Umfrageergebnis anzeigen: Welche Gewichtung für Anwendungen und Spiele?

Teilnehmer
457. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 100 : 0 (100% Anwendungen, 0% Spiele)

    2 0,44%
  • 90 : 10 (90% Anwendungen, 10% Spiele)

    0 0%
  • 80 : 20 (80% Anwendungen, 20% Spiele)

    8 1,75%
  • 70 : 30 (70% Anwendungen, 30% Spiele)

    15 3,28%
  • 60 : 40 (60% Anwendungen, 40% Spiele)

    16 3,50%
  • 50 : 50 (50% Anwendungen, 50% Spiele)

    128 28,01%
  • 40 : 60 (40% Anwendungen, 60% Spiele)

    71 15,54%
  • 30 : 70 (30% Anwendungen, 70% Spiele)

    109 23,85%
  • 20 : 80 (20% Anwendungen, 80% Spiele)

    58 12,69%
  • 90 : 10 (10% Anwendungen, 90% Spiele)

    21 4,60%
  • 0 : 100 (0% Anwendungen, 100% Spiele)

    19 4,16%
  • Sonstiges (Kommentar)

    10 2,19%
Seite 8 von 8 ... 45678
  1. #71
    Avatar von Freiheraus
    Mitglied seit
    17.09.2014
    Beiträge
    4.182

    AW: CPU-Benchmarks 2019/2020: Welche Gewichtung von Spielen und Anwendungen?

    55% Spiele und 45% Anwendungen, so berücksichtigt man Games/r nachwievor stärker, allerdings nur noch mit einer Differenz von 10%.
    Da es die Auswahl nicht gab, habe ich für 50/50 gestimmt, halte aber wie gesagt 55%( Games) : 45% (Apps) für die ideale Gewichtung,
    CPU: Ryzen 7 2700 | Mobo: Gigabyte B450 I Aorus Pro WIFI | RAM: 2 x 16GB Micron VLP DDR4-2666 ECC | AC: Noctua NH-U9S | GPU: Sapphire Radeon VII@UV | SSD: 960 EVO 500GB | PSU: Seasonic Prime Titanium 650W

    Sind 8GB VRAM in der Leistungsklasse R9 390(X)/RX 580 sinnvoll? Mythos GTX 970@Maxed Out
    Pascal vs. Vega & Polaris in modernen Titeln - wer hat die Nase vorne? Fine Wine

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #72
    Avatar von Schrotti
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    01.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.517

    AW: CPU-Benchmarks 2019/2020: Welche Gewichtung von Spielen und Anwendungen?

    50/50 ist doch unsinn.

    20:80 ergibt am meisten Sinn denn Office wartet auf den Nutzer und nicht anders herum.

    Jeder der meint das Anwendungen die meiste Bremse sind hat keine Ahnung.
    Intel i9-7920X @4,6GHz | ASUS PRIME X299-A@VRM Watercooler | 32GB DDR4-3400 | RTX 2080 Ti @Heatkiller by Watercool | WAKÜ |

  3. #73

    Mitglied seit
    07.06.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Obscene Extreme
    Beiträge
    125

    AW: CPU-Benchmarks 2019/2020: Welche Gewichtung von Spielen und Anwendungen?

    Ehrlich gesagt nutze ich unter allen aktuell getesteten Anwendungen lediglich ab und an 7zip, während mich von den getesteten spielen deutlich mehr interessieren. Und da Office, Surfen, Netflix usw. selbst gleichzeitig kaum CPU Leistung fordern plädiere ich für eine deutlich stärkere Gewichtung der Spiele.
    3700X//X570 Gaming Pro Carbon//Brocken 3//32GB @3800 CL16//970evo+860evo//Aorus 1080ti//550 W Dark Power Pro 11

  4. #74
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    38.734

    AW: CPU-Benchmarks 2019/2020: Welche Gewichtung von Spielen und Anwendungen?

    Zitat Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
    Jeder der meint das Anwendungen die meiste Bremse sind hat keine Ahnung.
    Jeder der glaubt dass das nicht so ist benutzt einfach die falschen Anwendungen - oder hat null relevanten Workload.
    Klar, für das ganze 08/15-Zeug wie Musik hören, emails schreiben, Surfen und son Zeug haste recht aber dafür kannste auch nen 10 Jahre alten PC holen und brauchst gar nicht zu testen.

    Wenn du dagegen mit ner vernünftigen Kamera (nicht Handy, nicht 150€-Kompaktding) ein Videoclipchen gemacht hast von sagen wir 10 Minuten in 4K und du willst das am PC bearbeiten und dann in guten Settings in den HEVC10 wandeln kann das schon mal ne Stunde oder zwei dauern - auf einem 3900X.

    Und jetzt stell dir mal vor du machst mehr von solchem Zeug und öfter. Da kanns dir durchaus passieren dass ein moderner PC mal eine nacht lang durchrechnet weil der Tag sonst nicht genug Stunden hat. Von wegen der PC wartet auf den Nutzer, der Nutzer hat ausgeschlafen bis der PC fertig ist.


    Das ist natürlich nicht das, was die Mehrzahl der Nutzer so macht, ganz klar. Aber die Mehrzahl der Nutzer liest auch keine PCGH.
    Wobei man hier auch fairerweise sagen muss dass mich ein "Performanceindex" auch absolut nicht interessiert sondern die Einzeltests von den Dingen die ich halt tue. Videokompression und Verschlüsselung, alles andere (einschließlich Spiele...) ist sowieso schnell genug. Da kann man sich auch die passenden Einzeltests ansehen.
    Geändert von Incredible Alk (09.08.2019 um 23:39 Uhr)
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #75
    Avatar von DARPA
    Mitglied seit
    29.09.2014
    Beiträge
    4.582

    AW: CPU-Benchmarks 2019/2020: Welche Gewichtung von Spielen und Anwendungen?

    Wenn es schon die Listen für 100% Gaming und 100% Anwendungen gibt, dann kann man sich ne Gesamtwertung wie 80:20 auch schenken. Das hat dann auch keinen Mehrwert.

    Als Gesamtwertung für die beste allaround CPU drängt sich 50:50 irgendwie auf. Klingt irgendwie logisch. Alles andere wirkt so willkürlich. Egal auf welcher Plattform wir hier sind. Denn dafür weise ich nochmal auf die beiden Einzellisten hin.

    Am Ende ist es mir persönlich aber latte
    9 Jamaicans disliked this post cuz they said Dis i like


    << 9900K + Radeon 7 @ Z170 OC Formula >>

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #76
    Avatar von Tronado
    Mitglied seit
    03.07.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    43

    AW: CPU-Benchmarks 2019/2020: Welche Gewichtung von Spielen und Anwendungen?

    Ich wollte zuerst 100% Spiele anklicken, damit mein 9900K besser da steht, dann hat mein Gewissen sich aber gemeldet und ich habe 20/80 geklickt.

Seite 8 von 8 ... 45678

Ähnliche Themen

  1. PCGH-CPU-Benchmarks 2019+: Spiele-Auswahl
    Von PCGH_Dave im Forum Quickpolls
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 05.08.2019, 16:57
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.07.2019, 18:32
  3. [Wunsch] kleine Änderung in den CPU Benchmarks
    Von GR-Thunderstorm im Forum PCGH Print
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 13:39
  4. PCGH.de: Left 4 Dead: Grafikkarten- und CPU-Benchmark-Test
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 16:31
  5. CPU Benchmark selber gemacht!
    Von Snade im Forum Benchmarks
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 09:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •