Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    10.01.2020
    Beiträge
    3

    Neue Wärmeleitpaste

    Nach dem ich neue Wärmeleitpaste aufgetragen habe und den pc gestartet habe war der CPU-Kühler deutlich lauter als zuvor. Liegt tatsächlich nur an der Wärmeleitpaste oder liegt das an was anderem?

    Vielen Dank im vorraus
    Jonas

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    5.705

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    An der Paste kann es nicht liegen, der Kühler selber macht ja auch keinen Lärm sondern die Lüfter des Kühlers. Vielleicht eine Unwucht im Lager nach dem Aus- und Einbau.

  3. #3
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    40.349

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    Doch, das kann sehr wohl daran liegen...

    Wenn zu wenig oder (viel) zu viel WLP genutzt wurde wird der Wärmeübergang schlechter. Bedeutet der Chip wird heißer. Eine temperaturabhängige Regelung der Lüfterdrehzahl wird den Lüfter aufdrehen um das auszugleichen und das ist dann lauter.
    Ryzen9 3900X@Eco, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  4. #4

    Mitglied seit
    21.04.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    449

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    Hi,
    klingt als wäre der Kühler nicht mehr richtig montiert worden ... ergo höhere Temperatur als vorher, daher mehr Drehzahl = lauter.
    Bzw. der Temperaturübergang von CPU zum Kühlkörper war vorher schlicht und einfach besser.

    -> Kühler nochmal abnehmen ... und den "WLP-Abdruck" kontrollieren.

    Gruß

  5. #5
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.781

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    Temperaturen vorher nachher?
    Das Bios legt üblicherweise eine Lüfterkurve fest, die abhängig von der Cputemperatur den Lüfter des Cpukühlers schneller bzw. langsamer drehen lässt.
    Es ist eine Möglichkeit, dass die Cputemperatur nun höher ist, wenn der Lüfter höher dreht, eine andere, dass die Lüfterkurve neu eingestellt wurde. War denn vorher etwas daran verändert gewesen?
    Falls die Cputemperatur nun höher ist, liegt das höchstwahrscheinlich nicht an der Wärmeleitpaste, von Cpus mit mehreren 100W Leistungsaufnahme abgesehen hat die Wärmeleitpaste herzlich wenig Einfluss auf die endgültige Temperatur, das Vorhandensein reicht schon völlig aus.
    Mögliche Fehler: Deutlich zu wenig Wärmeleitpaste, sodass kein vernünftiger Kontakt zwischen Kühler und Prozessor vorhanden ist, das sieht man quasi immer am Abdruck, wenn man den Kühler abnimmt. Falls du irgendeinen Ryzen 3000 hast, muss die Wärmeleitpaste den Heatspreader völlig bedecken.
    Falsche Montage des Cpukühlers bzw. kein richtiger Kontakt zwischen Kühler und Heatspreader wären auch eine Möglichkeit.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

  6. #6

    Mitglied seit
    10.01.2020
    Beiträge
    3

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    Heißt das erstmal abwarten und schauen er sich "beruhigt"? Falls nicht dann einfach mit weniger paste probieren oder

  7. #7
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.781

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    Da wird sich über die Zeit nix ändern, erstmal wäre es wichtig, zu wissen, welche Cpu verbaut ist, welcher Kühler und wie die Temperaturen aussehen (HwInfo64), anhand dessen kann man dann beurteilen, was zu machen ist.
    Zu dick kann Wärmeleitpaste eigentlich nicht aufgetragen sein, das drückt sich durch den Anpressdruck raus, spätestens wenn die Paste mal warm wurde. Wenn der Kühler nicht verkehrt montiert ist und du so keinen Anpressdruck oder Kontakt hast, wird die Wärmeleitpaste immer eine vergleichbar dicke Schicht erzeugen.
    Um Gewissheit zu bekommen, hilft nur Kühler abnehmen und Abdruck der Paste kontrollieren.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

  8. #8

    Mitglied seit
    10.01.2020
    Beiträge
    3

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    Ich habe einen i7 8700 und den Standard eingebauten kühler von einem omen by hp pc. (OMEN by HP 880-106NG-Desktop PC - Technische Daten | HP(R) Kundensupport)

    Aktuell liegt die CPU Auslastung bei 1%-4% und die Temperatur schwangt zwischen 32-38°C. Wie sich as vorher verhalten hat kann ich leider nicht sagen.

  9. #9

    Mitglied seit
    09.02.2018
    Beiträge
    286

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    Wann ist dein Kühler zu laut? Im Idle, unter Last, zu jedem Zeitpunkt?
    Um was für Geräusche handelt es sich? Klackern, Surren oder anderes?
    Was für eine WLP hast du verwendet? Wie hast du sie aufgetragen?
    Leider kann man nicht sehen um was für einen Kühler es sich handelt. War dort ein Shroud dabei der Frischluft für die CPU einziehen sollte und sitzt der richtig?
    X570 Aorus Master, Ryzen 3700x@4.5GHZ, 4x G.Skill Royal 3200 CL14 @ 3800 16-15-10-15-28, Asus Dual 2080 OC u.v.m.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    18.12.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.356

    AW: Neue Wärmeleitpaste

    Hast du den Lüfter wieder an den selben Stecker am Mainboard angeschlossen?
    PC: Ryzen 5 3600 | X570 Aorus Elite | Crucial Ballistix 32GB 3200 CL-16 | RX Vega 56 | Custom Loop: 2x280 - CPU Phanteks Gacier - GPU Alphacool GPX - Phobya DC12-260 | Intel SSD 660p 1TB | Crucial MX500 1TB | WD Red 3TB | Straight Power 11 550W | Fractal Define R5 | 27" WQHD 144Hz iiyama G-Master || HTPC: i5-7600K @ 4,4GHz (bis 5,1GHz CPU-Z) | Arctic Freezer 11 LP | ASRock Z270 Pro4 | 16GB DDR4-2400 | SanDisk Ultra II 240GB | System Power 9 400W | SilverStone Grandia GD09B

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Wo soll neue Wärmeleitpaste aufgetragen werden???
    Von Artas im Forum Luftkühlung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 10:46
  2. Neue Wärmeleitpaste auftragen (GF 7900GS)
    Von lord-elveon im Forum Luftkühlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 21:42
  3. alte+neue wärmeleitpaste
    Von fpsJunkie im Forum Prozessoren
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 18:28
  4. Scythe Thermal Elixer: Neue Wärmeleitpaste im Programm
    Von PCGH-Redaktion im Forum Luftkühlung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 19:05
  5. Neue Wärmeleitpaste?
    Von Uziflator im Forum Luftkühlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 19:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •