Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    15.650

    AW: CPU professionell Köpfen lassen

    Zitat Zitat von Camari Beitrag anzeigen
    Ich hab hier noch einen Celeron G3900 rumliegen
    Wenn Du nach Hannover kommen willst, mache ich Dir das schnell
    kostenlos ....

    Zitat Zitat von Camari Beitrag anzeigen
    Wie gesagt das Angebot ist sicherlich nicht schlecht für Personen die sich das absolut nicht zutrauen
    Dafür gibt es diesen "Service" des Forums:
    Die PCGH-Bastler - Vor-Ort-Hilfe bei Montage und Problemen

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #22
    Avatar von Snowhack
    Mitglied seit
    05.07.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.435

    AW: CPU professionell Köpfen lassen

    Ich hab meine CPU bei www.cpu-köpfen.de köpfen lassen für 35€. (inkl Rückversand)

    Das Unternehmen hat auf mich einen deutlich seriöseren (transparenteren) eindruck gemacht mit Ihrere eigenen Website, Facebook zzgl. neuem Youtube Channel mit Video vergleich (aktuell zwar noch überschaubaren Auswahl an Prozessoren, aber es werden Wöchentlich mehr)


    fun fact

    gewerbliche Anbieter haben übrigens eine gesetzliche Verpflichtung die CPU bei nachweislicher Beschädigung zu Ersetzen, und müssen auf Ihre Arbeit genau so Gewährleistung beben.
    Geändert von Snowhack (19.06.2019 um 20:32 Uhr)
    AMD Ryzen 5 3600 || MSI MEG X570 ACE || 32GB G.Skill Trident Z DDR4-3733 CL16+ || RTX 2080Ti Waterblock || 2x 970 EVO 2x 480GB SanDisk Ultra II

  3. #23

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.036

    AW: CPU professionell Köpfen lassen

    Zitat Zitat von Snowhack Beitrag anzeigen
    Ich hab meine CPU bei www.cpu-köpfen.de köpfen lassen für 35€. (inkl Rückversand)

    Das Unternehmen hat auf mich einen deutlich seriöseren (transparenteren) eindruck gemacht mit Ihrere eigenen Website, Facebook zzgl. neuem Youtube Channel mit Video vergleich (aktuell zwar noch überschaubaren Auswahl an Prozessoren, aber es werden Wöchentlich mehr)


    fun fact

    gewerbliche Anbieter haben übrigens eine gesetzliche Verpflichtung die CPU bei nachweislicher Beschädigung zu Ersetzen, und müssen auf Ihre Arbeit genau so Gewährleistung beben.
    Das glaube ich sogar

    Bist Du nicht der Haakon Siebert selber?

    Edit
    Nicht das mich das persönlich stören würde.
    Geändert von DaHell63 (19.06.2019 um 23:19 Uhr)
    HTPC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 980 SC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  4. #24
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    16.638

    AW: CPU professionell Köpfen lassen

    Zitat Zitat von DaHell63 Beitrag anzeigen

    Bist Du nicht der Haakon Siebert selber?
    Wie kommst du denn darauf? Hab mir die Seite mal angeschaut, aber keine Indizien dahingehend gefunden^^
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB 3733CL14 + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  5. #25

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.036

    AW: CPU professionell Köpfen lassen

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Wie kommst du denn darauf? Hab mir die Seite mal angeschaut, aber keine Indizien dahingehend gefunden^^
    Ein Haakon Siebert postet am 20-21 Februar auf Facebook UL Benchmarks sein Video 3DMARK Port Royal DLSS Vergleich. Klickt man auf den Link, kommt ein Video von Ihm.
    Auch sein Video zur GTX 1660Ti ist komischweise gesponsert von der Firma.
    UL Benchmarks - Beitraege | Facebook
    YouTube

    Daher meine Frage...................oder doch reiner Zufall

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (403).png 
Hits:	26 
Größe:	847,6 KB 
ID:	1049445Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot (404).png 
Hits:	21 
Größe:	1,10 MB 
ID:	1049446
    HTPC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 980 SC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

  6. #26

    Mitglied seit
    20.02.2012
    Beiträge
    1.726

    AW: CPU professionell Köpfen lassen

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Nette Abzocke. Kein Mensch kann so unbegabt sein mit dem Tool das nicht hinzubekommen. Es gibt zig Videos dazu. Wir haben früher mit Rasierklinge und Co geköpft, da war das Risiko eines Defektes höher, aber mit dem Tool bekommt das jeder hin, nur der Mut fehlt bei einigen halt. Schwierigkeitsgrad mit dem Tool sollte auf selbem Lvl sein, wie zB vernünftig ein Butterbrot zu schmieren.
    Ich kann auch Brötchen backen wie wohl viele weitere. Dennoch fahre ich zum Bäcker und fühle mich nicht abgezockt. Hier wird eine Dienstleistung angeboten, zu deren Annahme niemand gezwungen wird, sich so mancher aber gut bedient fühlt. Wie kann man da Abzocke implizieren.


Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. CPU Köpfen lassen in einem Computer Geschäft
    Von Gast20170130 im Forum Prozessoren
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 14:43
  2. CPU 7700k Köpfen lassen
    Von Thyrel im Forum Prozessoren
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 18:19
  3. mehrere CPU Clients laufen lassen
    Von LJay im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 17:40
  4. Cpu Kühler Eloxieren lassen
    Von Fabian im Forum Luftkühlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 17:51
  5. Was bringt es die CPU "zu köpfen"?
    Von Lee im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 17:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •