1. #24311

    Mitglied seit
    11.01.2009
    Beiträge
    311

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von KaterTom Beitrag anzeigen
    Ja, denn um ein zerstörtes Bios zu vermeiden, sollte man vor jedem Update die optimized Defaults laden, den PC damit starten und dann erst das Bios updaten. Und man sollte auch keine gespeicherten Bios Profile über verschiedene Bios Versionen nutzen! D.h. also aktuelle Einstellungen bzw. deine Änderungen notieren, altes Profil löschen und nach dem Bios Update neu einstellen. Ist etwas umständlich, dafür aber sicher!
    Und wie ist das bei Backflash?
    Da lädt man weder default, noch sind die Profile gelöscht
    RYZEN 9 - 3950X - ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI) - BIOS/Firmware 1105 (AGESA 1004 B) - 2x 8GB G.Skill Trident Z - 3200 - CL14 (F4-3200C14D-16GTZRX - Areca ARC-1261ML
    PNY 2080Ti @ 2250/8500MHz
    (Superposition 4K optimized - Global #24 - 14.680 Punkte) - 1000W Seasonic Prime Ultra Titanium (SSR-1000TR) - 27" Acer Predator X27bmiiphzx (UM.HX0EE.009)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #24312
    Avatar von KaterTom
    Mitglied seit
    18.01.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Thüringer Wald
    Beiträge
    1.009

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Asus Backflash habe ich noch nicht genutzt. Ist ja auch eine Notfall Funktion, falls man keinen Zugriff mehr auf das Bios hat um normal zu flashen. Ich schätze aber, das bei Nutzung der Backflash Funktion alle Einstellungen auf Default gesetzt werden.
    ASUS ROG Strix X570-E Gaming | Ryzen 7 3800x | 2x 16GB G.Skill TridentZ Neo F4 3600C16D-32GTZNC | MSI RTX 2080ti GamingX Trio| Silverstone ST70F 700W | Asus Xonar Essence STX | Fractal Design Define R6 White USB C Tempered Glass | Win 10x64 Pro

  3. #24313
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    885

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Was KaterTom sagt macht Sinn, wenn man sich vor Augen führt das Flash-Speicher dazu da ist, Einstellungen nicht zu verlieren, wenn man ihn vom Netz trennt. Die Versorgung erfolgt über die Batterie des Boards.

    Ich bin aus persönlicher Erfahrung auch nicht überzeugt von seiner Antwort, wobei gegen meine gefühlte Wahrnehmung spricht, dass bei den Kollegen von CB der Bios-Reset über Jumper oder Schalter in sehr vielen Fällen die Lösung ist. Es mag Frauen mit großen Brüsten geben, die nie eine anzügliche Bemerkung erlebt haben oder kleine Männer, die nie als Zwerg verspottet wurden, vielleicht gibt es auch Zwerginnen mit großen Brüsten, auf die das zutrifft, aber prinzipiell gilt es solche Grundannahmen zu vermeiden, wenn es um Hardware geht.

    1. Murphy‘s Gesetz sagt, alle Probleme sind lösbar, um es richtig fies zu machen, braucht man einen Computer.
    2. Murphy‘s Gesetz wurde nicht von Murphy geschrieben, sondern von jemandem mit dem gleichen Nachnamen.
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 NVMe Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

  4. #24314
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.681

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Bios Flashback löscht bei meinem ASUS Board alle Profile, lade vorher auch immer die optimized Settings, Bios auf den Stick drauf, umbenennen in den richtigen Namen, dann hinten an die korrekte Stelle anstöpseln und 5 Sekunden den Knopf gedrückt halten, dann ist das in 5 Minuten erledigt, wenn das blinken aufhört.
    Habe in diversen Foren gelesen, dass diese Flash Methode am besten ist, da angeblich so alles gelöscht wird, aber
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  5. #24315

    Mitglied seit
    11.01.2009
    Beiträge
    311

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Bios Flashback löscht bei meinem ASUS Board alle Profile, lade vorher auch immer die optimized Settings, Bios auf den Stick drauf, umbenennen in den richtigen Namen, dann hinten an die korrekte Stelle anstöpseln und 5 Sekunden den Knopf gedrückt halten, dann ist das in 5 Minuten erledigt, wenn das blinken aufhört.
    Habe in diversen Foren gelesen, dass diese Flash Methode am besten ist, da angeblich so alles gelöscht wird, aber
    Wusste aber ich nicht genau, was Backflash alles löscht.

    Das Erste, was ich mit dem MB machen musste war ein Backflash. Hatte es ja im Juli schon gekauft, als es den 3950X noch nicht gab

    Finde das Feature echt toll...
    Was man braucht, ist nur das MB, ein NT und ein USB-Stick mit dem BIOS drauf (keine CPU, keine Graka, kein RAM - nix )
    Geändert von Snoopy69 (14.12.2019 um 17:38 Uhr)
    RYZEN 9 - 3950X - ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI) - BIOS/Firmware 1105 (AGESA 1004 B) - 2x 8GB G.Skill Trident Z - 3200 - CL14 (F4-3200C14D-16GTZRX - Areca ARC-1261ML
    PNY 2080Ti @ 2250/8500MHz
    (Superposition 4K optimized - Global #24 - 14.680 Punkte) - 1000W Seasonic Prime Ultra Titanium (SSR-1000TR) - 27" Acer Predator X27bmiiphzx (UM.HX0EE.009)

  6. #24316
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.681

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Ja die höherpreisigen Boards haben schon nette Features, wenn ich dran denke, wie oft mein System bei den OC Versuchen beim RAM streikte und nicht mehr booten wollte, anstatt mühseliges GPU ausbauen Batterie entfernen, oder all die anderen Möglichkeiten zum resetten zu nutzen, muss man hier nur ein Knopf drücken und die Sache ist geritzt^^
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  7. #24317

    Mitglied seit
    02.02.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Im Norden
    Beiträge
    1.684

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Ja die höherpreisigen Boards haben schon nette Features, wenn ich dran denke, wie oft mein System bei den OC Versuchen beim RAM streikte und nicht mehr booten wollte, anstatt mühseliges GPU ausbauen Batterie entfernen, oder all die anderen Möglichkeiten zum resetten zu nutzen, muss man hier nur ein Knopf drücken und die Sache ist geritzt^^
    Oder für 2 Euro nen extra Schalter kaufen und an die reset pins packen und das Geld für höherpreisige Boards sparen

  8. #24318
    Avatar von JanJake
    Mitglied seit
    01.12.2015
    Ort
    In einer Behausung
    Beiträge
    3.008

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Ich will mir in naher Zukunft ein neues Board kaufen. Ich denke nächsten oder übernächsten Monat soll es soweit sein.

    Welches günstige und gute Board kann man da empfehlen? Mein aktuelles B450 I Aorus Wifi ist was OC angeht, mehr als ein krüppel. Gibt auch nur 3 must have Kriterien. Preis aller aller höchstens 200€, gerne deutlich weniger.

    - Kein MSI
    - Full ATX Format, nicht schmaler oder sonst was, direkt schön ATX.

    Und einen M.2 muss es haben. Aber ich glaube das haben heute wohl alle Boards.

    Geplant ist es später auch auf einen 3700X zu gehen, aktuell noch ein 1700.

    Bin gerade dabei meine neue Hardware zu planen. Und zum Schluss kommt auch ein neuer Monitor daher mit 1440p. 1680x1050, zwar mit Eyefinity wenn ich will, sind iwann doch etwas anstrengt, auch wenn es ein geniales Zocken ist!

    P.S. wollte kein Threads aufmachen, weil man hier schön über OC etc und sonst was direkt zu Ryzen Hardware texten kann!
    | AMD Ryzen 7 3700X | Gigabyte X570 Aorus Elite | 32GiB Ram | RX 5700XT | 250GiB M.2 | 2x 2TB SSD | MX518 | G910 | G29 | Eyefinity 5040x1050 |
    | AMD Ryzen 3 3200G | Gigabyte B450I Aorus Pro Wifi | 16 GiB | Vega 8 | 128GiB SSD | 2TiB HDD |

  9. #24319
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.445
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben."- Philip K. Dick


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #24320

    Mitglied seit
    11.01.2009
    Beiträge
    311

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Kommt drauf an, was dire wichtiger ist...
    Das Eine hat Features, welche das Andere nicht hat (und umgekehrt)

    Produktvergleich Gigabyte X570 Gaming X, ASUS Prime X570-P Geizhals Deutschland
    RYZEN 9 - 3950X - ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI) - BIOS/Firmware 1105 (AGESA 1004 B) - 2x 8GB G.Skill Trident Z - 3200 - CL14 (F4-3200C14D-16GTZRX - Areca ARC-1261ML
    PNY 2080Ti @ 2250/8500MHz
    (Superposition 4K optimized - Global #24 - 14.680 Punkte) - 1000W Seasonic Prime Ultra Titanium (SSR-1000TR) - 27" Acer Predator X27bmiiphzx (UM.HX0EE.009)

Seite 2432 von 2556 ... 14321932233223822422242824292430243124322433243424352436244224822532 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •