Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von wuschi
    Mitglied seit
    27.02.2009
    Ort
    Laksembörg-Sitti
    Beiträge
    231

    Baldurs Gate 2 lohnt es sich

    ich habe gerade gemerkt dass ich baldurs gate 2 +addon hab ..frag jetzt nicht wo ich dran kome ich weiss es selbst net

    also meine frage lohnt es sich das game zuspielen oder gibt es mitlerweile bessere alternativen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    18.11.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    202

    AW: Baldurs Gate 2 lohnt es sich

    Das kommt sicherlich darauf an, was Du haben willst. Ich finde es ist absolut spielenswert. Eine geniale Story, tolle Charaktere die miteinander interagieren und viel Humor. Natürlich ist die Grafik aus heutiger Sicht recht antiquiert.

    Wenn Dich das aber nicht abschreckt und Du eher auf eine gute Story denn auf Hack and Slay a la Diablo oder Sacred stehst ist es sicher einen Versuch wert.

  3. #3
    Avatar von atop1234
    Mitglied seit
    07.07.2011
    Beiträge
    149

    AW: Baldurs Gate 2 lohnt es sich

    Ich hatte es vor einiger Zeit mal probiert weil es häufig von Nostalgikern noch hoch gelobt wird.
    Die extrem antiquierte Technik hat mich aber davon abgehalten mich in die komplexe Spielmechanik einzuarbeiten.

    Nach Dragon Age 2 Origins gibt es für mich keinen Weg zurück zu 2D-Grafik und Bildschirmtextorgien.

  4. #4
    Avatar von roquette
    Mitglied seit
    09.06.2011
    Beiträge
    19

    AW: Baldurs Gate 2 lohnt es sich

    Also falls Du mal lust hast mal ein richtiges und vorallem wegweisendes Rollenspiel zu spielen, tus Dir an.
    Hab seit dem release von Baldurs Gate I + II kein so dichtes und atmosphärisches RPG mehr gespielt (Mass Effect, Dragon Age usw. sind top, keine Frage, aber an Baldurs Gate kommt nichts wirklich ran).
    Gut, die Technik ist mittlerweile mehr als veraltet und die Optik fast schon grenzwertig, aber all das vergisst man schnell
    schon am Anfang wenn es um Minsk und seinen Hamster geht. Pausierbare Kämpfe in denen man herrliche Aktionsreihenfolgen anlegen kann und nicht immer nur eine Aktion.
    Jedes mögliche Gruppenmitglied hat eine Vorgeschichte der man zum Teil auch nachgehen kann, jede Quest die man annimmt ist dermaßen gut designed das mir persönlich eine Remake nur mit erhöhter Auflösung reichen würde ohne sonstige Veränderungen.
    Und, soo komplex ist das Regelwerk gar nicht, das täuscht am Anfang sicherlich aber alles ist gut erklärt und schnell nachvollziehbar, bzw. wenn du das Original Handbuch hast, kannst Du dich während der (6 CD ?!) installation schön reinlesen
    und ein wenig schmökern.
    Ist auch glaube ich eines der letzten Handbücher das den Namen "Buch" auch verdient.
    Also, mein Tipp, installier das Spiel, lass dich drauf ein und geniese, wenns Dir nicht gefällt kannst es ja immernoch deinstallieren.
    Gruß und viel Spass ...

  5. #5

    Mitglied seit
    17.08.2010
    Beiträge
    164

    AW: Baldurs Gate 2 lohnt es sich

    Ich weiß nicht, was hier jeder an der Technik von BG2 auszusetzen hat. Im Gegensatz zum ersten Teil werden immerhin 3D-Karten unterstützt, was zu ganz hübschen (Zauber-)Effekten führt. Mit dem Widescreen Mod kann man außerdem die Auflösung nach Belieben hochschrauben, damit kommen die wunderschön gezeichneten Hintergünde erst richtig zur Geltung.
    Hab erst vor kurzem Planescape wieder ausgegraben (basiert ja auch auf der infinity Engine) und ich finde, das man diesen Spielen (auch aufgrund der iso-Perspektive, sofern man drauf steht) ihr Alter nicht wirklich ansieht...

  6. #6
    Avatar von DaywalkerEH
    Mitglied seit
    25.02.2009
    Beiträge
    370

    AW: Baldurs Gate 2 lohnt es sich

    Ich habe in Baldur´s Gate 1 und 2 Stunden verbracht.
    Die Story, und besonders die witzigen Charaktere machen das Spiel sehr spielenswert.
    Die Grafik ist natürlich nach nun etlichen Jahren antiquiert, aber einen Versuch ist es wert.

    Spiele mal 1-2 Stunden rein, gib dem Spiel eine Chance, dann sollte es dich gefesselt haben.
    Wenn nicht einfach wieder deinstallieren...

  7. #7

    Mitglied seit
    01.04.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    1.137

    AW: Baldurs Gate 2 lohnt es sich

    Also wenn Du wirklich mal bei Rollenspielen mitreden möchtest solltest Du BG2 unbedingt spielen!
    Ach, ich sehe gerade, dass das Thema 8 Jahre alt ist ...
    Egal! Ist für mich auch heute noch "Das Basiswerk", an welchem sich alle anderen messen müssen.
    Und auch wenn Pillars of Eternity richtig gut aussieht, alles hat, was man braucht und auch vom Umfang her mit den beiden Addons reichlich Spielstunden bietet, hat BG2 etwas, was allen anderen fehlt und bisher habe ich es nie wieder gefunden/gesehen ...
    Zum Abtauchen gibts (für mich) nichts besseres; werde es wohl diesen Herbst/Winter mal wieder spielen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.230

    AW: Baldurs Gate 2 lohnt es sich

    Zitat Zitat von rum Beitrag anzeigen
    Also wenn Du wirklich mal bei Rollenspielen mitreden möchtest solltest Du BG2 unbedingt spielen!
    Ach, ich sehe gerade, dass das Thema 8 Jahre alt ist ...
    Egal! Ist für mich auch heute noch "Das Basiswerk", an welchem sich alle anderen messen müssen.
    Und auch wenn Pillars of Eternity richtig gut aussieht, alles hat, was man braucht und auch vom Umfang her mit den beiden Addons reichlich Spielstunden bietet, hat BG2 etwas, was allen anderen fehlt und bisher habe ich es nie wieder gefunden/gesehen ...
    Zum Abtauchen gibts (für mich) nichts besseres; werde es wohl diesen Herbst/Winter mal wieder spielen
    BG 2 mag im Bereich der CRPGs immer noch ein Maßstab für eine epische Story und gut geschriebene Charaktere sein, aber davon ab gibt es im Bezug auf Spielmechaniken und Gameplay inzwischen einige CRPGs die besser als BG 2 sind (Pathfinder: Kingmaker, Temple of elemental Evil, Neverwinter Nights 2, Pillars of Eternity 2, Divinity: Original Sin 1 + 2, zum Beispiel).
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •