Suchergebnisse

  1. D

    Aldi: Neue Gaming-PCs bis 3.600 Euro

    Ich denke, in der jetzigen Zeit, dürften sich viele sehr genau überlegen, ob man 3600 Flocken für einen neuen Rechner locker machen will. Nicht wenige dürften demnächst ganz andere Sorgen haben als einen neuen Rechner. Von daher ist der Preis, den Aldi hier aufruft, schon sehr gewagt. Aber mal...
  2. D

    Epson deaktiviert Drucker wegen angeblich voller Tintenschwämme

    Ich hab ein HP 4050N s/w Laserdrucker von 1999 (!). Ja, das Teil ist alt und auch langsam. Aber er läuft und läuft und läuft. Immer noch ein 1a sauberes Druckbild. Mehr brauch ich einfach nicht. Das Teil ist nahezu unverwüstlich. Möchte nicht wissen, wieviele Tintenstrahldrucker in der Zeit...
  3. D

    "Das Biest": Geforce RTX 4000 Titan mit 142 SM und 48 GiB? [Gerücht]

    Dann aber bitte mit original handsignierter Lederjacke von Jensen Huang !
  4. D

    Return to Monkey Island: Ikonische Szene befeuert erneut Grafikstil-Diskussion

    Als Monkey Island Veteran bekommt man davon Augenkrebs .... Und die Musik...naja...klingt irgendwie nach Monkey Island, aber auch wie mit Gewalt auf neu gepimpt. Schade...aber ich werd mir das nicht antun.
  5. D

    Vor RTX-4000-Launch: Drastische Aussagen zum Lagerbestand an RTX 3000

    Das die Lagerbestände so immens sind, dürfte die Folge dessen sein, das die Karten trotz des zusammengebrochenen Mining Marktes für viele immer noch deutlich zu hoch sind. Eigentlich sollten Karten vor dem Generationswechsel entsprechend im Preis fallen, um die Lagerbestände abzubauen. Die...
  6. D

    Core i9-13900K: Test nennt 10 bzw. 35 % mehr Leistung in synthetischen Benchmarks

    Würde ich mir aber jetzt nicht so sicher sein. Das Mehr an E-Kernen und auch der etwas höhere Takt müssen ja von irgendwas leben, wenn man an der Architektur und auch Fertigung keine großen Änderungen kommen sollen.
  7. D

    Breitbandtest: Deutsche Glasfaser und Telekom gewinnen, Vodafone enttäuscht

    Hab zwar auch den Gigabit von Vodafone, aber so wirklich zufrieden bin ich von der Leistung eher nicht. Im Downstream kommen mal die vollen Gigabit an, an anderen Tagen fällt die Leitung unter das Niveau des auch vorhandenen SVDSL 250 der Telekom zurück. Besonders mies ist eigentlich der...
  8. D

    Return to Monkey Island: Streit um Grafikstil - So hat sich Guybrush verändert

    Im Artikel ist ja der direkte Grafikvergleich über die Jahre. Klar, die pixelige Grafik der ersten beiden Teile wirkt heute abstoßend. Aber mehr gab die Hardware Anfang der 90er Jahre nicht wirklich her. Aber der direkte Vergleich der Special Edition von 2010 zum aktuellen Design ist schon...
  9. D

    Return To Monkey Island: Gameplay-Trailer mit Synchro und Screenshots mit neuem Art-Design

    Oh Gott, das geht echt überhaupt nicht. Die Special Edition damals hat den Spagat zwischen der pixeligen Ur-VGA Grafik von damals und der entsprechenden "neuen" Grafik recht gut hinbekommen. Aber mit der nun kommenden Strichgrafik, geht aus meiner Sicht viel vom legendären Charme eines Monkey...
  10. D

    Intel Arc A380: Im ersten Test von Radeon RX 6400 geschlagen

    Eieiei.....Intels Einsteiger Karte ARC 380 wird von AMDs schlechtester Krüppelkarte RX 6400 in Spielen mit bis 20% geradezu masakriert. Eine RX 6400 ist schon übelster Schrott. Aber wie übel unterirdisch schlecht ist dann bitte die Gaming Performence der Intel ARC 380 ? AMD ist schon für die RX...
  11. D

    Nvidia Ada Lovelace: Maximale Powerlimits der GPUs geleakt

    Selbst wenn es "nur" 450 TDP sind. Sorry, aber zu den jetzigen Zeiten ist das einfach nur irre. Man muß das einfach mal im Verhältnis zu den aktuellen Strompreisen setzen. Wer jetzt umzieht und nicht Kunde bei seinem Versorger bleiben kann, der sieht sich mit Preisen von 55 ct (und auch mehr)...
  12. D

    Diablo Immortal: Loot-Cap bremst den Fortschritt von Free-to-Play-Spielern

    Dazu gibt es auch richtig gute F2P Games wie z.B. Path Of Exile. Dort gibt es zwar auch die Möglichkeit, sich optische Aufwertungen und zusätzliche, als auch spezielle Stash-Tabs zu kaufen. Aber das ist dort kein "Muss", sondern rein optional. Das Spiel selbst ist bedingslos kostenlos und es...
  13. D

    Neuer Sockel bei Intel: Ab Meteor Lake kommt Sockel V1

    Durch Druck kam Ryzen 3000 auch auf X370/X470 und den jeweiligen B Varianten. AMD wollte da auch erst nicht. Zum Ende von AM4 zeigt sich AMD jedoch vorbildlich, in dem Ryzen 5000 auch für X370/X470 endlich freigegeben wurde. Rein theoretisch kommt man mit einem Board aus 2017 und aktuellen Ryzen...
  14. D

    AMD-Tiefpreise: 5900X für 383, 5950X für 496 und 5600X für 195 Euro

    Nicht ganz. Der 5950X war auch schon für 488€ zu haben. Trotzdem sind 496€ für die brachiale Leistung der 16C/32T CPU ein enorm guter Preis. Wer mit den ganzen Kernen was anzufangen weiß, der bekommt enorme Leistung für (relativ) wenige Euronen. Die ca. 10€ Preisunterschied zwischen den 5700X...
  15. D

    Über 40 Jahre Ultima: Die legendäre Rollenspiel-Reihe von Richard Garriott

    Stimmt genau. Sind aber grund anders als die reinen Ultima Teile, da eben 1a Dungeon Crawler, wie Dungeon Master, Eye Of The Beholder usw. Auch Hardwaretechnisch haben die Underworld Teile schon richtig zugelangt. Unter einem 486 DX2/66 war das eine richtig zähe Angelegenheit. Aber eines hatten...
  16. D

    70 Millionen Ryzen-CPUs: AM4 wird noch "viele Jahre" Bestand haben

    Hab meinen 2700X jetzt letzte Woche auch gegen einen 5700X ersetzt. Der 2700X hat jetzt fast 4 Jahre brav seinen Dienst verrichtet und die Multicore Leistung ist immer noch sehr ansehnlich. Der 5700X kann das aber alles durch die Bank weg besser. Hab das Powerlimit im UEFI leicht angehoben und...
  17. D

    Geforce RTX 4000: Laut Gerüchten zuerst die Topmodelle mit RTX 4090

    Da hab ich aber einen ganz anderen Eindruck. Die Leute haben ne 3080/3080Ti auch für 1500/2000€ gekauft. Ich gehe felsenfest davon aus, das die UVP der neuen Generation spürbar nach oben gehen wird. Gleiches Spiel gab es ja auch schon bei Turing, als ne 2080Ti plötzlich kapp 1300€ kostete und...
  18. D

    Zen 4: AMD klärt die 170 Watt TDP bei Ryzen 7000 auf - noch einmal

    Kann man absolut so sehen, ja. Für die zu erwartene Mehrleistung braucht es auch dementsprechend mehr Energie. Das ist, real betrachtet, dann Stillstand. Leider der gleiche Weg, denn auch Intel eingeschlagen hat. Solche potentiellen Schluckspechte, egal ob jetzt von AMD oder Intel, kommen mir...
  19. D

    Der8auer CPUs werden nach Ablauf der Garantie extrem heiss

    Wenn sie das täten, wäre das schon sehr verwunderlich. Fakt ist ja nun mal, das CPUs nun einmal altern. In der Regel halten CPUs auch sehr sehr lange. Die älteste CPU, die ich hier noch liegen habe, ist ein Pentium 166. Mittlerweile so um die 25 Jahre alt und funktioniert problemlos. Es ist...
  20. D

    Gerüchte zu Ryzen 7000: Raphael-CPUs mit bis zu 24 Kernen und 5,4 GHz Takt

    Du solltest da schon bei der Wahrheit bleiben und nicht hinbiegen, wie es dir in die blaue Brille paßt. In den Gerüchten (!) werden die 170W TDP (230W PPT) für einen möglichen 7950X mit 24 C/48 T genannt. Das wäre ein himmelweiter Unterschied zum jetzigen 5950X mit 16C/32T. Mehr Cores brauchen...
  21. D

    Nvidia Geforce RTX 3090 Ti: XOC-BIOS hebt Power-Limit auf 890 Watt an

    Du triffst damit die Sache auf dem Kopf. Nvidia (und auch Intel/AMD) interessieren die horrenden Energiekosten in Europa, insbesondere in DE nicht die Spur. In den Staaten liegt der Preis für die KW/h sehr deutlich unter hiesigen Preisen. Da ist es völlig nebensächlich, ob eine GPU bis knapp...
  22. D

    AMD: Ryzen 7 5700X erstmals für 289 Euro

    Ich finde den selbst für 279€ noch etwas zu teuer. Dafür kommt er einfach viel zu spät ! Hätte AMD diese CPU gebracht, als Intel mit Alder Lake nicht so eine starke Konkurrenz gehabt hätte, wäre das ein Selbstgänger gewesen. Selbst bei Preisen knapp über 300€ , hätte sich ein 5700X wie...
  23. D

    AMD Ryzen 5700X, 5600 und 5500 im Test: Die neue Zen-3-Garde

    Ich finde es irgendwie schade, das der 5700X und auch der 5600 nicht auf OC hin getestet worden sind. Bei Zen 1 konnte man ja z.B. den R5 1600 als auch den R7 1700 problemlos auf das Level der jeweiligen X-Modelle takten. OK, bei dem 5600 dürfte das nicht wirklich ein Problem sein. Aber es wäre...
  24. D

    AMD Ryzen 7 5800X3D im Test: Mit 3D-V-Cache und hoher Effizienz gegen Intel

    Das gilt aber nur für Serien CPUs von Intel. Die halten sich bei reinem Gaming relativ im Rahmen bzw. ist die Effizienz bei den kleinen ADL sogar recht gut. Das bestreitet ja auch keiner. Intel ist aber mit dem 12900KS an den Start gegangen, um überall, also auch bei Gaming, den längsten Balken...
  25. D

    AMD Ryzen 7 5800X3D im Test: Mit 3D-V-Cache und hoher Effizienz gegen Intel

    Puuuhh.... Also wie erwartet. Rein Leistungstechnisch ist mal die eine, mal die andere CPU vorne. Mit leichten Vorteilen für AMD. Das ist die eine Seite. Aber richtig zertrümmert wird Intel in Punkto Effizienz. AMD schafft es, mit weniger Takt und deutlich weniger Leistungsaufnahme auf das...
  26. D

    Gigabyte Radeon RX 6950 XT: Expresszuschlag auf Niveau der RTX 3090 Ti

    Klingt irgendwie nach Schönreden von solchen völlig durchgeknallten und absurden Preisen. Aber solange die Lemminge auch solche irren Preise weiter brav zahlen, war es erwartbar, das beide Hersteller immer weiter an der Preisschraube drehen werden. Über 2000€ nur für nen schnöden...
  27. D

    Ryzen 7 5800X3D: Spiele-Performance-Gleichstand mit Intel in neuen Tests

    Ich frage mich ernsthaft, wie man auf den Trichter kommen kann, eine CPU, welche in Multithreading zwar schneller ist, dafür aber quasi doppelt so teuer ist und zusätzlich noch Energie säuft wie ein Loch, als besser zu bezeichnen ? Hab ich ein Szenario aus Gaming und Multithreading, sind...
  28. D

    Ryzen 7 5800X3D: Spiele-Performance-Gleichstand mit Intel in neuen Tests

    Rein von der Leistung mag der 5800X3D in Gaming Pari mit dem 12900KS liegen. Gefühlt würde ich ihn aber (in Gaming) haushoch überlegen sehen. Weil: - deutlich weniger Takt - deutlich günstiger - deutlich effizienter - nur 8 Kerne/16 Threads anstatt 8 P-Kerne/8 E-Kerne mit 24 Threads Klar ist...
  29. D

    Ryzen 7 5700X: Platz 1 in den CPU-Charts im Preisvergleich

    Dumm nur, das es den 5800X3D nicht annährend für 250 Flocken geben wird. Da dürfte eher eine "4" vorne an erster Stelle stehen. Dazu wird der 5800X3D eine reine Gaming CPU sein und in anderen Usecases hinter einem 5800X zurückfallen. @ Topic Mal schauen, was die Tests bezüglich des 5700X so...
  30. D

    AMD Ryzen 7 5700X: Starker Einstand im PCGH-Preisvergleich

    Das diese CPUs jetzt kommen, dürfte ganz klar Gründe haben. Nennt sich Intel ADL. Auch die Freigabe von X370/B350 für Zen3 dürfte ADL geschuldet sein, da AMD sich ja dagegen bisher mit Händen und Füssen gewehrt hatte, obwohl es technisch problemlos möglich ist. Was wieder erstarkte Konkurrenz...
Oben Unten