1. #25361
    Avatar von Grestorn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    930

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Eyren Beitrag anzeigen
    So hatte neuerdings auch einen Ruhemodus in Win10 hinterlegt, kann mich nur nicht erinnern den eingerichtet zuhaben.

    Stellt sich die Frage ob der warum auch immer nun versucht bei geringer Last, Fehlerhafterweise in den Ruhemodus zukommen und sich dabei aufhängt. Zu trauen würde ich es Windows/AMD.
    Der Ruhemodus ist Teil des Energieprofils. Wenn Du das also wechselst, werden auch die Einstellungen für den Ruhemodus zurückgesetzt.
    Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal (3600-16-16-16-32-1t) - RTX 2080Ti
    Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
    Bilder und weitere Details

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #25362

    Mitglied seit
    06.10.2019
    Ort
    Köln
    Beiträge
    60

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Bl4ckR4v3n Beitrag anzeigen
    Wird schwierig, denn da wirst du austesten müssen, was die CPU wirklich kann. Die 4.1Ghz Allcore sind absolut normal und du wirst mit normalen Methoden auch nicht mehr höher kommen. Die Ryzen haben eine klare Boostmechanik und werden von der nicht abweichen wenn du nicht an den Spannungen massiv schraubst, wovon ich abraten würde.
    Du wirst wohl oder übel erstmal mit Spannung und Multi austesten müssen was deine CPU überhaupt packt. Sei dir bitte bewusst, dass es auf eigene Gefahr passiert. Im Internet kusieren Gerüchte, dass bei hohen Ströme 1.325V nicht überschritten werden sollten. Ich selbst habe aber bei meiner CPU schon gesehen, dass die im Cinebench auch 1.35V anlegt von daher gehe ich persönlich davon aus das etwas mehr auch ok ist. Anschließend kannst du das mit p-state OC übernehmen, dann solltest du weiterhin Stromsparmechanismen behalten können. Die Ryzen 3000 können aber auf jedenfall auch 4.4GHz bei 1.35V schaffen aber da musst du prüfen ob deiner dazu zählt.
    Was für einen Kühler hast du verbaut? Du musst schon einen starken Kühler haben bei 4.4 Cinebench habe ich mit Wakü direkt mal 70°C bei 25°C Wassertemperatur.
    Allgemein wird der Sprung an Performance eher marginal ausfallen wenn du keine Multicore Anwendung verwendest.


    Erstmal danke. Ich habe natürlich schon rum getestet, bei mir gehen 4,4GHz mit 1,365V und 4,3 mit 1,33V~. Cinebench erreicht bei mir mit 4,3GHz bei 1,337V um die 76°C nach mehreren runs. Glaube aber das ich eher das es noch etwas wärmer wird wenn die GPU mit macht.
    Verbaut habe ich einen Noctua NH-D15 chromax, benutze hier bei aber die beigelegte WLP, taugt die was oder sollte ich mir eine bessere kaufen?
    | AMD Ryzen 7 3800X | MSI MPG 570X GAMING PRO CARBON | G.Skill Trident Z NEO 64GB 3600MHz @ 16CL | NVIDIA RTX 2080 Ti FE |SAMSUNG 970 EVO PLUS 512GB | SAMSUNG 860 EVO 2TB | SAMSUNG 850 EVO 120GB | Be Quiet! Dark Power Pro 11 |

    | iPhone 11 Pro 256GB |

  3. #25363

    Mitglied seit
    26.08.2015
    Beiträge
    164

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Hauersumpfler Beitrag anzeigen
    Du denkst aber schon auch, dass meine Temps für ne Kompaktwakü zu hoch sind? Bei dir steht die Kühlung nicht drin, hast du vielleicht eine richtige Wakü? Ich merke, dass mein Idle im Vergleich zu meinem 2700 mit 40 Grad 5 Grad höher ist. Ich hab allerdings diesmal noch keine Kryonaut Paste drauf, sondern einfach die Standardpaste gelassen, da die laut Reviews gut genug sein sollte und ich die nicht abkratzen wollte, weil sie halt schon drauf war.

    Was passiert wenn ich bei PBO überall 400 eintrage? Das schießt mir aber nichts ab? Wie gesagt, keine Ahnung, was das ist, nie benutzt.
    Bin heute endlich mal dazu gekommen, den Kühler nochmal neu zu befestigen. Habe Kyronaut aufgetragen und nochmal sichergestellt, dass auch wirklich alles korrekt festgezogen ist. Wirklich verbessert hat sich da allerdings nichts. Scheint nicht an der AiO zu liegen.
    AMD Ryzen 9 3950 X | AORUS Liquid Cooler 360 | 4 × 16GB Corsair Vengeance RGB PRO DDR4-3200 | Gigabyte Aorus X570 Xtreme | Gigabyte Aorus Xtreme 11G 2080 Ti | BeQuiet Straight Power 11 750 W | BeQuiet Dark Base 700 mit 4 × SilentWings High-Speed 3 | Samsung C32HG70 | 2 TB AORUS NVME PCIE 4.0 | Logitech G915 | Logitech G900 | Logitech G935 | Logitech Brio 4K | 1 GBit Down & 50 MBit Up

  4. #25364

    Mitglied seit
    09.02.2018
    Beiträge
    286

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von MezZo_Mix Beitrag anzeigen
    Erstmal danke. Ich habe natürlich schon rum getestet, bei mir gehen 4,4GHz mit 1,365V und 4,3 mit 1,33V~. Cinebench erreicht bei mir mit 4,3GHz bei 1,337V um die 76°C nach mehreren runs. Glaube aber das ich eher das es noch etwas wärmer wird wenn die GPU mit macht.
    Verbaut habe ich einen Noctua NH-D15 chromax, benutze hier bei aber die beigelegte WLP, taugt die was oder sollte ich mir eine bessere kaufen?
    WLP wird vermutlich nicht sehr viel bringen. Vielleicht 2-3°C. Lässt sich aber nur schwer einschätzen denn selbst bei Stresstest fluktuiert die Temperatur gerne mal +-2-3°C.
    Cinebench ist auch kein richtiger Stresstest. Würde da eher AIDA nehmen da der die CPU wirklich durchgehend belastet. Bei deinen 1.365V sind das Vcore Board oder Vcore CPU? Höhere CPU VCore würde ich aber nicht mehr in kauf nehmen, da du nie weißt wie kritisch das ganze wirklich ist. Du kannst je nach Einstellung noch LLC erhöhen wenn es niedrig ist und vielleicht Stabilität bei höheren Frequenzen kriegen.
    Die Temperatur ist ok und bewegt sich in dem Bereich den ich erwarten würde. Meine CPU macht bei Aida Stresstest mit 4.5 Ghz 8core 70-75°C und bei Prime wäre das ganze über 95°C, da hat 4.4 Ghz bereits an der 92°C Marke gekratzt.
    Auch die GPU kannst du ignorieren, du wirst wohl kaum GPU und CPU max auslasten beim zocken o.ä.
    X570 Aorus Master, Ryzen 3700x@4.5GHZ, 4x G.Skill Royal 3200 CL14 @ 3800 16-15-10-15-28, Asus Dual 2080 OC u.v.m.

  5. #25365
    Avatar von Birdy84
    Mitglied seit
    24.02.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.007

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Was kann man machen, wenn das System ab einem bestimmt IF Takt nicht mehr den Kaltstart schafft?
    GTX 1080Ti (1,9/ 5,9Ghz)||3800X@1867IF||Liquid Freezer 240||32GB-DDR4 3733||X570 Steel Legend||M4 256GB||850 Pro 256GB||MX100 512GB||MX300 1TB||Define R5||E10-CM-500W

  6. #25366
    Avatar von Obiwan
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.06.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.311

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Birdy84 Beitrag anzeigen
    Was kann man machen, wenn das System ab einem bestimmt IF Takt nicht mehr den Kaltstart schafft?
    VDDP und VDDG etwas erhöhen. Das könnte helfen, ist aber kein Wundermittel.
    My sysProfile ! *** Obiwan *** Ryzen 3000 Troubleshooting-Guide
    AMD Ryzen 9 3900X - Corsair H150i Pro - Asus ROG Strix Helios

    Gigabyte X570 Aorus Master @ Bios F11 -
    G.Skill Trident Z NEO 2x 16 GB 3.600 CL16
    Asus ROG Strix RTX 2080 O8G - Asus ROG Thor 850W

  7. #25367

    Mitglied seit
    09.02.2018
    Beiträge
    286

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Unter Umständen hilft Vsoc auch noch, wenn der sehr niedrig ist.
    Insbesondere Stabilität prüfen, da es vorkommen soll, dass du sonst instabil läufst und Latenzen steigen statt sinken.
    X570 Aorus Master, Ryzen 3700x@4.5GHZ, 4x G.Skill Royal 3200 CL14 @ 3800 16-15-10-15-28, Asus Dual 2080 OC u.v.m.

  8. #25368

    Mitglied seit
    26.08.2015
    Beiträge
    164

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Ich hab jetzt alle drei Werte von PBO auf 250 gestellt und bekomme damit 4,1 GHz in Realbench unter 75 Grad, 4,1 GHz in CB20 unter 80 Grad und 4,0 GHz in Prime95 bei 90 Grad mit dem Silent Profil der Wakü und der Gehäuselüfter. Keiner der Werte kommt dabei ans Limit. Aus irgendeinem Grund scheint EDC mit kleinen Werten zu funktionieren, aber nicht mit größeren (so ab 400 hört es auf zu funktionieren, mein Mainboard stellt standardmäßig 840 ein). Wenn ich es auf 400 oder höher stelle, sackt die Leistung in RB und CB deutlich ab, gewinnt bei Prime aber nichts dazu. Mit dem Ergebnis bin ich vorerst zufrieden. Mehr dürfte bei dem suboptimalen Airflow des Gehäuses und der Bedingung des Silent Profils mit dieser Wakü nicht rauszuholen sein.
    AMD Ryzen 9 3950 X | AORUS Liquid Cooler 360 | 4 × 16GB Corsair Vengeance RGB PRO DDR4-3200 | Gigabyte Aorus X570 Xtreme | Gigabyte Aorus Xtreme 11G 2080 Ti | BeQuiet Straight Power 11 750 W | BeQuiet Dark Base 700 mit 4 × SilentWings High-Speed 3 | Samsung C32HG70 | 2 TB AORUS NVME PCIE 4.0 | Logitech G915 | Logitech G900 | Logitech G935 | Logitech Brio 4K | 1 GBit Down & 50 MBit Up

  9. #25369
    Avatar von RNG_AGESA
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1.101

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    die antwort ist 42
    @4.2GHz 24/7 stromverbrauch/temp gleich hoch zu @4GHz, temp steigt um +10c bei belastung auf max 72c mit 7500pts in CB20.
    @4.2 ist das neue @4
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	42.png 
Hits:	37 
Größe:	9,3 KB 
ID:	1077463

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #25370
    Avatar von DrDave
    Mitglied seit
    27.10.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    München
    Beiträge
    2.271

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Wie hoch ist denn der Verbrauch bei cb20?

Seite 2537 von 2579 ... 153720372437248725272533253425352536253725382539254025412547 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •