Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    14.02.2014
    Beiträge
    3

    Entscheidung aufgrund zukünftiger Distributionswege/Öko-Systeme

    Hallo Zusammen,

    ich plane in der nächsten Zeit einen Invest um gelegentlich zu zocken. Abends mal 1-2h.
    Ich bevorzuge dabei Rundenbasierte RPGs. Final Fantasy möchte ich weiter spielen (Habe bislang III und XIII gespielt, XIII-2 spiel ich gerade).
    Lufia 2 auf SNES habe ich beispielsweise schon 5x ? durchgespielt. Würde mich wahrscheinlich auch für The Witcher interessieren. Das fällt glaube ich unter die Kategorie Action-RPG, First-Person o.ä.
    Das zu mir.

    Jetzt geht es mir um die Frage, welches ich "Öko-System" ich wähle.

    Entweder

    PS (3 oder 4)
    Xbox
    PC-System mit dem ich dann Steam BigPicture nutze.

    Das sind die für mich entsprechenden Optionen oder?
    Welches System passt für mich als RPGler am ehesten? Ich denke die XBOX hat zu wenig gute Exclusiv-Titel was RPG betrifft oder?
    z.B. gibts bei der PS Horizon Zero Dawn welches ich auch mal ganz gern spielen wollen würde?

    Ich denke und hoffe hier gibts einige Experten die da den Überblick haben. Vielen Dank im Voraus

    Gruß sconic

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    31.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    772

    AW: Entscheidung aufgrund zukünftiger Distributionswege/Öko-Systeme

    Wenn es dir nur um RPGs geht bist du beim PC glaube ich am besten aufgehoben, denn hier hast du zusätzlich zu den üblichen Multiplatform-Spielen auch noch einige Indies und ältere Titel. Wie das mit Exclusives auf der verschiedenen Platformen aussieht weis ich allerdings nicht.

  3. #3
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.218

    AW: Entscheidung aufgrund zukünftiger Distributionswege/Öko-Systeme

    Zitat Zitat von TheOnLY Beitrag anzeigen
    Wenn es dir nur um RPGs geht bist du beim PC glaube ich am besten aufgehoben, denn hier hast du zusätzlich zu den üblichen Multiplatform-Spielen auch noch einige Indies und ältere Titel. Wie das mit Exclusives auf der verschiedenen Platformen aussieht weis ich allerdings nicht.
    Auf PC dürfte man aktuell in der tat in Summe die größte Auswahl an RPGs haben und hat neben Multiplatform (oft mit verbesserter Grafik (Dragons Dogma, Fallout 4, Final Fantasy 15, The Witcher 3, ect.) auch noch einige exklusive Titel die es nicht auf Konsole gibt (Tyranny, The Witcher 1, z.B).
    Gut, exklusive Spiele gibt es auch noch auf Konsole, aber schaut man so in die jüngste Vergangenheit nimmt die Zahl wirklich exklusiver Titel auf Konsole ehr ab. Zudem hat, je nachdem natürlich wieviel Geld man bereit ist auszugeben, der PC den Vorteil der besseren Grafik und Leistung, bei nahezu gleicher Möglichkeit es bequem auf der Couch zu spielen.

    In Punkto Preis / Leistung(Spiele) dürfte hingegen gerade eine gebrauchte PS3 /Xbox 360 unschlagbar sein...
    Letztlich also ist es vor allem eine Frage des Geldbeutels und ob einen einige ganz wenige exklusive Titel so wichtig sind das es den Ausschlag zu einem bestimmten System gibt.

    Spielt Geld nicht so sehr die erste Rolle bei der Anschaffung würde ich ehr zu einem PC als einer PS4 oder Xbox One tendieren.
    Soll es möglichst viele Spiele und Hardware zu einem günstigen Anschafungspreis geben wäre wohl eine PS3 auch keine verkehrte Investition.
    Geändert von Nightslaver (21.08.2017 um 16:32 Uhr)
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64

  4. #4
    Avatar von Magera
    Mitglied seit
    03.11.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    426

    AW: Entscheidung aufgrund zukünftiger Distributionswege/Öko-Systeme

    Von einer Xbox260 würde ich eher abraten
    Gerade im Bezug auf Rundenbasierte RPGs hast du bis auf LAST ODISEY (oder so) nichts nennenswertes, ebenso sieht es aufgrund von exklusivtiteln der PS4 auch in Sachen action RPGs aus.

    Frage wäre hier also PC oder PS4.

    Mit ner PS 4 denke ich bist du genauso gut wie der PC aufgestellt,m wenn es um zukünftige titel geht, hingegen hast du aber beim PC noch den Vorteil der oben bereits beschrieben wurde. Du hast einfach eine imense Auswahl an alten Klassikern.
    Intel Core I7 - 4790K / Asus Maximus VII Ranger /
    16GB Crucial Ballistix Sport 1600Mhz / Asus ROG Strix GTX 1060 OC /
    1 x 240GB WD Blue SSD (BS) - 1 x 525 Crucial MX300 - 1x 4TB WD RED - 1 x 1TB WD GREEN
    Fractal Design Define R5/ Bequiet Straight Power E10 CM 600Watt / Windows 7 Ultimate

  5. #5

    Mitglied seit
    14.02.2014
    Beiträge
    3

    AW: Entscheidung aufgrund zukünftiger Distributionswege/Öko-Systeme

    Okay Danke für die vielen Infos und Einschätzungen.
    Die vielen Klassiker kriege ich beim PC aber auch mit einer "Gebrauchtmöhre" sprich einem älteren System ohne GTX1060/Ryzen. Dann werde ich denke in eine PS investieren und mir bei Zeiten einen kleinen MINI-ITX HTPC zusammen stellen

    Klingt nach nem Plan oder?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Gehäuse für aktuelles, aber auch zukünftiges System!
    Von Kenny- im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2016, 21:09
  2. AMD FX System+ GraKa Entscheidung
    Von MoonMax im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 23:54
  3. Netzteil für zukünftiges System
    Von Marvmuffin im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 03:47
  4. Die Entscheidung ist gefallen! Mein neues System!
    Von Resident-Evil im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 11:58
  5. Auf alte daten zugreifen!!! aufgrund von system crash!!!
    Von berliner1985 im Forum Sonstige Hardware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 12:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •