Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nds.
    Beiträge
    602

    AW: Ryzen 5 2600 "zukunftssicher"?

    Zitat Zitat von micha30111 Beitrag anzeigen
    .... und bei den NVME Laufwerken merke ich im Normalbetrieb auch keinen "Riesenvorteil" gegenüber normalen SSD's. Zumindest beim Gaming nicht. In speziellen Situationen wie dem Kopieren von einer NVME auf eine zweite ...
    Eine zweite NVME unterstützt der X470-Chipsatz allerdings nur mit PCIe 2.0, das heißt, die zweite NVME-SSD wird in dem Fall ausgebremst.
    Asus X99-A/USB3.1, i7 6850k @ 4.3 bei 1,34 Vcore, Dark Rock Pro3, 16 GB Corsair Vengeance LPX 2800 @3000 Mhz, MSI GTX 1070Ti Gaming 8GB, Be Quiet Dark Power Pro 11

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22

    Mitglied seit
    10.12.2011
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Tief im Norden oder so :D
    Beiträge
    586

    AW: Ryzen 5 2600 "zukunftssicher"?

    Zitat Zitat von vlim Beitrag anzeigen
    Eine zweite NVME unterstützt der X470-Chipsatz allerdings nur mit PCIe 2.0, das heißt, die zweite NVME-SSD wird in dem Fall ausgebremst.
    Stimmt auch wieder.. Habe wohl kampfhaft nach einem Anwendungsgebiet/Fall gesucht Ryzen 5 2600 "zukunftssicher"?Ryzen 5 2600 "zukunftssicher"?


  3. #23

    Mitglied seit
    29.01.2016
    Beiträge
    405

    AW: Ryzen 5 2600 "zukunftssicher"?

    Der 2600er ist der absolute P/L König, günstiger bekommst keine sehr sehr gut cpu die bestimmt 5-7 Jahre reicht, je nach Anspruch und Games. Aber...der 3600 für mittlerweile unter 200€...das ist schon der ober Hammer. Allein die single-quad core Leistung, wovon aktuell die meisten games profitieren ist geniel. Aber am meisten "Zukunftssicher"...ist natürlich der ryze 3700x oder höher. Bald nutzen bestimmt auch games 8 kerne und mehr.
    Achso...Intel gibts ja auch noch...2 Worte dazu: Zu teuer!
    Geändert von sonny1606 (12.08.2019 um 20:59 Uhr) Grund: Ergänzungen

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Pinnacle Ridge geköpft: der8auer entfernt Heatspreader eines Ryzen 5 2600
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.04.2018, 10:24
  2. Thermaltake Berlin kompatibel mit Ryzen 5 2600
    Von Elinnar im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 30.04.2018, 08:53
  3. AMD Pinnacle Ridge: Ryzen 5 2600 auf X470-Mainboard getestet
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 19.04.2018, 14:58
  4. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.04.2018, 21:57
  5. AMD Pinnacle Ridge: Ryzen 5 2600 mit Taktplus entdeckt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 296
    Letzter Beitrag: 25.02.2018, 21:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •