Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    14.01.2008
    Beiträge
    52

    Anregung: Bericht über Wasserkühlerhersteller liquid extasy

    Ahoij,

    gestern bin ich auf folgende Seite gestoßen liquid-extasy.de - Kühlerbau und Verkauf.
    Marc Gaser aus Magdeburg bietet dort seine Wasserkühler feil. Mich
    interessiert nun brennend, wie gut sich diese mit anderen Kühlern messen
    können . Was Prozessorkühler angeht ist liquid extasy (noch?) nicht ganz
    am Puls der Zeit, aber bei den Grafikkartenkühlern wird alles abgedeckt.
    Und: er fertigt auf Bestellung nicht-Referenzdesignkühler an. Das ist doch mal
    was. (Natürlich kann man seine Kühler auch individuell gravieren lassen)

    Wie wäre es denn mal mit einem Test, oder gar einem kleinen Bericht
    über diese und auch andere solche Firmen aus Deutschland?
    Vielleicht in der übernächsten Ausgabe?

    Gruß
    kleinert
    Geändert von kleinert (24.06.2009 um 09:45 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Sash
    Mitglied seit
    06.11.2008
    Ort
    NRW - Bochum
    Beiträge
    3.177

    AW: Anregung: Bericht über liquid extasy

    gott, und ich hab erst gedacht hier gehts um drogen.. könnte man das nicht im titel mit einbauen, das es sich um wakü handelt?

  3. #3

    Mitglied seit
    14.01.2008
    Beiträge
    52

    AW: Anregung: Bericht über Wasserkühlerhersteller liquid extasy

    i.O. ^^

  4. #4
    Avatar von Equilibrium
    Mitglied seit
    16.12.2008
    Ort
    irgendwo im Westen
    Beiträge
    2.608

    AW: Anregung: Bericht über Wasserkühlerhersteller liquid extasy

    hmmm.... sieht ja sehr viel versprechend aus.
    „Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. "George Orwell"

  5. #5
    Avatar von DanielX
    Mitglied seit
    13.03.2008
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    2.754

    AW: Anregung: Bericht über Wasserkühlerhersteller liquid extasy

    Also die Firma kannte ich bis jetzt auch noch nicht.

    Die CPU-Kühler sehen nicht sehr prickelnd aus, sieht aus wie ein Alphacool NexXxoS XP mit sehr grober Struktur.

    Aber der Kühler für die GTX280 schaut schon eher so aus als wenn er was kann.

    Optisch ist er zwar nicht gerade ein Leckerbissen aber hat sehr viel Struktur, ein Test würde mich interessieren.

    MfG DanielX
    i7 2600K @ 4,5Ghz
    Gigabyte P67A-UD4
    4GB OCZ 1066Mhz
    Zotac GTX570 @ 890/1780/2200
    Mein ArmorX <=> Projekt D

  6. #6
    Avatar von GoZoU
    Mitglied seit
    21.08.2007
    Beiträge
    3.821

    AW: Anregung: Bericht über Wasserkühlerhersteller liquid extasy

    Marc hat sein kleines Unternehmen quasi aus dem Nichts aufgebaut und ist auch immer noch dabei. Wenn ihr fragen zu Produkten ect. habt, kann ich euch den Supportbereich bei MK empfehlen. Liquid Extasy - Meisterkuehler.de

    MfG
    GoZoU


  7. #7
    Avatar von Equilibrium
    Mitglied seit
    16.12.2008
    Ort
    irgendwo im Westen
    Beiträge
    2.608

    AW: Anregung: Bericht über Wasserkühlerhersteller liquid extasy

    @ GoZoU

    kann man das hier in unserem Forum für ihn auch einrichten?...Ich denke mal, dass hier so einige Interesse an sowas haben( mich eingeschlossen).
    „Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. "George Orwell"

  8. #8
    Avatar von ruyven_macaran
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Beiträge
    30.981

    AW: Anregung: Bericht über Wasserkühlerhersteller liquid extasy

    Bislang schafft es hier nicht einmal der afaik größte europäische Händler mehr als einen Thread zu füllen - da dürften komplette Forenbereiche für einzelne Hersteller wohl sobald nicht nötig sein. (und vorrangehen sollte in jedem Fall eine Aktivität des Herstellers, die sowas erforderlich macht)
    Zumal ich bei den Produkten echt nichts sensationelles erkennen kann, außer ggf. die Option auf Einzelanfertigungen. Aber Reportagen über Wasserkühlerhersteller (gibt ja noch n paar mehr und zumindest einer drängt sich förmlich auf mit "kommen sie doch vorbei") wären vielleicht wirklich n PCGH-X-print Thema. *find*
    PCG&H-Statistik: 25235 Post, 380 Threads, 17091 Antworten (0,677/Post, 44,876/Thread) since 18:04, 26.09.2001

    [Langzeittagebuch]Vom Flugzeug zum 0db-Wakü-PC; 31.8.11: Stufe 4.0 Fanless

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #9
    Avatar von max70
    Mitglied seit
    27.01.2009
    Beiträge
    121

    AW: Anregung: Bericht über Wasserkühlerhersteller liquid extasy

    Zitat Zitat von GoZoU Beitrag anzeigen
    Marc hat sein kleines Unternehmen quasi aus dem Nichts aufgebaut und ist auch immer noch dabei. Wenn ihr fragen zu Produkten ect. habt, kann ich euch den Supportbereich bei MK empfehlen. Liquid Extasy - Meisterkuehler.de

    MfG
    GoZoU
    Abgesehen vieleicht vom Support dieses Herstellers,würde ich das ohnehin schwach frequentierte MK -Wakü-Forum weiträumig umgehen.
    Vor allem wenn ihr kompetente Hilfe zu ernstgemeinten Fragen erwartet.

Ähnliche Themen

  1. Anregung: Farbe für Gehäuselackierung
    Von bau7s im Forum Casemods
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 18:08
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 16:21
  3. Neues System, Anregung oder Verbesserungsvorschläge?
    Von riedochs im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2008, 22:40
  4. Bericht über den Einbau des Retention Moduls
    Von Atosch im Forum Luftkühlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 22:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •