1. #1
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    10.871

    [Gelöst!] Dirt Rally - Steuerungsprobleme!

    Hi liebes Forum!

    Ich hab vor längerer Zeit Dirt Rally bei Steam kostenlos erstanden aber nie gespielt!
    Nun wollte ich mal "reinschnuppern"!

    PS:
    Ich hab leider aktuell kein Lenkrad und so spiel ich mit Tastatur!
    Was aber bis zu Dirt Rally keinerlei Probleme bereitet hat!

    Ich hab die letzten Wochen der Reihe nach viele Stunden mit Colin McRae Rally 04, Colin McRae Rally 2005 und Dirt 3 verbracht.
    Nun hab mir gedacht das Dirt Rally zwar anspruchsvoller sein wird - aber das ich nicht mal ein paar hundert Meter ohne kapitalen Crash durchkomme wundert mich nun schon sehr

    Mir kommt es vor als ob die Bremsen fast gar keine Wirkung haben!
    Selbst auf gerader Strecke ist die Verzögerung extrem gering - auch bei geringer Geschwindigkeit!

    Frage:
    Kann das jemand bestätigen oder eine Lösung anbieten der Dirt Rally auch mit Tastatur gespielt hat?



    ADD:
    Hab die Lösung gefunden
    Die Taste für Bremsen war auf "Z" gelegt anstelle von "Y"

    ABER: Ich hab "Bremsen" beim ersten Start von Dirt Rally auf "Y" gelegt.
    Das weiß ich - weil es das Erste bei allen Racing-Games ist was ich mache - noch bevor ich die Grafikoptionen etc. anpasse!

    Nun hab ich aber nach dem einstellen aller Optionen für Steuerung, Sound und Grafik in Steam die "Sprache" von Dirt Rally von Deutsch auf Englisch umgestellt!
    "Deutsch" in Computerspielen geht gar nicht - weder als Text noch Audio

    Und so wie es aussieht hat Dirt danach "selbständig" die Tastenbelegung von Y auf Z geändert! (wohl eine "QWERTZ"/"QWERTY" Anpassung)
    Aber auch NUR diese Taste (!)
    Alle anderen Tasten waren noch genauso wie ich sie vorher umbelegt hatte!
    Geändert von Eol_Ruin (01.06.2020 um 23:47 Uhr)
    CPU: Ryzen 3 3200G / GPU: Vega 8 1250@1600MHz / MB: MSI B450M Pro-VDH Max / RAM: G.Skill Aegis 16GB Kit, DDR4-3000@3200
    LW: Patriot Burst 480GB / WD Scorpio Blue 1TB / NT: be quiet! System Power 9 400W / Case: Cooler Master MasterBox Q300L

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    32.152

    AW: [Gelöst!] Dirt Rally - Steuerungsprobleme!

    Interessant. Gut das Rennspiele sich klassisch mit den Pfeiltasten nutze.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  3. #3
    Avatar von Blackvoodoo
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.569

    AW: [Gelöst!] Dirt Rally - Steuerungsprobleme!

    Das kann doch keinen Spaß machen Dirt Rally mit Tastatur. Schon mit Gamepad ist das eine Qual.

  4. #4
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    10.871

    AW: [Gelöst!] Dirt Rally - Steuerungsprobleme!

    Zitat Zitat von Blackvoodoo Beitrag anzeigen
    Das kann doch keinen Spaß machen Dirt Rally mit Tastatur. Schon mit Gamepad ist das eine Qual.
    Ich komm mit Tastatur sehr gut zurecht!

    In den alten CMR Games 04 & 2005 bin ich sogar immer um einiges schneller gewesen als mit nem Lenkrad!

    Natürlich ist es mit der Tastatur nicht ganz so "spaßig" wie mit nem Lenkrad.
    Hatte früher eine Thrustmaster RGT FF Pro Clutch.
    Da kam ich nach ein paar Etappen Dirt 3 ganz schön ins Schwitzen
    CPU: Ryzen 3 3200G / GPU: Vega 8 1250@1600MHz / MB: MSI B450M Pro-VDH Max / RAM: G.Skill Aegis 16GB Kit, DDR4-3000@3200
    LW: Patriot Burst 480GB / WD Scorpio Blue 1TB / NT: be quiet! System Power 9 400W / Case: Cooler Master MasterBox Q300L

  5. #5
    Avatar von Blackvoodoo
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.569

    AW: [Gelöst!] Dirt Rally - Steuerungsprobleme!

    Ich habe ja auch Dirt Rally 1 und 2 aber wie schon gesagt das ist mit Gamepad schon eine Qual. Da will ich wirklich mal sehen wie du da mit Tastatur fährst. Kann ich mir ehrlich nicht vorstellen.
    Und ja auch ich kenne das von früher, Rennspiele (meist Arcade) mit Tastatur. Aber eine Simulation...

  6. #6
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    10.871

    AW: [Gelöst!] Dirt Rally - Steuerungsprobleme!

    Zitat Zitat von Blackvoodoo Beitrag anzeigen
    Ich habe ja auch Dirt Rally 1 und 2 aber wie schon gesagt das ist mit Gamepad schon eine Qual. Da will ich wirklich mal sehen wie du da mit Tastatur fährst. Kann ich mir ehrlich nicht vorstellen.
    Und ja auch ich kenne das von früher, Rennspiele (meist Arcade) mit Tastatur. Aber eine Simulation...
    Hab grad meine erste Meisterschaft hinter mir - Platz 2 auf Anhieb!

    Man muß bei Tastatur-Steuerung halt im Hinterkopf haben das man die Tasten nicht dauerhaft "gedrückt hält" sondern immer "antippt" und wieder "losläßt"!
    Vor allem beim Lenken ist das wichtig da man ansonsten zu stark einlenkt - was dann zum "Untersteuern" führt weil der Wagen dann über die Vorderräder "schiebt"!

    Und auch beim Gas geben - vor allem auf lockerem Untergrund - muß man "tippeln"


    ADD:
    Man muß bei "Dirt Rally" schon um einiges "konservativer" fahren als beim "normalen" Dirt oder gar bei den alten CMRs
    Bei den alten CMRs konnte man teilweise fast ganze Etappen ohne Bremsen durchfahren - nur Verzögerung durch "vom Gas gehen" reicht oft!
    Das muß man mal bei "Rally" versuchen

    Das einzige was mich an "Rally" nervt ist das herumgefummel mit der "Crew" etc...
    Und das man zwar einiges Tunen kann - aber die Reifen kann man nicht selber auswählen!
    Das hat mich an "Dirt 3" schon genervt!
    Geändert von Eol_Ruin (02.06.2020 um 21:39 Uhr)
    CPU: Ryzen 3 3200G / GPU: Vega 8 1250@1600MHz / MB: MSI B450M Pro-VDH Max / RAM: G.Skill Aegis 16GB Kit, DDR4-3000@3200
    LW: Patriot Burst 480GB / WD Scorpio Blue 1TB / NT: be quiet! System Power 9 400W / Case: Cooler Master MasterBox Q300L

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    32.152

    AW: [Gelöst!] Dirt Rally - Steuerungsprobleme!

    Wobei auch BeamNG da bei der Steuerung und Fahrphysik recht anspruchsvoll ist. Und wenn man sich verbremst, gibt es ordentlich Schaden am Auto.

    Mittlerweile ist das auch parallelisiert, so dass das starke CPU-Limit weg ist.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E11 Pt 550W, GPU: Sapphire RX5700XT Nitro+ SE 8GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1660 Super Gaming 6 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

Ähnliche Themen

  1. [Sammelthread] Dirt Rally
    Von IJOJOI im Forum Rennsimulationen, Renn- und Sportspiele
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 29.08.2019, 21:13
  2. Dirt Rally: Ersteindruck von "Colin McRae 2015" inklusive 70 Downsampling-Screenshots
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Renn- und Sportspielen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 21:59
  3. Dirt Rally: Viel Rallye-Spaß für wenig Geld - Probefahrt im Video
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Renn- und Sportspielen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2015, 08:22
  4. Dirt Rally: Codemasters startet simulationslastige Rally-Spiel im Steam Early Access
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Renn- und Sportspielen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.05.2015, 10:30
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 16:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •