Seite 3 von 5 12345
  1. #21

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    534

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Kannst auch gerne im Markplatz vorbeischauen bei mir. (Darf ich das? Sonst bitte löschen).
    Würde dir dann nur noch ein MB fehlen.

    Ansonsten, nimm kein 200€ Mobo. Solange du nicht die Anschlüsse benötigst mach es gerade bei ein 3600 null Sinn meiner Meinung nach.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    34.827

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Hier mal was in Sachen Fps/Balken und ob der Ryzen 3600 nicht vielleicht doch was für dich wäre:

    https://www.pcgameshardware.de/Ryzen...hmark-1294767/

    Intel hat in Sachen Gamingleistung immer noch (knapp) die Nase vorn. Aber was du beim erwähnten AMD-Prozzi für deine Kohle bekommst, ist einfach Bombe. Steht als Fazit auch im verlinkten Test. Hier nochmal ein Auszug:

    "Im CPU-Index, sortiert nach Spielen, ist der Ryzen 5 3600 sehr nah an Intels Core i5-9600K sowie Core i7-9700K dran und positioniert sich sogar durchweg (!) über AMDs ehemaligem Topmodell, dem Ryzen 7 2700X."

    Aber hallo! Ergo, gib dir einen Ruck und AMD wieder ne Chance. Die aktuellen Ryzen-CPU`s sind richtig gut

    Zum 3600 würde ich das MSI Tomahawk empfehlen:

    MSI B450 Tomahawk Max ab €'*'99,90 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Gruß
    Geändert von facehugger (09.09.2019 um 08:27 Uhr)
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  3. #23
    Avatar von Zocker_Boy
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    27.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Data Nirvana, Deleted Street 1
    Beiträge
    1.642

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Wenn du unbedingt bei Intel bleiben willst, dann hol dir ne gebrauchte X99 Plattform mit einem 5960X. Dann kannst du auch deinen DDR3 RAM weiter verwenden. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her wäre das auch noch eine Idee. Ich würde jedenfalls gleich mindestens auf einen 8-Kerner gehen, dann hast du bis 2025 deine Ruhe (auch beim Ryzen).
    Die neuen AMDs sind aber wirklich mehr als nur einen Blick wert
    ab November: SPIELERECHNER: AMD 3950X @x,x GHz @x,x V | GTX Titan X 12 GB | 64 GB DDR4 3200 | be quiet Straight Power 11 750W | NZXT Phantom Big Tower | Win 10 Pro
    OFFICE-KISTE: AMD Phenom II X4 975 @3,2 GHz @1,2 V | GT 740 MSI 2 GB | 8 GB Corsair XMP DDR3 1333 | Win 10 Pro
    LAPTOP: Dell E6430 mit Intel i7 3740QM @3.7 GHz | NVS 5400M 2 GB | 16 GB RAM | Win 10

  4. #24
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.600

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    5960x will DDR4, meiner jedenfalls

  5. #25

    Mitglied seit
    06.01.2015
    Beiträge
    188

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Also unbedingt bei Intel muss ich nicht bleiben!
    Ich weiß das kann man jetzt nicht sagen aber, wie lange würde das System mit dem Ryzen 5 3600 denn halten? Ich bau nicht alle 1-2 Jahre um.
    Mit meinem jetzigen System dachte ich auch, ich habe jetzt mehrere Jahre meine Ruhe. Angefangen hatte ich mit einer Gigabyte GTX760 Windforce, diese wurde nach nem 3/4 Jahr gegen die R9 390 Nitro getauscht. Welche auch nicht merklich besser ist als die damalige GTX760 300€ "umsonst" weil nach 3-4 Monaten die Leistung wieder am Ende war.
    Deswegen wenn ich upgrade, soll es schon ne Zeit halten! Wenn Ihr wisst was ich meine.
    Ich kauf mir jetzt nicht um 800€ ein neues System, das nächstes Jahr zur gleichen Zeit am Ende ist...
    Ich zahle auch nicht 450-500€ für eine "alte" GTX 1080ti, wenn es für 450-500 eine evtl "bessere" RTX gibt.
    Was haltet Ihr eigl von der AMD RX5700XT, kostet auch 400-450€, ist Neu und hat GDDR6.

    Deswegen bin ich auch am überlegen (ich weiß ich bin in einem PC Forum) dass ich mir eine Xbox One X zulege.
    1. Natives 4k beim Gaming und Movie (ich hab einen 4k TV)
    2. HDR
    3. Keine Leistungsprobleme (so wie ich es jetzt habe)
    4. Dolby Digital bis hin zu Dolby Atmos (ich habe 5.1)

    und um die Leistung zu erhalten dass ich am PC in 4k Zocke, brauche ich einiges mehr als das was ich jetzt habe. DEUTLICH MEHR! Aber es MÜSSTE nicht sein. Ich bin mit 1080p am PC aus zufrieden! Aber dann MUSS es RuckelFREI (ab 50fps) und in einer Sehr Hohen Settings sein (ULTRA muss nicht unbedingt sein, sehe eh FAST keinen unterschied) aber Sehr Hoch sollte schon überall stehen. Und nicht MITTEL und AUS

  6. #26
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    34.827

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Mit dem Ryzen 3600 hättste wahrscheinlich für 3-4 Jahre deine Ruhe. Oder auch länger, das ist aber Orakelei. Ist immerhin ein Sixcore mit 12 Threads. Meinen i7-4770k habe ich jetzt das sechste Jahr, der hat schon 3 Grafikkarten überlebt Mal als Anhaltspunkt...

    Und keine Sorge, eine RTX 2070/S oder 5700 XT hat genug Power für Spaß in WQHD samt max. Details!

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  7. #27

    Mitglied seit
    06.01.2015
    Beiträge
    188

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Das hört sich ja schon mal ziemlich hervorragend an.
    Machen denn der aufpreis von 47€ den Ryzen 3600x was her? Ich meine, würden sich die 0,2ghz mehr ausbezahlt machen?

  8. #28

    Mitglied seit
    12.08.2009
    Beiträge
    6.629

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Zitat Zitat von blackslider91 Beitrag anzeigen
    Das hört sich ja schon mal ziemlich hervorragend an.
    Machen denn der aufpreis von 47€ den Ryzen 3600x was her? Ich meine, würden sich die 0,2ghz mehr ausbezahlt machen?
    Nein, der X ist überflüssig. Ist keine 5% schneller.

    Wie lange du die CPU sinnvoll nutzen kannst, kann derzeit überhaupt niemand sagen, da nächstes Jahr die neuen Konsolen mit Zen2 - 8 Kerne 16Threads kommen. Es hängt davon ab, wie hoch deren CPUs takten und wieviele Kerne das Konsolen OS für sich beansprucht, ob eine 6 Kern PC CPU (egal ob Coffee Lake oder Zen2) dann noch ausreichend ist.

  9. #29
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    34.827

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Shit, Double...
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    34.827

    AW: CPU & GPU Upgraden oder nicht?

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen

    Wie lange du die CPU sinnvoll nutzen kannst, kann derzeit überhaupt niemand sagen, da nächstes Jahr die neuen Konsolen mit Zen2 - 8 Kerne 16Threads kommen. Es hängt davon ab, wie hoch deren CPUs takten und wieviele Kerne das Konsolen OS für sich beansprucht, ob eine 6 Kern PC CPU (egal ob Coffee Lake oder Zen2) dann noch ausreichend ist.
    Mit den Konsolen ist es jedesmal das gleiche. Die werden vorher teils in den Himmel gehypt und dann sind die Erwartungen wieder mal höher wie die Realität

    Noch einmal, trotz der neuen Konsolen (und wieviele Kerne/Threads die auch bieten werden) wird der Ryzen 3600 in den nächsten Jahren eine gute Spiele-CPU sein...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

Seite 3 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. CPU oder GPU upgraden?
    Von buklau im Forum Grafikkarten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.03.2016, 15:55
  2. CPU oder GPU upgraden?
    Von buklau im Forum Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2016, 08:53
  3. CPU und GPU Kühler
    Von Las_Bushus im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 10:44
  4. CPU und GPU - Zusammenhänge?
    Von Lucky.Smile im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 13:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •