Seite 5 von 5 12345
  1. #41

    Mitglied seit
    06.01.2015
    Beiträge
    188

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Mehr wie 450-500€ wollte ich nicht ausgeben.
    Aber das kostet ja due GPU alleine schon.

    Muss mir noch gedanken drüber machen, was das beste ist...

    Eigl hab ich mit 4790k und ner 1080 oder auch 1080ti gerechnet = ca.500€
    Dachte das reicht für die nächsten games in 1080p und HOCH/SEHR HOCH.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #42

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.668

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Zitat Zitat von blackslider91 Beitrag anzeigen
    Mehr wie 450-500€ wollte ich nicht ausgeben.
    Aber das kostet ja due GPU alleine schon.

    Muss mir noch gedanken drüber machen, was das beste ist...

    Eigl hab ich mit 4790k und ner 1080 oder auch 1080ti gerechnet = ca.500€
    Dachte das reicht für die nächsten games in 1080p und HOCH/SEHR HOCH.
    Für 1080p brauchst du keine 1080. Da reicht selbst eine 590 noch für 60fps in 9 von 10 Spielen. Und ansonsten stellst du die Details von Ultra auf Hoch, dann langt sie in jedem Spiel.

    Wenn du den 4790K für 100 Euro bekommst, dann nimm ihn. Mehr ist die CPU heute nicht mehr wert.

    Wie gesagt:
    3600 + Board + Ram = 350 Euro + 590 = 550 Euro = gute Basis für 1080p (leg noch 50 Euro drauf und kauf eine Vega 56 für eine richtig gute Basis)

    Ich bin im Übrigen damals selbst von einer 390 auf die 590 gewechselt. Viele Leute werden dir sagen, das lohnt nicht. Ich sage für 200 Euro (Preis der 590) lohnt das sehr wohl. Die 590 ist zwischen 20 und 50% schneller. Vorallem in Overhead lastigen Szenen ist es erbärmlich, was die 390 heutzutage noch liefert. Sprich deine CPU+GPU Kombination ist richtig ungünstig, weil du nicht nur im CPU Limit, sondern auch noch im Overhead Limit der 390 rumkrebst. Gleiches gilt für Tessellation, was die 390 auch massiv zum Einbrechen bringt und von der 590 deutlich besser gehandhabt wird (TW3 mit Hairworks: 390: 30 fps, 590: 50 fps). Du solltest auf jeden Fall beides tauschen.

  3. #43

    Mitglied seit
    06.01.2015
    Beiträge
    188

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Mehr wie 450-500€ wollte ich nicht ausgeben.
    Aber das kostet ja due GPU alleine schon.

    Muss mir noch gedanken drüber machen, was das beste ist...

    Eigl hab ich mit 4790k und ner 1080 oder auch 1080ti gerechnet = ca.500€
    Dachte das reicht für die nächsten games in 1080p und HOCH/SEHR HOCH.

  4. #44

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.668

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Zitat Zitat von blackslider91 Beitrag anzeigen
    Eigl hab ich mit 4790k und ner 1080 oder auch 1080ti gerechnet = ca.500€
    Dachte das reicht für die nächsten games in 1080p und HOCH/SEHR HOCH.
    Ja das sagtest du bereits. Und je nachdem was du spielst, stimmt das auch. Es ist trotzdem ein unausgewogenes System. Du kannst die Grafikkarte mit der CPU oft nicht ausfahren (es sei denn, du spielst jedes Spiel mit DSR) und daher stellt sich die Frage, warum du sie überhaupt kaufen möchtest.

  5. #45
    Avatar von chill_eule
    Mitglied seit
    24.12.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    432

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    KrHome hat schon so ziemlich das optimum genannt für dein Budget.

    Kauf das ruhig. Für FullHD bist du mit einer RX580/590 allerbestens bedient.
    Und auf die Kombination Ryzen 5 3600 + X570 Board kannst du auch ein paar Jahre bauen und evlt. zwischendurch noch mal auf eine schnellere Graka (dann sogar mit PCI-E 4.0) wechseln
    Eigentlich ein no-brainer, jetzt wo wir dein Budget kennen
    "Nein! Nein, macht Euch nicht lächerlich, Unsinn!"
    "Ist alles gut, Käpt´n. Wir wussten schon immer, dass Ihr ´ne Tunte seid."

    AMD Ryzen 5 3600X/Alpenföhn Ben Nevis Advanced/MSI X570-A Pro/2x 8Gb Crucial Ballistix Sport LT 3200-16-18-18-36[@3600-16-19-16-36]
    Sapphire Radeon RX580 Nitro+/be quiet! Dark Base 700 [+4x140mm Lüfter]/600 Watt be quiet! System Power 9

  6. #46

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    596

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Immer dieses X570 und dazu Budget, kann das echt nicht verstehen sorry
    Anstelle der 590 eine Vega56 im Mindstar und ein X370 oder B450 Board. Hast mehr Leistung für dasselbe oder weniger Geld.
    Das MB bringt wenn überhaupt 1-2% Unterschiede. Bei den meisten Games hängst du im GraKa Limit.
    Und solltest du gebraucht eine 1080ti finden ziehe die der Vega56 vor.
    Ryzen 7 3800X / MSI B450M Tomahawk / 32Gb 3600/16 / MSI RTX 2080ti GamingX Trio

    Valar Morghulis

  7. #47
    Avatar von chill_eule
    Mitglied seit
    24.12.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    432

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Oder stand heute: ASRock X570 Pro4 AMD X570 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail - AMD Sockel AM4 | Mindfactory.de

    Bin nach wie vor der Meinung, dass man mit einem X570 Board länger Spaß hat Würde dann stand heute eher an der Graka sparen, denn für 1080p reicht die RX590 sowas von.
    CPU sind wir uns ja immerhin einig, oder?
    "Nein! Nein, macht Euch nicht lächerlich, Unsinn!"
    "Ist alles gut, Käpt´n. Wir wussten schon immer, dass Ihr ´ne Tunte seid."

    AMD Ryzen 5 3600X/Alpenföhn Ben Nevis Advanced/MSI X570-A Pro/2x 8Gb Crucial Ballistix Sport LT 3200-16-18-18-36[@3600-16-19-16-36]
    Sapphire Radeon RX580 Nitro+/be quiet! Dark Base 700 [+4x140mm Lüfter]/600 Watt be quiet! System Power 9

  8. #48

    Mitglied seit
    06.01.2015
    Beiträge
    188

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Nur mal so eine frage.
    Welcher Intel CPU ist Preis Leistung mäßig auf dem Niveau des Ryzen 5 3600?
    Könnte günstig an ein MSI z170/z370 kommen.

    Welche CPU würdet ihr auf diese Boards verbauen?
    Aber wenn dann würde der 3600 in frage kommen.

    Ist jetzt nur Interesse halber...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #49

    Mitglied seit
    18.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    112

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    9600k, aber in meinen Augen eher schlechter. Aber ob der gescheit mit dem Board läuft... Würde einen 8700k auf ein Z370 Board montieren, aber
    der kostet halt über 100€ mehr. Alles unter dem 8700k lohnt nicht, der 3600 ist für den Preis einfach zu gut.
    i7 8700k @4,8 GHz, Gainward Phantom 2080 GLH

Seite 5 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. CPU oder GPU upgraden?
    Von buklau im Forum Grafikkarten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 15:55
  2. CPU oder GPU upgraden?
    Von buklau im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 08:53
  3. CPU und GPU Kühler
    Von Las_Bushus im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 10:44
  4. CPU und GPU - Zusammenhänge?
    Von Lucky.Smile im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 13:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •