1. #1
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.415

    PC wer rät den Fehler ?

    PC ein I2600 Bj 2011 Acer AX Modell , PC eigendlich technischt und Optisch noch wie Neu .

    Gestern war auf ein mal die Festplatte weg ohne Vorankündigung Geräusche hat sie auch nicht gemacht davor als es noch ging ,
    verbaut eine WD 1 TB,
    diese wurde auch nicht mehr im Bios auch nicht mehr im Festplattenmanager angezeigt, DVD Rom normal da .

    PC läuft wieder bin damit jetzt on Arbeitszeit ca. 30 min incl auseinander bauen und eine Neue Bios Bat hat er auch noch bekommen aber an der Bios Bat lag es nicht .
    Hatte ich so nicht erwartet
    Ratet mal ran das lag ?

    Zu Gewinnen gibt es leider nichts *g*

    nach ca. 10 Beiträgen sag ich es was es war *g*

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von masterX244
    Mitglied seit
    12.02.2014
    Ort
    Hinter ner Tastatur
    Beiträge
    488

    AW: PC wer rät den Fehler ?

    Wackelkontakt am SATA-kabel/Stromkabel zur HDD?
    Hauptrechner: i5 3350P|MSI B75A-G43-GAming|Gigabyte Aorus 1080Ti|28GB Ram (verschiedene HErsteller)|2 SSDs + 3 HDDS|Optane 900p 280GB
    Projektrechner: AMD R5 2600|ASUS ROG Strix B450I-GAMING|EVGA GTX 1060|G-Skill Ripjaws V 3200MHz DDR4|250GB 850Evo

  3. #3
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.624

    AW: PC wer rät den Fehler ?

    Unmount der Platte?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  4. #4
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.415

    AW: PC wer rät den Fehler ?

    Zitat Zitat von masterX244 Beitrag anzeigen
    Wackelkontakt am SATA-kabel/Stromkabel zur HDD?
    fast Richtig die Stecker saßen zwar meine ich jedenfalls
    hatten aber nicht Richtigen Kontakt, Alle Kontakte gereinigt mit Alkohol danach ging es wieder .
    Kabel konnte ich nicht tauschen die, die ich habe sind zu kurz,
    trotzdem seltsam das das erst nach 7 Jahren auftritt ,
    vollgestaubt war der PC auch nicht .

    Kleinigkeit große Ursache .
    Geändert von colormix (21.06.2019 um 17:32 Uhr)

  5. #5
    Avatar von masterX244
    Mitglied seit
    12.02.2014
    Ort
    Hinter ner Tastatur
    Beiträge
    488

    AW: PC wer rät den Fehler ?

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Jupp fast Richtig die Stecker saßen zwar fest hatten aber nicht den Richtigen Kontakt,
    Kontakte gereinigt mit Alkohol danach ging es wieder ,
    Kabel konnte ich nicht tauschen die, die ich habe sind zu kurz,
    trotzdem seltsam das das erst nach 7 Jahren auftritt ,
    vollgestaubt war der PC auch nicht .
    War schon darf und dran eine Neue HDD einzubauen , Tag vorher hatte ich noch das System Backup auf eine Ext. HDD kopiert .
    So nen spaß hatte nen Bekannter bei mir auch schon mit unerwartet streikender HDD. Daher war das Kabel direkt Hauptverdächtiger
    Hauptrechner: i5 3350P|MSI B75A-G43-GAming|Gigabyte Aorus 1080Ti|28GB Ram (verschiedene HErsteller)|2 SSDs + 3 HDDS|Optane 900p 280GB
    Projektrechner: AMD R5 2600|ASUS ROG Strix B450I-GAMING|EVGA GTX 1060|G-Skill Ripjaws V 3200MHz DDR4|250GB 850Evo

  6. #6
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.415

    AW: PC wer rät den Fehler ?

    Oft hatte ich den PC nicht benutzt habe noch andere hier rum stehen ,
    ganz sauber lief der PC auch als er Neu war nicht so ganz , manchmal Booten bis zum Windows Logo dann Neu Booten, Fehler konnte ich nicht finden kam auch keine Fehlermeldung , vielleicht ist das jetzt auch mit weg .
    ich vermute das die Stecker von anfang an leicht verdreckt waren vielleicht irgendeine Schicht auf den Kontakten die da nicht hingehört ?
    Die Kabel bewegen sich nicht im PC sind ja fest verlegt .

    Die Smart Werte sind alle mit Grün und Gut von der HDD .
    Geändert von colormix (21.06.2019 um 17:49 Uhr)

  7. #7
    Avatar von masterX244
    Mitglied seit
    12.02.2014
    Ort
    Hinter ner Tastatur
    Beiträge
    488

    AW: PC wer rät den Fehler ?

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Oft hatte ich den PC nicht benutzt habe noch andere hier rum stehen ,
    ganz sauber lief der PC auch als er Neu war nicht so ganz , manchmal Booten bis zum Windows Logo dann Neu Booten, Fehler konnte ich nicht finden kam auch keine Fehlermeldung , vielleicht ist das jetzt auch mit weg .
    ich vermute das die Stecker von anfang an leicht verdreckt waren vielleicht irgendeine Schicht auf den Kontakten die da nicht hingehört ?
    Die Kabel bewegen sich nicht im PC sind ja fest verlegt .

    Die Smart Werte sind alle mit Grün und Gut von der HDD .
    So eine Zickerei hab ich auch noch wo. Wenn man mal versehentlich im Ubuntu gelandet ist steigt windows mitten im Boot aus, braucht dann einige Versuche bis es wieder Bock hat. Nervt wenn man im falschen Moment dem Grub-Bootmenü den Rücken zugedreht hat.
    Hauptrechner: i5 3350P|MSI B75A-G43-GAming|Gigabyte Aorus 1080Ti|28GB Ram (verschiedene HErsteller)|2 SSDs + 3 HDDS|Optane 900p 280GB
    Projektrechner: AMD R5 2600|ASUS ROG Strix B450I-GAMING|EVGA GTX 1060|G-Skill Ripjaws V 3200MHz DDR4|250GB 850Evo

  8. #8
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.415

    AW: PC wer rät den Fehler ?

    Zitat Zitat von masterX244 Beitrag anzeigen
    So eine Zickerei hab ich auch noch wo. Wenn man mal versehentlich im Ubuntu gelandet ist steigt windows mitten im Boot aus, braucht dann einige Versuche bis es wieder Bock hat. Nervt wenn man im falschen Moment dem Grub-Bootmenü den Rücken zugedreht hat.
    ist vorhin auch wieder passiert Doppel Booten bis zum Windows Logo liegt offenbar an Windows 7,
    oder an der einen CPU Intel ARES Einstellung Verschlüsselung die defaultmäßig aus war,
    das Windows das nicht kann ? meine anderen Intel PCs I5 und Älterer I7 die machen nie Doppel Neu Boot haben diese CPU Einstellung nicht vielleicht liegt das daran ?
    hatte auf diesem PC mal Testweise 4 Wochen Linux installiere da lief der sauber bei jedem Booten .
    Geändert von colormix (22.06.2019 um 03:46 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Grafikkarten-Fehler? Wer hat eine Ahnung?
    Von justsendit im Forum Grafikkarten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.03.2019, 21:09
  2. Seit Monaten nicht reproduzierbare Syste-Fehler - Wer weis Rat?
    Von GuardX im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.2017, 19:23
  3. Risen 3 Geometrie fehler.... Kennt wer was wie ich da weg bekomme....
    Von AMDvsNVIDIA im Forum Rollenspiele und Adventures
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2014, 01:08
  4. Windows 7 Install-Fehler 0x80070570. Ich komme nicht weiter. Wer kann helfen?
    Von melanie2323 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 08:27
  5. Ab und zu mal ein Bluescreen ! Komischer Fehler! Wer kennt sowas ?
    Von Dr.Uran im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 18:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •