alibimäßig noch kommen. Die Frage ist halt, wie das binning hinter den lustigen Produktnamen aussieht.
  28. D

    Zen 3: Ryzen 9 5900X und dem Ryzen 9 5950X im Geekbench 5

    Nicht ganz exakt das was du willst aber ausreichend nahe vermutlich: LINK Mit Zen3 im CPU-Limit kannste so mit 1.5-2 fachen FPS rechnen, je nach Game.
  29. D

    AMD Ryzen 5 5600: Zur CES 2021 für 220 US-Dollar?

    Und was machste mit der 5600xt?
  30. D

    AMD Ryzen 5 5600: Zur CES 2021 für 220 US-Dollar?

    Andersrum: AMD sieht es am allerliebsten, wenn die sehr gut laufenden 8-Kern-Dies statt im 3800X im TR und EPIC verkauft werden weil sie dort deutlich mehr bringen. Ein paar davon hat man halt abgezwackt und als 3800X relativ gesehen zum 3700X verhältnismäßig teuer verkauft, damit der Absatz...
  31. D

    AMD Ryzen 5 5600: Zur CES 2021 für 220 US-Dollar?

    Mit dem 3800X hat man den 3700X im Vergleich zum 3600(X) günstiger aussehen lassen und mehr Kunden zum Kauf eines 8-Kerners bewegt. So rum lief der Decoy. Im Vergleich zu Intel war alles günstig, keine Frage.
  32. D

    AMD Ryzen 5 5600: Zur CES 2021 für 220 US-Dollar?

    Schöner Decoy der 3800X. Erst um den 3700X günstig aussehen zu lassen und jetzt um den Preisanstieg für den 5800X durchzusetzen. Mit der Schwäche Intels kann man es sich leisten den Markt jetzt erstmal zu melken und dann Anfang nächsten Jahres nochmal kleinere Prozzis nachzulegen. Gut gemacht...
  33. D

    AMD Ryzen 5950X, 5900X, 5800X und 5600X offiziell: Zen 3 gibt sich die Ehre

    Klimawandel. Da wird die Elektroheizung nicht mehr benötigt.
  34. D

    AMD Ryzen 5950X, 5900X, 5800X und 5600X offiziell: Zen 3 gibt sich die Ehre

    Jop. Ist ja schön, dass sie Intel jetzt eingeholt haben. Aber ob der 6-Kerner für 300$ konkurrenzfähig ist muss auch erst noch unabhängig gezeigt werden. Intel ist mit dem 10600k und aktuell 230-240€ ganz gut aufgestellt. Lässt sich ja übertakten ohne Ende das Teil.
  35. D

    AMD Ryzen 5950X, 5900X, 5800X und 5600X offiziell: Zen 3 gibt sich die Ehre

    Wenn ich jetzt nicht komplett neben der Spur bin sind das unterschiedliche Verfahren... https://en.wikipedia.org/wiki/7_nm_process#7_nm_process_nodes_and_process_offerings
  36. D

    AMD Ryzen 5950X, 5900X, 5800X und 5600X offiziell: Zen 3 gibt sich die Ehre

    Lt. Wiki TSMC 7FF wie bei Zen2. Da wurden vllt die Masken nochmal nachgeschliffen und der Photolack nochmal verdünnt...mehr ist da nicht passiert. https://en.wikipedia.org/wiki/Zen_3 Heißt für mich: Warten auf Zen4. Da gibts die größeren Sprünge dann.
  37. D

    AMD Ryzen 5950X, 5900X, 5800X und 5600X offiziell: Zen 3 gibt sich die Ehre

    Gleicher, gereifter 7nm-Prozess wie bei Zen2, gleiche Cachegröße/CCD, gleicher IO-Die. Im Prinzip haben sie also quasi die gleichen, wenn nicht sogar niedrigere Fertigungskosten. Wird man in einem Jahr dann am EBITDA ablesen können... Sieht ja schon so aus als könnte AMD mit den Preisen...
  38. D

    Nvidia Ampere: Offizielle Termine für RTX 3080-Reviews und Launch der 3070

    Schon faszinierend wie Nvidia es mit der simplen Benennung von Chips schafft, den Leuten immer teurere Karten anzudrehen...es gibt sich ja keiner die Blöße, jetzt ne 3060 zu kaufen, wenn er vorher die 1070 hatte...wird schon echt gut gemacht von NV. Und mit den verzögerten Launches der Karten...
  39. D

    Geforce RTX 3090 - Caseking listet 14 Custom-Designs, Preise von 1576 bis 1810 Euro

    Auf die Optik wollte ich gar nicht raus. Am Ende gehts um die Kühlleistung und die Chipqualität bzw. das Binning. Man wird ja nicht so blöd sein und den Testern nicht das beste Binning schicken...und so wie ich das mitbekommen habe ging da immer die FE raus. Würde auch vermuten, dass die 3070...
  40. D

    Geforce RTX 3090 - Caseking listet 14 Custom-Designs, Preise von 1576 bis 1810 Euro

    Ehrlich gesagt sehen die Kühler der Customs extrem billig aus, verglichen mit der FE. Würde mich nicht wundern wenn der Kühler der FE die Customs schlägt, trotz des höheren Preises der Customs. Da die Verfügbarkeit sowieso nicht gegeben sein wird kann man schonmal davon ausgehen, dass die Preise...
Oben Unten