Seite 2 von 11 123456 ...
  1. #11
    Avatar von Gordon-1979
    Mitglied seit
    10.01.2008
    Ort
    Sachsen anhalt
    Beiträge
    6.521

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Incredible Alk ich habe vor 10 Jahren nicht anders geschrieben aber wie sich das so entwickelt hat bei PCGHX, irgendwie traurig.
    Mir kommt es vor, als ob die Menschen nur was suchen, um sich total aufzuregen und die Aggression raus zu lassen.
    Genau wie jeder hat mal ein schlechten Tag, ich auch, aber ich lasse es nicht an User raus.
    Natürlich schreibe ich dann deutlich negativer aber ich greife keine user an.

    Es macht Spaß mit dir darüber zu schreiben.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.627

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Zitat Zitat von Gordon-1979 Beitrag anzeigen
    Mir kommt es vor, als ob die Menschen nur was suchen, um sich total aufzuregen und die Aggression raus zu lassen.
    Das mag bei so manchem User ja tatsächlich so sein. Der Trick ist dann einfach, demjenigen keinen echten Grund zu geben bzw. die Aggression nicht auf sich zu lenken. Natürlich reagieren viele Leute (unabhängig von PCGHX jetzt) sehr hart auf Provokationen und seien sie noch so klein. Aber die allerwenigsten fangen an rumzuragen ohne dass sie angepiekst werden.

    Ich habe auch das gefühl dass die Menschen wie oben schon angesprochen immer dünnhäutiger werden. Natürlich ist ein solcher Post von dir kein echter Grund aggressiv zu werden oder gar beleidigend. Dir muss aber klar sein, dass nur wenige Leute da draußen die Selbstkontrolle haben nicht emotional zu reagieren wenn bei Themen die sie persönlich bewegen Dinge geschrieben werden die erstens nach ihrer Meinung (oder gar tatsächlich faktisch) falsch sind und dann auch noch provokativ sind (unter anderem deswegen haben wir so wenig Optionen für neue Moderatoren... ruhig zu bleiben wenn verwarnte User dir mit Anwälten, Schlägereien und haste nicht gesehen drohen ist ne Kunst für sich). Da macht das Internet einfach sein Ding - es reicht ja wenn von 50 Leuten die das lesen nur zwei, drei getriggert werden und loslegen. Schon haben wir wieder das Postfach voller Meldungen.

    Die Zeiten haben sich da in der Gesellschaft leider grundlegend geändert. Wo mein Mathelehrer mir vor 20 Jahren noch gesagt hat ich sei ein Volldepp dachte ich "ok, hab Mist gebaut" und wenn die Eltern das mitbekommen krieg ich von denen auch noch ein vorn Latz. Wenn dasselbe heute passiert rücken manche Eltern mittm Anwalt an.

    In Foren war ein rauher Umgangston schon immer mehr oder weniger gängig, hier genauso wie in anderen größeren Foren. Nur die User wussten größtenteils von sich aus wann ne Grenze erreicht ist und wenn man ganz ehrlich war meinten es die allermeisten auch nie wirklich ernst. Ein "Du Noob mein Pentium III ist viel geiler als dein Athlon" hat damals nur selten zum Krieg geführt weil die Nerds unter sich halt damit klarkamen dass jeder seine CPU mehr mag als der andere - heute würde ein solcher Satz (mit aktuellen CPUs) ein Inferno auslösen wenn man Pech hat bzw. nicht schnell genug eingreift.

    Eine wirkliche Lösung für das Problem habe ich nicht außer für das Thema etwas zu sensibilisieren (ich glaube erreicht zu haben dass du beim nächsten Posten etwas sagen wir mal unattraktiver als Zielscheibe bist). Die ganz grobe harte Keule ist jedenfalls auch keine (gangbare) Lösung.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  3. #13
    Avatar von Gordon-1979
    Mitglied seit
    10.01.2008
    Ort
    Sachsen anhalt
    Beiträge
    6.521

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Incredible Alk ich bin erst mal raus für heute.
    Vielen vielen dank für die Lehrstunde und dein letzter Post, ist genau meiner Meinung.
    Habe definitiv was daraus gelernt und danke dafür.
    Ich melde mich morgen, vielleicht noch der ein oder andere.

  4. #14
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    39.627

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Das sollte keine Lehrstunde sein, das ist nur meine Sicht der Probleme.
    Wenn dir der ganze Text geholfen hat oder vielleicht auch anderen Mitlesern zeigen konnte warum wir manchmal wie reagieren hats doch was Gutes bzw. freuts mich.
    Ryzen9 3900X, 32GiB DDR3200CL14, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #15
    Avatar von RyzA
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL)
    Beiträge
    12.160

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Ich habe auch das gefühl dass die Menschen wie oben schon angesprochen immer dünnhäutiger werden. Natürlich ist ein solcher Post von dir kein echter Grund aggressiv zu werden oder gar beleidigend. Dir muss aber klar sein, dass nur wenige Leute da draußen die Selbstkontrolle haben nicht emotional zu reagieren wenn bei Themen die sie persönlich bewegen Dinge geschrieben werden die erstens nach ihrer Meinung (oder gar tatsächlich faktisch) falsch sind und dann auch noch provokativ sind (unter anderem deswegen haben wir so wenig Optionen für neue Moderatoren... ruhig zu bleiben wenn verwarnte User dir mit Anwälten, Schlägereien und haste nicht gesehen drohen ist ne Kunst für sich). Da macht das Internet einfach sein Ding - es reicht ja wenn von 50 Leuten die das lesen nur zwei, drei getriggert werden und loslegen. Schon haben wir wieder das Postfach voller Meldungen.
    Die einen mögen vielleicht sensibel reagieren. Aber man erkennt auch immer mehr eine Verrohung in der Gesellschaft und im Internet.
    Das spiegelt sich überall wieder. Und wenn sogar schon Moderatoren gedroht wird, dann bestätigt sich das ja auch damit.


    In Foren war ein rauher Umgangston schon immer mehr oder weniger gängig, hier genauso wie in anderen größeren Foren. Nur die User wussten größtenteils von sich aus wann ne Grenze erreicht ist und wenn man ganz ehrlich war meinten es die allermeisten auch nie wirklich ernst. Ein "Du Noob mein Pentium III ist viel geiler als dein Athlon" hat damals nur selten zum Krieg geführt weil die Nerds unter sich halt damit klarkamen dass jeder seine CPU mehr mag als der andere - heute würde ein solcher Satz (mit aktuellen CPUs) ein Inferno auslösen wenn man Pech hat bzw. nicht schnell genug eingreift.
    Das kommt dann immer auf den Zusammenhang an und wie gut man sich kennt.
    Geändert von RyzA (03.12.2019 um 08:58 Uhr)
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Realität ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört, daran zu glauben.“ - Philip K. Dick


  6. #16
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    1.493

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Ich sag mal. wenn "subjektiv" immer mehr Leute hier das Niveau als sinkend empfinden, könnte auch mal was Wahres dran sein. Ich lese hier auch schon ewig mit und bin dann mit Haswell hier eingestiegen und freute mich auf ein, sagen wir mal Nerd Forum in welchem man in der Regel freundlich aufgenommen und behandelt wird. Das auch hier Ausnahmen nur die Regel bestätigen war mir schon Klar. Aber seit einiger Zeit geht es nur noch abwärts und viele User von früher, vor 2010 sind gar nicht mehr hier oder Aktiv. Das hängt sicherlich auch mit dem sinkenden Niveau zusammen, reine Spekulation von mir. Ich sehe aber kein Problem mit der Moderation des Forums an sich, nur sollten die Strafen evtl. härter ausfallen wenn die Moderation weniger hier sein kann.(Aus bereits genannten, verständlichen Gründen)
    Es sind wie immer, wenige die es vielen versauen.
    Euer Hass ist unser Stolz, euer Neid ist unser Ruhm,
    die vier Sterne, sind aus Gold, das hat mit Bayern was zu tun.
    Das ist München, das ist bayrische Erde, der Tag an dem ich weggeh ist der Tag an dem ich sterbe...

  7. #17
    Avatar von BojackHorseman
    Mitglied seit
    20.10.2019
    Beiträge
    610

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Über emotionale Themen sachlich zu diskutieren, ist nicht jedermanns Sache.

    Ebenso hat das Internet eine Sache verändert. Nichtwissen taugt nicht mehr als Ausrede. Wenn Leute Unsinn über ein Thema schreiben und dann per Quellen darauf hingewiesen werden, geschieht in aller Regel... genau, gar nichts.

    Menschen unterliegen psychologisch dem Effekt der kognitiven Dissonanz. Dabei kommt es zum Spannungsfeld zwischen Wissen bzw. Erfahrung und neuer Information. Menschen werden alles tun, um ihre Einstellung NICHT ändern zu müssen. Das kann mitunter Jahre oder Jahrzehnte dauern. Ein berühmtes Beispiel sind die Arbeiten von Arzt und Geburtshelfer Ignaz Semmelweis, der herausfand dass mangelnde Hygiene der Ärzte zum Kindbettfieber der Frauen führte und zur hohen Sterblichkeit. Damals war die Theorie zu Krankheiten eine ganz andere als wie sie heute durch Wissenschaft belegt ist, dennoch hätten seine Erfahrungen und Statistik jeden Arzt mit offenem Verstand sofort überzeugen müssen.

    Das Internet ist genau in dem Punkt ein Meinungsverstärker. Menschen haben gerne Recht. Durch die Echokammer kann sich der Impfgegner genauso bestätigt fühlen wie der Flacherd‘ler oder Klimawandelleugner und sich als Mitglied der schweigenden Mehrheit empfinden, als verstecke Elite die ES weiß. Egal wie abstrus oder dämlich die Basis der eigenen Meinung ist, im Internet wirst Du immer Leute finden, die Dir zustimmen.
    Gigabyte Aorus Elite X570 || AMD Ryzen 3700X || be quiet! Dark Rock Pro 4 ||
    32GB Crucial Ballistix LT2 DDR4-3.000Mhz @3.733MHz || Palit GameRock GTX 1080 ||
    1x M2 SSD Corsair MP510 960GB || be quiet! Straight Power E11 550W ||
    be quiet! Dark Base 700 @ 4 Fans||

  8. #18
    Avatar von Cook2211
    Mitglied seit
    11.03.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    20.465

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Ich bin mittlerweile auch seit fast 10 Jahren Mitglied in diesem Forum. Gewisse Dinge haben sich aber seit damals nicht unbedingt geändert. Ich war z.B. viele Jahre eingefleischter SLI User. Und was ich mir da immer mal wieder anhören musste, war nicht mehr feierlich. Ich wäre dumm, so viel Geld für einen PC auszugeben, ich würde ja nur mit meinen PCs angeben wollen usw. Dabei fand ich einfach nur die Möglichkeiten, die mir M-GPU damals eröffnete, faszinierend und hatte Spaß daran. Das haben aber so einige User nie verstehen wollen.
    Heute werde ich angefeindet, weil ich Apple User bin oder Epic nicht verteufele. Die Themen haben sich geändert, der Umgang miteinander jedoch nicht. Damit möchte ich mich keinesfalls als Opfer hinstellen. Ich bin auch oft genug hitzig unterwegs, versuche dabei aber zumindest, andere User nicht anzufeinden oder persönlich zu werden.

    Was sich für mich persönlich geändert hat, ist das immer weniger User da sind, mit denen ich einfach nur mal gemütlich über verschiedene Themen schwadronieren kann. So viele aus der "guten alten Zeit" haben dem Forum mittlerweile den Rücken gekehrt. Das ist schade, für mich aber andererseits auch nicht wirklich verständlich. Ich käme nicht auf die Idee, meinen Account löschen zu lassen, nur weil in so manchen Threads ein ungemütliches Diskussionsklima herrscht. Ich werde auch weiterhin gegen den Strom schwimmen, wenn das meiner Ansicht entspricht, und ich werde mich nicht Shitstorms anschließen, wenn das nicht meiner Überzeugung entspricht. Dann soll der Mob halt über mich herziehen, kleinkriegen werden sie mich aber nicht.

    Zusammengefasst:

    Der Umgang miteinander hat sich mMn nicht wirklich geändert. Es hat schon immer die Krawallbrüder gegeben, die nur darauf aus waren, auf andere loszugehen. Was sich geändert hat, ist das viele vernünftige Mitglieder nicht mehr dabei sind, und sich stattdessen die Zahl der Krawallbrüder vergrößert hat. Shitstorms und Hetze sind halt schick geworden. Dennoch habe ich Hoffnung für unser Form, denn es gibt ja Gott sei Dank auch immer wieder mal vernünftige neue User
    Geändert von Cook2211 (03.12.2019 um 10:17 Uhr)
    i9 9900K - 2080Ti - 32GB RAM - 1TB SSD - Samsung 55Q9FN
    PS4 Pro - iMac 27" - iPhone Pro Max - iPad Pro 12,9"

  9. #19
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    27.748

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen

    Die einzige Chance, solche Forentrolle loszuwerden ist ein harter Eingriff nach digitalem Hausrecht (rechtlich gesehen kann Computec jeden User grundlos hier rauswerfen einfach weils ihr Privatserver ist, auch wenn das manche nicht wahrhaben wollen was bis dahin geht dass man uns verklagen möchte was natürlich völlig bescheuert ist). Aber solche Eingriffe werden wirklich nur in absoluten Ausnahmesituationen getroffen, sprich Computec ist äußerst kulant gegenüber solchen ich nenns mal den Forenfrieden störenden Usern.

    [...]

    Lange Rede kurzer Sinn ich will hier nur aufzeigen, dass uns die Probleme durchaus bewusst sind und niemand von uns hat Spaß daran wieder jemandem ne Karte verpassen zu müssen der eigentlich ein völlig netter User ist nur weil er sich von einem der üblichen passiv-aggressiven wieder hat aufwiegeln lassen. Uns bleibt da nur der letzte Ausweg harter Permabann nach Hausrecht und die Hürden dafür liegen sehr sehr hoch bei PCGH.
    Wobei seit kurzem auffällt, dass Nutzer, die eigentlich nur temporär gesperrt sein sollten, plötzlich ganz gelöscht wurden. Habt ihr dafür eine Erklärung?
    z.B. Colormix.

    Zitat Zitat von Cook2211 Beitrag anzeigen
    Shitstorms und Hetze sind halt schick geworden.
    Wobei letzteres seit 2015 mit dem Erstarken von AfD und Pegida deutlich zugenommen hat.
    Geändert von DKK007 (03.12.2019 um 11:16 Uhr)
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von ZAM
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    17.12.2008
    Ort
    Fürth
    Beiträge
    2.658

    AW: PCGH Extrem und meine Meinung

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Wobei seit kurzem auffällt, dass Nutzer, die eigentlich nur temporär gesperrt sein sollten, plötzlich ganz gelöscht wurden. Habt ihr dafür eine Erklärung?
    z.B. Colormix.
    Antrag.
    Wartungsdrohne
    "Und wenn einer so ein Bug-Loch entdeckt, Granate rein!"
    ASRock X99 Extreme4 | i7-5820K @ 4,2 OC 1.24v | Crucial 4x4 GB DDR4-2400 | 4xSSD,2x2TB HDD | ZOTAC GTX 980 Ti AMP! Edition | ASUS Xonar DGX PCIe | be quiet! Straight Power 10-CM Modular | Fractal R5 Define

Seite 2 von 11 123456 ...

Ähnliche Themen

  1. [PCGH Extreme] Prozessoren auf Stabilität testen
    Von Oliver im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 21:44
  2. [PCGH Extreme] Test Intel Pentium E2180
    Von Oliver im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 17:05
  3. [PCGH Extreme] Test: Cellshock DDR3 PC14400 8-7-6-21
    Von Oliver im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 12:54
  4. Neue Struktur - PCGH Extreme nimmt Form an
    Von Falk im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 20:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •