Seite 1 von 68 123451151 ...
  1. #1
    Avatar von D!str(+)yer
    Mitglied seit
    22.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.589

    [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme






    Specifications


    CPU:
    Intel® Socket 1366 Core™ i7 Processor Extreme Edition/Core™ i7 Processor Supports Intel® Dynamic Speed Technology
    Support List

    Chipset:


    • Intel® X58 /ICH10R


    System Bus:

    • Up to 6400 MT/s with QuickPath Interconnection


    Memory:
    6 x DIMM, Max. 24 GB, DDR3 2000(O.C.)/1800(O.C.)/1600(O.C.)/1333/1066 Non-ECC,Un-buffered Memory
    Triple channel memory architecture
    * Supports Intel® Extreme Memory Profile (XMP)
    **Due to Intel spec definition, DIMMs of DDR3-1333 or above are out of spec.
    Support List

    Expansion Slots:

    • 3 x PCIe 2.0 x16 support at x16, x8, x8, or dual x16 speed
    • 2 x PCIe 2.0 x1 ( the PCIEx1_1 (black) is compatible with audio slot)
    • 1 x PCI 2.2


    Multi-GPU Support:
    Support NVIDIA 3-Way SLI™ / ATI CrossFireX™ Technology
    * We recommend that you use full tower chassis for building a 3-Way SLI system.

    Storage:
    -> Intel ICH10R controller
    6 xSATA 3 Gb/s ports
    Intel Matrix Storage Technology Support RAID 0,1,5,10
    -> JMicron® JMB363 PATA and SATA controller
    1 xUltraDMA 133/100/66/33 for up to 2 PATA devices
    1 xExternal SATA 3.0 Gb/s port (SATA On-the-Go)
    1 xSATA 3.0 Gb/s port

    LAN
    :

    • Dual Gigabit LAN controllers, both featuring AI NET2 Support Teaming Technology


    Audio:
    SupremeFX X-Fi Audio Card
    - ADI® AD2000B 8 -Channel High Definition Audio CODEC
    - EAX® Advanced™ HD 4.0
    - X-Fi CMSS®-3D
    - X-Fi Crystalizer™
    - Creative ALchemy
    - Supports 1 x S/PDIF out header
    - Supports Coaxial/Optical S/PDIF out ports on rear

    IEEE 1394:

    • 2 x 1394a ports (1 port at back I/O, 1 port onboard)


    USB:

    • 12 USB 2.0 ports (6 ports at mid-board, 6 ports at back panel)


    Overclocking Features
    :

    TweakIt
    ProbeIt
    Extreme Engine with ML Cap
    - 16-phase CPU power
    - 3-phase QPI/DRAM power
    - 3-phase NB power
    - 3-phase Memory power
    - ML Caps on CPU, memory and NB respectively
    CPU Level Up
    iROG
    Extreme Tweaker
    BIOS Flashback
    Loadline Calibration
    Intelligent overclocking tools:
    - AI Gear 4™
    - ASUS AI Booster Utility
    - O.C Profile
    Overclocking Protection:
    - COP EX (Component Overheat Protection - EX)
    - Voltiminder LED
    - ASUS C.P.R.(CPU Parameter Recall)

    Special Features:

    • External LCD Poster
    • Onboard Switches: Power / Reset / Clr CMOS (at rear)
    • EL I/O
    • Q-Fan Plus
    • ROG BIOS Wallpaper
    • ASUS EPU-6 Engine
    • ASUS Q-Connector
    • ASUS Fan Xpert
    • ASUS EZ Flash 2
    • ASUS CrashFree BIOS 3
    • ASUS MyLogo3


    Back Panel I/O Ports:

    • 1 x PS/2 Keyboard port(purple)
    • 1 x External SATA port
    • 2 x LAN (RJ45) port
    • 6 x USB 2.0/1.1 ports
    • 1 x IEEE1394a port
    • 1 x Clr CMOS switch


    Internal I/O Connectors:

    • 3 x USB connectors supports additional 6 USB 2.0 ports
    • 1 x Floppy disk drive connector
    • 1 x IDE connector
    • 7 x SATA connectors
    • 1 x IEEE 1394a connector
    • 1 x Chassis Fan connector
    • 1 x 8-pin ATX 12V Power connector
    • 24-pin ATX Power connector
    • 1 x EL I/O Shield Connector
    • 3 x thermal sensor connector
    • 1 x En/Dis-able Clr CMOS connector
    • System Panel
    • 8 x Fan connectors: 1 x CPU / 1 x PWR / 3 x Chassis / 3 x Optional
    • 8 x ProbeIt connectors
    • 1 x LCD Poster connector
    • 1 x BIOS FlashBack boot up selection header
    • 1 x ROG light connector


    BIOS:
    16 Mb Flash ROM
    AMI BIOS, PnP, DMI2.0, WfM2.0, SM BIOS 2.4, ACPI2.0a Multi-Language BIOS

    Accessories:

    • ProbeIt Cable
    • 3-Way SLI Cable
    • SLI Cable
    • ASUS Optional Fan
    • SupremeFX X-Fi Audio Card
    • External LCD Poster
    • 3 in 1 ASUS Q-Connector Kit
    • UltraDMA 133/100/66 cable
    • SATA cables
    • SATA power cables
    • 2-port USB2.0 + IEEE 1394a module
    • EL I/O Shield
    • Thermal sensor cables
    • Cable Ties
    • User's manual


    Support Disc

    • Drivers and applications
    • Sound Blaster X-Fi Utility
    • Futuremark® 3DMark® Vantage Advanced Edition
    • Kaspersky® Anti-Virus
    • ASUS TurboV utility
    • ASUS PC Probe II
    • ASUS Update
    • ASUS AI Suite


    Aktuellste Treiber

    ASUSTeK Computer Inc.-Support-


    Bios Versionen

    0407
    0503
    0602
    0705
    0804
    0805
    0903
    1001
    1104
    1204
    1306
    1406

    1504
    1639
    1704
    Neu!



    Deutsches Handbuch
    Link


    User Review von McZonk
    http://extreme.pcgameshardware.de/le...e-im-test.html


    Bilder vom Layout folgen



    Changelog:
    17.04.2009 - Sammelthread geht online
    24.04.2009 - Bios Bilder gehen online
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	rog_white.jpg 
Hits:	22099 
Größe:	12,7 KB 
ID:	95907  

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Eiswolf93
    Mitglied seit
    07.02.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.758

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    Cool, danke für den Thread.

    Wenn ich bei meinem Freund benche, kann ich hier mögliche Frage reinstellen und hoffen, dass jemand hilft, der auch ein R2E hat.

    mfg Eiswolf93
    X2 555 BE @ X4; 4890 BE; Domi GT Elpida Hyper; Asus C4F; Enermax Revolution85+ 1250 W; Coolermaster Cosmos S; Teufel Concept E400

  3. #3

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    nabend

    also folgendes

    läuft ein Asus Rampage II Extreme mit DDR3-1800 bzw mit DDR3-1866 bzw mit DDR3-2000 Speicher?

    darauf würde mir gesagt
    "Ja, tut es. Allerdings musst du den BLCK anheben."

    und deshalb meine frage: was ist BLCK ? und wie mach ich das und wo etc.

    thx schonmal

    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen weil ich den kram so schnell wie möglich kaufen möchte.


    mfg flashback830

  4. #4
    Avatar von D!str(+)yer
    Mitglied seit
    22.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.589

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    ok, dann gehts hier weiter^^

    erst mal würde ich eher niedrigeren Latenzen wählen, statt einem höheren takt. das bringt etwas mehr.

    Ich hab @ time DDR3-1600 mit CL8 am laufen, statt DDR3-1800 Cl9

    Dann zitiere ich mich mal selber aus meinem Tagebuch.

    Zitat Zitat von D!str(+)yer Beitrag anzeigen
    Teil 3

    Overclocking


    Vorweg ein paar infos um erfolgreich einen i7 zu übertakten.

    Mit dem i7 gibt es keinen FSB mehr. Dadurch gestaltet sich das Übertakten etwas schwieriger. Zumindest auf den ersten blick. Bedenkt man ein paar regeln, ist das alles halb so wild.

    Ausschlaggebend ist hier der BCLK (Base Clock). Von diesem Takt, der aktuellen bei allen i7 CPUs noch bei 133MHz liegt, errechnen sich alle wichtigen Taktraten durch teiler.

    BCLK x Multiplikator ergibt den Gesamttakt ( 20x133 = 2,66GHz beim i7-920).
    Ganz so einfach ist es aber nicht, das man einfach den BCLK anheben kann.

    Besonders wichtig sind "UCLK Frequency" und "QPI Frequency".
    UCLK ist der Uncore takt der zum beispiel auch mit dem cache zusammen hängt.

    Der ULCK takt muss mindestens doppelt so hoch wie der effektive speichertakt sein!!

    Das ist noch nicht alles. Dazu kommt noch der QPI takt. Dieser muss größer sein als der ULCK takt!

    Also noch mal anschaulich:

    UCLK takt > 2x effektiver Ramtakt
    QPI takt > ULCK

    2x effektiver Ramtakt < UCLK takt < QPI takt



    Beim Rampage II Extrem bekommt man Glücklicherweise überall die effektiven Taktraten angezeigt und muss nicht mit teilern arbeiten. Das erleichtert das Arbeiten ungemein!

    Wenn du dabei den CPU nicht übertakten willst, musst du den Multiplikator einfach senken.


    Alle Klarheiten beseitigt

    Ich hoffe das Hilft dir erst mal weiter. Am Wochenende werd ich den thread noch was ergänzen, auch mit Bildern vom Bios etc pp., aber jetzt brauch ich dringend Schlaf

  5. #5

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    sorry aber ich peil jetzt garichts mehr ....

    also hatte mir gedacht das board zuholen nen i7-920 ( den dann so [voarsgestzt ich find ne gscheite anleitung was wo im bios eingestellt werden muss] auf 3,6-3,8 hoch) und dazu nen 1866er oder 2000er -12gb arbeitsspeicher

    hatte vor mir den kram so am freitag oder spätestens montag zu bestellen aber ich hab beim besten willen nich den plan von dem was da steht aber immerhin weiß ich jetzt was BCLK is

  6. #6
    Avatar von D!str(+)yer
    Mitglied seit
    22.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.589

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    Dann hab ich mein ziel ja erreicht^^

    Die Anleitung kann ich noch mal was ausschmücken das man es was besser versteht.
    3,6-3,8GHz sollten kein Größeres Problem sein, bei entsprechender Kühlung.
    Denn speicher kannst du ruhig hohlen.
    Selbst wenn du nicht den passenden teiler für DDR3-2000 hast, kannst du im Gegenzug einfach die Latenzen schärfer stellen

  7. #7

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    ok dann noch eine frage und dann ggf. noch eine.

    hast du das board und n bisi bis viel ahnung von dem ?

  8. #8
    Avatar von D!str(+)yer
    Mitglied seit
    22.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.589

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    Zitat Zitat von flashback830 Beitrag anzeigen
    ok dann noch eine frage und dann ggf. noch eine.

    hast du das board und n bisi bis viel ahnung von dem ?

    Das Board hab ich, wie man an der Signatur sieht
    Und Ahnung sollte auch in einem gewissen masse vorhanden sein

  9. #9

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    ich schau mir die siganturen nie so genau an xD

    ähm könntest du mir dann vlt sagen wie ich ne i7-920 auf die 3,6-3,8 takte und dann auch noch den ram verwenden kann > ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR3 - ab DDR3-1600 - OCZ DIMM 6 GB DDR3-2000 Tri-Kit < außer du hast ne bessere empfhlung an RAM ( 12 gb - preis so max 300€ ) - also die bios einstellungen. graka werden 2 285gtx verbaut

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von D!str(+)yer
    Mitglied seit
    22.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Düren
    Beiträge
    6.589

    AW: [Sammelthread] ASUS Rampage II Extreme

    Die OCZs sin schon gut.

    Aber ich würde eher die DDR3-1600er nehmen. ALTERNATE - HARDWARE - Arbeitsspeicher - DDR3 - DDR3-1600 - OCZ DIMM 12 GB DDR3-1600 Hex-Kit

    Da kosten dich 12GB gerad mal 220€
    Die reichen dicke.



    Bios Einstellungen kann ich natürlich nicht pauschalisieren, allein schon weil jede CPU anders ist.
    Aber wenn es soweit ist, helf ich natürlich gern

Seite 1 von 68 123451151 ...

Ähnliche Themen

  1. [Extreme Review] Asus Rampage Extreme im Test
    Von McZonk im Forum Lesertests Mainboards und RAM
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 20:17
  2. ASUS Rampage II Extreme
    Von Numoc im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 21:40
  3. PCGH Extreme: Asus Rampage II Extreme im Test
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 11:39
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 19:14
  5. [Extreme Review] Asus Rampage Extreme im Test
    Von McZonk im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 15:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •