1. #25291
    Avatar von chill_eule
    Mitglied seit
    24.12.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    587

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    "nvlddmkm.sys" ist Bestandteil des Nvidia Grafiktreibers, ist der aktuell? War der Rechner denn im Standby? Oder nur der TV? Evtl. gibts da irgendwo Probleme?
    "Nein! Nein, macht Euch nicht lächerlich, Unsinn!"
    "Ist alles gut, Käpt´n. Wir wussten schon immer, dass Ihr ´ne Tunte seid."

    AMD Ryzen 5 3600X/Alpenföhn Ben Nevis Advanced/MSI X570-A Pro/2x 8Gb Crucial Ballistix Sport LT 3200-16-18-18-36[@3600-14-18-14-36]
    Sapphire Radeon RX580 Nitro+/be quiet! Dark Base 700 [+4x140mm Lüfter]/600 Watt be quiet! System Power 9

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #25292

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.091

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von chill_eule Beitrag anzeigen
    "nvlddmkm.sys" ist Bestandteil des Nvidia Grafiktreibers, ist der aktuell? War der Rechner denn im Standby? Oder nur der TV? Evtl. gibts da irgendwo Probleme?
    Der Grafiktreiber ist der 447.81. Der Rechner war scheinbar auch im Standby. Das Standby Neustart Problem hatte ich eigentlich vor einer Weile durch Erhöhung der Ramspannung behoben aber scheinbar war das doch nicht die Lösung. Kann aber auch sein, dass die 1080 langsam die ersten Defekterscheinungen hat. Dann liegt es vermutlich an der Karte. Eigentlich ist der Plan zum Ryzen 4000 Launch einen neuen Rechner zu bauen. Hoffentlich geht bis dahin nicht alles kaputt, sonst muss ich zwischendurch noch einen günstige Ersatzkarte kaufen.
    R7 2700x@Stock mit dem Standard Kühler, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.50, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, LG OLED55C97LA, Galaxy Note 9, Lenovo e595 (r5 3500U, 8GB DDR4 2400Mhz Samsung RAM, 500GB SSD 970 EVO M.2)
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

  3. #25293
    Avatar von chill_eule
    Mitglied seit
    24.12.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    587

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    441.87 ist der aktuellste, einfach erst mal probieren.

    Kenne mich aber mit Nvidia Grakas und Treibern überhaupt nicht aus.
    Liegt aber daran laut der Fehlermeldung, und nicht am Ryzen.
    Also mach lieber einen eigenen Thread auf, gibt genug Leute hier, die dir sicher helfen können
    "Nein! Nein, macht Euch nicht lächerlich, Unsinn!"
    "Ist alles gut, Käpt´n. Wir wussten schon immer, dass Ihr ´ne Tunte seid."

    AMD Ryzen 5 3600X/Alpenföhn Ben Nevis Advanced/MSI X570-A Pro/2x 8Gb Crucial Ballistix Sport LT 3200-16-18-18-36[@3600-14-18-14-36]
    Sapphire Radeon RX580 Nitro+/be quiet! Dark Base 700 [+4x140mm Lüfter]/600 Watt be quiet! System Power 9

  4. #25294

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.091

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zu dem Thema habe ich kurz vor Weihnachten einen Thread geöffnet und da gabs einen anderen Bluescreen bei dem auch die Karte das Problem war. Ich poste da nochmal, aber da ich das Thema auch schon woanders angesprochen habe, scheint es wirklich die Karte zu sein.

    @Topic
    Ich kann es fast gar nicht erwarten ein Renoir Notebook zu sehen
    Endlich keine Kompromisse mehr beim Notebookkauf.
    Geändert von Lichtbringer1 (18.01.2020 um 23:45 Uhr)
    R7 2700x@Stock mit dem Standard Kühler, Gtx 1080 GLH@uv, x470 Taichi @Bios 3.50, 2x16GB DDR4 3200Mhz cl 16 Trident Z Dual Rank Samsung B-Dies, 512 Gb 850Pro, 1TB SSD 860 EVO, 2x4000GB WD Blue, Dark Power Pro 11 550 Watt, Dark Base 700, LG OLED55C97LA, Galaxy Note 9, Lenovo e595 (r5 3500U, 8GB DDR4 2400Mhz Samsung RAM, 500GB SSD 970 EVO M.2)
    Rampreise (DDR4 3000mhz+CL16): 16GB: 80€, 32 GB RAM: 165€ und 64 GB RAM: unter 400€

  5. #25295
    Avatar von chill_eule
    Mitglied seit
    24.12.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    587

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Update@Mamas-Office-PC: Grad Win10 von der alten HDD auf die SSD migirert, ging Problemlos.

    Und MEINE GÜTE! fährt das Ding auf einmal schnell hoch

    Bin fast am überlegen, die Arbeit einzustellen, und ihr das Ding so zurück zu geben, ohne meine alte Hardware

    Update: Nur 30 Sekunden bis Desktop! Und mehr als die hälfte davon verbringt er im POST auf dem uralten MSI Board
    Da braucht selbst mein System länger
    Geändert von chill_eule (18.01.2020 um 23:49 Uhr)
    "Nein! Nein, macht Euch nicht lächerlich, Unsinn!"
    "Ist alles gut, Käpt´n. Wir wussten schon immer, dass Ihr ´ne Tunte seid."

    AMD Ryzen 5 3600X/Alpenföhn Ben Nevis Advanced/MSI X570-A Pro/2x 8Gb Crucial Ballistix Sport LT 3200-16-18-18-36[@3600-14-18-14-36]
    Sapphire Radeon RX580 Nitro+/be quiet! Dark Base 700 [+4x140mm Lüfter]/600 Watt be quiet! System Power 9

  6. #25296

    Mitglied seit
    19.03.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.091

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Das Gefühl habe ich auch, wenn ich auf der Arbeit Rechner aus den Wissenschaftsbüros aktualisiere und danach wieder an einem i5 3330 mit HDD arbeiten muss. Die meisten Systeme sind noch älter. Da ist ein Gigantischer Unterschied. Obwohl auf beiden System Linux läuft.

    @Topic:
    Der neue Athlon ist auch Welten besser als die alten Athlons mit denen ich sonst zu tun habe. Gut dass alle neuen Rechner/Server mit aktuellen AMD CPUs gekauft werden. Davon habe ich zwar nichts aber wenigstens jemand anderes.

  7. #25297
    Avatar von chill_eule
    Mitglied seit
    24.12.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    587

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Manchmal machts auch einfach die alte und simple Technik aus in einem sparatanischen Umfeld.

    In dem Ding ist eine SSD, CPU, RAM und sonst nix. Im Autostart ist auch quasi nix drin.

    Bei mir hingegen...
    3 HDDs + 2 SSD
    CPU
    RAM
    GRAKA
    Lüftersteuerung
    und natürlich so einiges im Autostart

    So, genug offtopic!

    Weitermachen!
    "Nein! Nein, macht Euch nicht lächerlich, Unsinn!"
    "Ist alles gut, Käpt´n. Wir wussten schon immer, dass Ihr ´ne Tunte seid."

    AMD Ryzen 5 3600X/Alpenföhn Ben Nevis Advanced/MSI X570-A Pro/2x 8Gb Crucial Ballistix Sport LT 3200-16-18-18-36[@3600-14-18-14-36]
    Sapphire Radeon RX580 Nitro+/be quiet! Dark Base 700 [+4x140mm Lüfter]/600 Watt be quiet! System Power 9

  8. #25298
    Avatar von chill_eule
    Mitglied seit
    24.12.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    587

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    OK, einen hab ich noch, weils (mir) grad so viel Spaß macht

    AIDA64 Cache&Memory Benchmark und CB15 auf dem alten Office-Rechner

    Erst AIDA64:

    L3 Cache ist garnicht vorhanden, und der L2 Cache ist sogar langsamer als mein RAM

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cachemem.png 
Hits:	33 
Größe:	89,9 KB 
ID:	1077159

    Der CB15 Score (nach 7 Minuten!) ist natürlich unterirdisch:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cb15.PNG 
Hits:	34 
Größe:	1,30 MB 
ID:	1077160

    "Nein! Nein, macht Euch nicht lächerlich, Unsinn!"
    "Ist alles gut, Käpt´n. Wir wussten schon immer, dass Ihr ´ne Tunte seid."

    AMD Ryzen 5 3600X/Alpenföhn Ben Nevis Advanced/MSI X570-A Pro/2x 8Gb Crucial Ballistix Sport LT 3200-16-18-18-36[@3600-14-18-14-36]
    Sapphire Radeon RX580 Nitro+/be quiet! Dark Base 700 [+4x140mm Lüfter]/600 Watt be quiet! System Power 9

  9. #25299
    Avatar von JanJake
    Mitglied seit
    01.12.2015
    Ort
    In einer Behausung
    Beiträge
    3.040

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Mein 955BE schaffte einst 421 Punkte mit OC @ 4,3GHz. Leider habe ich ihn nie mit 4,7GHz getestet, denn das war das höchste Benchstabil.

    Aber an sich, schon sehr krass was es für ein Unterschied ist vom Athlon AM3 zum Ryzen AM4.

    Wenn man sich mal vor Augen führt, Phenom 2 kann 400 Punkte und Ryzen 3000 macht mal eben 2000 Punkte. Klar, doppelte Kerne, aber 1 zu 1 skaliert der Test auch nicht. Die Leistung hat AMD also mehr als verdoppelt.

    Mal gucken wie es weiter geht, AMD macht aktuell gut Druck. 4 - 64 Kerne im Programm ist schon eine Ansage.

    Bin mal gespannt wie sich der 56 Kerner von Intel iwann schlagen wird. Vielleicht hat AMD dann schon 96 oder gar 128 Kerner im Programm, ich denke mit 5nm wird man etwas ähnliches als Epyc verkaufen.
    | AMD Ryzen 7 3700X | Gigabyte X570 Aorus Elite | 32GiB Ram | RX 5700XT | 250GiB M.2 | 2x 2TB SSD | MX518 | G910 | G29 | Eyefinity 5040x1050 |
    | AMD Ryzen 3 3200G | Gigabyte B450I Aorus Pro Wifi | 16 GiB | Vega 8 | 128GiB SSD | 2TiB HDD |
    | AMD Ryzen 5 3550H | Octavia PKS | 16 GiB | Vega 8 + RX 560X | 250GiB M.2 | 2TiB HDD |

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #25300
    Avatar von RNG_AGESA
    Mitglied seit
    13.06.2019
    Beiträge
    1.103

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    ich bin ein einfacher mann; für jedes lebensjahr 1 kern.

Seite 2530 von 2580 ... 153020302430248025202526252725282529253025312532253325342540 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •