Seite 2 von 6 123456
  1. #11
    Avatar von Saguya
    Mitglied seit
    26.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Karlsruher Gegend
    Beiträge
    1.046

    AW: PCGH unsicher?

    Zitat Zitat von BloodSteam Beitrag anzeigen
    Naja, wenn Ich "https" sehe, gehe ich meist von einer serösen Internetseite aus.
    Selbst da sollte man aufpassen, nicht nur durch gefälschte Certs usw.
    Ich muss aber auch zu geben, seit es Let's Encrypt - Free SSL/TLS Certificates gibt, habe ich auch alle meine Sites auf https umgestellt.
    CPU: Ryzen 2600 3.9GHz | Kühler: Enermax LiqFusion 240 RGB | MB: Asus Prime X470-Pro | GK: Sapphire RX 580+ LE @ 1512/2220 MHz) ( mV -12 )|
    Ram
    : 2x8GB G.Skill Trident Z RGB
    - 3200 (OC 3466MHz) | Gehäuse: PHANTEKS Enthoo Pro Midi | Netzteil: BQ SP 10-CM 500W | Platte: Samsung SSD 840 (250 GB) | 970 Evo 500GB M.2
    Moni: BenQ EW2430 (VSR: 3200x1800) | LG 25UM55-P (VSR: 5120x2160)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.753

    AW: PCGH unsicher?

    Wobei einem das kostenlose Zertifikat nichts nützt, wenn 1&1 alleine für den Port 443 ein paar Euro im Monat kassieren will.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  3. #13
    Avatar von Saguya
    Mitglied seit
    26.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Karlsruher Gegend
    Beiträge
    1.046

    AW: PCGH unsicher?

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Wobei einem das kostenlose Zertifikat nichts nützt, wenn 1&1 alleine für den Port 443 ein paar Euro im Monat kassieren will.
    Oh ok, das ist natürlich mies. kenne ich gar nicht bzw. habe so was noch nie gehört.
    Geändert von Saguya (13.11.2017 um 05:17 Uhr)
    CPU: Ryzen 2600 3.9GHz | Kühler: Enermax LiqFusion 240 RGB | MB: Asus Prime X470-Pro | GK: Sapphire RX 580+ LE @ 1512/2220 MHz) ( mV -12 )|
    Ram
    : 2x8GB G.Skill Trident Z RGB
    - 3200 (OC 3466MHz) | Gehäuse: PHANTEKS Enthoo Pro Midi | Netzteil: BQ SP 10-CM 500W | Platte: Samsung SSD 840 (250 GB) | 970 Evo 500GB M.2
    Moni: BenQ EW2430 (VSR: 3200x1800) | LG 25UM55-P (VSR: 5120x2160)

  4. #14
    Avatar von ZAM
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.12.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    2.607

    AW: PCGH unsicher?

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    PCGH hat außer auf dem Login gar kein https.
    Und die Settings und Profil-Daten-Formulare.
    Wartungsdrohne
    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!"
    ASRock X99 Extreme4 | i7-5820K @ 4,2 OC 1.24v | Crucial 4x4 GB DDR4-2400 | 4xSSD,2x2TB HDD | ZOTAC GTX 980 Ti AMP! Edition | ASUS Xonar DGX PCIe | be quiet! Straight Power 10-CM Modular | Fractal R5 Define

  5. #15
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.753

    AW: PCGH unsicher?

    Wobei man dort das https noch mal extra davor setzen muss. Zumindest im Chromium bleibt er wenn man übers Menü reingeht bei http.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  6. #16
    Avatar von ZAM
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.12.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    2.607

    AW: PCGH unsicher?

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Wobei man dort das https noch mal extra davor setzen muss. Zumindest im Chromium bleibt er wenn man übers Menü reingeht bei http.
    Wo genau (Link)? Die Server leiten normalerweise in den dafür vorgesehenen Bereichen immer auf https um.
    Wartungsdrohne
    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!"
    ASRock X99 Extreme4 | i7-5820K @ 4,2 OC 1.24v | Crucial 4x4 GB DDR4-2400 | 4xSSD,2x2TB HDD | ZOTAC GTX 980 Ti AMP! Edition | ASUS Xonar DGX PCIe | be quiet! Straight Power 10-CM Modular | Fractal R5 Define

  7. #17
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    26.753

    AW: PCGH unsicher?

    Oben im Menü "Benutzerkontrollzentrum" und dann "Einstellungen ändern".
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  8. #18
    Avatar von ZAM
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.12.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    2.607

    AW: PCGH unsicher?

    Das ist kein Bereich mit personenbezogenen Daten. Es bezieht sich auf Passwort/E-Mail ändern.
    Geändert von ZAM (15.11.2017 um 22:35 Uhr)
    Wartungsdrohne
    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!"
    ASRock X99 Extreme4 | i7-5820K @ 4,2 OC 1.24v | Crucial 4x4 GB DDR4-2400 | 4xSSD,2x2TB HDD | ZOTAC GTX 980 Ti AMP! Edition | ASUS Xonar DGX PCIe | be quiet! Straight Power 10-CM Modular | Fractal R5 Define

  9. #19
    BloodSteam
    Gast

    AW: PCGH unsicher?

    Zitat Zitat von ZAM Beitrag anzeigen
    Das ist kein Bereich mit personenbezogenen Daten. Es bezieht sich Passwort/E-Mail ändern.
    Dass ist doch Personenbezogen haha, ist doch mein Passwort und meine Email. Signatur ist nicht "Personenbezogen".

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von ZAM
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.12.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    2.607

    AW: PCGH unsicher?

    Zitat Zitat von BloodSteam Beitrag anzeigen
    Dass ist doch Personenbezogen haha, ist doch mein Passwort und meine Email. Signatur ist nicht "Personenbezogen".
    Äh, ja.
    Wartungsdrohne
    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!"
    ASRock X99 Extreme4 | i7-5820K @ 4,2 OC 1.24v | Crucial 4x4 GB DDR4-2400 | 4xSSD,2x2TB HDD | ZOTAC GTX 980 Ti AMP! Edition | ASUS Xonar DGX PCIe | be quiet! Straight Power 10-CM Modular | Fractal R5 Define

Seite 2 von 6 123456

Ähnliche Themen

  1. PCGH WEBSITE MIT OPERA --> PROBLEM (?)
    Von Norisk699 im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2012, 14:01
  2. PCGH Website ist nicht erreichbar!
    Von firestorm im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 15:35
  3. PCGH Website down?
    Von ~Tj@rden~ im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 20:55
  4. PCGH-Website down?
    Von totovo im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 22:10
  5. pcgh website defekt ?
    Von Henninges im Forum PCGH-Webseite
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.12.2010, 23:23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •