Seite 1 von 5 12345
  1. #1
    Avatar von koqrex
    Mitglied seit
    10.10.2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    38

    Frage i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    Hallo zusammen,


    Wenn mein Thema jetzt zum wiederholten Male angefangen wird tut es mir leid.
    Meine nächste Frage ist, welchen Chip ich mir holen sollte.

    Zur Auwahl stehen i7-8700k, i7-9700k und i9-9900k. Amd Kommt nicht in Frage, da ein entsprechendes Mainboard schon gekauft wurde.
    Bisher besteht mein PC aus Folgenden Komponenten:

    Gigabyte Aorus Ultra z390
    Gainward Phantom RTX 2080
    DDR4 32GB 3200-16 Vengeance LPX (wird mit XMP höher getaktet)

    CPU wird gekühlt werden mit einem Fractal Design Celsius S36.
    Das ganze in einem PC-O11 Dynamic Midi Tower verbaut und auf einem Asus Rog PG279Q 165hz 1440p angezeigt.

    Mein Vorhaben mit dem Rechner ist einzig und alleine das Zocken von neuesten Spielen bei höchst möglicher Grafik und besten FPS. Ich Streame nicht, ich schaue kein Twitch dabei und benutze auch sonst keine Multitasking Programme oder Bearbeitungsprogramme. Jetzt kommt das eigentliche. Aus allen Richtungen höre ich, dass der 9900k, den ich eigentlich holen wollte, für meine Ansprüche schon beinahe zu viel ist und mit ~100€ mehr zu viel wäre, die ich an anderer Stelle gut gebrauchen könnte (Soundkarte o.Ä). Der 8700k mit dem Hyperthreading und der möglichkeit diesen á la der 8auer Art zu Köpfen und eine (dauerhaft) höhere single core Ghz Zahl zu fahren ist für mich auch super interessant. Nur stört mich ein wenig, dass es ja nur 6 richtige + 6 imaginäre kerne sind, die als imaginäre ja auch nicht auf volllast laufen sondern nur ~30% (soweit ich das richtig verstanden habe). Der i7-9700k für den selben Preis wie den i7-8700k hat dagegen ja 8 echte Kerne, allerdings kein Hyperthreading (was echt schade ist) und ist trotzdem schneller bei Spielen als der 8700k. Zumindest sagen das die direkt Vergleiche in Videospielen auf höchster Einstellung. Der i9-9900k ist entsprechend natürlich noch stärker und mit 8 Echten Kernen und Hyperthreading natürlich klarer Sieger alleine von der vom Hersteller mitgelieferten Leistung her. Nur der Preis tut weh...

    Ich habe mich auch etwas am Bottleneck orientiert und es liegen alle CPUs unter 10%
    i7-8700k mit 3,7%
    i7-9700k mit 1,05%
    i9-9900k mit 1,25%

    Bei meiner Beratungsfrage geht es in erster Linie darum, was ich brauche, bzw. was für mich reicht. Im Hinterkopf habe ich dabei allerdings auch, dass ich die nächsten 4-5 Jahre keinen PC mehr zusammen bauen möchte mangels geschwindigkeit. Im Moment sind die meisten Spiele ja eher Singlecore lastig, aber die Frage, wie lange noch ?

    Bei der Auswahl zu meinem DDR4 Ram und zur Kühlung etc. wurde mir bereits super weitergeholfen und ich hoffe wir finden hier eine klare 99% Antwort für mich.

    Schon mal viel Dank für die bisherige Hilfe und für jede Folgende.

    Grüße Flo

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.143

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    Zitat Zitat von koqrex Beitrag anzeigen
    i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?o
    Ganz schwere Frage ..,.

    Ich stehe vor der selben Entscheidung, wie ich aufrüsten soll, bei mir wird es aber ein AMD werden.

    Ich halte den guten alten I7-8700K zum Spielen weiterhin für perfekt. Den kann man köpfen und bekommt ihn dann auch kühl. In die Waagschale kommt dann, dann man bei Intel SMT eigentlich deaktivieren sollte, wegen Sicherheit und so. Dann wäre ein i7-9700k ganz sinnig. Andererseits ist die Plattform tod, es wird keine stärkeren CPUs geben als nimmt man einen i9-9900K, trotz des absurden Preises. Davon hat man das länger etwas, wenn PCIe 4.0 nicht doch relevant wird.

    Alle CPUs haben ihren Charme, mach es davon abhängig, was Du ausgeben willst.
    Geändert von Rotkaeppchen (18.10.2019 um 17:55 Uhr)

  3. #3

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    3.068

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    3700x beste Wahl auch für Zukunft da ps5 und Scarlett ähnliche CPU besitzen werden

  4. #4
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.143

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    Zitat Zitat von koqrex Beitrag anzeigen
    Amd Kommt nicht in Frage, da ein entsprechendes Mainboard schon gekauft wurde.
    Zitat Zitat von manimani89 Beitrag anzeigen
    3700x beste Wahl auch für Zukunft da ps5 und Scarlett ähnliche CPU besitzen werden
    ohne Worte

  5. #5

    Mitglied seit
    16.04.2019
    Beiträge
    328

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    Imo:

    Entweder 9700k oder 9900k.

    Ist der 9900k zu teuer bleibt ja nur noch einer übrig

  6. #6
    Avatar von RNG_AGESA
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1.098

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    wer billig kauft.....
    zukunftssichere CPU für die nächsten 5jahre ist die mit mindestens 8 echten kernen. playstation & xbox der nächsten generation werden nämlich für so viele optimiert..

  7. #7
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    1.425

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    Wurde eigentlich alles gesagt, lässt es der Geldbeutel zu ganz klar der 9900k, wenn nicht dann der 9700k

    Der 8700k würde für mich rausfallen, einfach weil du in Zukunft mit 8 Kernen besser dastehen wirst als mit 6 Kernen.
    i7 6700K @4600 @H2O | MSI Z170A GAMING M7 @H2O | 32 GB DDR4 Crucial Ballistix Sport LT 3200MHz - CL16 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  8. #8
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    18.143

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    Zitat Zitat von Krolgosh Beitrag anzeigen
    Wurde eigentlich alles gesagt, lässt es der Geldbeutel zu ganz klar der 9900k, wenn nicht dann der 9700k

    Der 8700k würde für mich rausfallen, einfach weil du in Zukunft mit 8 Kernen besser dastehen wirst als mit 6 Kernen.
    Und genau das ist die Frage, ob bei Spielen, die acht Threads brauchen, ein Achtkerner besser ist oder ein Sechskerner mit SMT. Genau das ist für mich noch offen, bzw. beantwortet, weil ich in dem Fall 12 Threads als sinnvoller empfinde um etwas Leistung für Windos und anderes zu haben. Denn niemals werden alle acht Threads durch ein Spiel gleichmäßig und zu je 100% ausgelastet werden.

    Interessant finde ich einzig diese Intel CPU, die es zum Teil für unter 270,-€ gab. Aktuell ist sie aber viel zu teuer. Denn ob man die Skylake Plattform noch nutzen können wird, wage ich zu bezweifeln. Gerade mit PCIe 3.0 kann das eng werden, wenn man auch maximale FPS aus ist.
    Auch eine Idee: Intel Core i7-8700, wenn billig

  9. #9
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    98.988

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    Nimm den 9700k, reicht locker.
    SMT lässt sich Intel einfach zu teuer bezahlen.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.760

    AW: i7-8700k/i7-9700k/i9-9900k Welcher Chip zum Zocken ?

    Also wenn ich mir deinen Text durchlese @ TE, dann schließt du ja selbst schon 2 der 3 zur Auswahl stehenden CPUs aus, sprich willst den 9700k.
    Was in der Zukunft passiert können wir leider nicht voraussehen, aber mit dem 9700k bist du schon gut gewappnet und solltest einige Jahre spielen können.
    Von dem her passt das mit dem 9700k, wie du es auch schon selbst gemerkt hast ist es auch preislich das sinnvollste hier.
    Was ich nur nicht verstehe bzgl des 3200er RAM, du schreibst wird durch XMP höher getaktet? Mit XMP wird der nur mit 3200MHz takten mit grottigen Timings, da würde ich an deiner Stelle Hand anlegen, denn da schlummern locker +15% Performanceuplift, wenn du den RAM ordentlich optimierst, gerade bei einem 165Hz Monitor zu empfehlen.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

Seite 1 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. Core i7 8700k oder 9700k kaufen?
    Von msdd63 im Forum Prozessoren
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 21.11.2019, 22:07
  2. Kaufberatung 9700K oder 9900K
    Von Hammer2x im Forum Prozessoren
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 01.08.2019, 10:35
  3. Hilfe bei der Wahl 9700K und 9900K
    Von RobinCC im Forum Prozessoren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2019, 23:37
  4. Neuer Rechner - i7 8700k oder i7 9700K oder doch i9 9900K?
    Von sebastiaaan im Forum Prozessoren
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 03.12.2018, 11:41
  5. Soundkarten signifikant besser als Onboard-Chips zum Zocken?
    Von HelfersHelfer77 im Forum Sound + HiFi
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 16:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •