Seite 22 von 65 ... 1218192021222324252632 ...
  1. #211
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.567

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    ich hab dem TE Tips gegeben, wie auch er es sich angenehmer machen kann.
    Ist das nicht am Thema vorbei?

    Der musste sein, sorry.

    Das "Kompliment" geben ich gerne zurück!
    Was versteht der Herr denn nicht?
    Ryzen 3700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, WD Blue SSD 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, MORA 420, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio + Fidelio X2, Nubert NuPro A-200, Focusrite Topping D30/O2 Objective, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #212
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.320

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    Zitat Zitat von Tetrahydrocannabinol Beitrag anzeigen
    So mein lieber Tim ... ich wohne in einem Altbau bin von Bäumen umringt und habe in einer Mittelwohnung (2. Stock) gerade 26 °C und deine 20°C habe ich noch nicht mal im Keller übrigens dort scheint keine Sonne rein ... manchmal denke ich du wohnst auf einem anderen Planeten!
    Ich würde solche Behauptungen nicht aufstellen, wenn ich da kein konkretes Beispiel für kennen würde.
    Liegt Jahre zurück, ging wohl um eine Altbau-EG-Wohnung im Hinterhaus, daher wohl sehr schattig, da hatte es um die 20°C als ich in meinem West-Betonbunker damals an die 29°C hatte und das war nichtmal Südseite!

    Du sprichst vom 2.OG und sicher auch nicht Hinterhaus?
    Die Wände werden nach oben immer dünner, die Sonneneinstrahlung wird größer, weil weiter oben weniger Schatten durch die Bäume und umliegenden Gebäude kommt. 2.OG Altbau wird etwa so hoch sein wie 3.OG Neubau.
    Wärme steigt übrigens nach oben, also kommt noch die Abwärme der unteren Wohnungen hinzu.

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    WIKIPEDIA

    Der restliche Unfug bedarf keiner weiteren Erläuterung.

    @ Tim: Immer fleißig weiter raten, noch war kein Treffer dabei.
    Das hat übrigens auch alles schon nichts mehr mit "persönlicher Meinung" zu tun, sondern fehlendem Schulwissen.

    Peinlich Peinlich.
    Da hab ich wohl in der Schule nicht aufgepaßt, als Klimatechnik auf dem Programm stand!

    Ernsthaft, dekay55 liefert gute Erklärungen und Beschreibungen, daraus kann ich was lernen, was du von dir gibst ist mal wieder nur dümmliches Rummpoltern, ohne wirklich Fakten zu liefern oder Aussagen von mir aufzugreifen und ggf. zu widerlegen.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  3. #213
    Avatar von dekay55
    Mitglied seit
    05.08.2012
    Ort
    Bobenheim Roxheim
    Beiträge
    1.127

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    zum Thema Luftfeuchtigkeit bei Klimaanlagen.

    Seit kurz nach 8 Uhr läuft die Klimaanlage ( Läuft auf Automatik, d.h die Klima geht erst an wenn die Temperatur draußen höher wird als die eingestellte Temperatur an der Klima ) die hält jetzt seit gut 5 Stunden die Temperatur auf 24°C und die Luftfeuchtigkeit beträgt immer noch angenehme 53%, Gemessen dort wo ich mich aufhalte im Raum.
    ich kann also nicht behaupten das die Klima die Luft austrocknet, wichtig ist allerdings die Klima regelmäßig zu reinigen, aber das versteht sich ja von Selbst das man Filter reinigen und Tauschen muss.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WhatsApp Image 2019-06-27 at 13.14.16.jpeg 
Hits:	39 
Größe:	36,5 KB 
ID:	1050152

    Und im Winter is die Anlage eben auch Praktisch, sie heizt weitaus schneller als die Zentralheizung und verursacht weniger Kosten ( Unsere Zentralheizung wird mit Gas befeuert, und Gas is sau Teuer )

  4. #214
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.521

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Du sprichst vom 2.OG und sicher auch nicht Hinterhaus?
    Nein, kein Hinterhaus ... steht einzeln zwischen Bäumen. Da bin ich mir sicher ...


    Die Wände werden nach oben immer dünner
    Oh ... dann haben die Maurer damals was falsch gemacht meine Außenwände sind 47 cm dick und das zieht sich durch die ganzem Etagen. Tja ... damals wurde halt nicht so gespart mit Ziegeln.


    ..., die Sonneneinstrahlung wird größer, weil weiter oben weniger Schatten durch die Bäume und umliegenden Gebäude kommt.
    Stimmt von 14 bis 18 Uhr etwa kann ich mich auf dem Balkon "sonnen".


    Wärme steigt übrigens nach oben, also kommt noch die Abwärme der unteren Wohnungen hinzu.
    Ich denke die unteren Wohnungen sind dann kühler nach deiner ersten "Vermutung" und nun doch wieder so ein schräger Erklärungsversuch ...


    PS: Deine Erfahrungen lassen sich wohl nicht in allem übertragen ... erstaunlich gel?
    Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 | Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming | RAM: 16GB Patriot Viper Steel DDR4-3200 DIMM | Graka: Inno3D GTX 1070 iChill X4 | Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500 W | Gehäuse: anidees Al Crystal | Tastatur: Roccat Suora FX | Maus: Roccat Kova
    Kühlung: erweiterte Alphacool Eisbear/Eiswolf GPX Pro-Kombi mit 2 x 280er Radiatoren
    Festplatten: Samsung SSD 860 EVO 250 GB + Samsung SSD 860 EVO 1TB

  5. #215
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    6.198

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Da hab ich wohl in der Schule nicht aufgepaßt, als Klimatechnik auf dem Programm stand!
    Oder du warst einfach nicht lang genug in der Schule, weiß man ja nicht.

    https://www.julius-echter-gymnasium....aermelehre.pdf

    Ist Stoff der 8. Klasse der dir deine Grenzen aufzeigt....
    i7 9700k @ 5 GHz @ 1,29V /Asus ROG Maximus X/ EK-FB Asus M9H / Mo-Ra420 4x NF-A20PWM Chromax
    NV2080 FE 2025/8000@AC Eisblock GPX/ 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



  6. #216
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.320

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    Zitat Zitat von dekay55 Beitrag anzeigen
    ich kann also nicht behaupten das die Klima die Luft austrocknet, wichtig ist allerdings die Klima regelmäßig zu reinigen, aber das versteht sich ja von Selbst das man Filter reinigen und Tauschen muss.
    Aber zum einen werden vermutlich die meisten die Wartung und Filtertausch vernachlässigen, zum anderen haben wahrscheinlich ältere Geräte noch nicht diese Luftbefeuchtungsfunktion und die meisten Klimaanlagen werden eher älter sein, in älteren Autos z.B., in älteren Geschäften...
    Als praktische Erfahrung, meine Eltern hatten zweimal eine Bronchitis oder ähnliches, vielleicht sogar leichte Lungenentzündung nach einer Schiffsreise, wo sich die Klimaanlage nicht ausschalten lies.

    Zitat Zitat von dekay55 Beitrag anzeigen
    Und im Winter is die Anlage eben auch Praktisch, sie heizt weitaus schneller als die Zentralheizung und verursacht weniger Kosten ( Unsere Zentralheizung wird mit Gas befeuert, und Gas is sau Teuer )
    Eigentlich ist heizen mit Strom etwas 3 mal so teuer wie mit Öl, hab ich mal gehört, kann sich zwischenzeitlich aber geändert haben. Das Gas teurer ist als Öl ist eigentlich eine Sauerrei, im wahrsten Sinne des Wortes!
    Da du aber eine PV-Anlage hast, gehe ich mal davon aus, daß du auf diese Weise auf die Kostenrechnung kommst und Strom günstiger ist?

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    Oder du warst einfach nicht lang genug in der Schule, weiß man ja nicht.

    https://www.julius-echter-gymnasium....aermelehre.pdf

    Ist Stoff der 8. Klasse der dir deine Grenzen aufzeigt....
    Ich hatte damals noch 13. Klassen!
    Aber gut, daß du anscheinend jede Formel behalten hast, mich hat sowas damals auch gar nicht interessiert, ging zu einem Ohr rein, zum anderen wieder raus, also kein Wunder, daß ich bald 25 Jahre nach Abi nichtmehr jede Formel aus der Unterstufe im Kopf habe...

    Fakt ist nunmal aber, daß die meisten im Umlauf befindlichen Klimaanlagen auch heute noch wahrscheinlich ohne Luftbefeuchtung daher kommen, die Luft also sehr trocken machen, außerdem werden sie meist sicherlich zu kalt eingestellt und nicht jeder hat eine PV-Anlage um die Energiekosten damit im Zaume zu halten!
    Geändert von Tim1974 (27.06.2019 um 16:58 Uhr)
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  7. #217
    Avatar von amer_der_erste
    Mitglied seit
    16.09.2014
    Ort
    Zwischen den Bergen
    Beiträge
    3.605

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    hOLY shit,

    wie viel Blödsinn hier geschrieben wird.

    Alter, entweder du kaufst dir einen Ventilator oder eine mobile Klimaanlagen wenn keine festverbaute in Frage kommt.
    Ich habe diese hier und bin sehr zufrieden: DeLonghi Pinguino PAC AN112 Silent ab €'*'699,00 (2019) | Preisvergleich Geizhals Österreich

    Relativ leise, keine trockene Luft und kühlt meinen Raum auf 24 Grad herunter wenn draußen > 30 Grad !!

    Hoffe du entscheidest dich bald .. der Sommer ist ja schon fast vorbei!
    | Ryzen 2700x | RTX 2080 | 16 GB Trident Z |

    Asus PB279Q & LG OLED 55C9

  8. #218
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    6.198

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    vermutlich, wahrscheinlich, oder ähnliches, hab ich mal gehört, kann aber heute anders sein, wahrscheinlich, meist

    Was für ein Feuerwerk.

    Trotz 28°C um 0.00 Uhr letzte Nacht war es bei mir noch ohne Klimaanlage auszuhalten. Zum Glück ist es heute nicht ganz so krass.
    i7 9700k @ 5 GHz @ 1,29V /Asus ROG Maximus X/ EK-FB Asus M9H / Mo-Ra420 4x NF-A20PWM Chromax
    NV2080 FE 2025/8000@AC Eisblock GPX/ 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



  9. #219
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    6.320

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    Zitat Zitat von -Shorty- Beitrag anzeigen
    vermutlich, wahrscheinlich, oder ähnliches, hab ich mal gehört, kann aber heute anders sein, wahrscheinlich, meist

    Was für ein Feuerwerk.
    Kann ja schließlich nicht jeder so klug sein wie du und immer alles ganz genau wissen!
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #220
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    26.785

    AW: Mein Zimmer ist mir zu warm.

    Es geht aber auch nicht jeder mit irgendwelchen wirren Behauptungen an die Öffentlichkeit.
    Ich warte übrigens immer noch auf meine Erklärung.

Seite 22 von 65 ... 1218192021222324252632 ...

Ähnliche Themen

  1. PC wird zu warm!!!
    Von asik_enes im Forum Luftkühlung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 21:30
  2. Wie warm dürfen die mosfets werden ?
    Von micky23 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 18:01
  3. cpu n bissle warm?
    Von NuTSkuL im Forum Luftkühlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 23:06
  4. MSI P35 Platinum Chipsatz z warm!
    Von Wolverine_DH im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2008, 15:45
  5. 7950GX2 GPU2 zu warm
    Von Matrix23 im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 02:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •