1. #4341
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    3.210

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    Die Die Größe der eingesetzten Sandy Bridge E Prozessoren hatte ich nicht auf dem Schirm.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	922db1f5_image.jpeg 
Hits:	23 
Größe:	535,5 KB 
ID:	1081424

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #4342

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    In 32 nm sind halt auch 8 Kerne ansehnlich.

  3. #4343
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    12.481

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    Mir ist gerade aufgefallen das heute Borderlands 3 auf Steam erscheint. Falls ihr nichts besseres zu tun habt könnte man daraus einen Artikel über Spiele basteln, bei denen die Technik nach Veröffentlichung deutlich verbessert wurde.


  4. #4344

    Mitglied seit
    28.01.2015
    Beiträge
    65

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    David Ney schreibt in der Rubrik "DIe Redaktion", dass er fünf fantastische Profile seiner RTX 2070 SUper gefunden habe - vom Ulta-Sparprofil bis hin zur RTS 2080 Leistung. Könnte man nicht einfach aus dem Ney-Experiment einen ganzen Artikel machen und veröffentlichen ?
    Mich würden die Leistungsdaten als auch die Messdaten wie Lautstärke, Leistungsaufnahme interessieren. Die Kernfrage: Lohnen sich solche "Profile ?"

  5. #4345

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    Zitat Zitat von ArktosFFM Beitrag anzeigen
    Die Kernfrage: Lohnen sich solche "Profile ?"
    Natürlich lohnen sie sich, sonst hätte ich da nicht wochenlange Optimierungsversuche und Zeit investiert. Es ermöglich dem User, in dem Fall mir, sich dynamisch an die Anforderungen der von ihm gespielten Spiele anzupassen. Es gibt beispielsweise Indie-Games, die trotz einfacher Grafik die GPU dazu bringen maximal zu boosten, was in meinen Augen absolut unnötig ist. Ja, moderne Grafikkarte verfügen, wenn korrekt im Treiber konfiguriert, auch selbst über die Fähigkeit, den Takt dynamisch an das Lastverhalten anzupassen. Das hindert meine 2070S aber trotzdem nicht daran, auf über 2 GHz zu boosten, obwohl sie das eigentlich gar nicht bräuchte. Per Profil zwinge ich sie dann auf einem Takt unterhalb von 1,65 GHz zu bleiben. Damit spare ich nicht nur rund 30 Prozent (!) der Leistungsaufnahme ein, sondern senke auch massiv den Kühlaufwand. Das macht die Grafikkarte leiser, kühler und effizienter. Das Restsystem bleibt auch kühler, vor allem die CPU, was sich vor allem bei meinem schallgedämmten Gehäuse positiv auswirkt. Der Prozessor taktet dann sogar höher.

    Wenn ich dann Grafik-Leistung benötige, schalte ich per Hotkey einfach auf das OC-Profil um. Das geht sogar im Spiel, oder egal was ich gerade tue. Dann hat die GPU "plötzlich" eine um ~420 MHz höhere Taktfrequenz. Spiele wie Doom Eternal, die mit möglichst viel Fps am meisten Spaß machen, spielen sich dann natürlich deutlich flotter als mit dem Spar-Profil. Die anderen Lüfterprofile sind darauf angepasst, sodass das System zwar lauter wird, aber niemals in kritische Temperaturbereiche kommt. Ich nehme mir deinen Vorschlag zu Herzen und spreche das mit meinen Kollegen ab, kann aber nicht versprechen, dass daraus ein Artikel wird.
    Geändert von PCGH_Dave (25.03.2020 um 13:45 Uhr)
    BRANDNEU: PCGH 05/2020 Print – Grafikkarten bis 450 Euro im Test, alte CPUs mit OC gegen aktuelle Modelle, ASUS-AM4-UEFI-Guide uvm.
    Die CPU-Rangliste – Benchmark-Bestenliste: Der Leistungsindex für Prozessoren
    Die CPU-Kaufberatung – AMD oder Intel? Kauf-Tipps von CPUs von 150 bis über 500 Euro
    CPU-Benchmarks in 720p – Raffael Vötter erklärt warum wir in 1.280 × 720 Pixeln testen

  6. #4346
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    10.294

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    Wie wäre es mit einenm Corona Aufrüstspezial?
    Samt Guide wie man Plattformen bis runter zum Phenom IIX6/FX/Core2Quad optimiert?

    Gerade AM4 570 Boards gab es einige die teuer aber schlechter waren als die 470er.

    Teile der Arbeit hab ihr ja schon mal gemacht.



    Oder Basteleien für den PC wie Lufttunnel.
    UV, weil weniger Abwärme.
    Der Sommer naht, alle sind zu Hause.
    Der Nackzocker eV. sucht noch aktive Mitglieder. Anmeldung unter Surveilance@nsa.gov. Benötigt werden Windows 10, Mikrofon und WebCam.
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  7. #4347
    Avatar von Lios Nudin
    Mitglied seit
    18.04.2009
    Ort
    In der Natur
    Beiträge
    3.210

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    "Raff Aufrüstspecial: Von 2080 Ti Trio @Lukü @Wakü - RTX Ti @Wakü: War's das wert".

    - Bykski MSI RTX 2080 TI Gaming X Trio Wasserkühler | EZmodding.com

    - Warenkorb | Caseking

  8. #4348
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    10.860

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    Ich würde gern einen Test der beiden ADATA Gehäuse Invader und Battlecruiser sehen.
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

  9. #4349
    Avatar von mr.4EvEr
    Mitglied seit
    05.03.2012
    Ort
    Mittelfranken (am Hesselberg)
    Beiträge
    2.932

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    Ich wünsche mir schonmal vorab einen Test für das überarbeitete Lancool II (Meshfront) oder alternativ das Lancool 315, welche auf der CES gezeigt wurden.
    Außerdem würde ich mich über einen Test weiterer SilentiumPC Gehäuse freuen. Beispielsweise das Astrum AT6V mit USB Type-C 3.1 für etwa 65 €. Oder ein Test des günstigen Signum SG1.
    Ryzen 5 1600 | Thermalright Macho HR-02 | ASRock X370 Taichi | 2x 8 Gb Gskill Trident Z DR @ 3066 Cl16 | Sapphire RX 480 Nitro 8 Gb | Bitfenix Whisper M 550W | Cooler Master HAF 922 mit 3x Arctic P12 PWM PST + 1x 200 mm
    [Sammelthead] Gehäuse Ausfüllformular, FAQs, Orientierungshilfen, Lüfter


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #4350
    Avatar von Cleriker
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    07.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Myrtana
    Beiträge
    10.860

    AW: Offenes Ohr - welche Themen wünscht ihr euch für die nächste PCGH-Ausgabe?

    Bitte testet doch mal das Spiel Corruption 2029. Besonderes Augenmerk bitte auf die Grafikleistung. Da wird doch als empfohlen glatt der Vergleich GTX970 zu Vega56 gezogen.
    Stephan Wilke: "Hauptplatinen, die von Anwendern mit Bohrlöchern versehen werden, neigen überdurchschnittlich oft dazu, danach grundsätzlich nicht mehr zu funktionieren."

Seite 435 von 435 ... 335385425431432433434435

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 19:25
  2. Nächste Premium-Ausgabe:Welche Beilagen?
    Von PCGH_Marco im Forum Quickpolls
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 17:11
  3. Welche 2TB Platte (Vorschlag nächste PCGH Ausgabe)
    Von Empath im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 15:47
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 15:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •