Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    17.781

    AW: Ryzen 3700X vs 3600 für WQHD Gaming

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Hängt von Deiner Software, und Deinen Wünschen an die FPS ab.
    Die Auflösung interessiert die CPU nicht, das ist Aufgabe der Graka.


    Wir haben also keine Ahnung ob 6 Kerne zu wenig oder zu viel für Dich sind. Woher auch? Gibt Games die nutzen einen Kern und Games die skalieren über 20.
    Und was Du Dir die nächste 3 Jahre an Software kaufen wirst, weiß auch niemand.
    Blöd wäre es halt wenn Du Dir morgen eine Software kaufst die gerne 8 Kerne hätte um vernünftig Rund zu laufen (ja da gibt es schon einige).

    Aber schön wenn ihr immer eine abstrakte Diskussion draus macht wo alle schön raten dürfen
    Ich kotz ab, ich kann es nicht mehr lesen
    Sobald ich die Fragestellung lese und HisN, weiß ich was kommt Nicht böse gemeint.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz @ <20W CPU+SoC + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.368

    AW: Ryzen 3700X vs 3600 für WQHD Gaming

    Ich will nur dafür sensibilisieren das die CPU nur ein Drittel des "ich will viel FPS"-Problems ist und das eine Drittel gerne vergessen wird.

  3. #13

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.532

    AW: Ryzen 3700X vs 3600 für WQHD Gaming

    Sensibilisieren wird überbewertet.

    Ich bin mit sowas vorsichtig, weil man damit technisch weniger versierte Leute schnell überfordert. Die sollen sich langsam herantasten und daher sind kurze und knackige Infos sehr wertvoll, damit die PC Community weiterhin auf einem gesunden Level bleibt. Viele Experten vergessen, dass sie auch Jahre gebraucht haben um das Wissen aufzunehmen, dass sie jetzt einem Neuling in einem Thread um die Ohren hauen.

    Ich mach das mal vor:
    - Unabhängig vom Spiel ist ein 3600 derzeit eine sehr potente Gaming CPU. Er wird in den meisten Fällen keine Probleme machen.
    - Möchte man die CPU hingegen möglichst lange behalten, dann ist der 3700X sinnvoller, da er in keinem Fall langsamer als der 3600 ist und gleichzeitig auch garantiert Konsolenports der nächsten Generation schultern wird, denn für die NextGen gilt 8 Kerne / 16 Threads @ irgendwas im Bereich von 3,2 GHz als praktisch gesichert.

    Klar kann man jetzt hier noch mega das Fass aufmachen und 500 Ausnahmeszenarien vorbeten, aber die Praxisrelevanz ist gering. Im Kern ist das oben genannte als Basis für einen Kauf ausreichend. Der Rest sind Erfahrungen, die der Nutzer dann selbst mit der CPU macht.

  4. #14
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.368

    AW: Ryzen 3700X vs 3600 für WQHD Gaming

    Haha, ich bin andersrum vorsichtig.
    Denn ich sehe dauernd Threads wie "ich hab neue Hardware, und die FPS sind nicht so wie erwartet, und die Leute mit "schwächeren Intel-Prozessoren haben aber mehr FPS".
    Denn ich zocke sowieso nur CSGO und Fortnite (und andere Games, die 4 Kerne oder weniger nutzen).

  5. #15

    Mitglied seit
    04.07.2016
    Beiträge
    150

    AW: Ryzen 3700X vs 3600 für WQHD Gaming

    Wie sieht es eigentlich mit dem Brocken 3 aus? ich lese häufig, dass die 3700X CPU sehr heiß wird. Reicht da der Brocken 3 aus?

  6. #16

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    389

    AW: Ryzen 3700X vs 3600 für WQHD Gaming

    Weil er mit einer 2070 in WQHD unterwegs ist und die in den meisten Fällen der limitierende Faktor ist.


    Würde den 8Kerner nehmen wenn das Budget passt. Einiges Games profitieren davon und das gerade in den MinFPS.

    @TE Wenn du kein Temp Fanatiker bist dann passt der Brocken.
    Ryzen 7 3800X / MSI B450M Tomahawk / 32Gb 3600/16 / MSI RTX 2080ti GamingX Trio

    Valar Morghulis

  7. #17
    Avatar von FKY2000
    Mitglied seit
    23.08.2011
    Ort
    Bocholt a.d. schönen Aa
    Beiträge
    981

    AW: Ryzen 3700X vs 3600 für WQHD Gaming

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Haha, ich bin andersrum vorsichtig.
    Denn ich sehe dauernd Threads wie "ich hab neue Hardware, und die FPS sind nicht so wie erwartet, und die Leute mit "schwächeren Intel-Prozessoren haben aber mehr FPS".
    Denn ich zocke sowieso nur CSGO und Fortnite (und andere Games, die 4 Kerne oder weniger nutzen).
    Ach komm, in diesem speziellen Fall ist "bigger" schon "better"

    Der 3700x bietet ja in der SC Performance auch mehr.

    Die Frage nach dem "BRAUCHEN" ist sowieso schwierig und spekulativ in Hinblick auf die Zukunft.
    Ich gehe aber nicht davon aus, das der 3700x künftig schlechter als der 3600 performen wird. Der 3700x sollte stets besser bleiben.
    Einen höheren Wiederverkaufswert wird er auch haben.

    Also: go for the 3700x, wenn das Geld da ist.


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #18

    Mitglied seit
    04.07.2016
    Beiträge
    150

    AW: Ryzen 3700X vs 3600 für WQHD Gaming

    Zitat Zitat von FKY2000 Beitrag anzeigen
    Ach komm, in diesem speziellen Fall ist "bigger" schon "better"

    Der 3700x bietet ja in der SC Performance auch mehr.

    Die Frage nach dem "BRAUCHEN" ist sowieso schwierig und spekulativ in Hinblick auf die Zukunft.
    Ich gehe aber nicht davon aus, das der 3700x künftig schlechter als der 3600 performen wird. Der 3700x sollte stets besser bleiben.
    Einen höheren Wiederverkaufswert wird er auch haben.

    Also: go for the 3700x, wenn das Geld da ist.

    Sehe ich auch so. Also gönne ich mir mal was . Danke an alle!

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. CPU Upgrade auf Ryzen 3700X, Gaming, Videobearbeitung
    Von stoni123 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.07.2019, 21:46
  2. Neues Allround/Gaming System - (Ryzen 3700x + B450) ~1.800€
    Von Zwiderwurz im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2019, 17:29
  3. Neuer Gaming PC mit Ryzen 3700X und RTX 2070 Super
    Von TornadoX im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2019, 19:29
  4. MSI PRO GAMING B450 AC - ryzen 3700x - läuft nicht! - Flashbackfunktion geht nicht.
    Von Dortmund3r im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.07.2019, 14:57
  5. Gaming Rechner + WQHD Gaming Monitor für 2500 EUR (AMD Ryzen?)
    Von shyne161 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2017, 22:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •