1. #1

    Mitglied seit
    03.04.2012
    Beiträge
    15

    Nachruf zu Pimp my PC2018

    Hallo Zusammen,

    die bekannt gegebenen Gewinner können nicht richtig aufgerufen werden:
    - PC von Ireeb
    - PC von ZeXes
    - PC von TessaKavanagh
    - PC von dcode

    Beim Klick auf die Links kommt man auf eine (zufällige?) der ~89 Seiten der Bewerbungen, jedoch sind dort nicht die 4 passenden dabei.
    Wollte mir die Gewinner Bewerbungen im Nachhinein nochmal anschauen/durchlesen ohne alle ~89 Seiten durchscrollen zu müssen. Kann da Jemand weiter helfen?

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    18.10.2018
    Beiträge
    5
    Habe fast jeden Tag auf den Beitrag geschaut und erst heute die Gewinnerliste gesehn,
    aber dass es nach einer Woche immer noch nicht möglich ist, selbst mit der allgemeinen Suchfunktion,
    nungut, wie soll man den Gewinnern gratulieren wenn diese irgendwie unter 800 Bewerbungen
    verschluckt wurden.

    In früheren Gewinnspielen war es noch möglich, vielleicht hat der Moderator eine Idee?
    Kannst ihm ja eine Nachricht schreiben, ich persönlich werde als treuer Leser des ersten Heftes
    mein Abo kündigen, und an solchen Aktionen nicht mehr teilnehmen.

    Seite 35


    08.10.2018, 09:34 #346
    dcode
    dcode ist offline
    Schraubenverwechsler(in)
    Avatar von dcode

    Mitglied seit
    08.10.2018
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    5

    Rotes Gesicht AW: Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben

    Liebes PCGH-Team,

    rührselige Geschichte vorweg: Open Source Software zu entwickeln macht mega Laune, aber große Sprünge machen kann man damit nicht. Wenn ihr 2015 also das Steam-Summergame gezockt und 100.000.000 Monster besiegt habt, welches eure Erfolge mit meiner Protobuf-Bibliothek an Gabe übermittelt hat, oder in Zukunft auf Browsergames herumklicken möchtet, die mit meinem WebAssembly-Compiler übersetzt wurden, dann greift mir doch beim Aufrüsten meines treuen Gefährten unter die Arme

    Mein ganzer Stolz

    CPU: Intel i7-2600K (der gute Sandy läuft und läuft und läuft...)
    Mainboard: ASRock Z68 Pro3 Gen3 (das ursprüngliche ASUS ist verstorben)
    CPU-Kühler: Arctic Freezer I30 (der boxed Kühler ist ebenfalls verstorben)
    Grafikkarte: MSI Geforce GTX 970 (meine letzte große Errungenschaft, vorher GTX 570)
    Arbeitsspeicher: 2x8GB Corsair Vengeance DDR3-1600 LP (erst kürzlich transplantiert, eines der alten Module ist verstroben)
    Festplatten: 2x 1TB WD Gold (Raid 1), 256GB Samsung Evo SSD (etwas Datensicherheit, etwas Geschwindigkeit)
    Gehäuse: Cooler Master Silencio 550 (noch das mit dem Frontpanel-USB3-zu-USB3 Stecker für die Rückseite)
    Netzteil: Cooler Master GX 650W (als non-modular noch keine Produktkategorie war)


    Vielleicht was alt, vielleicht was langsam, aber auch noch nicht schrottreif. Vielleicht nicht super schön, vielleicht nicht mit vielen Frames, aber die meisten Spiele laufen noch. Friert vielleicht manchmal trotzdem noch ein, screent vielleicht manchmal trotzdem noch blue, aber dazwischen ist's fast so schön wie damals (Update: nur mit den zwei neuen Arbeitsspeicher-Modulen auf 2/4 mit dem vorletzten Bios schaut's z.Z. ganz gut aus). Es war eine tolle Zeit!

    Ausgewählte Komponenten

    Intel-Mainboard: MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC (10 Punkte)
    CPU-Kühler: be quiet! Pure Rock (1 Punkte)
    Lüfter-Set: be quiet! Pure Wings 2 PWM (3 × 120 oder 140 mm) (1 Punkte)
    Monitor: iiyama G-Master GB2560HSU-B1 (13 Punkte)
    Nvidia-Grafikkarte: MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio (60 Punkte)


    Gesamt: 85 Punkte von 85 (0 Punkte übrig)

    Auswahlkriterien

    MSI Z370 Gaming Pro Carbon AC
    Ein solides LGA1151 Board, das alles hat, was ich benötige, und noch mehr (könntet ihr mir ggf. beim Bios-Update unter die Arme greifen? ). Wichtig ist mir u.A. der M.2 Slot, um folgendes Problem im alltäglichen Betrieb fachgerecht angehen zu können: node_modules

    be quiet! Pure Rock
    Laut Spezifikationen ist der Dark Rock Pro 4 162.8mm, der Shadow Rock Slim 161mm und der Pure Rock 155mm hoch. Mein Gehäuse erlaubt laut Datenblatt maximal 154mm Kühlerhöhe, aber da ich an entsprechender Stelle im Zweifelsfall noch die Dämmung ausdünnen könnte, dürfte der Pure Rock passen. Der aktuelle Lüfter ist laut technischen Daten sogar 161mm hoch, wahrscheinlich ist also sogar noch etwas Luft.

    be quiet! Pure Wings 2 PWM (3x 120 mm)
    Mein freudig leiernder CPU-Fan hat vor einigen Wochen das Zeitliche gesegnet. Habe ihn schweren Herzens ersetzen müssen (hatte mich schon so an sein Gekrächze und den gelegentlichen Klaps auf das Gehäuse gewöhnt) und bei der Gelegenheit noch einen zusätzlichen Gehäuselüfter verbaut, sowie die ursprünglich im Lieferumfang des Gehäuse befindlichen Lüfter gemeinsam an die Vorderseite montiert. Die zwei Racker haben allerdings auch schon bessere Tage gesehen und es macht durchaus Sinn sie durch hochwertige von be quiet! zu ersetzen, z.B. um zukünftigem Arbeitsspeicher-Sterben entgegen zu wirken. Da es sich um drei Lüfter + CPU-Kühler (oben) handelt, ergibt sich natürlich die Gelegenheit, gleich alle Lüfter zu tauschen, um neben Geräuschreduzierung und verbesserter Kühlleistung einen einheitlichen Look zu erzielen.

    iiyama G-Master GB2560HSU-B11
    Damit nicht genug: Vor Kurzem ist das Backlight meines treuen 24-Zöllers erloschen (hat noch Bild, man sieht's nur nicht mehr) und ich traue mir nicht zu, die Komponenten auf der Platine selbst zu überprüfen und mit dem Lötkolben zu ersetzen. Schade drum. Der iiyama G-Master ist ideal, um den kürzlich verstorbenen mehr als würdig zu beerben.

    MSI Geforce RTX 2080 Ti Gaming X Trio
    Nun, *hust*, darüber würde ich aus Preis-/Leistungs-Gründen selbst nie nachdenken (würde unter normalen Umständen zu einer 1080 Ti tendieren, sollten die Preise wieder attraktiver werden), aber ich hatte noch genug Punkte für dieses heiße Teil übrig. Schöner Zocken heißt mehr Freude heißt mehr Produktivität.

    Zusätzlich benötigte Komponenten

    CPU: Intel Core i9-9900K
    Arbeitsspeicher: 2x8GB DDR4-3200 CL14, ggf. Team Group
    SSD: 1TB NVMe SSD, ggf. Samsung 970 Evo


    Mit eurer Hilfe in den anderen Bereichen ist das drin

    Last but not least: Das Bild

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht Name: pcgh.jpg Hits: 87 Größe: 432,1 KB ID: 1012965

    Wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist hat mein emsiger Kalkulator vor Kurzem zwar eine Generalreinigung erhalten, aufgrund der neuerlichen Fehlersuche mit Ein- und Ausbau sämtlicher Komponenten jedoch unter Liebesentzug gelitten, was sich im nicht (mehr) vorhandenen Kabelmanagement widerspiegelt. Die 970 lässt sich also völlig zurecht etwas hängen, ich bitte das zu entschuldigen. Sollte ich zu den glücklichen Gewinnern zählen dürfen, gelobe ich selbstverständlich feierlich Besserung, bringe einen PCGH-Aufkleber an und schreibe euch einen ausführlichen Erfahrungsbericht!

    <3
    dc

    Viel Glück euch allen!

    Nachtrag 9.10.

    Das erste Bild anzuschauen tat mir in der Seele weh, das hat der PC nach all den Jahren nun wirklich nicht verdient. Habe das Gewinnspiel daher zum Anlass genommen, den Innenraum wieder auf Vordermann zu bringen:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht Name: pcgh2.jpg Hits: 65 Größe: 311,1 KB ID: 1013242

    P.S. Der 970 geht's auch schon wieder viel besser

    Nachtrag 20.10.

    Aus aktuellem Anlass habe ich die ausgewählten Komponenten von AM4- auf LGA1151-Basis aktualisiert. Hab' Bock!

    P.P.S. Hoffe, dass mich meine Forenabstinenz nicht von vorneherein disqualifiziert. Schlagaustausch im Internet ist nicht so meins, dafür lese ich um so mehr

    Geändert von dcode (20.10.2018 um 16:44 Uhr)
    Geändert von INU.ID (15.11.2018 um 06:17 Uhr) Grund: Multiposting

  3. #3
    Avatar von ZeXes
    Mitglied seit
    09.11.2013
    Beiträge
    754

    AW: Nachruf zu Pimp my PC2018

    Meine Bewerbung ist Seite 16, gleich die erste.

    Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben
    Geändert von ZeXes (14.11.2018 um 20:54 Uhr)

  4. #4

    Mitglied seit
    18.10.2018
    Beiträge
    5
    Ireeb Seite 4 Beitrag 55

    Glückwunsch zum Gewinn
    Geändert von INU.ID (15.11.2018 um 06:12 Uhr) Grund: Multiposting

  5. #5
    Avatar von dcode
    Mitglied seit
    08.10.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    24

    AW: Nachruf zu Pimp my PC2018

    Es scheint, dass die Verlinkungen im Beitrag mit 40 Beiträgen pro Seite erstellt wurden. Ist nicht der Forenstandard, daher zeigen die ins Leere.

  6. #6

    Mitglied seit
    20.11.2013
    Beiträge
    995

    AW: Nachruf zu Pimp my PC2018

    Dann geselle ich mich auch mal mit meinen Angaben dazu:

    Seite 18, relativ weit unten.

    Pimp my PC 2018: PCGH rüstet vier PCs nach Wunsch auf - jetzt bewerben
    MSI Z390 Gaming Pro Carbon (AC) | I9 9900K | MSI RTX 2080 "Duke" | 2x16 GB G Skill Trident Z @3200Mhz | BeQuiet Straight Power 11 850 Watt | Kryos HF mit 600 x 30mm Radiator Fläche | BeQuiet DarkBasePro 900 | 2x WD Blue 1TB | Samsung 840 Evo 250GB
    ~ Dieses System wurde zusammengestellt mit freundlicher Unterstützung durch Pimp My PC 2018 ~

  7. #7
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    15.369

    AW: Nachruf zu Pimp my PC2018

    Zitat Zitat von motorenmeister Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    die bekannt gegebenen Gewinner können nicht richtig aufgerufen werden:
    Das liegt nur daran, wieviele Beiträge man pro Seite anzeigen lässt. Stefan nutzt die maximale Anzahl
    Das kannst Du einstellen....

  8. #8
    Avatar von dcode
    Mitglied seit
    08.10.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    24

    AW: Nachruf zu Pimp my PC2018

    Btw, diese Links sollten unabhängig von etwaigen Foreneinstellungen funktionieren:

    - lreeb
    - ZeXes
    - TessaKavanagh
    - dcode

  9. #9

    Mitglied seit
    03.04.2012
    Beiträge
    15

    AW: Nachruf zu Pimp my PC2018

    Hallo euch Allen und Dankeschön.
    Jetzt kann mann sich mal die Gewinnerbeiträge durchlesen um zu wissen, was man evtl. nächstes Jahr anders machen kann.
    Glückwunsch an die Gewinner. Viel Spaß beim Zocken.

  10. #10
    Avatar von Ireeb
    Mitglied seit
    20.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    94

    AW: Nachruf zu Pimp my PC2018

    Wollte gerade mal ansehen, was für Computer meine Mitgewinner haben und wie sie aufrüsten werden, hatte aber auch das Problem, dass ich die Beiträge nicht finden konnte, daher bin ich auf diesen Beitrag gestoßen.

    Wer es nochmal kurzgefasst möchte, ich werde folgendermaßen aufrüsten:
    GPU: MSI R9 270X Gaming (2GB) -> MSI Vega64 Air Boost OC
    CPU: i7-4790K -> Ryzen 7 2700X
    CPU Kühler: Arctic Freezer 13 -> AMD Wraith Prism (fürs Erste)
    Mainboard: Asus Z87-PRO V-Edition -> MSI X470 Gaming Pro Carbon
    RAM: 32 (4x8) GB DDR3 Ballistix Tactical LP 1600 MHz -> 16 GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL16 RAM
    Netzteil: 450 W Cooler Master G450M -> be quiet! Straight Power 11 850 Watt
    Gehäuse: Bitfenix Shinobi Core (Ohne Fenster) -> be quiet! Dark Base 700
    1080p@60Hz + 1440p@144Hz Monitore -> 2 1440p@144Hz-Monitore
    Speicher: 256 GB SSD Samsung 850 Pro (Boot), 120 GB SSD Samsung 850 Evo, 1,5 TB WD HDD (Sobald wieder Geld da ist, wird die 120er SSD vermutlich rausfliegen und durch eine 250er NVMe ausgetauscht werden)

    Ich freue mich riesig über diese Upgrade, das könnte ich mir niemals selbst leisten. Eigentlich war ja eine RX590 zu Weihnachten als einziges Upgrade geplant, das hätte mein Budget schon ausgereizt. Endlich mal brauchbare Framerates, danach habe ich mich schon lange gesehnt


    Danke für alle Glückwünsche, und natürlich auch einen herzlichen Glückwunsch an meine 3 Mitgewinner

Ähnliche Themen

  1. Pimp my Höllenmaschine
    Von FarCry im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 17:31
  2. I´ve got to pimp my case
    Von xXPhilippXx im Forum Casemods
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 15:30
  3. Pimp my Case
    Von Battlejoe im Forum Tagebücher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 22:10
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 14:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •