1. #24251

    Mitglied seit
    11.01.2009
    Beiträge
    310

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    btw:
    Vorerst bestes Ergebnis mit dem 3950X @ 4600MHz allcore (RTX 2080Ti 2220/8500MHz)
    (die beiden ersten Bilder gehören quasi zusammen)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fc_neu_2220_8500_1.jpg 
Hits:	48 
Größe:	1,25 MB 
ID:	1072300 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fc_neu_2220_8500_2.jpg 
Hits:	39 
Größe:	1,59 MB 
ID:	1072301

    Den Unterschied zum 9900K @ 5200MHz würde man garnicht merken (Graka hatte den gleichen Takt, wie oben). Gut gemacht AMD...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fc 2220 8500.jpg 
Hits:	41 
Größe:	1,27 MB 
ID:	1072302
    Geändert von Snoopy69 (11.12.2019 um 21:58 Uhr)
    RYZEN 9 - 3950X - ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI) - BIOS/Firmware 1105 (AGESA 1004 B) - 2x 8GB G.Skill Trident Z - 3200 - CL14 (F4-3200C14D-16GTZRX - Areca ARC-1261ML
    PNY 2080Ti @ 2250/8500MHz
    (Superposition 4K optimized - Global #24 - 14.680 Punkte) - 1000W Seasonic Prime Ultra Titanium (SSR-1000TR) - 27" Acer Predator X27bmiiphzx (UM.HX0EE.009)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #24252
    Avatar von kmf
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    22.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Neuweiler
    Beiträge
    2.498

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Snoopy69 Beitrag anzeigen
    Mit WIN10 1903 kamen sich der RM und der WIN10-Scheduler regelmäßig in die Quere (was den "besten" Kern angeht)
    Da würde mich interessieren, ob 1909 in Benches einen Unterschied zu 1903 macht
    Ich hab die Version 1909.
    Spoiler:


  3. #24253

    Mitglied seit
    11.01.2009
    Beiträge
    310

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Macht es messbar einen Unterschied zu 1903?
    ("neu" muss ja nicht "schneller" bedeuten)


    edit:
    Interessant...
    Habe mal testweise SMT deaktiviert. Macht keinen Unterschied beim FC5-Bench
    (ausser, das die Kerne höher ausgelastet sind)

    Dann hab ich ein Chiplet (CCD) komplett deaktiviert (SMT aber aktiv)
    Und der 3950X taktet @ default auf bis zu 4500MHz allcore (mit allen Kernen max 4300MHz)
    Das MB gibt der CPU @ default 1,4V...
    Geändert von Snoopy69 (11.12.2019 um 22:55 Uhr)
    RYZEN 9 - 3950X - ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI) - BIOS/Firmware 1105 (AGESA 1004 B) - 2x 8GB G.Skill Trident Z - 3200 - CL14 (F4-3200C14D-16GTZRX - Areca ARC-1261ML
    PNY 2080Ti @ 2250/8500MHz
    (Superposition 4K optimized - Global #24 - 14.680 Punkte) - 1000W Seasonic Prime Ultra Titanium (SSR-1000TR) - 27" Acer Predator X27bmiiphzx (UM.HX0EE.009)

  4. #24254
    Avatar von EyRaptor
    Mitglied seit
    22.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    2.866

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Mein 3900x ist jetzt auch endlich da ^^
    Mem läuft auch schon sehr ordentlich.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Aida mem test 4.PNG 
Hits:	59 
Größe:	281,8 KB 
ID:	1072311

    Aber PBO ist bei mir jetzt irgendwie Buggy.
    Sobald ich dort irgendwas ändere sinkt mein Score, weil das Powerlimit dann Plötzlich bei 130 oder 120 oder 100 ist.
    Mit dem r5 3600 konnte ich das Verhalten nicht beobachten und kann es mir irgendwie nich erklären.

    Aber @stock können 2 Kerne auch schon auf 4,65 Ghz und ein dritter 4,625 Ghz boosten.
    Sys 1 : R9 3900X @H20, 5700XT Anniversary @H20 / Gigabyte X570 Aorus Master / 2x16GB Gskill TridentZ 3733mhz cl14,14,8,14,22 / 1000W Dark Power Pro 11
    Sys 2 : i7 5820k @4 Ghz DarkRock Pro4 / Asus Strix 1080ti / Gigabyte X99m Gaming 5 / E 10 600W / Pure Base 500 / 16 GB DDR4 2666 mhz,
    Sys 3 : 4770k/r9 Nano -> Win7 Gaming Sys

  5. #24255
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.011

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Moin!
    Hat jemand ne Tabelle wo aufgeführt ist, wie ungefähr die Vcore aussehen müsste bei manuellem allcore OC für folgende Taktraten [Zen2, 3900X]?

    3.8 GHz
    3.9 GHz
    4.0 GHz
    4.1 GHz
    4.2 GHz
    4.3 GHz

    Denke gerade doch mal drüber nach den Takt manuell auf den letzten effizienten Wert festzulegen bevor die Vcore explodiert.
    Wäre cool, wenn ich die Vcore auf 1.0-1.2V drücken könnte.
    Hat jemand Erfahrungswerte?

    Laut diesem Bericht dürften 4.0GHz mit 1.2V safe durchgehen, schön wäre natürlich noch weniger Spannung.
    Only 6% of AMD Ryzen 9 3900X CPUs capable of 4.2GHz in Silicon Lottery test | PCGamesN
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB G.Skill Trident Z 3733MHz CL16
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro &
    Straight Power 11 750W | Samsung 970 EVO Plus 1TB

  6. #24256

    Mitglied seit
    09.01.2015
    Beiträge
    98

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von deady1000 Beitrag anzeigen
    Moin!
    Hat jemand ne Tabelle wo aufgeführt ist, wie ungefähr die Vcore aussehen müsste bei manuellem allcore OC für folgende Taktraten [Zen2, 3900X]?

    3.8 GHz
    3.9 GHz
    4.0 GHz
    4.1 GHz
    4.2 GHz
    4.3 GHz

    Denke gerade doch mal drüber nach den Takt manuell auf den letzten effizienten Wert festzulegen bevor die Vcore explodiert.
    Wäre cool, wenn ich die Vcore auf 1.0-1.2V drücken könnte.
    Hat jemand Erfahrungswerte?

    Laut diesem Bericht dürften 4.0GHz mit 1.2V safe durchgehen, schön wäre natürlich noch weniger Spannung.
    Only 6% of AMD Ryzen 9 3900X CPUs capable of 4.2GHz in Silicon Lottery test | PCGamesN
    Was genau muss ich denn ausser V-Core noch einstellen wenn ich die CPU Ocen will auf All Core 4.1Ghz oder so?
    Case: TT Core X5 CPU: Ryzen 9 3900X MB: X570 Phantom Gaming X RAM: Crucial Ballistix Sport LT OC@3733Cl16 Mhz GPU: 1080 AMP! Extreme SysSSD: 2x Patriot Hellfire 480GB @RD1 GameSSD: 2x Crucial MX300 500GB @RD0 HDD (Datengrab): X300 5TB Custom WaKü: CPU Kühler: HEATKILLER® IV PRO GPU Kühler: Bitspower Acrylic AGB: HEATKILLER® Tube 100 DDC Pumpe: AC Laing DDC310 Radis: 2x AC Nxs ST30 360 1x AC Nxs ST30 240 1x EK PE 360 Coolant: Nanoxia Acid Green UV

  7. #24257
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.011

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Invisan Beitrag anzeigen
    Was genau muss ich denn ausser V-Core noch einstellen wenn ich die CPU Ocen will auf All Core 4.1Ghz oder so?
    Vcore manuell und Multiplier für den Takt.
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB G.Skill Trident Z 3733MHz CL16
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro &
    Straight Power 11 750W | Samsung 970 EVO Plus 1TB

  8. #24258
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.638

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Ich habe natürlich eine Tabelle gemacht, aber halt mit dem 3600^^
    Spannungswerte die ich gleich angebe sind real anliegende unter Cinebench Last, also nicht das, was ich im Bios einstelle. (das kann je nach LLC etc variieren)

    3.4GHz -->0.905V
    3.6GHz --> 0.962V
    3.7GHz --> 1.006V
    3.8GHz --> 1.044V
    3.9GHz --> 1.087V
    4.0GHz --> 1.131V
    4.1GHz --> 1.2V
    4.2GHz --> 1.308V

    Beim Verbrauch sind es immer rund 4-4.5W mehr pro 100MHz mehr, nur ab 4GHz zu 4.1GHz steigt der Verbrauch deutlich an, da ist der Schritt nicht mit ~4.5W, sondern schon 8W und von 4.1GHz auf 4.2GHz sind es 16W+ mehr.
    Würde also vorschlagen maximal im Bereich von 4GHz zu bleiben, nur FPS-technisch nimmt sich 4GHz vs zB 3.4GHz nicht so viel, denn der Sweetspot bei Zen 2 liegt ja im Bereich 3.4GHz rum, schneller optimierter RAM macht aber einiges aus.
    Testet es mal aus in euren Games, 4GHz oder von mir aus mehr, vs 3.4GHz, aber beides mit optimiertem RAM und vergleicht den FPS Zuwachs und Temps und Verbrauch.
    GPU: AORUS GeForce GTX 1080 Ti Xtreme @ 0.762V 1645/6014
    Mainboard: ASUS X470 ROG Crosshair VII Hero [WI-FI]
    CPU: Ryzen 3600 @ 3.4GHz + Corsair H150i PRO RGB
    Memory: 16GB G.Skill Trident Z RGB @ 3800 1.36V + Storage: 1TB Samsung 970 Evo
    Case: Corsair Crystal Series 460X RGB + 6x Corsair HD 120 RGB

  9. #24259

    Mitglied seit
    11.01.2009
    Beiträge
    310

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Zitat Zitat von Duvar Beitrag anzeigen
    Ich habe natürlich eine Tabelle gemacht, aber halt mit dem 3600^^
    Spannungswerte die ich gleich angebe sind real anliegende unter Cinebench Last, also nicht das, was ich im Bios einstelle. (das kann je nach LLC etc variieren)

    3.4GHz -->0.905V
    3.6GHz --> 0.962V
    3.7GHz --> 1.006V
    3.8GHz --> 1.044V
    3.9GHz --> 1.087V
    4.0GHz --> 1.131V
    4.1GHz --> 1.2V
    4.2GHz --> 1.308V

    Beim Verbrauch sind es immer rund 4-4.5W mehr pro 100MHz mehr, nur ab 4GHz zu 4.1GHz steigt der Verbrauch deutlich an, da ist der Schritt nicht mit ~4.5W, sondern schon 8W und von 4.1GHz auf 4.2GHz sind es 16W+ mehr.
    Würde also vorschlagen maximal im Bereich von 4GHz zu bleiben, nur FPS-technisch nimmt sich 4GHz vs zB 3.4GHz nicht so viel, denn der Sweetspot bei Zen 2 liegt ja im Bereich 3.4GHz rum, schneller optimierter RAM macht aber einiges aus.
    Testet es mal aus in euren Games, 4GHz oder von mir aus mehr, vs 3.4GHz, aber beides mit optimiertem RAM und vergleicht den FPS Zuwachs und Temps und Verbrauch.
    Ich hatte ja gestern ein Chiplet (also 8 Cores) komplett deaktiviert. Da hat mir das MB @auto 1,4V VCore auf die Cores gehauen.

    Klingt erstmal viel, aber wenn ich mir deine Liste ansehe, ist das noch wenig, weil die 8 Cores @ 4500MHz allcore liefen - @ auto wohlgemerkt
    RYZEN 9 - 3950X - ASUS ROG Crosshair VIII Hero (WI-FI) - BIOS/Firmware 1105 (AGESA 1004 B) - 2x 8GB G.Skill Trident Z - 3200 - CL14 (F4-3200C14D-16GTZRX - Areca ARC-1261ML
    PNY 2080Ti @ 2250/8500MHz
    (Superposition 4K optimized - Global #24 - 14.680 Punkte) - 1000W Seasonic Prime Ultra Titanium (SSR-1000TR) - 27" Acer Predator X27bmiiphzx (UM.HX0EE.009)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #24260
    Avatar von Grestorn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    793

    AW: [Sammelthread] AMD Ryzen

    Hallo ihr Ryzen Spezialisten...

    Ich hab ja die letzten Wochen ein neues System auf Basis eines x570 und 3950x mit Custom Loop gebaut und das die letzten Tage in Betrieb genommen, nachdem ich am Samstag endlich die 3950x bekommen habe.

    Als Board kommt das schweineteure Asrock Aqua zum Einsatz, der Gedanke war, wenn ich schon einmal alle 5-7 Jahre nen ganz neuen Rechner baue, geh ich dann auch in vollen.

    Aber im Moment bin ich extrem ernüchtert. Die Ergbnisse sind auf den ersten Blick kagge.

    Ich denke, ich weiß durchaus wie man ein WaKü System baut (ist ja nicht das erste) und wie man z.B. den Kühler auf die CPU montiert und die richtige Menge Paste verwendet usw. Dennoch ist die Temperatur der CPU (lt. RyzenMaster) zu hoch, wie ich finde:

    Im Idle rund 45-47°, Unter P95 (28.5) etwa 66°C, aber unter Cinebench R20 im Bereich von 82-85°C ! Das hat mich umgehauen. Was habt ihr denn für Kerntemperaturen? Speziell beim 3950, aber auch beim 3900er (andere haben weniger Chiplets und sind deswegen kein guter Vergleich). Wenn jemand von Euch ne Wakü einsetzt, würde mich das ganz besonders interessieren.

    BIOS-Einstellungen sind alle auf Default, mit Ausnahme des RAMs.

    Ich kann nur annehmen, dass der Mono-Block von dem Aqua nicht plan ist, aber die Aussicht, nochmal alles demontieren zu müssen, bläht mich gerade so richtig an.

    Außerdem finde ich die Taktraten sehr enttäuschend (wie gesagt: Alles auf Default).

    In P95 oder CB kommen die Kerne so auf 4.08 bis max. 4.12 GHz.

    Wenn ich nur selektiv Kerne nutze, ist der Peak meist so um die 4.3, ein einziges mal habe ich gerade so 4.4GHz gesehen. Die Temperatur kann es eigentlich nicht sein, denn die ist dann meist um die 50°-60°, nicht toll, aber eigentlich kein Grund "nur" bis 4.4 GHz zu boosten, oder?

    Wie gesagt, kein OC, kein Precision Boost, alles auf Standard. Hab ich die volle Dud an Prozessor erwischt? Bei dem Preis würde mich das richtig anblähen.

    Was sind denn realistische Werte? Angeblich boostet die 3950x auf 4.6, davon bin ich ziemlich weit weg...

    Achja: BIOS ist das aktuellste, Chipsatztreiber sind installier und das "AMD Ryzen Balanced" Profil ist in Windows eingestellt.

Seite 2426 von 2534 ... 14261926232623762416242224232424242524262427242824292430243624762526 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 27.12.2016, 13:44
  2. Hkc 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:51
  3. HKC 2712 Erfahrungen/Tests
    Von Offset im Forum Monitore
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2014, 20:45
  4. Gigabyte GTX560TI SO, Erfahrungen oder Tests gesucht
    Von bubbigum im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 18:42
  5. Elitegroup A885GM-A2 - Tests, Erfahrungen?
    Von klaerchen im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 20:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •