Likes Likes:  0
Seite 1 von 23 1234511 ...
  1. #1
    Avatar von xTc
    Mitglied seit
    30.03.2008
    Ort
    Testlab
    Beiträge
    6.673

    [Sammelthread] EVGA P55 FTW / P55 FTW 200

    Sammelthread zum EVGA
    P55 FTW / EVGA P55 FTW 200




    Spezifikation

    Um die Spezifikationen anzuzeigen, bitte einmal auf "Show" klicken.

    Spoiler:
    Performance
    Based on Intel P55 chipset
    Supports Intel Socket 1156 Processors

    Memory
    4 x 240-pin DIMM sockets
    Dual Channel DDR3
    Maximum of 16GB of DDR3 2600MHz+

    Expansion Slot
    2 x 32-bit PCI, support for PCI 2.1 (P55 FTW)
    1 x 32-bit PCI, support for PCI 2.1 (P55 FTW 200)
    3x PCIe x16 2.0 Slots (P55 FTW)
    4x PCIe x16 2.0 Slots (P55 FTW 200)

    Storage I/O
    x UltraDMA133
    8 x Serial ATA 300MB/sec with support for RAID 0, RAID1, RAID 0+1, RAID5, JBOD

    Integrated Peripherals
    8 Channel High Definition
    2 x 10/100/1000

    Multi I/O
    1 x PS2 Keyboard
    13 x USB2.0 ports (7 external + 6 internal headers)
    Audio connector (Line-in, Line-out, MIC)
    FireWire

    Form Factor
    ATX Form Factor
    Length: 12in - 304.8mm
    Width: 9.6in - 243.84mm






    Bios

    - Bios Downloads EVGA P55 FTW -

    KLICK


    - Bios Downloads EVGA P55 FTW 200-

    KLICK


    - Bios Bilder -




    Downloads:

    - Handbücher -

    EVGA P55 FTW: Handbuch | Visual Guide

    EVGA P55 FTW 200: Handbuch | Visual Guide



    - Treiber -

    Treiber für euer entsprechendes Modell findet Ihr hier: KLICK




    Bilder


    Links

    EVGA's P55 Motherboard Lineup Revealed + P55 FTW Preview

    EVGA P55 E658 FTW NF200 Preview + Bios Screenshots + I7 920 vs I5 750 Xtreme Reviews


    Wasserkühlung

    Bitte auf "Spoiler" klicken um alles anzuzeigen.

    Preise und Shoplinks:Anfi-tec - Infothread


    Spoiler:


    aber nun zeige ich euch mal unsere neuen Kühler fürs EVGA P55 FTW 200




    der Entwurf des NB/SB Kühlers sah zuerst so aus

    musste nach der ersten Anprobe der Plexidummys eine weitere Aussparung hinzufügen
    und die Gravuren habe ich etwas reduziert...
    kann man hier gut sehen warum:


    hier ist er schon fertig und Finn baut den Kühler grade zusammen:


    der NB/SB Kühler funktioniert wie unser letzer MSI 790FX fullcoverblock:

    (das Bild ist von dem LUXX User Schlingel_INV)
    er benutzt die Wärmeleitfähigkeit des Kupfers
    Die SB hat nicht viel Wärmeleistung und so reicht eine Kupferbrücke locker aus.
    Wenn dann wäre auch nur Platz für einen Kanal gewesen, was man hier sehen kann

    Dann hätte einer der Anschlüsse unten zwischen den Grafikkarten sitzen müssen.

    Der Platz für die Spannungswanderlkühler war auch nicht grade großzügig bemessen, also musste ich wegen den G1/4" Anschlüssen in die Höhe bauen -.-

    Zumindest konnte ich so oft verwendete Deckel weiterbenutzen..
    das spart nicht nur Nerven ^^ und gibt ein einheitliches Bild

    jedoch hätte ich lieber Finns neue tolle Deckelkreation untergebracht

    PWM026 und 027 für ein 780i FTW mit einem Deckel mit Überbau und komplett aus einem Stück
    benötigen "nur" 13mm Kupferbreite mit innenliegendem Kanal und Struktur
    Beim P55 FTW hatte ich leider nur 7mm Breite zur Verfügung :'(

    was sich EVGA bei den P55 NB Befestigungen denk weis ich auch nicht
    so viele Halteschrauben gabs noch nie an einem Kühler,..


    ******************************************
    hier noch ein paar Impressionen mit 13mm Dangerden Tüllen

    finde das ist ein sehr gutes Bild geworden

    selbes Bild mal in waagerecht
    http://www.anfi-tec.de/forenbilder/P55/8.JPG

    et voilà


    die Spannungswandlerkühler passen wohl auch auf das normale EVGA P55 FTW
    wer sonst noch ein P55 EVGA hat was kein ftw ist der kann ja mal hiermit http://www.anfi-tec.de/EVGAP55skizze.pdf sein Glück versuchen ^^

    werde mir wohl mal ein fotozelt zulegen müssen,..schrecklich dunkle Bilder sind das geworden -.-
    tut mir leid





    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von CrashStyle
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Kempten im Allgäu
    Beiträge
    3.241

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    Sehr schön hab sehr großes Interesse an diesem Mainboard werde es im Auge behalten.
    Freundliche Grüße CrashStyle


  3. #3
    Avatar von battle_fee
    Mitglied seit
    15.03.2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    332

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    Hat jedenfalls nen sehr ansprechendes Desgin
    mfg

  4. #4
    Avatar von Axim
    Mitglied seit
    05.05.2009
    Beiträge
    176

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    Darf man fragen, wozu den Molex-Anschluss direkt über dem PCI-E x1 Port gut ist?
    Hab das jetzt schon bei verschiedensten MBs gesehen und komm einfach net dahinter
    Mein System:
    ASUS P5Q Pro | Intel Q9550 E0 @3.4GHz | 4x2GB Mushkin PC2-8500 | PoV GTX-570 BEAST

    Mein Soundcloud

  5. #5
    ghostadmin
    Gast

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    Der ist afaik dafür da das die GraKas genug Saft bei CF bekommen.
    oder so^^

  6. #6
    Avatar von xTc
    Mitglied seit
    30.03.2008
    Ort
    Testlab
    Beiträge
    6.673

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    Zitat Zitat von Axim Beitrag anzeigen
    Darf man fragen, wozu den Molex-Anschluss direkt über dem PCI-E x1 Port gut ist?
    Hab das jetzt schon bei verschiedensten MBs gesehen und komm einfach net dahinter
    Ist ein zusätzlicher Stromanschluss für die PCIe-Slots. Soll bei den Grafikkarten für stabiliere Spannung sorgen.


    Gruß

  7. #7
    Avatar von NFSC
    Mitglied seit
    01.08.2008
    Beiträge
    297

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    Ist schon bekannt was die Boards ca. kosten werden?

  8. #8
    Avatar von xTc
    Mitglied seit
    30.03.2008
    Ort
    Testlab
    Beiträge
    6.673

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    Zitat Zitat von NFSC Beitrag anzeigen
    Ist schon bekannt was die Boards ca. kosten werden?
    Ich tippe bei dem EVGA mal auf auf 200,00 bis 250,00 Euro. Wenn nicht sogar noch mehr. Billig war EVGA noch nie.

  9. #9
    Avatar von NFSC
    Mitglied seit
    01.08.2008
    Beiträge
    297

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    jo das hab ich schon gesehen das die recht teuer sind.
    naja geht aber eig. hätte mehr gedacht. 2010 solln sie kommen oder bin ich falsch informiert?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von xTc
    Mitglied seit
    30.03.2008
    Ort
    Testlab
    Beiträge
    6.673

    AW: [Sammelthread] EVGA P55 132-LF-E657 "Black Pearl"

    Zitat Zitat von NFSC Beitrag anzeigen
    jo das hab ich schon gesehen das die recht teuer sind.
    naja geht aber eig. hätte mehr gedacht. 2010 solln sie kommen oder bin ich falsch informiert?
    Angeblich soll es die Lynnfield Boards, sowie CPUs ab Ende Semptember geben.


    Gruß

Seite 1 von 23 1234511 ...

Ähnliche Themen

  1. EVGA GTX285 Black Pearl oder GTX 295
    Von Zaucher im Forum Grafikkarten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 03:28
  2. Kurztagebuch: Projekt Mod "2x360er in Black Pearl"
    Von moddingfreaX im Forum Tagebücher
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 08:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •