Umfrageergebnis anzeigen: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

Teilnehmer
729. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, einen 3900X

    121 16,60%
  • Ja, einen 3800X

    47 6,45%
  • Ja, einen 3700X

    155 21,26%
  • Ja, einen 3600X

    22 3,02%
  • Ja, einen 3600

    55 7,54%
  • Nein, ich bleibe bei Intel

    86 11,80%
  • Nein, andere Gründe (siehe Kommentar)

    103 14,13%
  • Ich bin mir noch nicht sicher

    140 19,20%
Seite 5 von 15 123456789 ...
  1. #41

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42
    Avatar von Diablokiller999
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Beiträge
    736

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    Bin eher Richtung 3700X, mein 1700X arbeitet auf 3,9GHz ganz OK aber ich sehe doch häufiger Spiele die im CPU-Limit hängen. Dazu zieht mein übertakteter Prozessor auch gern mal 130W, ein schöner 65W 3700X wäre eine schöne Ergänzung zur 5700 XT.
    Steht und fällt aber mit der Kompatiblität zu meinem Mainboard, sollte ASUS das nicht hin bekommen, bleibe ich beim 1700er...

  3. #43
    Avatar von Dark-Blood
    Mitglied seit
    15.01.2010
    Ort
    Landkreis Neu-Ulm
    Beiträge
    748

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    Wollte eigentlich umsteigen auf 12 oder 16 Kerne, aber bei den Mainboard-Preisen bleib ich doch bei meinem 8600k und versuch billig nen 9900k zu ergattern.

  4. #44

    Mitglied seit
    26.07.2008
    Ort
    Auf´m Dorf
    Beiträge
    4.589

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    [X] Nein, andere Gründe
    Da ich einen 2950X habe (und dieser zwar vom 3900er zersägt wird) warte ich wenn dann auf Threadripper 3000
    Mein Geld bekommt AMD (CPU und GPU)

    Bevor mich wer für doof erklärt:
    Ohne Geld keine Forschung, ohne Forschung keine Konkurrenz, ohne Konkurrenz keine Innovationen.

  5. #45
    Avatar von Diablokiller999
    Mitglied seit
    03.01.2009
    Beiträge
    736

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    Zitat Zitat von Dark-Blood Beitrag anzeigen
    Wollte eigentlich umsteigen auf 12 oder 16 Kerne, aber bei den Mainboard-Preisen bleib ich doch bei meinem 8600k und versuch billig nen 9900k zu ergattern.
    X470 Board und auf PCIe4.0 verzichten?
    Wäre mir bei der Preisdifferenz zumindest recht egal

  6. #46

    Mitglied seit
    16.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheda-Wiedenbrück
    Beiträge
    62

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    [x] Ja, einen 3600 (vll auch X oder 3700x )

    werde aber noch bis Ende des jahres warten, aktuell tuts mein 1600 @3,8 ghz noch und im winter hab ich eh mer zeit zum basteln.
    Dann kann man auch gleich die Wakü mal säubern / optimieren.

  7. #47
    Avatar von kampfschaaaf
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Elenas Glück oder industrial hangar
    Beiträge
    810

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    In meinem Hauptrechner habe ich ein Zenith mit 1950X. Sobald ich damit in irgendeinem Spiel in 4K mit 2 Vega64 unter Wasser mit weniger als 60fps habe....

    Allerdings habe ich einen 3600er auf nem X470 AORUS zum Test hier eingerichtet. Leck mich doch fett! Die IPC ist dermaßen beeindruckend, daß ich auf den entsprechenden Fredrippa gespannt bin. Nachteil bei der CPU ist vermutlich die Tatsache, daß die Kühlfläche wohl vollflächig sein muß. Der Originalkühler eines Ryzen2 2700 wird an der runden Ecke ganz schön gefordert.

    Auf die 64 Lanes möchte ich nicht verzichten, da ich drei Mal M.2 PCIe3.0 und zwei GraKas im Einsatz habe. Ich bin da sicher ein Einzelfall aber möchte das so. Ich muß also auf den Fredrippa 3 warten.

  8. #48
    Avatar von Flossenheimer
    Mitglied seit
    03.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    221

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    Ich werde im laufe des Jahres vom R5 1600 auf den 3700X wechseln, allein schon wegen Battlefield, nehme die Min. FPS des größeren dann doch lieber mit.
    CPU: Ryzen 5 3600 @ 4,30 GHz Allcore @ 1.275 V | Board: Asus Crosshair 6 Hero | GPU: Asus Strix GTX 1080 Ti OC | RAM: 16 GB DDR4-3200CL14 @3600CL16 G.Skill Flare X | NT: Corsair RM650X | Sound: X-Fi Titanium | SSD: Samsung EVO 750 250 GB + EVO 860 500 GB | HDD: 2 TB WD Blue | Gehäuse: NZXT H440 | Monitor: Acer Predator XB271HUAbmiprz | OS: Win10 64Bit

  9. #49
    Avatar von matti30
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.277

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    da ich einen 9900K habe, bleibe ich natürlich bei Intel. Wechsel macht für mich keinen Sinn.


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #50
    Avatar von Rarek
    Mitglied seit
    15.03.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    3.677

    AW: Nach dem Test: Kauft ihr einen Ryzen 3000?

    ja
    aber ich weiß noch nicht welches Modell

    mit dieser Generation denke ich hat mein guter FX 8350 ausgedient
    Boinc Stats --- --- [Worklog] Projekt Moonlight --- --- F@H Summary
    everybody is strange, because every person is different


Seite 5 von 15 123456789 ...

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte X570 Aorus Xtreme: Einziges lüfterloses Ryzen-3000-Mainboard im Temperatur-Test
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 06.12.2019, 16:53
  2. Ryzen 3000: AM4 soll angeblich 16 Zen-2-Kerne bekommen
    Von XD-User im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 03.09.2018, 16:27
  3. AMD Ryzen 3000: MSI B450 unterstützt 8 Kerne "und mehr"
    Von angelicanus im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.07.2018, 16:19
  4. AMD Ryzen 3000: Globalfoundries rechnet mit 5,0 GHz beim 7-nm-Prozess
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 13.03.2018, 16:11
  5. AMD Ryzen 3000 & 4000: Codenamen Castle Peak, Vermeer und Renoir aufgetaucht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.03.2018, 13:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •