Bevor Du alles manuell umwandelst, kann Du auch sowas nutzen und hoffen, dass das uralte Access wenigstens CSV importieren kann:
JSON To CSV Converter
Mit etwas Suche gibt es sicherlich auch einen Offline-Konverter.

Die CSVs dann halt ein zwei Excel-/Access-Tabellen importieren und daraus bei Bedarf über die ID eine einzige Tabelle erzeugen.

Alternativ könnte man auch den kostenlosen SQL Server Express von MS nehmen und direkt die JSON-Files importieren
Importieren von JSON-Dokumenten in SQL Server - SQL Server | Microsoft Docs
bzw.
Arbeiten mit JSON-Daten in SQL Server - SQL Server | Microsoft Docs