Seite 2 von 17 12345612 ...
  1. #11
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.174

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Zitat Zitat von 0ldN3rd Beitrag anzeigen
    Tja, da hast du aber deine Rechnung ohne den Wirt gemacht! Oder denkst du dass der 3950X dann pünktlich kommt?? hmmm???
    Eher nicht. Deswegen ist mein aktueller Plan:

    1.) weiter auf dem 8100er rumgurken bis der 3900 da ist (leichter Beigeschmack weil der 3900X womöglich erst dann da ist wenn mein Sommerurlaub schon wieder vorbei ist)
    2.) so lange auf dem 3900er fahren bis der 4950X da ist
    3.) Bios-Update + Umstieg auf 4950X Ende 2020 oder so.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.636

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Von AMD direkt war der 3900X ja ein weilchen Verfügbar, wen ich mich nicht irre.
    Vllt. ist das beim 3950X ja auch wieder so *auf-Holz-klopf*
    Sys 1 : r5 3600 @H20, 5700XT Anniversary mit Morpheus/ Gigabyte Aorus Master / 2x16GB Gskill TridentZ 3733mhz cl14,14,8,14,28
    Sys 2 : i7 5820k @4,5Ghz und H2O / Asus Strix 1080ti @ H2O / Gigabyte X99m Gaming 5 / Dark Power Pro 1000W / Dark Base Pro 900 / 16 GB DDR4 3000 mhz,
    Sys 3: 4770k wartet auf die Rente

  3. #13
    Avatar von Gerwald
    Mitglied seit
    29.07.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    476

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Zitat Zitat von 0ldN3rd Beitrag anzeigen
    Nö... da ist seit 2-3 Tagen auch nichts mehr lagernd! Bin gespannt, wie sich die Situation nach dem 26.7. darstellt, dann wird ja die nächste Ladung CPU's bei den Händlern erwartet...
    Wäre interessant wie viel AMD selbst lagern hatte und wie viele dort bestellt haben. Entweder hatten die mehr auf Lager oder es haben nicht so viele dort bestellt.

    Einige Händler haben überhaupt noch keinen 3900X gesehen. Gut eine davon soll auch mal was mit AMD gehabt habe, könnte sein das AMD da ein wenig sauer ist.-)

  4. #14
    Avatar von Bariphone
    Mitglied seit
    13.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    TIROL
    Beiträge
    965

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Den 3600X am 7.7 bestellt, am 8.7 storniert und für 60€ günstiger direkt neu bestellt. Geliefert am 11.7. Und seitdem werkelt er. Ich glaube, dass die dicken CPU's so gehen, war wohl nich kalkuliert.
    AMD RYZEN 5 3600X |Gigabyte Aorus GA X370 Gaming 5|Asus Strix OC Vega 56|Crucial Ballistix Sport 16GB| BeQuiet Straight Power 10 800W| Corsair Carbide Air 740

  5. #15
    Avatar von RNG_GPU
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    501

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    am 2.7 bei amazon bestellt (am 8.7 mail erhalten wg nicht-lieferbarkeit bis zum 15.10), am 8.7 bei MF besttelt, am 15.07 storniert (kein statusupdate wg möglicher lieferbarkeit) und stattdessen ein monitor gekauft.
    nimm das 3900x!
    Crosshair VII | 3900x | NH-D15 + 5x BL071 | F4-3600C15 | 1070 AMP! | 38" UC99-W

  6. #16
    Avatar von Gerwald
    Mitglied seit
    29.07.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    476

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Zitat Zitat von Bariphone Beitrag anzeigen
    Den 3600X am 7.7 bestellt, am 8.7 storniert und für 60€ günstiger direkt neu bestellt. Geliefert am 11.7. Und seitdem werkelt er. Ich glaube, dass die dicken CPU's so gehen, war wohl nich kalkuliert.
    Das kann leicht sein. Zumal manche Händler sagen bei einer CPU war der Ansturm schon lange nicht mehr der Fall.

  7. #17
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.319

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Der Vorteil bei AMD ist ja, dass die Prozessoren in den ersten Wochen nach Release schön reifen. Wenn wirklich am 26.07. meiner kommen sollte, dann sind die ersten Probleme behoben, ggf. die ersten Updates geflossen. Ich bin ganz entspannt, ist ja nicht so, als wäre der R7 1700 eine lahme Krücke. bei Spielen schafft er nahezu immer weit über 100 Fps, nur in Anwendungen möchte ich mehr Dampf. Da ist der 3900X einfach mal doppelt so flott unterwegs und teils sogar noch mehr.
    AMD Ryzen R7 3700X
    Asus X370 Pro
    32 GB Crucial Ballistix 3000Mhz CL15 @3466Mhz CL16
    Palit RTX 2080 Dual 8GB@OC
    2x Samsung UE 28E590 (4K)


  8. #18
    Avatar von BladeTNT
    Mitglied seit
    25.04.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    185

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Habe ebenfalls X570 Board und 3900+ bestellt am 9en bei Mind. und muss auch bis zum 26en warten (falls man da von überhaubt ein ab bekommt) echt nervig..

    Ich frage mich eigentlich nur falls das Board bis dahin wieder ausverkauft ist aber die CPU auf lager und dann das Board auf lager aber die CPU bis dahin wieder ausverkauft ist, muss man dann immer wieder warten bis ALLE teile auf lager sind? das wäre ja voll das hin und her..
    Meine Hardware:
    AMD Ryzen 3900+ | 2x8GB 3.200 G.Skill RipJaws | AMD Radeon VII @ 1950/1200Mhz 1135mV|
    Gigabyte X570 Aorus Elite I | Seasonic PRIME Ultra Gold 650 W

  9. #19

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    246

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Also trotz des großen Ansturms ist die Verfügbarkeit bis auf den 3900X eigentlich sehr gut.
    3600(X) und 3700X sind bei Alternate und MF lagernd.
    Meinen 3700X habe ich am 7.7 abends bestellt und am 11.07 erhalten. Da kann ich nicht meckern.
    AMD Ryzen 3700X \\ Asus Crosshair VI Hero \\ RTX 2070 Super \\ 32Gb 3200 CL16 \\ 512 Gb Samsung 850 Evo \\ 1050GB Crucial MX 300 \\ 3TB Toshiba \\ be quiet! Straight Power 11 550W \\ be quiet! Silent Base 800 \\ Windows 10 Pro 64bit

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Gerwald
    Mitglied seit
    29.07.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    476

    AW: Verfügbarkeit Ryzen 3000

    Zitat Zitat von sethdiabolos Beitrag anzeigen
    Der Vorteil bei AMD ist ja, dass die Prozessoren in den ersten Wochen nach Release schön reifen. Wenn wirklich am 26.07. meiner kommen sollte, dann sind die ersten Probleme behoben, ggf. die ersten Updates geflossen. Ich bin ganz entspannt, ist ja nicht so, als wäre der R7 1700 eine lahme Krücke. bei Spielen schafft er nahezu immer weit über 100 Fps, nur in Anwendungen möchte ich mehr Dampf. Da ist der 3900X einfach mal doppelt so flott unterwegs und teils sogar noch mehr.

    Also ich finde das die mit den Problem ein wenig übertreiben. Nicht das sie nicht da wären. Aber die tuen ja oft als würde da gar nix laufen. Also mein 3900X läuft mit Wasserkühlung in den Bios Standard auf allen Kernen auf 3995 bis 4075. Kommt auf den Benchmark an. Den Ram hab ich von alten System mit genommen. Ist ein G.Skill 3200 CL 14. In Bios um gestellt und würde auch gleich richtig erkannt. Wenn man nicht von Hand OC macht läuft das. Die paar MHZ die da fehlen wird man im Alttag nicht merken. Die kommen schon noch, bei AMD kann man auch nicht zaubern. Bei INTEL aber auch nicht.

    Da hat mich ganz was anderes echt gestört. Das Bios am Board ist falsch eingestellt. So wird keine Festplatte als Systemplatte erkannt. Das muss man von Hand umstellen.

    Muss aber auch dazu sagen dadurch das alle Keren die 4 GHZ schaffen ist nix mit 105 Watt. Da saugt er schon 142 Watt.

Seite 2 von 17 12345612 ...

Ähnliche Themen

  1. Ryzen 3000: AM4 soll angeblich 16 Zen-2-Kerne bekommen
    Von XD-User im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 171
    Letzter Beitrag: 03.09.2018, 16:27
  2. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.09.2018, 19:16
  3. AMD Ryzen 3000: MSI B450 unterstützt 8 Kerne "und mehr"
    Von angelicanus im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 22.07.2018, 16:19
  4. AMD Ryzen 3000: Globalfoundries rechnet mit 5,0 GHz beim 7-nm-Prozess
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 179
    Letzter Beitrag: 13.03.2018, 16:11
  5. AMD Ryzen 3000 & 4000: Codenamen Castle Peak, Vermeer und Renoir aufgetaucht
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.03.2018, 13:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •