• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suchergebnisse

  1. gaussmath

    Intel Rocket Lake: Ankündigungstermin und Marktstart durchgesickert

    Wie läuft der Speicher bei dir?
  2. gaussmath

    Intel Rocket Lake: Ankündigungstermin und Marktstart durchgesickert

    Nein, wird sie nicht. Auch Z590 braucht dringend Updates. Ende März... sagt die Gerüchteküche z.B. auf VideoCardz. ^^
  3. gaussmath

    Intel Rocket Lake: Ankündigungstermin und Marktstart durchgesickert

    Die Werte gibt's doch zu Hauf im Netz... Richtige Gaming Benchmarks wären jetzt mal interessant gewesen.
  4. gaussmath

    Leistungsindex Prozessoren - Die Rangliste im November

    Wenn du das so formulierst... :lol:
  5. gaussmath

    Leistungsindex Prozessoren - Die Rangliste im November

    Joar, man kann davon ausgehen, dass eine Rocket Lake CPU im Karton ist. Mindfactory meint tatsächlich, warum auch immer, dass sie das Teil verkaufen dürfen.
  6. gaussmath

    Resizable BAR für Geforce: Erste Benchmarks mit RTX 3060 12GB, Ausblick für RTX 3080 & Co.

    Wobei man da noch vorsichtig sein sollte. Angeblich soll das VRAM Reporting hinüber sein mit ResBar on. AMD soll das angeblich vor 2 Wochen für Linux gefixt haben. Vielleicht folgt ja bald auch Windows.
  7. gaussmath

    Nvidia Geforce RTX 3060 12GB im Test: Perfekte Mittelklasse-Grafikkarte oder Speicherblender?

    Du müsstest nur ein bisschen üben. Hast halt das Talent dafür. Sehr wahrscheinlich würdest du mit einem eigenen YT-Channel nicht gerade unerfolgreich sein. ^^
  8. gaussmath

    Nvidia Geforce RTX 3060 12GB im Test: Perfekte Mittelklasse-Grafikkarte oder Speicherblender?

    Die Leistung habe ich mit meiner RX 5700 schon gefühlt ewig und die hat wirklich nur ca. 350 Euro gekostet. Mit dem MorePower Tool läuft die sogar auf fast 2GHz. Gut, Raytracing und DLSS ist halt das Manko bei der Sache... @PCGH_Raff Super Video! Hab die "Ehms" gezählt. Was schätzt du? :D
  9. gaussmath

    Nvidia Geforce RTX 3060 12GB im Test: Perfekte Mittelklasse-Grafikkarte oder Speicherblender?

    Rund 25% zwischen RTX 2060 und 3060, das ist mager. :(
  10. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Musst du dann halt noch umbenennen: "OverlayEntryConfiguration_1.json" oder "OverlayEntryConfiguration_2.json". Danke für deinen Vorschlag. Wir behalten das mal im Hinterkopf. Ehrlicherweise muss ich aber gleich dazusagen, dass wir das nicht so hoch priorisieren können. Im Moment stehen anderen...
  11. gaussmath

    Steam-Hit Valheim: Schon jetzt ein Millionen-Seller im Jahr 2021

    Was schlagt ihr für eine Benchmarkszene vor? Welches Gameplay ist besonders fordernd für die CPU?
  12. gaussmath

    Alder Lake: 8+0-Modell im Geekbench und Bilder des rechteckigen Packages

    Jetzt mal Hand aufs Herz Rolli, du hast hier GPU- und CPU-Indizes auf PCGH, die international ihres gleichen suchen und einen Arsch voll Arbeit benötigen, kündigst dannn aber dein Abo wegen Andis Geschreibsel, was hier ab und zu hingeschlunzt wird? Ja, gute Nacht...
  13. gaussmath

    Grafikkarten-Benchmarks 2021: 20 Benchmarks, 18 Grafikkarten, 4 Auflösungen - Ampere vs. RDNA 2 & Co.

    So was in der Art habe ich tatsächlich mal auf Twitter erlebt. Ein nicht näher genannter aber durchaus bekannter Nutzer bezogen auf Benchmarks von Hardware Unboxed: "Eure Benchmarks sind so großartig, ich habes das mit meiner Hardware auch mal probiert. Großartig!" Meine Reaktion: "Joar, wie...
  14. gaussmath

    Grafikkarten-Benchmarks 2021: 20 Benchmarks, 18 Grafikkarten, 4 Auflösungen - Ampere vs. RDNA 2 & Co.

    Ich wollt's gerade sagen. Wie kann man bei der "knallharten" Transparenz von PCGH von unseriös sprechen? Versucht doch mal, auch nur einen Benchmark von bekannten Tech-Youtubern nachzustellen. ;)
  15. gaussmath

    Core i7-11700 QS gegen Ryzen 7 5800X, i7-10700 und i7-11700 ES

    @Don-71 Bei aller Güte und so. Wo siehst du denn den Zusammenhang zwischen N7P und Zen 2/3 in deinen ganzen Zitaten?? AMD verwendet den N7P nicht. Das war mal geplant vielleicht, wurde aber verworfen. Sie konnten dadurch Kosten sparen, hatten "genügend" Leistung für ihre CPUs und GPUs.
  16. gaussmath

    Grafikkarten-Benchmarks 2021: 20 Benchmarks, 18 Grafikkarten, 4 Auflösungen - Ampere vs. RDNA 2 & Co.

    Kommt darauf an, was man unter "Konkurrenz machen" versteht. DLSS 2.0 ist technisch ein Klopper. Da kommt AMD wohl so schnell nicht ran.
  17. gaussmath

    Core i7-11700 QS gegen Ryzen 7 5800X, i7-10700 und i7-11700 ES

    Naaaa, auf Anandtech.com klingt das aber anders... Quelle Da hatte man sich bei AMD längst entschieden, auch Zen 3 mit "base N7" zu produzieren, weil von Intel nicht genügend Druck kam... So läuft das bei AMD, Stillstand beim Procces Node, wenn die Konkurrenz schläft.
  18. gaussmath

    Grafikkarten-Benchmarks 2021: 20 Benchmarks, 18 Grafikkarten, 4 Auflösungen - Ampere vs. RDNA 2 & Co.

    Unter Linux seit Jahren Standard. Eigentlich muss man darüber gar nicht diskutieren. Einschalten und fertig.
  19. gaussmath

    Grafikkarten-Benchmarks 2021: 20 Benchmarks, 18 Grafikkarten, 4 Auflösungen - Ampere vs. RDNA 2 & Co.

    PCIe Gen 4 wird auch nicht von allen Systemen unterstützt. Das ist kein Argument. Und eigentlich wird es (SAM) das, siehe Linux.
  20. gaussmath

    Grafikkarten-Benchmarks 2021: 20 Benchmarks, 18 Grafikkarten, 4 Auflösungen - Ampere vs. RDNA 2 & Co.

    Ich bin der Meinung, dass ResBar als Standard gehandhabt werden sollte. Es bedarf keiner weiteren Implementierung durch Dritte, es ist ein grundsätzliches Feature, also einschalten und fertig. Dass Nvidia noch kein ResBar am Start hat, ist halt Pech für Nvidia.
  21. gaussmath

    Core i7-11700 QS gegen Ryzen 7 5800X, i7-10700 und i7-11700 ES

    So ein Zen3+ Refresh mit 5GHz auf allen Kernen (von mir aus auch mit OC) und ein paar Arch-Tweaks wäre durchaus sexy und würde auch Rocket Lake wieder ganz leicht hinter sich lassen.
  22. gaussmath

    Grafikkarten-Benchmarks 2021: 20 Benchmarks, 18 Grafikkarten, 4 Auflösungen - Ampere vs. RDNA 2 & Co.

    Jup, das ist korrekt. Perzentile werden grundsätzlich so definiert, dass x% kleiner als dieser Werte sind. Mit P1 = 50 FPS sind also 1% kleiner als 50 FPS, aber 99% dementsprechend größer. Mit den Perzentilen will man immer nach unten abschätzen, weil logischerweise weniger FPS kritischer ist.
  23. gaussmath

    Core i7-11700 QS gegen Ryzen 7 5800X, i7-10700 und i7-11700 ES

    Eigentlich ist Zen 3 eine ground up Neuentwicklung gebenüber Zen 2. Dass dabei "nur 19%" rausgekommen sind, liegt vermutlich daran, dass x86 an sich ziemlich ausgereizt ist. Wenn ich das hier sehe, dann scheint da aber noch der Wurm drin zu sein. Das BIOS braucht dringend ein Update... Der L3...
  24. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Wenn Dave Fehler findet, müssen drei Entwickler den halben Abend Codeanalyse machen... :D
  25. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Das wissen wir auch nicht so recht. Da musst du AMD fragen. ^^
  26. gaussmath

    Crysis Remastered 2.0 im Techniktest: Hübsches Software-Raytracing, hartes CPU-Limit

    Mit optimierten Subtimings gehen bestimmt auch 105-110 FPS Average... :D
  27. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Hab ich die Tage oft gespielt, ging immer. Hast du CX mal neugestartet? Hast du die neuste Version des RTSS drauf? https://forums.guru3d.com/threads/rtss-6-7-0-beta-1.412822/page-150#post-5886754
  28. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Das werden wir noch optimieren. Wir machen das "CX OSD" konfigurierbar.
  29. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Leider kann man keine Group Names verwenden bei den HWiNFO Overlay Einträgen, hab das zumindest auf die Schnelle nicht finden können.
  30. gaussmath

    Intel Core i9-11900K: Neues Flaggschiff hat aufwendige Verpackung

    Erstmal abwarten, was so kommt. Weiß man ja noch nicht.
  31. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Hast du mal versucht, mit GPU-Beschleunigung off zu testen? Was ist, wenn du das Overlay abschaltest? Stürzt es dann immer noch ab? Schick uns mal das aktuellste Log File unter C:\Users\Username\Documents\CapFrameX\Logs an contact@capframex.com.
  32. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Wenn ich Sensoren auf dem Overlay einblenden möchte, die CapFrameX nicht bietet, nehme ich einfach HWiNFO. Man kann jeden Sensor aufs RTSS Overlay packen
  33. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Jup, hast du tatsächlich. :daumen: Teste mal diese Version.
  34. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Ja, das ist jetzt schon nicht ohne. Ich muss auch die ganze Hardware hier haben, um das testen zu können. Und dann auch noch zig Mainboards anschaffen und durchtesten... Holy Sh... Selbst, wenn die Hersteller mir die Boards kostenlos zur Verfügung stellen würden, wer soll das alles machen...
  35. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Dafür müssten wir Mainboard Sensoren einbinden. Ich möchte dieses Fass ungern aufmachen, weil das enorme Arbeit nach sich ziehen würde. Die Software-/Schnittstellenlandschaft bezogen auf Mainboards ist sehr komplex. Mir fehlt ehrlich gesagt die Zeit dafür, das alles zu pflegen. Welche...
  36. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Ne 64 bit Version als Ergänzung wäre was Feines. Weiß nicht, warum er das nicht macht.
  37. gaussmath

    CapFrameX (CX) - Frametime Capture und Analyse Tool

    Hab mir das jetzt die letzten beiden Tage angeschaut. Sieht gut aus. Unwinder achtet aber auch immer auf Kompatibilität. Das ist das wichtigste für ihn.
  38. gaussmath

    Crysis Remastered 2.0 im Techniktest: Hübsches Software-Raytracing, hartes CPU-Limit

    So hart setzt der sich doch gar nicht ab von dem dem 5900X stock. Das sind keine 10%. Mittlerweile ist der Curve Optimizer eher zahm eingestellt auf meinem Sys. Der RAM läuft mit 3800MT/s CL16 und die Subtimings sind gar nicht mal sooo straff optimiert.
Oben Unten